Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 3715 von 3797
neuester Beitrag: 13.05.21 00:57
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 94903
neuester Beitrag: 13.05.21 00:57 von: Grandland Leser gesamt: 7986551
davon Heute: 1029
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | ... | 3713 | 3714 |
| 3716 | 3717 | ... | 3797   

13.04.21 01:05
7

4289 Postings, 1247 Tage Commander1Daimler @Käpt'n Pit

Bayern, tiefster Winter, Schulbus verpasst, auf dem Nachhauseweg gesehen, dass ein Fenster offen stand,  große Schneemannkugeln gerollt und jede Menge durch das offene Fenster geworfen. Hab' nicht daran gedacht, dass der Schnee schmilzt. Komplettes Schlafzimmer stand danach unter Wasser...

Nachbar hat mich gesehen und bei meiner Mutter verpfiffen. Zuerst Schellen und dann Hausarrest...  :((  

13.04.21 08:14
11

1891 Postings, 749 Tage HurtDividenden-Titel

Da ein Teil meines Tradings sich mit dem Run auf auf Div.-Titel beschäftigt und das auch sehr gut funktioniert, habe ich mal eine Aufstellung der Aktien gemacht, die in nächster Zeit ihren Ex-Tag haben.

Als Auswahlkriterium habe ich genommen: Div. = >4% (sonst macht es keinen Sinn), AG im höchsten Indizes des Landes (hier: NL, F, E, I, AT und DE dort auch den M-Dax), Zahlung 1x im Jahr (sonst gibt es keinen Effekt)

Wie es sich in I und AT verhält mit der Div.-Berechtigung, da die HV weit vor dem Ex-Tag liegt, muss jeder selber raus finden, da fehlte mir bisher die Zeit.

Und ob es sich lohnt evtl. die Div. mit zu nehmen, muss auch jeder selbst wissen, da die Quellensteuer sehr unterschiedlich behandelt wird. Wie hoch die Quellensteuer ist und wieviel in DE angerechnet wird, findet ihr unter folgendem Link: https://www.bzst.de/SharedDocs/Downloads/DE/...ublicationFile&v=3

 
Angehängte Grafik:
pic.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
pic.jpg

13.04.21 08:21
1

3606 Postings, 790 Tage GrandlandHausarrest

Berechtigt Commander!
Jetzt ordnet es die Frau Ministerpräsidentin an! Hier auf der anderen Seite des großen Stromes noch nicht.

Schönes Wetter heute. Ich werde heute mal den Fortschritt des großen Brückenbaus checken um zu überlegen ob wir die während der Ausgangsperre zumachen müssen, nicht dass die RP Köter die andere Flusseite nachts zukacken. :-)


So die Oma hat sich über Nacht wacker über 10 gehalten. Das Erste mal seit langer Zeit!

Da trinke ich mal noch einen 2. Tasse besten Kaffee am Morgen vor Xetra Eröffnung.  

13.04.21 09:02
1

717 Postings, 2127 Tage Zambo@Hurt, Danke

für die Information und hilfreiche Tabelle. In HochTief bin ich schon länger drinn. Die kann man das ganze Jahr über traden. Der Wert schwankt laufend zwischen 72 und 85 Euro. Bei KGV 12,5 und guter Auftragslage kann man nicht viel falsch machen.  

13.04.21 09:25

3606 Postings, 790 Tage GrandlandBanken - wenn welche

So mal eine Frage an die Schwarmintelligenz der Forengemeinde.

Sollte man sich im Bankensektor engagieren wollen (was ich nicht unmittelbar vorhabe - just research), dann welches wäre der Banktitel der Wahl?

Mein bevorzugter Titel wäre stand jetzt immer noch die DSW, obwohl der Kurs schon hoch ist.

Und an Schreiber als PBB Fan: Würde ein Einstieg auf gegenwärtigem Level Sinn machen? Gefühlt würde ich da bis zum Sommerloch warten wollen, wie vielleicht bei allen Banktiteln.

Insgesamt: Bei den Banktiteln wird die Pleitewelle sicher ihre Auswirkungen haben?
So allgemein: Mit Bankaktien warten bis das Drama offenbar wird? Oder besser ganz die Finger weg aus Banken?
Ausländische Banken?  

13.04.21 09:25
2

1891 Postings, 749 Tage HurtZambo

Ich trade die auch schon eine Weile. Hat schon reichlich Gewinne dieses Jahr gebracht.
Gestern hat sich mich allerdings auf den falschen Fuß erwischt. In der Vorbörse bei 79,02 verkauft und als sie bei 77,70 war dachte ich, wäre wieder der ideale Einstieg, was ich auch gemacht habe.

Aber "nein", da geht das blöde Ding doch noch in den Bereich 76 ;))  

13.04.21 09:31
1

3606 Postings, 790 Tage GrandlandHochtief

Ich habe meine Hochtief in Fischgröße zu EK: 74,75 - ohne aber eine direkte Tradingabsicht zu haben.
Ein Ausstieg über 80 würde ich mir aber überlegen. Ansonsten würde ich einfach die Dividende kassieren (im Juni denke ich) und liegen lassen.  

13.04.21 09:34
3

3016 Postings, 3788 Tage TheodorSBayWa

für Pit und auch andere:
"Zum Wochenauftakt startete das Bankhaus Metzler die Bewertung mit "Buy" und einem Kursziel von 52 Euro. Die meisten Geschäftsbereiche des auf Energie, Agrar und Bau spezialisierten Handelskonzerns sollten von den Megathemen Nachhaltigkeit und Klimaschutz profitieren, schrieb Analyst Guido Hoymann in seiner aktuellen Studie"

Energie, Agrar und Bau...die Megathemen Nachhaltigkeit und Klimaschutz.....
Was kann man da denn falsch machen?

Also Pit: Nicht verkaufen....die grünen Fonds kriegen täglich Geld von den grünen Wählern und den Klimawandelangsthasen. Und diese Gruppen gehören nicht zu den Ärmsten:-), so wie wir alle hier.
 

13.04.21 09:45
2

1891 Postings, 749 Tage HurtGrandland mein Freund

-> Ansonsten würde ich einfach die Dividende kassieren (im Juni denke ich)

Du musst mal ein kleinen Teil deiner Gewinne nehmen und ab zu Fielmann oder Apollo. Am 07.05. ist Ex-Tag, wie du 5 Post weiter höher lesen kannst ;))  

13.04.21 09:48
2

717 Postings, 2127 Tage ZamboBerenberg pushed EON

Buy - neues Ziel 11,0 EURO.  

13.04.21 09:52

3606 Postings, 790 Tage GrandlandHochtief

Danke Hurt. Es reichte die Brille zu putzen.
Warum Auszahlung 7.7.?  

13.04.21 09:55
1

3606 Postings, 790 Tage GrandlandE.On: Rote 10.

Diese Kursdrücker haben doch unsere E.On wieder knapp unter die 10 gedrückt.

Ich denke das dient nur zum Schwung holen auf die 10,50.

Ich warte mal besser den Rollator.  

13.04.21 09:59

1891 Postings, 749 Tage HurtGrandland

Das steht so auf der Seite von Ariva. Ich habe noch nicht direkt bei Hochtief auf der HP geguckt.  

13.04.21 10:17
5

59 Postings, 1091 Tage rsconaInvestition in Banken

@grandland
Hier muss man unterscheiden zw. Immofinanzierer
und Geschäftsbanken.

Bei Geschäftsbanken klar Deuba. Sewing hat
versprochen die Bankenabgabe an die Aktionäre
auszuzahlen. 5 Mrd , sind 2,5 Euro pro Aktie.
(Mir fehlt der Glaube) Offen ist hier wann und wie.
MCap auch noch nicht zu hoch. 12,5 EUR sollten
möglich sein. Dann liegt MCap bei 25 Mrd und damit
nicht zu hoch.

Nogos
Durch Archegos Pleite keine Investition in UBS oder
Credit Swiss. Coba meiden. Die sind ein Kotlett von
beiden Seiten bekloppt.

Bei den Immofinanzierern auch mal
Wüstenrot und  New Residential Investment
(USA) anschauen.  

13.04.21 10:23

3606 Postings, 790 Tage GrandlandDanke RSCONA

Danke für deine Einschätzung  

13.04.21 10:24

717 Postings, 2127 Tage ZamboWer produziert

dieses Asthmaspray? Gibt es da eine AG?  

13.04.21 10:35
1

717 Postings, 2127 Tage ZamboCosmo

soll auch Asthmaspray herstellen. Aber noch so einen Verlustbringer wie Paion will ich mir nicht ins Depot legen.  

13.04.21 10:36
2

3606 Postings, 790 Tage GrandlandDax Call

So da ich mich nicht in zu vielen Werten verzetteln will und mittelfristig an einen DAX 16k glaube habe ich mal wieder in einen Dax Call maßvoll investiert. So nimmt man etwas an den Kusrsteigerungen der DAX werte wie Daimler, VW und besonders E.On teil.

Der Letzte war ein Optionsschein der mich von Dax 13800 bis 15k getragen hat (gehalten 8.1. bis 8.4.) mit wirklich schönem realisiertem Performance Gwinn aber zwischendrin auch guten Tiefs.

Diesmal ist es ein Knock out  (Knock out Schwelle 10606, Hebel 3,28) den ich heute vor Xetra Start eingebucht habe.

WKN:PN0B07 EK: 46,28

Mal sehen ob es diesmal schneller geht.  

13.04.21 10:48

3606 Postings, 790 Tage GrandlandBitcoin Zwischenmeldung

Mein kleiner Bitcoin ETC Mini Einsatz hat sich inzwischen um kleine 5,5-6%% vermehrt. Das macht zwar bei den investierten 486 Euro nur zwischen 26 und 30 Euro aus bei den Schwankungen, aber Haupsache man ist mal dabeigewesen.

Da kommt man sich vor wie in Las Vegas am Spielautomat statt am großen Spiel Tisch. Dabei sein ist alles.  

13.04.21 10:57
3

3606 Postings, 790 Tage GrandlandAstma Sprays

Meine Frau hat sowas als Notreserve in der Handtasche. Habe mal nachgeguckt (natürlich mit ihrer Erlaubnis).

Böhringer Ingelheim. Da soll mal Commander ein Paar Anteile an der Pforte abholen.

Ist aber eine GmbH und Anteile nicht an der Börse gelistet.
Mögliche Strategie: Einheiraten in den Familienclan?

Es sollte aber mehr Hersteller von diesen Sprays geben, auch Börsengelistete..  

13.04.21 11:45
2

40 Postings, 44 Tage heftiHurt

Schöne Liste.

Man kann noch RTL hinzufügen.

Aktie bei schlappen 50 Euro. Divi. 3 Euro.  

13.04.21 12:52
3

2764 Postings, 5130 Tage herrmannbBanken

ich finde Schweizer Banken aussichtsreich, und mit Fallbremse nach unten abgesichert. UBS, CR etc. wird es wohl noch sehr lange geben, d.h., wenn die wegen irgend was einknicken, muß man nur warten. Kommt auf den Zeithorizont an, den man sich leistet.

Für relativ schnelle Kurssteigerungen sind die nichts. Dafür aber nicht solche Wundertüten wie die sonstigen europäischen Banken, von denen praktisch jede durch irgend was abgeschossen werden kann, erst recht die kleineren.

UBS hat mittlere Divis, die bei finanzen.net aufgeführten 0 % für Geschäftsjahr 2019 und 2020 stimmen nicht. Ich habe Mai 2020 für GS 2019 jeweils 17 Rappen Dividende und 17 Rappen "Kapitalrückzahlung" pro Aktie gekriegt, die splitten das immer so auf, Kapitalrückzahlungen sind steuerfrei oder begünstigt. Also 35 Rappen pro Stück bei Kurs zu dem Zeitpunkt ca. 10 CHF, ganz gut, aber im Mittelfeld. Kurs UBS aktuell ist aber schon relativ hoch mit 14 CHF.
Credit Suisse hat eine auf den Deckel gekriegt, die mußten wegen einer Fondspleite (Greensill) 3 Milliarden ungrad zahlen. CS könnte man als Invest ins Auge fassen, Zeithorizont 1 bis 3 Jahre, würde ich sagen.  

13.04.21 13:01

2764 Postings, 5130 Tage herrmannbnoch mal Banken

oha, ich sehe gerade, dass unser Rscona von UBS und CS abrät, strong sell :o). Also da meine ich, dass ein Kursabfall wegen eines singulären Ereignisses ein Einstiegschance darstellt. Nach Prüfung, ob der Kursabfall aus diesem Grund voraussichtlich abgeschlossen ist, natürlich.  

13.04.21 13:17

717 Postings, 2127 Tage ZamboZukauf HochTief

für 76,50€. Mein MEK jetzt 75,38€.  

13.04.21 13:51
5

717 Postings, 2127 Tage ZamboJetzt hat es noch zusätzliche EON

ins Depot gespült. EK 9,90€. Mein MEK jetzt 9,12€.

Der Verstand sagt "Gut Gemacht", das Bauchgefühl "Bist Du Wahnsinnig?"  

Seite: 1 | ... | 3713 | 3714 |
| 3716 | 3717 | ... | 3797   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln