Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 437 von 470
neuester Beitrag: 24.05.22 22:03
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 11743
neuester Beitrag: 24.05.22 22:03 von: DK57 Leser gesamt: 4115507
davon Heute: 206
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 470   

11.11.21 10:21

2046 Postings, 750 Tage koeln2999Warum?

Wie kommst Du auf diese Bewertung?  

11.11.21 14:26

2093 Postings, 701 Tage slim_nesbitTarget und Abgleich zu 10903 , 10904

Nicht zum 11.11. triggern lassen.

Im Chart beschreibt die grüne Linie beschreibt einen in 2006 gestarteten Trend, der sich aus den damaligen Wachstumszahlen herleiten ließ.
Über einen Zeitraum von 1,5 Jahren konnte man den sogar im Chart ablesen, danach eilte der Kurs den Werten des Unternehmens (teilweise deutlich) hinterher.
Diese Linie eignet sich trotzdem gut für einen Langzeitabgleich, da das Wachstum eben nicht disruptiv sondern kontinuierlich erfolgt. Das deckt sich zum einen mit der Einschätzung von Berkshire und passt auch zu den evolutionären Entwicklungsschritten in der Automotive- und Batterietechnik.
Diese Linie kreuzt nun seit langer Zeit meinen blauen Kanal, den ich hier mal als Einkaufsband bezeichnet hatte, dieser ist ? auch wenn etwas grob weil nicht anders möglich ? aus der Bilanzanalyse hervorgegangen.
Beides landet bei 170 HKD zum Jahresende. Billigt man dem Unternehmen vorübergehend (1 max. 3 Jahre) ein bereinigtes KGV um die 80 zu, wo landet man da?
Was wir jetzt sehen, ist derselbe Ausschlag wie beim Fear und Greed Barometer mehr nicht. Die Berichtserstattung ist davon genauso infiziert, besser wäre es zwei Werte anzugeben, einen Sockelbetrag und den kurzfristigen Zu- oder Abschlag. Das wäre für den Privatanleger (value) wesentlich komfortabler.

Bitte jetzt nicht wieder übers KGV herfallen. Man kann durchaus ein KGV von 1700 als Diabestes-Growth-Stock haben, aber auf Dauer ist es die Bezugsgröße von bspw. Novo Norsdisk usw. Und BYD ist nunmal erwachsen.
Bei KGV 180 (aktuell) - 220 (gewünscht)  im Falle von BYD müssen die Lieferverträge an Tesla schon unterschrieben sein.
 
Angehängte Grafik:
byd_11-11-21_long.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
byd_11-11-21_long.png

11.11.21 16:08
3

985 Postings, 1919 Tage floxi1Ne ne ne,

KUV ist eher ein Kriterium, KGV nicht, wie schon x mal begründet.
Byd ist trotz der Größe ein Wachstumswert und mit Tesla zu vergleichen.  
Wird bald auf 50 stehen.  

12.11.21 10:26

2093 Postings, 701 Tage slim_nesbitOK hab verstanden,

soll eine Pusherthtread werden. Ich mach mit. Sobald ich Musil und Adorno ausm Kopf kriege, bin ich dabei!

 

12.11.21 12:14

912 Postings, 301 Tage BigMöpIch kauf nur unter 30

Wobei >= 25 schöner wäre :)
Also no-push ;)  

14.11.21 00:57

2046 Postings, 750 Tage koeln2999Charttechnik

https://www.deraktionaer.de/artikel/...nt-sich-etwas-an-20240766.html


@slim: Was meinst Du?
@Armasar: Kannst auch mal was sagen - bist schon lange aus dem Thread verschwunden - sehr schade  

14.11.21 00:58

2046 Postings, 750 Tage koeln2999Bin unsicher

und habe letzte Woche 15% meiner Position aufgelöst  

15.11.21 12:25

4698 Postings, 4206 Tage philipoBYD

Bei den neuen Batterien des Model 3 zeigt sich, warum Tesla E-Auto-Marktführer ist. Doch die verwendete Technologie hat womöglich einen entscheidenden Schwachpunkt.
liefert wohl bald bei tesla.


 

15.11.21 13:55

7 Postings, 203 Tage SchnellingerBYD

Hallo,
kannst du mal die WKN von MUSIL durchgeben ?
-:)  

15.11.21 14:34
1

2093 Postings, 701 Tage slim_nesbit#10911 nur Zwischenlösung

Das ist aber höchstwahrscheinlich nur eine Interimstechnologie. Bei BMW wird gerade eine duale Lösung, bei der ein CTC-gestackter LFP (also analog Blade) und hochleistende NMC für die Rekuperation zusammen werkeln, erprobt.
Der teilweise Wechsel von NMC auf LFP ist aber nur das Baueropfer wegen der Kosten. Kennt man ja noch aus dem Physikunterricht: Jedes Kg das ich nicht beschleunigen und bewegen muss ist das effizienteste.
Eisen liegt in der vierten Periode, damit wird es physikalisch immer nur zweite Wahl sein, wenn es wieder darum geht, kleine und gravimetrisch optimierte Akkus zu verbauen.

Nur mal zum Verständnis; Ein 280kg schwererer Tesla-Lipo mit optimierter Ladetechnik verbraucht in der Stadt-Landstraße 40 -49% mehr als der alte Ioniq und auf der Autobahn 24% mehr.
Dieser Vorsprung würde sich noch vergrößern lassen, wenn es eine ordentliche Ladeinfrastruktur gäbe, und man jetzt schon mehr auf kleinere Akkus setzen könnte. Da kommen wir aber hin.



 

17.11.21 15:37

1273 Postings, 439 Tage Hölliewenn ich mir Rivian

und ähnliche Newcomer ansehe, steckt im Kurs von BYD noch jede Menge Potential. Die müssten nur mal ein wenig PR machen ...  

17.11.21 16:04

912 Postings, 301 Tage BigMöpRivian und LUCID sind einfach beide im HypeModus

BYD dafür aber sonst ziemlich stabil, diese Aktien sind überhaupt nicht zu vergleichen.
Imho macht LUCID genau die Kurve durch die mal NIO gemacht hat, hype-overhype-dann Normalisierung mit dem Unterschied dass NIO einfach als China-Wert massenhaft Abschlag bekommt und auch die DELISTING-Angst oft eine Rolle bei Kursstürzen spielte, dagegen ist sowas wie LUCID schon 'safer', deswegen wird der hype sich wohl fortsetzten.

Siehe heute LUCID neues ATH und USA-Anleger machen das logische -> erstmal Gewinne realisieren, finde den Kurs über 50EUR auch massiv überkauft und überhitzt...  

17.11.21 16:22

1273 Postings, 439 Tage HöllieNatürlich sind die beide völlig überhöht

aber man sieht daran, was gute PR ausmacht. Das habe ich gemeint.

Von den Substanzen her weder mit den alteingesessenen Verbrennerfirmen noch mit BYD zu vergleichen. Trotzdem Mega-Kurse, und ein Scheibchen davon würde ich mir bei BYD auch wünschen ;-).  

17.11.21 21:08

1767 Postings, 7047 Tage hhsjgmrriesen Verkauf 14:24:03

17.11.21 21:55

1273 Postings, 439 Tage HöllieLinks hinter einer Schranke

sind wenig hilfreich.  

17.11.21 22:22

2046 Postings, 750 Tage koeln2999Wie viele Stücke wurde verkauft?

War es ein Trade?  

18.11.21 10:18
4

2093 Postings, 701 Tage slim_nesbitSieht erstmal so aus,

als wollte der Kurs zwischen 300 ? 346 HKD aus dem Jahr gehen.

Chartanalytisch sieht es besser als fundamental aus. Die Chancen, dass der Kurs entweder innerhalb des Keils weiter aufsteigt oder ihn gar nach oben verlässt sind für einen 2 ? 2,5 Monatszeitraum gar nicht so schlecht.
In einem solchen Falle steigt die Wahrscheinlichkeit für den Anschluss einer Konsophase im/ ab  Februar.
Das Ganze wird maßgeblich von der Jahresendrally bestimmt und das Barometer ist immer noch satt im Greedbereich.

Wer sich die Mühe macht, die Sägezähne nachzuzeichnen, wird allerdings sehen, dass sich bereits jetzt eine Konsolidierung einstaut.  
 
Angehängte Grafik:
byd-18-11-2021.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
byd-18-11-2021.png

18.11.21 16:04

1767 Postings, 7047 Tage hhsjgmrhölli hast recht

hätte ein screenshot machen sollen , 98864 stück zu 38,18$ waren es  

19.11.21 08:44

1273 Postings, 439 Tage Höllie3,8 Mio Dollar

hätte ich auch gern zum investieren ;-) In der Tat ein großer Posten, 1/3 des Tagesumsatzes an der Nasdac OTC.  

19.11.21 17:22

32 Postings, 5475 Tage ichweisswas3,8 Mio Dollar , ist das

evtl. die 2te kapitalerhöhung? so etwas wird ja meist erst nach durchführung veröffentlich.

https://www.it-times.de/news/...ollar-fuer-automobilsparte-an-141743/
 

19.11.21 18:38

1273 Postings, 439 Tage HöllieFür eine Kapitalerhöhung

ist das "etwas" zu wenig ; Die soll ja 1,7 MILLIARDEN betragen.

Da hat halt jemand mit vollen Taschen BYD für sich entdeckt.  

22.11.21 09:00

1273 Postings, 439 Tage Höllieweiß jemand

warum der Kurs heute 6 % zugelegt hat ? Mir sind keine neuen News bekannt.  

22.11.21 09:13
3

234 Postings, 1476 Tage Petar StojicBYD

Es braucht keine News, es ist bekannt was ein Potenzial BYD hat  Vergleich mit anderen und langsam entdecken immer mehr Investoren BYD für sich  

22.11.21 09:43
2

2093 Postings, 701 Tage slim_nesbitBegründung


Zeitgleich oder im Anschluss der Telefonkonferenz zwischen Biden und Xi, hat BYD USA bekannt gegeben, dass sie direkt mit dem Kongress zusammenarbeiten und hoffen, Bestandteil der Infrastrukturoffensive zu werden.
 
 

22.11.21 10:03

1273 Postings, 439 Tage Höllieich lasse beides gelten

und das eine hängt ja auch mit dem anderen zusammen.

Fröhliche Aussichten :-))  

Seite: 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 470   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln