finanzen.net

Ein neuer OTC Knaller,sind gute % drin!! A0B870

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.01.06 19:51
eröffnet am: 04.01.06 16:43 von: azel Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 04.01.06 19:51 von: azel Leser gesamt: 2008
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.01.06 16:43

607 Postings, 5940 Tage azelEin neuer OTC Knaller,sind gute % drin!! A0B870

Füge hier die letzte nachricht ein.23-Dec-2005

Change in Directors or Principal Officers



Item 5.02 Departure of Directors or Principal Officers; Election of Directors; Appointment of Principal Officers.
On December 19, 2005, Paul Mann resigned as the President of Veridicom International, Inc. (the Company), but will remain as the Chief Executive Officer and a member of the Board of Directors. Subsequent to the foregoing resignation, Daniel E. Stryker Jr. was appointed as the President of the Company.

Mr. Stryker has over 20 years of successful technology sales and business development experience, focusing in the areas of enterprise solutions integration, internet security, e-business strategies, business intelligence and telecommunications. From August 2001 to date, Mr. Stryker has served as the Founder and CEO of Global Access Integrated Network Services LLC,("GAINS LLC") based in Verona, NJ. GAINS LLC is a Biometric Systems Integrator that specialises in fingerprint biometric enrollment services, project management, and providing complete biometric identification integration solutions and services.From February 2000 to August 2001, Mr. Stryker was the Vice President, Business Development and Worldwide Sales at Y-Point Inc.,located in Hazlet, NJ. Y-Point Inc. was a back-end web development company and systems integrator specialising in financial services and project management.Prior to February 2000, Mr. Stryker was based in Madison, NJ and served as the Director,Strategic Sales with Veridicom Inc., of Santa Clara, CA
Veridicom stand for 1jahr weit über2?.in berlin bremen kann man sie handeln aber zuzeit ken umsatz.Der Chef der firma hat woll schon mit mehreren Bekanten Firmen zusammen gearbeitet!Gestern haben die in usa über 40% geschlossen  

04.01.06 17:42

2428 Postings, 5388 Tage grace5mio *0.1=500k$, machen keinen sellout, aber

04.01.06 18:41

607 Postings, 5940 Tage azel@Grace..

Weist du warum das Ding so abgestürtzt ist?Der umsatz ist in usa heute sehr gering.Geben jedenfalls nicht den ganzen Gewinn von gestern ab!  

04.01.06 18:52

100 Postings, 5549 Tage zambeliJetzt gehts ab nur heute schon 30%

Unentdeckte Wachstumsperle mit Verdopplungspotenzial
Die Aktie des Technologieunternehmens Softnet Technology (WKN A0B7RZ) profitiert vom raschen Wachstum seines Geschäftes, steht dabei jedoch erst am Anfang einer rasanten Expansion. Für den risikobewussten Anleger ist mehr als eine Verdoppelung des Aktienkurses drin.


Eine alte Kaufmannsregel sagt: Im Einkauf liegt der Gewinn. Für Börsianer heißt das, möglichst früh neue Börsenstars zu erkennen und zu kaufen, wenn die Aktien noch nicht in aller Munde sind. Häufig zu finden sind solche chancenreichen Aktien im Bereich der Small Caps bzw. Micro Caps – Unternehmen in frühen Wachstumsphasen, die stark wachsende Umsätze und sich durchgreifend verbessernde Ergebnisse aufweisen. Ein solcher Wert ist die amerikanische Softnet Technology.



Das Technologie-Unternehmen ist als Holding konzipiert und steht operativ auf drei Beinen, die jeweils durch 100-prozentige Tochtergesellschaften dargestellt werden. Die wohl interessanteste Säule des Geschäftes ist die Tochter WholesaleByUs (WBU), die zukünftig der große Motor für das organische Wachstum der Gesellschaft sein wird. Das Unternehmen entwickelt Internet Verkaufsplattformen. Das stark wachsende Warensortiment von aktuell mehr als 2 Millionen Produkten wird über verschiedene große Internet-Portale vertrieben. Zu diesen Kanälen gehören unter anderem die beiden „Big Player“ Ebay und Yahoo!. Bei Ebay hat WBU innerhalb kurzer Zeit einen Platin-Trader-Status erreicht, was die Qualität der Dienstleistung unterstreicht. Gestützt wird die rasante Entwicklung des Unternehmens durch stetigen Ausbau von Mitarbeiterzahlen und technischer Infrastruktur.

WBU expandiert rasant und steht doch erst am Anfang seines Wachstums: Was in den USA erfolgreich beginnt, soll im Laufe des Jahres seine Fortsetzung in Europa finden und das vierte Standbein von Softnet Technology ausmachen. Das WBU-Geschäftsmodell wird über die Softnet International GmbH internationalisiert, was für einen weiteren Wachstumsschub sorgen wird. Die Internationalisierung des Systems ist in Vorbereitung und wird im Laufe des Jahres für weitere positive Schlagzeilen sorgen.

Für die frühe Unternehmensphase umsatzstark und stark wachsend ist auch die zweite Tochter des Unternehmens, Indigo Technology Services. Diese wurde erst im Februar 2005 von Softnet übernommen und erzielt aktuell einen Umsatz von 25.000 Dollar pro Monat. Der Umsatz soll sich im Laufe des Jahres vervierfachen. Indigo bietet High Speed Internetzugänge und Systemsüberwachungssysteme für die Hotelbranche an, zusätzlich hierzu Supportdienstleistungen. Ein Geschäft mit hohen Gewinnmargen, die bei Indigo Brutto im Bereich von 30 Prozent liegen! Die Umsätze der beiden Töchter wachsen rasant, beide konnten im März und April Rekordumsätze verzeichnen und neue Kunden gewinnen bzw. weitere Dienste am Markt platzieren.

Mit einer Marketingkampagne will auch Solutions Technology – Tochtergesellschaft Nummer drei - die Expansion forcieren. Ein Vertriebsteam wurde angeheuert, eine Medienkampagne soll folgen. Solutions bietet biometrische Systeme für das Zeit- und Anwesenheitsmanagement in Unternehmen aus dem Mittelstand an. Das System des Unternehmens verfügt über eine Schnittstelle zur Lohnabrechnung. Experten sehen in diesem Markt ein Wachstumssegment, in dem sich darüber hinaus hohe Gewinnraten erzielen lassen.

Alles in allem weisen alle Standbeine von Softnet Technology hohes Wachstum auf und sind von ihrer Positionierung im Markt her hoch interessant. Die Wachstumsaussichten für Softnet sind also glänzend, insbesondere wenn das Unternehmen seine Planungen erfüllen kann. Den Anfang hat Softnet bereits gemacht: Die Umsätze in den ersten beiden Quartalen 2005 sind auf Rekordniveau. Wir erwarten, dass die Anfang 2005 begonnenen Restrukturierungsmaßnahmen die Organisation weiter straffen und in den kommenden Wochen und Monaten enorm positive Auswirkungen auf den weiteren Geschäftsverlauf haben werden. Auch die geplante Expansion von WBU in Europa wird einen entscheidenden Beitrag dazu leisten. Dem gegenüber ist die Marktkapitalisierung von Softnet noch gering. Rund 117,7 Millionen Aktien sind ausgegeben, womit das Unternehmen mit knapp 24 Millionen Euro bewertet wird. Schreitet das Unternehmen mit seiner Expansion weiter so rasant voran wie in den vergangenen Monaten, ist auf Jahressicht mehr als eine Verdoppelung des Aktienkurses drin.
AG-Filter: XSUNX INC.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Sie nehmen noch nicht an einem Börsenspiel teil!

Steigen Sie jetzt ein!
Boardmail schreiben
ID markieren, ignorieren

Regelverstoß melden


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen -  



Sie können sich diesen Thread in Ihr Album mit Kommentar eintragen:    



Interessante Finanzinformationen


• Kredite ab 4,99 eff.Jahreszins

                    §
• Linktipp: Aktien, Börsenkurse, alle Wertpapiere, Fonds Kurse, weitere

                    §
• Direct Line - günstige Kfz-Autoversicherungen! Vergleichen Sie!

                    
           §


Impressum/Kontakt - Werbung - ASP: Kurse, Charts, ... für Ihre Website. Fehler melden
© ARIVA.DE. Alle Angaben ohne Gewähr.
































































































































































 

04.01.06 19:45

2428 Postings, 5388 Tage graceVRDI.OB 0.076 -0.024 -24.00% 0.077 0.082 zur

klarstellung: es geht hier um -30 %  

04.01.06 19:51

607 Postings, 5940 Tage azelStimmt!

Meinst du mit der Aktie könnte mann was reißen?Habe zuzeit mein Noteboke nur zu ferfügung und das ist so lahm.Würde mich freuen wenn du rauskriegen würdest warum das ding so abgestürtzt ist!  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11