finanzen.net

Stimmrechte bei DW

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.06.08 11:40
eröffnet am: 24.06.08 11:25 von: Super YOGI Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 25.06.08 11:40 von: daxbunny Leser gesamt: 9305
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

24.06.08 11:25
1

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIStimmrechte bei DW

11.06.2008 20:04
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen AG (deutsch)
Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Wohnen AG (News/Aktienkurs) (News/Aktienkurs) / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

11.06.2008

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Die JP Morgan Chase Bank, New York, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 10.06.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 09.08.2007 durch Aktien die Schwelle von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 12,12% (das entspricht 3200000 Stimmrechten) beträgt. 12,12% der Stimmrechte (das entspricht 3200000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG über:

- OCM Luxemburg Opportunities Investment S.à.R.L., - OCM Luxemburg Opportunities Holdings LLC, - OCM Principal Opportunities Fund IIIA, L.P.,

zuzurechnen, deren Stimmrechtsanteil jeweils mehr als 3% beträgt.

- OCM Opportunities Fund V GP, LLC, 333 South Avenue, 28th Floor, Los Angeles, California 90071, USA, am 27. Dezember 2007 die Rechtsform in eine Delaware Limited Partnership gewechselt hat und nunmehr unter OCM Opportunities Fund V GP, L.P. firmiert.

- OCM Opportunities Funds VI GP, LLC, 333 South Avenue, 28th Floor, Los Angeles, California 90071, USA, am 27. Dezember 2007 die Rechtsform in eine Delaware Limited Partnership gewechselt hat und nunmehr unter OCM Opportunities Fund VI GP, L.P. firmiert.

- OCM Principal Opportunities Funds III GP, LLC, 333 South Avenue, 28th Floor, Los Angeles, California 90071, USA, am 27. Dezember 2007 die Rechtsform in eine Delaware Limited Partnership gewechselt hat und nunmehr unter OCM Princiapl Opportunities Fund III GP, L.P. firmiert.

- OCM Real Estate Opportunities Funds III GP, LLC, 333 South Avenue, 28th Floor, Los Angeles, California 90071, USA, am 27. Dezember 2007 die Rechtsform in eine Delaware Limited Partnership gewechselt hat und nunmehr unter OCM Real Estate Opportunities Fund III GP, L.P. firmiert.

11.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

 

24.06.08 11:29

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGINoch Mehr

11.06.2008 09:20
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen AG (deutsch)
Deutsche Wohnen AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Wohnen AG (News/Aktienkurs) (News/Aktienkurs) / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

11.06.2008

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Die First Eagle Overseas Fund, New York, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 09.06.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 04.06.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,07% (das entspricht 811610 Stimmrechten) beträgt.

11.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

 

24.06.08 11:34

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGINoch Mehr

02.06.2008 09:28
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen AG (deutsch)
Deutsche Wohnen AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Wohnen AG (News/Aktienkurs) (News/Aktienkurs) / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

02.06.2008

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. (die Muttergesellschaft von Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC), New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.05.2008 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil von Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, am 27.05.2008 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten und zu diesem Tag 3,15% (das entspricht 830.390 von 26.400.000 Stimmrechten) betragen hat. Diese Stimmrechte sind Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. gemäß § 22 Abs. 1, Satz 2 WpHG und § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zu zurechnen.

Weiterhin hat uns Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC, New York, USA, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG und § 24 WpHG am 28.05.2008 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil von Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, am 27.05.2008 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten und zu diesem Tag 3,15% (das entspricht 830.390 von 26.400.000 Stimmrechten) betragen hat.

Diese Stimmrechte sind Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc., gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zu zurechnen.

02.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

 

24.06.08 11:48

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIMehr

21.04.2008 20:07
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen AG (deutsch)
Deutsche Wohnen AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Wohnen AG (News/Aktienkurs) (News/Aktienkurs) / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

21.04.2008

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Die Cohen & Steers Capital Management, Inc., New York, NY 10017, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 11.04.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 03.04.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,06% (das entspricht 807544 Stimmrechten) beträgt. 3,06% der Stimmrechte (das entspricht 807544 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

21.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Emittent: Deutsche Wohnen AG Pfaffenwiese 300 65929 Frankfurt am Main Deutschland Internet: www.deutsche-wohnen.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

 

24.06.08 11:58

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIDie Grossen teilen sich hier den Kuchen

24.06.08 12:10

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIDa Fallen doch die 1500er im Verkauf auf oder

Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von DEUTSCHE WOHNEN AG INH
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           14,14       443  
           14,00       2.100  
           13,89       800  
           13,81       141  
           13,59       200  
           13,54       1.500  
           13,53       1.500  
           13,52       1.500  
           13,48       522  
           13,47       522  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/DWNI.aspx [/URL]  
 
36        13,34    
28        13,33    
1.500        13,31    
150        13,30    
1.500        13,28    
1.700        13,26    
200        13,13    
1.000        13,12    
1.250        13,05    
468        13,01    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
7.832                   1:1,18          9.228
 
 

24.06.08 13:16

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIFür Mich ein Langfristiger kauf schon deswegen :)

Sichere GeldvermehrungAktionärsstruktur

   
Nachstehend die Aktionärsstruktur in Stichworten (Stand: 04.04.2008)

- Größter Einzelaktionär: Oaktree (24,2%)

- 7 Aktionäre > 3% (zusammen ca. 25%)

- ca. 40% weitere in- und ausländische instititutionelle Aktionäre[/B]

- ca. 10% Privataktionäre[/B]







 

24.06.08 13:35

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIRest Komm Noch

DGAP-DD: Deutsche Wohnen AG deutsch
10:27 25.04.08

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Stetter
Vorname: Dr. Florian

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Deutsche Wohnen AG Inhaberaktien
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A0HN5C6
Geschäftsart: Aktienkauf
Datum: 23.04.2008
Kurs/Preis: 15,90
Währung: EUR
Stückzahl: 3207
Gesamtvolumen: 50991,30
Ort: Xetra

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Deutsche Wohnen AG
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
ISIN: DE000A0HN5C6
WKN: A0HN5C

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 25.04.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 5854


 

24.06.08 13:47

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIVorstand und Aufsichtsrat Helmut Ullrich

Vorstand und Aufsichtsrat

 
Vorstand  




Michael Zahn
Sprecher des Vorstands
Berlin  

Helmut Ullrich
Mitglied des Vorstands
Königstein  

 





Aufsichtsrat  

 
Hermann T. Dambach
Vorsitzender
Bad Homburg

 Dr. Andreas Kretschmer
Stellvertretender Vorsitzender
Düsseldorf

 

 


Jens Bernhardt
Königstein  Matthias Hünlein
Oberursel  Dr. Florian Stetter
Erding  Uwe E. Flach
Frankfurt am Main

 

 


 

24.06.08 14:07

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIKauf

DGAP-DD: Deutsche Wohnen AG deutsch
20:28 21.04.08

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Flach
Vorname: Uwe E.

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Deutsche Wohnen AG Inhaberaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A0HN5C6
Geschäftsart: Kauf Aktien
Datum: 21.04.2008
Kurs/Preis: 16,59
Währung: EUR
Stückzahl: 2000
Gesamtvolumen: 33180,00
Ort: Xetra

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Der o. g. Stückpreis ist ein Mittelwert: Es wurden 1.000 Aktien zu EUR
16,50 und 1.000 Aktien zu EUR 16,68 erworben.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Deutsche Wohnen AG
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
ISIN: DE000A0HN5C6
WKN: A0HN5C

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 21.04.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 5825
 

24.06.08 15:14

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGI- ca. 10% Privataktionäre

Die Cohen & Steers Capital Management, Inc., New York, NY 10017, USA hat uns gemäß 21 Abs. 1 WpHG am 11.04.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 03.04.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,06% (das entspricht 807544 Stimmrechten) beträgt. 3,06% der Stimmrechte (das entspricht 807544 Stimmrechten) sinArnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. (die Muttergesellschaft von Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC), New York, USA, hat uns gemäß 21 Abs. 1 WpHG am 28.05.2008 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil von Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, am 27.05.2008 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten und zu diesem Tag 3,15% (das entspricht 830.390 von 26.400.000 Stimmrechten) betragen hat. Diese Stimmrechte sind Arnhold and Bleichroeder Holdings, Inc. gemäß 22 Abs. 1, Satz 2 WpHG und 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zu zurechnen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Weiterhin hat uns Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC, New York, USA, gemäß 21 Abs. 1 WpHG und 24 WpHG am 28.05.2008 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil von Arnhold and Bleichroeder Advisers, LLC an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, am 27.05.2008 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten und zu diesem Tag 3,15% (das entspricht 830.390 von 26.400.000 Stimmrechten) betragen hat.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          JP Morgan Chase Bank, New York, USA hat uns gemäß 21 Abs. 1 WpHG am 10.06.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 09.08.2007 durch Aktien die Schwelle von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 12,12% (das entspricht 3200000 Stimmrechten) beträgt. 12,12% der Stimmrechte (das entspricht 3200000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG über:Die JP Morgan Chase Bank, New York, USA hat uns gemäß 21 Abs. 1 WpHG am 10.06.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Wohnen AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C am 09.08.2007 durch Aktien die Schwelle von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 12,12% (das entspricht 3200000 Stimmrechten) beträgt. 12,12% der Stimmrechte (das entspricht 3200000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG über:  

24.06.08 16:12

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGI2er Kauf

Deutsche Wohnen AG
15:17 04.06.08

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Flach
Vorname: Uwe E.

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Deutsche Wohnen-Inhaberaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A0HN5C6
Geschäftsart: Aktienkauf
Datum: 03.06.2008
Kurs/Preis: 15,00
Währung: EUR
Stückzahl: 2000
Gesamtvolumen: 30000
Ort: Xetra

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Deutsche Wohnen AG
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
ISIN: DE000A0HN5C6
WKN: A0HN5C

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 04.06.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 6179
 

24.06.08 17:56

2254 Postings, 4048 Tage Super YOGIEinsammel

Times & Sales
Zeit Kurs  Stück  
17:35:38 12,47  8.829  
17:29:50 12,57  90  
17:29:11 12,53  95  
17:25:14 12,43  188  
 

25.06.08 11:12

120 Postings, 4087 Tage KD11Schön anschnallen, es geht abwärts KZ 3?

25.06.08 11:33
3

25 Postings, 5216 Tage a2025ah neue Analyse von Merril Lynch......

KZ 3 Euro.......in einem anderen Forum steht, die wollen nur den Kurs drücken.....naja, sind schon große Orders und die verkaufen nicht nur wegen einer Analyse. Allerdings ist das schon krass, dass ML ein Kursziel ausspricht, daß 75% unter dem Kurs von gestern ist, ohne einen Grund zu nennen.....Fazit: alles geht Pleite und die gefragtesten Immobilien werden Deutschlands Brücken sein.....lol  

25.06.08 11:40

13451 Postings, 6876 Tage daxbunnyschaut Scheixxe aus

ariva.de  
-----------
Gruß DB

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Continental AG543900
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480