finanzen.net

Canadian Solar- eine der grössten Solarfirmen

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 10.12.19 10:50
eröffnet am: 06.05.15 11:11 von: Kicky Anzahl Beiträge: 555
neuester Beitrag: 10.12.19 10:50 von: stoker Leser gesamt: 123979
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   

06.05.15 11:11
4

60064 Postings, 7395 Tage KickyCanadian Solar- eine der grössten Solarfirmen

Canadian Solar bringt am 7.Mai nach der Börse den Report des ersten Quartals um 8:00 a.m. U.S. Eastern Daylight Time

http://investors.canadiansolar.com/...irol-newsArticle&ID=2041238

Zacks erinnert an die beiden letzten Reports ,wonach CSIQ bei dem Verdienst enttäuschte, aber trotzdem eine postive Überraschung von 18,5% lieferte.Der Erwerb der Recurrent Energy ,der Ende März abgeschlossen wurde, kostete 265 Millionen. Dadurch wurde die Projekt Pipeline von 4GW auf 8,5 GW erweitert und die Pipeline für Projekte im späten Stadium von 1 GW auf 2,4 GW. Das hat Canadian Solar zu einem der grössten Solarentwickler der Welt gemacht.
Der Erwerb von Recurrent festigt auch die Postion von Canadian Solar in den USA.
Jedoch hat die Firma Boden in Asien verloren,der Anteil an Solar fiel hier von  62.4%
im 4.Quartal 2013 auf 32.7% im 4.Quartal 2014

Zacks glaubt nicht,dass der Gewinn in diesem Quartal besser war und schätzt wie andere Analysten den Gewinn auf 75 cents.
Canadian Solar carries a Zacks Rank #3 (Hold).

Read more: http://www.nasdaq.com/article/...-analyst-blog-cm473298#ixzz3ZLaEOYts
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
529 Postings ausgeblendet.

04.09.17 15:24

60064 Postings, 7395 Tage KickyCanadian Solar Energizes New PV Solar Plant Japan

http://www.nasdaq.com/article/...new-pv-solar-plant-in-japan-cm839808

Solar module manufacturer,  Canadian Solar Inc. CSIQ announced that its 27.3 megawatt-peaks (MWp) solar photovoltaic (PV) power plant in Tottori Prefecture, Japan has initiated commercial operations from Aug 10, 2017.The solar PV plantis being powered by the company's 85,320 high-efficiency MaxPower modules and is expected to generate nearly 26,259 megawatt-hour (MWh) of clean and reliable solar electricity every year. The electricity generated will be purchased by Chugoku Electric Power Co., Inc. under a 20-year feed-in-tariff contract at the rate of 32 cents per kilowatt-hour (KWh). Japanese government has been focusing to increase electricity generation from the renewable sources and Japan is gradually becoming a profitable market for high quality solar solution provider Canadian Solar....

wie Mótley Fool an anderer Stelle schreibt ist das ein sehr lohnendes Projekt sollte CSIQ es verkaufen ..."The project is selling energy to Chugoku Electric Power Co., Inc under a 20-year feed-in tariff for $0.32 per kWh. That's an extremely high price, which will make this an extremely valuable project if Canadian Solar chooses to sell it."  http://www.nasdaq.com/article/this-week-in-solar-cm840557
 

08.09.17 15:52

4109 Postings, 2716 Tage brody1977Linien

durch 20 und 50 Tage Linie durch. Ein gutes Signal!  

08.09.17 21:36

4109 Postings, 2716 Tage brody1977und wieder nix

und wieder Rolle rückwärts. Echt nervig!  

16.10.17 22:38

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorUnterschätzte Mitteilung heute - denke ich

26.10.17 09:09

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorSo ist es

Hilft dem Kurs aber nicht, weil in diesen chinesischen Solaraktien nur global rumgezockt wird. Leerverkäufer. Computerhandel. Das ganze Elend. Eine Geldanlage ist das nicht.  

26.10.17 17:04

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorCa. 270 Mio. USD Cashzufluss

durch den Verkauf von nur 72,7 MWp in Japan. Das ist schon eine andere Solarwelt in Japan.

Bzw. Japan ist durch ihre sonstige Rohstoffarmut und das Fukushima-Unglück schon hart getroffen und zahlt Vergütungen wie sonst vllt. nirgendwo mehr.

http://www.ariva.de/news/...ces-pricing-of-the-initial-public-6563065

Und das werden sicher nicht die letzten Solarprojekte sein, die Canadian Solar in Japan verkauft - ggf. weiter an J-REITs.  

09.11.17 16:10

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorQ3-Zahlen sind da

http://investors.canadiansolar.com/...irol-newsArticle&ID=2315724

Absatz, Umsatz und Bruttomarge oberhalb der Prognose.

Weitere Verkäufe von im Eigenbestand befindlichen Solarparks im Volumen von ca. 1,5 Milliarden USD in den USA, in UK und Australien sollen im Q4 2017 oder Q1 2018 erfolgen. Käufer stehen bereit - aufgrund externer Faktoren kann der genaue Verkaufstermin noch nicht genannt werden.

Canadian Solar hat weiter eine geradezu riesige Projektpipeline in lukrativen Ländern.

Warum der ADR-Kurs um 10 % fällt? - Hmm ... vllt. wieder die Aussicht im Geschäft ex Solarparks wieder nicht gut genug? Richtig nachvollziehen kann ich es bei diesen Zahlen und den Aussichten auf die Monetarisierung der 1,4 Gigawatt Solarparks im Gesamtwert von ca. 2 Milliarden USD nicht. Vllt. wird eher standardmäßig bei Zahlenterminen verkauft - egal wie die Zahlen ausfallen.  

15.11.17 18:07
1

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorExtrem starke Erhöhung der Kursziele

Hier von 15 auf 24 USD:

https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...ng-cynicism-on-canadian-s

Die Werte in den USA werden auf 9 USD per Aktie geschätz und ds Portfolo in Japan ebenso auf 9 USD je Aktie. Der Rest dann wohl mit 6 USD je Aktie. 1,9 Milliarden USD sollen absehbar durch Verkäufe in die Firmenkasse kommen und die Verschuldung sehr stark senken.

Und hier gerade von 18 auf 26 USD:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...unbemerkt_Aktienanalyse-8232191

Der Analyst sieht nach mehreren Gesprächen mit dem Management einen starken EPS-Anstieg voraus.  

04.12.17 20:11
1

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorHeutige Meldung - Verkauf in den USA

43 MW an einen italienischen Bestandshalter über den US-Projektentwickler von Canadian Solar:

http://investors.canadiansolar.com/...irol-newsArticle&ID=2320906

Die Cashgenerierung fängt also schon ein bißchen an. :-)
 

04.12.17 20:15
1

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorSo wie ich das sehe, ist der heutige Abverkauf

ausgelöst durch die hochaggressiven US-Shortseller nicht klug. Denn:

An den Tax Credits für Solarinvestitionen wird an sich nichts gestrichen! Es ist zukünftig nur nicht mehr möglich Tax Credits zum schnellen Cashmachen wie bisher weiterzuverkaufen, weil Firmen mindestens 10 % Steuern pro Jahr zahlen müssen und den Gewinn nicht mehr mit zugekauften Tax Credits auf null rechnen können.

D.h. man muss die Finanzierungsform der Bauprojekte anders kalkulieren. Am Anfang gibt es dann weniger Geldrückfluss. Über die Laufzeit gibt es dann aber mehr netto an Rückfluss, weil man dann die Steuervergünstigung auf das eigene operative Geschäft anrechnet.

Dazu kommt aber natürlich auch für diese Firmen eine Reduzierung der Unternehmenssteuern von 35 auf 20 %. Also unter dem Strich vllt. sogar auch für Solarinvestments ein Gewinn auf der Steuerseite?

Das was die Analysten mit ihrer starken Kurszielerhöhung auf 26 USD nach den jüngsten Gesprächen mit dem Management von Canadian Solar erkannt haben, gilt weiterhin. Canadian Solar ist zudem weltweit aktiv und hat teilweise hochprofitable Projekte. Ich habe eine weitere Kauforder in den Markt gesetzt - mal schauen.


 

05.12.17 09:27

60064 Postings, 7395 Tage Kickybetrifft Wind und Solar

http://time.com/5042881/...rm-bill-solar-wind-power-renewable-energy/

The Senate tax bill would create a tax on such investments provided by multinational corporations. The exact rate of that tax would vary from company to company, but could be as high as 100% in some cases. It would also apply retroactively to previous tax years, meaning headaches for companies that have financed renewable energy projects in the past.
Still, the provision could wind up not becoming law even as the tax bill appears increasingly likely to pass. BNEF analyst Stephen Munro described the potential harm to the renewable energy industry as ?collateral damage? rather than a deliberate attempt to hurt wind and solar power. That fact increases the chances that lobbyists will succeed in pushing the Senate to strike the provision. The tax bill that passed the House of Representatives does not contain a similar provision.

also es wird nix so heiss gegessen....jetzt werden erst mal die beiden Fassungen vereinigt ....und dann dem Präsidenten vorgelegt möglicherwiese noch im Dezember  

05.12.17 19:10

60064 Postings, 7395 Tage Kickyca 43Millionen f.Verkauf v.IS-42 Project

05.12.17 19:12

60064 Postings, 7395 Tage KickyCanadian Solar Secures 17.87MWp in Japan's Auction

06.12.17 17:42

316 Postings, 1839 Tage Bernd-kDas ist aber ziemlich mickrig...

...43 M$ für 92 MWp, oder?  

11.12.17 13:36
1

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorUnverbindliches Übernahmeangebot

des CEO zu 18,47 USD:

http://investors.canadiansolar.com/...irol-newsArticle&ID=2322019

Der Zeitablauf bei solchen Sachen ist recht unterschiedlich und hängt wesentlich davon ab, wie der CEO die Finanzierung hinbekommt. Das kann nur ein halbes Jahr sein - siehe China Ming Yang Windpower Group Ltd. - oder sich Jahre hinziehen mit ungewissem Ausgang wie bei JA Solar.  

11.12.17 16:14

136 Postings, 1908 Tage langweiler99Ich finde das Angebot zu gering...

mal sehen was dabei heraus kommt.
So rund 25 USD würden schon eher passen, wenn ich mir den Kursverlauf der letzten 5 Jahre so ansehe.
Als nächstes ist dann wohl JinkoSolar dran. Ich muss gestehen, das ich dort eher ein Angebot zur Übernahme erwartet habe.  

11.12.17 16:35
1

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorBei Jinkosolar hätte

ich es vor dem Verkauf des Eigenportfolios bzw. dem großen Gewinn erwartete. Also bei bevorstehenden guten Nachrichten  haben sie es nicht gemacht. Vllt. machen sie es ja nach einem Kursabsturz nach schlechten Nachrichten?

Das Angebot von Canadian Solar liegt oberhalb des Eigenkapitals der Aktionäre - daher kann man es als fair betrachten. Bei JA Solar liegt das Angebot des CEO bei unter 40 % des ausgewiesenen Eigenkapitals - das spricht Bände. Der CEO von Ming Yang hat die Firma zu nur ca. 60 % des EIgenkapitals der Aktionäre von der Börse genommen. Man hat da als außenstehender ADR-Aktionär keine Chance sich dagegen zu wehren.

Daher sollte man froh sein, das es dieses Angebot gibt und keines für z.B. 10 USD. Natürlich kann man auch traurig sein, das man an den kommenden großen Gewinnen nicht mehr beteiligt sein wird, weil 18,47 USD jetzt ein längerfristiger Kursdeckel sein könnte und man die 26 USD der Analysten vergessen kann.

 

11.12.17 18:11

60064 Postings, 7395 Tage KickyAktie heute zeitweilig ausgesetzt

http://www.shareribs.com/green-energy/solar/news/...sen_id107737.html

...." Der Vorschlag des CEOs Shawn Qu, die ausstehenden Aktien für 18,47 USD je Stück zu kaufen, könnten für das Unternehmen das Ende am US-Aktienmarkt bedeuten. Canadian Solar teilte heute mit, dass man den Vorschlag, der am 9. Dezember beim Aufsichtsrat eingegangen sei, prüfe. Der vorbörsliche Handel von Canadian Solar wurde heute zeitweise ausgesetzt.
Sollte Canadian Solar tatsächlich die Börse verlassen, wäre dies das dritte Unternehmen aus der Branche, das die wesentlichen Assets in China hat. Trina Solar und JA Solar sind bereits vom Aktienmarkt verschwunden, ReneSola hat die Produktionssparte von der Börse genommen, lediglich das Produktgeschäft ist noch notiert.
Als möglicher Grund für die Delistings gilt das mangelnde Interesse der Aktionäre und der daraus folgenden Unterbewertung des Sektors in New York. Infolgedessen komme auch ein erneuter Börsengang in Hongkong oder China in Frage, wie pv-tech.org schreibt. .."  

12.12.17 18:54

1176 Postings, 1325 Tage KorrektorAnteilsverhältnisse

14.11.19 07:03

4 Postings, 123 Tage RenardEinstiegschance für Trader...

... oder Finger davon lassen?
Denkt ihr der Kurs korrigiert wieder?  

10.12.19 10:16

7 Postings, 120 Tage cryptomRückkaufprogramm in Höhe von $150 Millionen

10.12.19 10:50

412 Postings, 1500 Tage stokerDas ist ein starkes Signal

und wird die Aktie wohl schon kurzfristig über die 21 Dollar Marke bringen. Nach den eher enttäuschenden Q3 Zahlen, die vom Projektgeschäft her stammen, aber doch klar gezeigt haben, dass das Modulgeschäft völlig intakt ist, kann nun der nächste Schwung kommen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
EVOTEC SE566480