finanzen.net

Nationalismus stoppen

Seite 534 von 602
neuester Beitrag: 07.04.20 19:31
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 15041
neuester Beitrag: 07.04.20 19:31 von: goldik Leser gesamt: 1102814
davon Heute: 268
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 532 | 533 |
| 535 | 536 | ... | 602   

18.02.20 00:49

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79Die Hälfte von Gazprom...

geht ja gar nicht...
der russ. Staat hält ja schon über die Hälfte..!  ;-)  

18.02.20 01:00
2

2502 Postings, 1056 Tage UlliMOk, Lucky erwischt bei

schludriger Schreibe. Ich habe von meiner auch vorher schon kleinen Position in GP noch die Hälfte. Selbstverständlich habe ich dem Putin nicht die Hälfte abgenommen.  Er hätte es bei einem Versuch an meinen Zehennägeln erkannt (ist ja schließlich Geheimdienstler im Gegensatz zu den Jungs mit der bsoffenen Gschicht). Von daher habe ich es erst gar nicht probiert.  Und jetzt gute Nacht.  

18.02.20 08:57
9

1593 Postings, 418 Tage Salat19Weisheit des Tages:

"...

Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren..."

Von Heinrich Heine: 

(1797 - 1856), Christian Johann Heinrich Heine (Harry Heine), deutscher Dichter und Romancier, ein Hauptvertreter des Jungen Deutschland, Begründer des modernen Feuilletons

Quelle: Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Zitat von Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
 

18.02.20 10:35
11

3403 Postings, 809 Tage FernbedienungDa wurde mein Beitrag #13257 doch echt wegen

Unterstellung gelöscht.

In diesem Beitrag schrieb ich, dass ich annehme, dass der Ananas ausversehen ein gefälschtes Bild eingestellt hat.  Da der Mederator jbo meinen Beitrag als Unterstellung ansieht, muss ich davon ausgehen, dass er meine Meinung nicht teilt. Das heisst, lt jbo, der User Ananas hat dieses gefälschte Bild also wissentlich eingestellt. Der User Ananas verbreitet also Fake-News und wird von Ariva toleriert?  

18.02.20 13:17
2

1542 Postings, 329 Tage Philipp RobertLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.02.20 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quellenangabe

 

 

18.02.20 13:22

1542 Postings, 329 Tage Philipp Robert#13329. Korrektur und News zumThema WerteUnion

18.02.20 13:39
11

98026 Postings, 7330 Tage KatjuschaLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 26.02.20 13:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

18.02.20 13:41
4

98026 Postings, 7330 Tage KatjuschaAlso kurz zusammengefasst

Sie ist gegen die Integration von sozial Benachteiligten.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.02.20 13:50
2

3512 Postings, 6420 Tage DingKann es sein, dass in der Liste Lügen durch


verkürzte Darstellungen entstanden sind?

Kurz ist nicht immer gut.

 

18.02.20 14:02

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79#13332 Sparen ist in klammen Zeiten

wie wir sie jetzt erleben, doch nicht verkehrt...

oder Kat..?

Schulen in Freier Trägerschaft sollten sich auch durch die sie besuchenden
Schüler finanzieren... fördert die Unabhängigkeit.

Und mal ehrlich... so ca. 4000...5000? pro Monat für einen
unbegleitetem Minderjährigen Flüchtling... find ich auch ein wenig viel.
also den Hartz IV Satz sollte das auch nicht überschreiten.

Spare in der Zeit...
dann hast Du in der Not.

Ein wenig Notgroschen sollte auch die öffentliche Hand  auf die Hohe Kante legen.  

18.02.20 14:04

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79#13333 diese Schlussfolgerung von Dir...

kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.... :-)

Wie schon geschrieben...
die Aussagen sind stark gekürzt...
und erwecken dadurch einen falschen Eindruck.  

18.02.20 14:10

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79Die Klimawandelindustrie...

hat hier ein wenig übertrieben...

https://www.eike-klima-energie.eu/2020/02/09/...ectiv-und-frontal-21/

... ist ja schon fast wieder auffällig...
oder etwa nicht...?  ;-)

 

18.02.20 14:27
5

15510 Postings, 4216 Tage ulm000Ausgehobene Rechtsterroristen mit AfD Kontakten

Die am letzten Freitag ausgehobene rechtsextreme Terrorgruppe hatte via Facebook Kontakte zu einigen  AfD-Mitgliedern. Ist jetzt für mich nun wirklich keine Überraschung.

Diese Rechtsterroristen träumen von Odin, Walhall und dem Großdeutschen Reich  

18.02.20 15:29
6

15510 Postings, 4216 Tage ulm000Jetzt auch in Hessen: Grüne auf Höhenflug

Je länger die CDU braucht um sich von der AfD zu 1000% abzugrenzen, je stärker werden die Grünen. Ist echt verblüffend wie die Grünen derzeit CDU Wähler einsammeln. Nun gibt es sogar von der Werte Union Versuche um zu zeigen, dass man mit der AfD nichts zu tun haben will: "Sie steht voll und ganz hinter den diesbezüglichen Beschlüssen des CDU-Bundesparteitags" - https://www.sueddeutsche.de/politik/...union-abgrenzung-afd-1.4799720 . Die Werte Union ist zwar ganz klarer Merkel Gegner will aber von der AfD mit Hetze, Rassismus, Rechtsradikalen oder Hitler Relativierung nichts zu tun haben.

Diese Abgrenzung der CDU von der AfD, ist ja eigentlich ohnehin ein ganz klarer Parteibeschluss vom letzten CDU Bundesparteitag, wird aber meiner Ansicht nur dann funktionieren bzw. die CDU affinen Wähler glauben das, wenn die CDU knallhart gegen diejenigen agiert, die den Parteibeschluss mißachten, auch wenn sie zu Parteiausschlüssen führen sollte. Anders würde das doch kaum jemand der CDU so richtig abnehmen. Das gilt vor allem für Ostdeutschland. Ein erster Schritt dabei ist, dass Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize Lars-Jörn Zimmer seine Parteiämter zunächst mal ruhen lässt nach seinen umstrittenen Äußerungen zu einer möglichen Zusammenarbeit zwischen CDU und der AfD auf Landesebene:

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landespolitik/...menarbeit-100.html

Die Bundes CDU hat das Problem, dass man nie die Ost CDU zu einer ganz eindeutigen Distanzierung zur AfD "gezwungen" hat trotz eines ganz eindeutigen Parteitagsbeschlusses. Ausnahme ist Sachsen.
Söder ist fast der einzigste der es bis jetzt kapiert hat, dass die CDU/CSU viele Wähler an die Grünen verloren haben und das Risiko besteht, dass man weitere Wähler an die Grünen verliert.
Vielleicht hat das Wahl-Desaster in Thüringen nun doch etwas sehr gutes. Auch bei der FDP. Offenbar sind nicht wenige FDP Mitglieder aus der FDP ausgetreten nach dem ihr FDP-Mann mit AfD Stimmen zum Thüringer Ministerpräsident gewählt worden ist - https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...rteiaustritte.html

Das deutsche Volk tickt also dann schon ganz anders wie der AfD Revoluzzer mit seinen Macht-, Gewalt- und Revolutionsfantasien. Gestern hat ja Höcke bei der fremdenfeindlichen Pegida vor "seinem" Volk wieder mal geredet. Wie sagte Höcke mal so "nett": "Aber irgendwann ist auch bei uns die Geduld zu Ende, dann bricht der legendäre ?Furor teutonicus? hervor, vor dem die alten Römer schon gezittert haben.? Da aber das deutsche Volk so ziemlich eindeutig nicht dem Höcke folgt, dann muss er es wohl so machen wie er schon mal angekündigt hat: "Für den Fall, dass es vorerst nicht zu einer Wendezeit kommt wird man sich auf Länderebene zurückziehen, von wo aus die Rückeroberung Deutschlands ihren Ausgang nehmen wird. Danach wird man an einer Rekonstitution des Staates in seiner neuzeitlich klassischen Form nicht herumkommen. Die neue politische Führung wird dann schwere moralische Spannungen auszuhalten haben, denn sie ist den Interessen der autochthonen Bevölkerung verpflichtet und muß aller Voraussicht nach Maßnahmen ergreifen, die ihren eigentlichen moralischen Empfinden zuwiderlaufen. In der Wendezeit wird es dann eine fordernde und fördernde politische Elite geben, die unsere Volksgeister wieder weckt, und als Zuchtmeister auftreten wird". Tja über so etwas total irres, zumindest für mich, redet der gute AfD Mann Höcke immer und immer wieder und es soll ja sogar einige geben, die den Höcke in der bürgerlichen Mitten sehen. Die Aufstandsfantasien des AfD-Rechtsaußens Höcke: https://www.focus.de/panorama/welt/...-rechtsaussens_id_10500386.html

Hier der Link zur Wahlumfrage Hessen - schon am Sonntag bei der Hamburg-Wahl dürften die Grünen 20 + x Prozent erreichen:

https://www.hessenschau.de/politik/...8gufAAomYTkV5wjhNaqMxWOChugeFKU
 
Angehängte Grafik:
afd499.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
afd499.jpg

18.02.20 15:34
7

98026 Postings, 7330 Tage KatjuschaDing und Lucky

mal abgesehen davon, dass ihr euch mit Verkürzungen gut auskennt :) ? sind natürlich die Punkte der AFD auch etwas verkürzt dargestellt, aber nicht falsch. Es ist genau das, was die AFD in fast allen Bundesländern und auf Bundesebene oft wiederholt. Es geht immer um Sozialkürzungen und eine streng neoliberale Sicht auf die Welt, plus die üblichen Einsparungen in der Integration von Migranten. Das macht die Sache ja so pervers. Man wirft den Migranten immer vor, sich nicht integrieren zu wollen, aber möchte es letztlich selbst auch gar nicht.


-----------
the harder we fight the higher the wall

18.02.20 15:38
8

98026 Postings, 7330 Tage Katjuschaguck mal Lucks, welche Verkürzungen du so

mit Grünen Sternen bewertest.

Ich weiß auch gar nicht, wieso ihr immer so deutschfeindlich seid. Ständig beleidigt ihr die Deutschen als dumm und arm, und bewertet das mit Grünen Sternen. Komisch!
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
stolz1.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
stolz1.png

18.02.20 15:50
1

3512 Postings, 6420 Tage DingWieder mal Goldwaagen unterwegs?


Zum Beispiel: In welchen Ländern wohnen viel mehr Bürger im selbstgenutzten Wohnungseigentum?  

Oder haben mehr Vermögen?

 

18.02.20 16:34
11

15454 Postings, 2586 Tage WeckmannIn welchem Land Europas lassen die Bürger so

viel von ihrem Geld auf niedrigst verzinsten Sparbüchern liegen wie in Deutschland?

DAS ist das Problem der Deutschen in finanzieller Hinsicht. Sie sparen falsch.  

18.02.20 18:45
7

2502 Postings, 1056 Tage UlliMMalbuch der AfD NRW

'Im Rahmen eines sogenannten ?Bürgerdialogs? im Seidenweberhaus hat die Alternative für Deutschland (AfD) am Montagabend Malbücher an die rund 80 Besucher der Veranstaltung verteilt. ?Nordrhein-Westfalen zum Ausmalen? heißt das Buch, als Zeichner ist ?Roberto Obscuro? aufgeführt, das Ganze ist in den NRW-Landesfarben Grün-Weiß-Rot gehalten.

Im Innenteil aber geht es nicht so heiter weiter: Neben Abbildungen des Elefanten Tuffi in der Wuppertaler Schwebebahn oder ?Windrädern im Wald? sind auch Zeichnungen zu sehen, die fremdenfeindlich und rassistisch sind: Etwa in einer Darstellung eines völlig überfüllten Freibads mit vollverschleierten Frauen und einem Messer am Beckenrand, überschrieben mit dem Hinweis: ?Wir baden das aus!? Auf einem weiteren Bild ist ein offenbar chaotischer Autokorso gezeichnet, in dem die Fahrer allesamt Waffen in Händen halten. Die Autos sind versehen mit Halbmondmotiv und fünfzackigem Stern als Zeichen der Nationalflagge der Türkei. Es sind Zeichnungen, die eventuell den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen können.


Krefelder Oberstaatsanwalt prüft den Vorgang

Die Polizei in Krefeld jedenfalls bestätigte am Dienstag den Eingang einer entsprechenden Anzeige und gab gleichzeitig an, dass der Staatsschutz die Ermittlungen bereits aufgenommen habe. Die Ergebnisse sollen ?schnellstmöglich? der Staatsanwaltschaft übermittelt werden. Der Krefelder Oberstaatsanwalt Axel Stahl sprach davon, den Vorfall zu prüfen. Mit einem Ergebnis sei aber erst in den kommenden Tagen zu rechnen. Eine Einschätzung zum Sachverhalt wollte Stahl am Dienstag gegenüber dieser Redaktion nicht abgeben.

Herausgeber des Buches ist laut Impressum die AfD-Landtagsfraktion NRW. In einem Grußwort (?Liebe Leser, liebe Freunde, liebe Kinder?) spricht der Landesvorsitzende Wagner von ?humorvollen Zeichnungen? und ?poetischen Beiträgen? zu einzelnen ?Problemkreisen und Politikfeldern?. Man wolle in diesem Buch auf eine ?ungewöhnliche Art und Weise die Grundzüge unserer parlamentarischen Arbeit vorstellen, die medial nicht in dem Maße gewürdigt wird, wie wir uns das wünschen?.  57 Zeichnungen beinhaltet das Buch, das ?dem Leser Freude bereiten soll?........

?Das ist für Erwachsene?. Auf die Nachfrage, dass das Buch im Vorwort auch explizit Kinder ansprechen würde, soll die AfD laut der Journalistin erklärt haben, dass das Buch druckfrisch sei und man noch nicht genau wisse, an wen es sich richte.

Diese Ausrichtungslücke hatte die AfD dann im Verlauf ihrer Fraktionssitzung am Dienstag im Landtag offenbar geschlossen. Laut der Mitteilung von Wagner sei das ?Werk angelehnt an ein Malbuch für Erwachsene?, die AfD-Fraktion habe ein ?Kunstband mit satirischen Skizzen zur Lage des Landes veröffentlicht?.'

https://www.wz.de/nrw/krefeld/...teilt-anzeige-gegen-afd_aid-49034421

Irgendwie habe ich dann doch einen anderen Humor......




 

18.02.20 19:01
1

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79#13343 aufgrund niedrigerer Abgaben....

haben die Menschen außerhalb Deutschlands auch mehr Geld zur
Verfügung...  

Siehe Kapitalbericht...

Ich würde hier nicht das Anlegerverhalten der Deutschen veräppeln...

Es liegt schlicht einfach daran, dass in Deutschland ETFs relativ unbekannt sind...
und der dt. wenig Geld übrig hat... um sich in Aktien zu trauen.  

18.02.20 19:04
1

40098 Postings, 2144 Tage Lucky79#13344 oh je... das ist wieder

so eine Sache.

Ich schätze, das Malbuch wurde von Juristen vorab geprüft und fährt "hart auf der Kante"...

Am Ende wird es keinen strafrechtlich relevanten Aspekt geben...
und Luft ist raus.

Wer trägt dann die Kosten des Verfahrens...?

Das wäre ja noch das wenigere... wenn nicht dadurch Gerichte
von anderen Tätigkeiten abgehalten werden würden.  

18.02.20 19:08
6

6482 Postings, 7155 Tage majorRassisten-Malbuch der AfD

Die AfD hatte ein offen rassistisches Machwerk im Auftrag gegeben. Am Montagabend lag es im Krefelder Seidenweberhaus beim ?AfD Bürgerdialog? aus.
 

18.02.20 19:12
7

2502 Postings, 1056 Tage UlliMJaja, Lucky #346

'Das wäre ja noch das wenigere... wenn nicht dadurch Gerichte
von anderen Tätigkeiten abgehalten werden würden'

Bisher fielen eigentlich die AfD'ler als Prozesshansel auf. Gilt das bei denen auch, daß sie die Gerichte von anderen Tätigkeiten abhalten?

Übrigens findest Du es nicht auch interessant, daß wenn das Malbuch nicht für Kinder ist, die AfD seinen Fans aussergewöhnliche Fähigkeiten zutraut? :-)  

18.02.20 19:14
4

6482 Postings, 7155 Tage major@lucky

angeblich bist du Opa, dann schau dir bitte die Bilder unter #13347 an, und berichte ob du so etwas deinenm/n Enkel/n zum ausmalen geben würdest.  

18.02.20 19:21
6

3403 Postings, 809 Tage FernbedienungUnd wer hat es wieder aufgedeckt?

"Die Antifa"

Nach Ansicht der AfD ist das Malbuch Satire. "Einige Linksextremisten der Antifa hatten das Buch nun während einer AfD-Veranstaltung entdeckt, abfotografiert und einen angeblichen Skandal sehen wollen", heißt es in einer Mitteilung der Landtagsfraktion.
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/...ssismus-krefeld-100.html  

Seite: 1 | ... | 532 | 533 |
| 535 | 536 | ... | 602   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Alphabet C (ex Google)A14Y6H