finanzen.net

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1182
neuester Beitrag: 23.01.20 12:07
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 29535
neuester Beitrag: 23.01.20 12:07 von: sard.Oristane. Leser gesamt: 3357429
davon Heute: 1033
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1180 | 1181 | 1182 | 1182   

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3793 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1180 | 1181 | 1182 | 1182   
29509 Postings ausgeblendet.

21.01.20 22:55

495 Postings, 927 Tage solodrakbangräfesol.Der war gut Optimist

Was stört es die Eiche  wenn der Eber sich daran reibt . Bitte daran halten. Erst anpöbeln dann kneifen. Würde ich auch Tun wenn mir nix mehr einfällt. Schade, sei?s drum.  

22.01.20 08:51

2825 Postings, 2977 Tage cango2011Happy Birthday deutsche Bank !

Heute vor 150 Jahren wurde die deutsche Bank gegründet falls es jemanden hier interessiert !  

22.01.20 09:02

17496 Postings, 2243 Tage Galearisaha.

22.01.20 09:11

183 Postings, 3081 Tage HighdelburgherGründung war am 10. März 1870 (lt. wiki).

22.01.20 11:34

5530 Postings, 3835 Tage tagschlaeferdie db aktie scheint heute wie ein keimling

aufzugehen ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.01.20 14:40

281 Postings, 920 Tage chrzentraleAm Ende des Monats

Wissen wir mehr und vermutlich wird der Kurs an einer anderen Stelle stehen als heute :-)  

22.01.20 15:03

414 Postings, 6624 Tage Werni2sieht unverändert gut aus !

die Leerverkäufer bauen weiter ab und BlackRock stockt ein wenig auf.
Ich hoffe das Sewing nächste Woche was gutes zuerzählen hat ?
und dann volle Fahrt auf die 8..........  

22.01.20 18:31

281 Postings, 920 Tage chrzentraleErst kommt der Schmerz, dann

22.01.20 21:18

414 Postings, 6624 Tage Werni2@chrzentrale

hatten die Aktionäre nicht genug Schmerzen ?
was soll denn Sewing nächste Woche versenken ?
https://www.ariva.de/deutsche_bank-aktie/...None&user_prefs_name=

damit der schöne Aufwärtstrend massiv Richtung 6,5 ? nach unten wegbricht ?



 

23.01.20 06:42

281 Postings, 920 Tage chrzentrale@werni2

Der Chart war falsch und sollte im Zeitraum 2018 bis heute dargestellt werden. Jetzt wird ein Schuh draus;-)  

23.01.20 09:23

1595 Postings, 4207 Tage holly1000Vor der EZB PK

geht es noch einmal hoch....hoffentlich gibt Lagarde ein paar gute Aussichten. Wenn der Minuszins absehbar wegfällt wäre ja schon toll!Wenn es richtig gut läuft, nimmt sie sich ein Beispiel an SWE....im EZB Rat sollen die Diskussionen in der nach Dragi-Zeit jedenfalls intensiver geworden sein.  

23.01.20 09:42
1

19000 Postings, 4782 Tage RPM1974holly1000

DB verabschiedet sich mit riesigen Schritten vom Zinsgeschäft und folgt dabei dem, wie es die Amerikanischen Banken vorleben.
Ob Minuszins wegfällt oder nicht, wird für die DeuBa immer uninteressanter.

DeuBa macht auf Asset Wealth.
Auf Provisionstiger
auf Supportleister für Großindustrie.
Das Thema Negativzins überläßt sie großzügigerweise immer mehr der CoBa und den anderen, die auf steigende Zinsen der EZB hoffen.

Die amerikansischen Banken fahren riesige Gewinne ein, weil sie eben (fast) kein Zinsgeschäft mehr machen.
       Provisiongeschäft No 1
Vor Handelsgeschäft No. 2
Vor Zinsgeschäft         No. 3
Darlehen  kannst dir da nur noch von der "Sparkasse (Fanny Mae usw..." von nebenan hohlen.

BoA, Wells Fargo lehnen Kreditanfragen großzügig ab.
DeuBa bietet ja auch nur noch Darlehen an, die so teuer sind, das kein Privatmann bei der DeuBa einen Vertrag unteschreibt (oder er hat die 1ste Klasse Grundschule auch nach 2 Wiederholungen nicht bestanden)

Meine Meinung  

23.01.20 10:38

7533 Postings, 585 Tage DressageQueenWo bleibt denn jetzt der Abverkauf?

Die 4-5 Euro? Sowas aber auch...  

23.01.20 10:41

651 Postings, 714 Tage ewigeroptimistangeblich schlechter Hypothekenzins

das kann ich so nicht unterschreiben.
Die Deutsche Bank bietet auf Ihrer Website momentan Hypothekendarlehen an, die vom Zinssatz absolut vergleichbar z.B. mit der ING sind.
Evtl. sind die Konditionen wie Sondertilgung oder Änderung des Tilgungssatzes  schlechter, dazu habe ich nichts gefunden.  

23.01.20 10:44

19000 Postings, 4782 Tage RPM1974Ewiger Optimist

mag sein. Aber mir boten sie keine 0,25% auf 10 Jahre an.  

23.01.20 10:46

1284 Postings, 237 Tage immo2019dbk erstaunlich stark

23.01.20 11:00

651 Postings, 714 Tage ewigeroptimist@RPM

aus reiner Neugierde:
bei welcher Bank zahlt man für eine Hypothek, 10 Jahre Laufzeit, Darlehensbetrag zwischen  100 und 200 Mille, Sondertilgung pro Jahr mindestens 5 %, Tilgung auch nachträglich frei wählbar zwischen 1 und 10 % lediglich 0,25 % Zinsen?


 

23.01.20 11:10

19000 Postings, 4782 Tage RPM1974Keine Ahnung

unter 7 stelligen Beträgen frage ich ja gar nicht erst an.

Aber lass doch mal den Suchlauf drüber.
0,5% kommen schon bei 100 Mille, ohne dass du in die Verhandlungen eintrittst.

 

23.01.20 11:11

19000 Postings, 4782 Tage RPM1974Der Rest ist identisch

Sondertilgung pro Jahr 5 %, Tilgung auch nachträglich frei wählbar zwischen 1 und 10 % lediglich 0,25 % Zinsen?  

23.01.20 11:12

19000 Postings, 4782 Tage RPM1974Ersetze Fragezeichen durch Ausrufezeichen

23.01.20 11:21

5971 Postings, 6355 Tage sard.OristanerWenn ich den Chart mal so profan betrachte

und es so wie bisher weiter läuft, dann...

Von 6,40 auf 7,10 >>>  70 Cent rauf
Von 7,10 auf 6,90 >>> 20 Cent runter
Von 6,90 auf 7,70 >>> 80 Cent rauf
Von 7,70 auf 7,45 >>> 25 Cent runter

Wenn es so weiter geht gefällt mir das >>> das heißt
Jetzt von 7,45 auf circa 8,20 rauf. die 8 sollte dann halten...  mein Depot explodiert   ;)))  

23.01.20 11:25

11714 Postings, 7323 Tage LalapoSard.Oristaner

meins auch :-))  

23.01.20 11:29

5530 Postings, 3835 Tage tagschlaefermit etwas glück könnte die db in 2020 das banken-

zeitalter einläuten. indem jeder mitgeld bank aktien für dividendenrendite kauft - statt staatsanleihen.
der echte kapitalismus hat noch garnicht angefangen ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

23.01.20 11:35

5971 Postings, 6355 Tage sard.Oristaner@Lalapo

wenn Deins nicht... würde ich mir echt Sorgen machen, auch um meins ;)))))) hahahahahah  

23.01.20 12:07

5971 Postings, 6355 Tage sard.OristanerWo sind Weltis Körbchen - wo ist die schei.. 5 ;))

diese loser... statt mal zuzugeben dass sie keine Ahnung haben.... Tzzzzz  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1180 | 1181 | 1182 | 1182   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
K+S AGKSAG88
Plug Power Inc.A1JA81
PowerCell Sweden ABA14TK6
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11