finanzen.net

Hermle mit beeindruckenden Zahlen

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 08.10.19 20:22
eröffnet am: 07.03.06 12:57 von: obgicou Anzahl Beiträge: 156
neuester Beitrag: 08.10.19 20:22 von: windspiel081. Leser gesamt: 48730
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

07.03.06 12:57
10

233839 Postings, 5764 Tage obgicouHermle mit beeindruckenden Zahlen

Die im Maschinenbau tätige Berhold-Hermle-AG (WKN 605283)
hat heute beeindruckende Zahlen vorgelegt.
KGV 2005 liegt damit bei 11. Bei den Wachstumsaussichten im Maschinenbau
(http://www.welt.de/data/2006/03/03/854213.html) sollte auch das Jahr 2006
weiteres Wachstum bringen.


Hermle-Konzernumsatz wächst 2005 um 10 % auf 156,1 Mio. Euro
Jahresüberschuss legt von 12,3 Mio. Euro auf über 16 Mio. Euro zu

Gosheim, 07. März 2006 - Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG konnte sich
im abgelaufenen Geschäftsjahr besser als erwartet entwickeln und nach
vorläufigen Berechnungen Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis weiter
steigern. Der Auftragseingang kletterte im Berichtszeitraum konzernweit um
11,5 % auf 160,7 Mio. Euro (Vj. 144,1). Beim Umsatz erzielte der
schwäbische Werkzeugmaschinenhersteller im Konzern ein Plus von 10 % auf
156,1 Mio. Euro (Vj. 142,3). Der Mehrumsatz sowie die äußerst effizienten
und flexiblen Unternehmensstrukturen von Hermle führten dazu, dass sich der
Konzern-Jahresüberschuss nach IFRS von 12,3 Mio. Euro auf über 16 Mio. Euro
erhöhte.


--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG zählt zu den weltweit führenden
Herstellern von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren.
Hermle-Werkzeugmaschinen kommen aufgrund ihrer hohen Qualität und Präzision
in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, optische Industrie,
Luftfahrt-, Automobil-, Rennsportindustrie und bei deren Zulieferern zum
Einsatz. Hermle-Aktien werden im Geregelten Markt der Börsen Stuttgart und
Frankfurt am Main sowie im Freiverkehr der Börse Berlin-Bremen gehandelt.
Details über den Jahresabschluss werden auf der Bilanzpressekonferenz am
23. Mai 2006 bekannt gegeben.

   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
130 Postings ausgeblendet.

20.09.13 13:27
1

254 Postings, 2573 Tage SnartBei

Gildemeister ist zwischenzeitlich die Kapitalerhöhung durch. Wenn die erwarteten Gewinne durch die neue Aktienanzahl geteilt werden, dürfte das errechnete KGV mittlerweile höher liegen als bei Hermle. Das soll nicht bedeuten, dass Hermle derzeit billig ist, aber halt relativ gesehen jetzt günstiger ist. Billig gibt es bei 70 Prozent Eigenkapital und der operativen Rendite sowieso keine Aktie. Man gucke sich z.B. mal Rational an ...

Wenn ich das Halbjahresergebnis sehe und den Auftragseingang, der deutlich angestiegen war, ist das eigentlich nicht zu rechtfertigen. Gildemeister hatte sogar ein leichtes Minus im Auftragseingang. Man will dort durch die Kooperation mit Mori-Seiki auf eine Renditenverdoppelung  von 5% auf 10% kommen (bis 2020). Da liegt Hermle schon seit Jahren meilenweit drüber...

Zu dem gut gefüllten Auftragspolster dürften jetzt auch noch einige Aufträge von der EMO mitgenommen werden.

Ich glaube, von Hermle kommen dieses Jahr noch sehr gute Zahlen.

 

 

23.09.13 13:26

254 Postings, 2573 Tage SnartDie Emo

ist offensichtlich recht gut verlaufen. Gildemeister hat heute von einem sehr guten Messegeschäft berichtet. Ich denke auch Hermle wird die Messe weitere gute  Aufträge in die Bücher gespült haben. Im dritten Quartal 2011, da müsste die letzte Emo stattgefunden haben, wurden insgesamt 80 Mio Auftragseingang erzielt. Sollte sich das wiederholen und dann mit dem Auftragsbestand, der zum Halbjahr noch gemeldet wurde, könnte 2013 ein Rekordjahr werden. Die Konjunktur für die Werkzeugmaschinenbauer scheint noch zu brummen.

Snart

 

 

24.09.13 14:59

254 Postings, 2573 Tage SnartHermle

strotzt vor Kraft! Es steht zwar nicht wirklich etwas Neues drin, aber ist doch immer wieder nett etwas Postives über Hermle zu lesen

 

http://boerse.ard.de/aktien/aktie-des-tages/...otzt-vor-kraft100.html

 

04.12.13 13:36

395 Postings, 3237 Tage Kaja76Das sieht gar nicht gut aus ...

sehen wir dieses Jahr noch die Marke von 120,00?

Wer bl0ß hat das große Paket verkauft und WARUM?  

09.12.13 17:40

8 Postings, 2638 Tage BlaxxtockUnternehmensanalyse zur Hermle AG

Vielleicht für einige von Interesse eine Unternehmensanalyse zu Hermle:

http://www.sfg-value.de/de/ressorts/...enfabrik-berthold-hermle-ag-vz

 

08.07.14 15:26
1

1 Posting, 2062 Tage DimSumValueToller Substanzwert...

...mit attraktiver Dividende und weiterem Wachstumsspotenzial. Habe Hermle nach den letzten Zahlen weiter aufgestockt, tolle Bilanzstruktur, unglaublich profitabel, innovative Produktpipeline.


"Gosheim, 14. Mai 2014 ? Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG konnte ihren Konzernumsatz in den ersten drei Monaten 2014 gemessen am vergleichsweise schwachen Vorjahresquartal um fast 31 % auf 71,3 Mio. Euro ausbauen (Vj. 54,5) und auch das Ergebnis deutlich steigern."


45 Mio. Jahresüberschuss bei 305 Mio. Umsatz - 75 EK Quote - fast 5 % Div. Rendite und laut Munich Strategy Group Top 14 Innovations-Champion (von 3000 Mittelständlern).

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...amp;p=14&a=false#image

 

03.08.17 11:19
1

883 Postings, 2213 Tage nelsonmantzHabe mir die Bilanzen angesehen und

kann nichts kritisches feststellen. Tolle Cashflow/Gewinn/Umsatz- steigerungen im letzten Jahr. KGV von nur ca. 5-7! ist diese Aktie wirklich unterbewertet!  

04.08.17 06:45

883 Postings, 2213 Tage nelsonmantzokay das mit der Marktkapitalisierung nehme ich

zurück. Es gibt insgesamt mehr als 1 Mio Aktien. Das KGV müsste aktuell ca. bei 12/13 liegen. Aber immer noch preiswert.  

30.08.17 15:41
1

750 Postings, 1059 Tage gevogevoHermle

01.09.17 18:31

1795 Postings, 1320 Tage SackfalterIm Grunde die beste Aktie

im Depot - da vor geraumer Zeit eingestiegen und auch nie enttäuschend bei der Dividende.  

10.10.17 02:17

199 Postings, 2741 Tage Kurt1989stimmt

Die Dividende der Firma ist wirklich Top...

Bin seit 2009 dabei und kann mich nicht beschweren der Kursanstieg ist enorm ....was meint ihr ob im nächsten Jahr die Dividende nochmal angehoben wird?  

09.11.17 12:23

1588 Postings, 2538 Tage LeerverkaufHermle ist eine Perle,

wer hier die letzten Jahre dabei war kann von Glück sagen. Eines ist klar, die Maschinen4
wo Hermle herstellt sind eine Klasse für sich, auch der Service spricht für sich. Hermel geht auf die Wünsche ihrer Kunden ein, was sich natürlich in den Aufträgen, und somit im Kurs wiederspiegelt.

 

15.01.18 14:52

94 Postings, 785 Tage KPFgreenhornFrage an die Handelszeitung

Wo bleiben die 400 Euro/Aktie Herr Pröbstl?  

26.01.18 16:33

94 Postings, 785 Tage KPFgreenhornSchlechte Nachrichten?

Oder warum bewegt sich die Aktie immer weiter nach unten?  

26.01.18 22:40

155 Postings, 3774 Tage Justus JonasDenke ich nicht.

Normale Korrektur. Kam in den letzten 3 Jahren immer wieder vor.
Der Kurs prallte immer wieder an der 200T Linie nach oben abprallen..
Momentan liegt der Kurs genau in diesem Bereich.
Ich warte nur noch dass die Indikatoren nach oben drehen um dann nachzulegen.  

23.03.18 12:49

81 Postings, 4301 Tage digithaliDividende um 17% erhöht

plus 2,20 EUR auf 15,05 EUR ... leider nur als Sonderbonus und nicht permanent  

09.10.18 13:10

149 Postings, 2816 Tage leinebärrWas ist denn hier heute los?

Markante Abgaben stoßen scheinbar auf schwache Nachfrage. Fundamental habe ich da nichts gehört, jemand anders vielleicht?  

09.10.18 15:50

155 Postings, 3774 Tage Justus JonasAlgorithmen u schwacher Gesamtmarkt

12.10.18 15:50

8 Postings, 1319 Tage noname01.

so eine starke Reaktion hatte ich trotz Umfeld nicht erwartet. Auch heute noch gutes Minus, während andere zumindest eine kurzzeitige Gegenbewegung zeigen.  

11.12.18 09:11
1

1236 Postings, 2579 Tage windspiel0815Einstieg zu 267 Euro

Hermle war schon länger auf meiner Watchlist. Gestern Abend zugeschlagen bei 267 Euro sind sie mir
in das Aktiendepot gefallen.

Solide Bilanz, hohe Eigenkapitalquote und momentan solide Dividende. Eine schöne Ergänzung für mein Depot, was sonst sehr stark auf "Pharma/Gesundheit" und "Medizintechnik"  ausgerichtet ist.

 

02.08.19 09:21

155 Postings, 3774 Tage Justus JonasIch erwarte

Einen Rückgang auf 225? inkl Abpraller.
Kauforder steht.  

24.08.19 17:18

1236 Postings, 2579 Tage windspiel0815Sehe ich auch so

Jetzt gibt es nochmal Kaufchancen durch die Eskalation zwischen US und China.

Und ganz ehrlich, viele Unternehmen erscheinen mir sicherer als Anleihen....  

08.10.19 20:22

1236 Postings, 2579 Tage windspiel0815256

Heute ins Depot geucht  

08.10.19 20:22

1236 Postings, 2579 Tage windspiel0815Ek 256

nicht 256 Stück...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750