Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12216
neuester Beitrag: 17.04.21 11:26
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305394
neuester Beitrag: 17.04.21 11:26 von: Manro123 Leser gesamt: 45833282
davon Heute: 15390
bewertet mit 287 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12214 | 12215 | 12216 | 12216   

02.12.15 10:11
287

29739 Postings, 5889 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12214 | 12215 | 12216 | 12216   
305368 Postings ausgeblendet.

17.04.21 07:52
2

19 Postings, 1 Tag RunskLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.04.21 08:04
Bin ja schon seit Seite 400 dabei, insofern sollte ich ja halbwegs informiert sein.
Aber nach 3 1/2 Jahren kann man schon mal den Überblick verlieren, zumal ich mich nicht täglich mit meinen Depotpositionen beschäftige.

Mir ging es ja nicht um eine akribische Analyse des Zahlenwerks, sondern um die Meinung welche künftige Bewertung von SH möglich wäre wenn die langersehnte Beilegung der Klagen durch ist und eine günstigere Finanzierung der Schulden möglich ist. Sind nicht genau deshalb alle hier dabei?  

17.04.21 08:08
1

15003 Postings, 3108 Tage silverfreaky0,5432143214321...?

17.04.21 08:09
1

2278 Postings, 715 Tage Josemir@ der kleine

Nach Step 2 und 3 ist noch nichts übrig. Dann müssen die Geschäfte weiter gut laufen und step by step werden die Sicherheiten zurückgekauft, bzw. Ausgelöst. Das spiegelt sich dann im Kurs wieder. Sieht der Markt, dass es klappen kann, dann wird die Bewertung dementsprechend vorher im Aktienkurs sichtbar sein. Über 1 EUR ist auf jeden Fall dann drin .. immer vorausgesetzt die Geschäfte laufen und Fantasien gibt es da auch noch..und was auch sein kann, dass man MAT komplett verkauft, denn hier werden nach Corona die Geschäfte wieder schlechter laufen, also besser früher weg damit ..
Long..  

17.04.21 08:40

390 Postings, 3011 Tage derkleinanleger81Josemir

Ist das so, dass nach step 2 und 3 noch nichts übrig ist?
Kommt es nicht vielmehr drauf an wie viele Schulden durch pep IPO getilgt werden und zu welchem Zinssatz die restlichen Schulden refinanziert werden können? Da sollte doch in Zukunft  ein positives EBIT möglich sein, aber ich denke da gehen hier die Berechnungen weit auseinander...  

17.04.21 08:49
2

631 Postings, 585 Tage KrankerTypLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.04.21 09:03
3

3044 Postings, 5896 Tage manhamAnstalt

Hat Tag der offenen Tür-
Bewohner laufen mal wieder frei rum.  

17.04.21 09:04
7

4 Postings, 308 Tage Sokratis@kleinanleger

Du fragst, was möglich ist. Und die hier unbeliebteste Antwort darauf ist: eine Möglichkeit, die hier besteht, ist der Totalverlust.
da nutzt es auch nichts, wenn du deine Frage dadurch einschränkst, indem Du das Ende der klagen, den Abbau von Schulden und einen erträglichen Zins als Kriterium für eine Prognose nennst.
Dann werden deine Anteile ganz sicher doppelt, zehnmal oder bei einem EK von 10ct und DirtyJacks ? 1,49-Prognose 14,9mal so wertvoll sein. dann musst Du nicht mehr arbeiten und kannst Dir trotzdem alles leisten! ist das nicht toll? Das wollen hier nämlich alle hören. Tag für Tag, Post für Post.
Das hier ist ein ziemlich gefährlicher Echoraum unrein gegenseitiges Berauschen und auch das möchte hier niemand hören: es ist dem damaligen Wirecard-Thread sehr sehr ähnlich.
Auch da hat ein sehr respektierter und auch ganz kluger Vielposter (Kostolenin) noch zwei Tage vor dem Totalabsturz vorgerechnet, dass die Aktie eigentlich und wenn ein paar Kriterien passen bald ? 1000,-. wert sein sollte. Wie wertlos diese Einschätzung war, hast Du evtl. in der Zwischenzeit mitgekriegt.
Ja, der Betrug liegt bei Steinhoff hinter und nicht vor uns: aber vergiss nie: es kann sein, dass Du hier einen Totalverlust erleidest. das ist einfach der Preis für diese riesdengroße Kursphantasie.
Investiere vorsichtig.





 

17.04.21 09:11
5

6709 Postings, 1142 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.04.21 09:12
2

15003 Postings, 3108 Tage silverfreakyIch vermute mal, wenn das Alles so in trockenen

Tüchern wäre, hätten wir einen Institutionellen-Anteil der viel höher wäre.
Und damit natürlich auch einen viel höheren Aktienkurs.  

17.04.21 09:25
1

390 Postings, 3011 Tage derkleinanleger81sokratis

na klar muss man für eine Bewertung ein paar Kriterien vorraussetzen, nachdem hier ja noch einige Punkte offen sind würde die Frage ja keinen Sinn ergeben. Und mir ist auch klar das hier noch lange nicht alles in trockenen Tüchern ist. Darum auch die Frage nach der Einschätzung wenn die oben genannte Punkte so eintreffen, wie es sich hier die meisten wohl wünschen.
Aber egal, ich ziehe meine Frage einfach zurück, das bringt hier sowieso nix...  

17.04.21 09:47
1

2278 Postings, 715 Tage Josemir@der Kleine

Solange alles verpfändet ist, gehört uns nichts..Das ändert sich aber mit jedem EUR den wir über der Zinslast verdienen ..
Long..  

17.04.21 09:54

1143 Postings, 1015 Tage Ricky66@derkleianl

Das bringt nirgend wo was. Niemand wird dir eine Bewertung vorrechnen, das musst du schon selber machen. Jeder kann aber seine eigenen Zahlen zur Würdigung einstellen und sich Meinungen dazu abfischen, wenn er das will. So mein letzter Post als Diskussionmöglichkeit. Ich erwarte mir natürlich keine Prüfung meiner Ergebnisse, aber konstruktive Kritik von Denkern und erfahrenen Anlegern ist bei mir immer sehr willkommen. Wenn du das machst, dann schwindet die Unsicherheit bei jeder Anlage ein wenig aber natürlich nie ganz.  

17.04.21 10:12
3

35 Postings, 12 Tage turicumeins kommt zum anderen

die dgap meldung über den geplanten ipo für die pepco tochter zeigt, dass sich steinhoff von den querschüssen von trevo und hamilton nicht vom weg abbringen lässt. https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...po-pepco-group/?newsID=1436285

langsam aber sicher kommt nun eins zum anderen. lange genug haben wir darauf gewartet, jetzt scheinen die dinge in bewegung zu sein. wurde auch zeit.  

17.04.21 10:45
1

199 Postings, 633 Tage WarjaklarÜbersetzung der gestrigen Meldung

falls das nicht schonmal gerpostet wurde, hier nochmal der Text von gestern in der deutschen Überstzung, das kann dann jeder für sich erinordnen, was das letztenendes bedeutet.... Dem Kurs sollte das auf jeden Fall nicht schaden.

OFFENLEGUNG VON INSIDERINFORMATIONEN GEMÄSS ARTIKEL 17 DER EU-MARKTMISSBRAUCHSVERORDNUNG (EU 596/2014, MAR)

Steinhoff bittet um Zustimmung der Kreditgeber für einen Börsengang der Pepco-Gruppe

Steinhoff International Holdings N.V. ("SIHNV" oder die "Gesellschaft", zusammen mit ihren Tochtergesellschaften "Steinhoff" oder die "Steinhoff-Gruppe") gibt bekannt, dass Steinhoff heute beschlossen hat, die erforderlichen Zustimmungen seiner Finanzgläubiger zu beantragen, die einen Börsengang der Pepco-Gruppe ("Pepco-Gruppe") einschließlich der Platzierung der von Steinhoff gehaltenen Aktien an der Pepco-Gruppe ("IPO") ermöglichen. Die Entscheidung, nach Erhalt der Zustimmungen mit einem Börsengang fortzufahren, wird von der Gesellschaft zu gegebener Zeit getroffen werden.

Die Pepco Group ist eine Tochtergesellschaft von Steinhoff und ist ein schnell wachsender paneuropäischer Discounter mit über 3.200 Geschäften in 15 Gebieten in ganz Europa. Die Pepco Group besitzt die Marken PEPCO und Dealz in Europa sowie die Marke Poundland in Großbritannien und hat die klare Vision, der herausragende Discount-Varietätenhändler in Europa zu werden.

Am 25. Januar 2021 gab Steinhoff bekannt, dass der IPO-Evaluierungsprozess wieder aufgenommen wurde, wobei eine Reihe von strategischen Optionen in Betracht gezogen werden.

Das Unternehmen ist primär an der Frankfurter Wertpapierbörse und sekundär an der JSE Limited notiert.

Stellenbosch, Südafrika
16. April 2021

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

17.04.21 10:49
8

4945 Postings, 885 Tage Dirty JackMarktbewertung

unserer Lux Finco Verschuldung aus den CVA Verträgen.
Diese liegt im März höher als im Februar.
Also der Markt, wo sie ja handelbar sind, schätzt wohl die Einbringbarkeit dieser Darlehenslinien im März besser ein.
Vergleich "Bid"-Spalte mit Spalte "Prior month end Bid"
Kleiner Beitrag zum Sonnenaufgang ;-)

https://dkf1ato8y5dsg.cloudfront.net/uploads/6/...report-mar-2021.pdf  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-17_um_10.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-17_um_10.jpg

17.04.21 10:58
3

2007 Postings, 764 Tage ShoppinguinLetzte DGAP

Hat sich niemand über den Zeitpunkt gewundert ?!

" dass Steinhoff heute beschlossen hat, die erforderlichen Zustimmungen seiner Finanzgläubiger zu beantragen"

So ganz spontan - an einem Freitagabend - um 18.15 Uhr ? Wenn alle schon im Wochenende sind ?

Meine Vermutung: Es gab eine Deadline für [PLATZHALTER*SPEUKLATION], die um Punkt 18.00 Uhr am Freitag auslief.  Die Anfrage war bereits vorgefertigt und konnte somit direkt um 18.15 Uhr versendet werden.
Fazit: Wir werden am Montag 9.00 Uhr die nächste DGAP/SENS mit der Auflösung (des Rätsels - nicht Steinhoff) erhalten.  

17.04.21 11:03
2

368 Postings, 369 Tage PdocInteressanter

Artikel:
https://app.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...WiJt32HiG9waCzNz-ap6

Wer dort ein Abo hat, kann den Artikel ganz lesen, oder halt das Printmedium von gestern. Passt aktuell ganz gut und ist sehr interessant.
Pepco könnte dort somit der größte IPO werden..  

17.04.21 11:04

368 Postings, 369 Tage Pdoc* nicht der sondern das

17.04.21 11:06

35 Postings, 12 Tage turicumdanke dirty!

das ist mal eine echt gewichtige info (wie meistens von dir)!

die (deutliche) höherbewertung der steinhoffschulden am freien markt ist ein wink mit dem zaunpfahl an die skeptiker..

 

17.04.21 11:11
1

6676 Postings, 1050 Tage BobbyTH@Shoppingui

Könnte sein dass du da richtig liegst. Ich setze noch einen oben drauf und behaupte dass die Zustimmung der Lenders am Montag kommt.  

17.04.21 11:16
1

1 Posting, 0 Tage Risiik@shop

Korrekt! Am Dienstag läuft wie gesagt ja auch die Frist für Hamilton ab. Deloitte und sie D&O Versicherungen werden das im Hintergrund geklärt haben und somit sollte Nummer 5 dann auch eingefangen sein. Anders macht die gestrige Dgap auch keinen Sinn.  

17.04.21 11:16
3

1003 Postings, 558 Tage Terminus86@Pdoc

Letztes Jahr gab es mit Allegro auch schon einen mega Börsengang in Polen. Das zeigt doch dass die Warschauer Börse ein guter Platz für unsere Pepco ist. Wenn es über meinen Broker möglich ist, werde ich auch Pepco Aktien zeichnen im Vorfeld.

Artikel zum Allegro IPO:

https://www.google.com/amp/s/m.faz.net/aktuell/...t-16998023.amp.html  

17.04.21 11:19
2

368 Postings, 369 Tage Pdoc@terminus

Jap, steht auch im Artikel. Müssten 2,3 Mrd gewesen sein. Heute ca 13 Mrd Marktkapitalisierung. Dort steht auch, dass viele große Investoren die polnische Börse auf dem Schrim haben und gezielt dort investieren.  

17.04.21 11:26

4612 Postings, 1214 Tage Manro123Pepco löst bald Platz 1

Ab an der Warschauer Börse. Alles unter 8-10mrd wäre eine Enttäuschung. Wie gesagt man möchte in Zukunft über 10000 Stores haben und jedes Jahr Wachstum+Cash Steigerung.... Wenn das mal keine Big Player anlockt....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12214 | 12215 | 12216 | 12216   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln