finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11233 von 11312
neuester Beitrag: 10.07.20 06:35
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 282797
neuester Beitrag: 10.07.20 06:35 von: Silverhair Leser gesamt: 20647420
davon Heute: 1627
bewertet mit 352 Sternen

Seite: 1 | ... | 11231 | 11232 |
| 11234 | 11235 | ... | 11312   

30.05.20 08:57
1

1230 Postings, 337 Tage KK2019also damit es

auch der Dümmste rafft  

30.05.20 09:46
6

536 Postings, 661 Tage Force MajeureEs ist eben nur noch


Lug und Trug

Gekaufte Politiker, Journalisten, Richter und eine unproduktive sich immer mehr ausweitende Sozial-und Asylindustrie wird natürlich unbezahlbar werden. Sie bedienen sich an den Steuergeldern und verschenken diese in immer unglaublichere Summen als Sozialamt der Welt. Jeder letzt vorhandene Selbsterhaltungstrieb wird diffamiert, von denen, die sich immer weiter an den Steuergelder bereichern und sich als die Guten darstellen.

Weder existiert noch annähernd eine Demokratie noch ein Rechtsstaat. Der Bürger des eigenen Landes ist zum Mensch zweiter Klasse degradiert.

Die zynischen Sprüche und Einstellungen der Rockefellers, dem die der Rothschilds gleichen dürften, oder von so Warren Buffets, Soros, Morgans, Gates usw., birgen trotzdem Wahrheiten die sie darin mitteilen, die jeder Bürger ernst nehmen sollte. Z.B. Der Kampf von Arm gegen Reich, den letztere schon gewonnen haben, so Buffet.

Wenn es je eine gerechte Umverteilung gibt, dann nur wenn diesen Konsorten das Geld und die Macht genommen wird.

 

30.05.20 10:13
3

2938 Postings, 1349 Tage QasarDie Rechtfertigung der C-Maßnahmen

ist ja trotz sinkender Infektionszahlen und R-Faktor, trotz der Gerüchte von Pathologen, dass die Todesursache der Untersuchten fast niemals nur C war, ist ja folgende:
Wir wissen ja nicht, was passieren würde, wenn wir lockern, bzw. an den geringen Schäden sieht man doch, wie gut die Maßnahmen greifen.

Es gibt da so einen Witz über einen Irren, der durch Wien läuft und auffällig in die Hände klatscht. Ein Passant fragt ihn, warum er dies mache. Er antwortet: 'Ich vertreibe Elefanten'. Darauf der andere: 'Aber es gibt doch in Wien gar keine Elefanten.' Worauf der Irre resümiert: 'Sehen Sie, es wirkt!'

Hier die ganze Geschichte
https://www.youtube.com/watch?v=_f8W_c58VNg  

30.05.20 10:57
6

2938 Postings, 1349 Tage QasarLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.05.20 19:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.05.20 11:16
3

2938 Postings, 1349 Tage QasarLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.05.20 19:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.05.20 11:27
3

3603 Postings, 1107 Tage ResieAls der alte ...

Nachbarsbauer damals im sterben lag , holten die Angehörigen den Pfarrer wegen der letzten Ölung . Dieser fragte den Altbauern ob er noch einen letzten Wunsch hätte . Drauf antwortete dieser , dass er noch schnell ein rotes Parteibücherl haben wollte . Da sagte der Pfarrer : "Um Gottes Willen , Du hast doch dein Leben lang "schwarz" gewählt". Sagt der Bauer : " Ja schon , aber mir is lieber , es stirbt einer von denen" .  

30.05.20 11:31
2

3603 Postings, 1107 Tage ResieQasar #830

Das hat sich die Resi gleich gedenkt , dass die pöhse Hex den Covidl damals eingeschleppt hat .  

30.05.20 15:12

12475 Postings, 3502 Tage 47Protons#280826 betrifft also wohl nur den

also damit es auch der Dümmste rafft

der da meint, wenn Gold in $ 4-stellig wird, dann kostet es in ? eine 5-stellige Summe.

Um das anzunehmen, ist es unbedingt erforderlich promoviert zu haben (;-)))

 

30.05.20 15:22

6000 Postings, 3316 Tage SilverhairKK: "Damit es der Dümmste rafft!"

Folgend aus, und Ergänzung zu #...825/6
Lt. KK gibt es nur Schwarz oder Weiß ! Basta!
Und wer was anderes sieht ist dumm !

In Einem hat er recht. Das bemängle ich seit Beginn: Die VWL der BRD ist eine Katastrophe.
Wenn dort solcher Stuß s.o. stehen sollte, wer sowas eingehämmert bekam, der kann nicht anders reden als viele Westdeutsche.
Das mit schwadronierend eiriger Demokratie, und mann braucht sich nicht mehr zu wundern,dass hierzulande keiner nmehr durchblickt.  

30.05.20 16:42
1

1230 Postings, 337 Tage KK201947protons

da hab ich wohl den richtigen Adressaten getroffen. Lies mal deinen Post nochmals durch. Ich geb mal nen Tipp: Gold steht schon etwas länger vierstellig im Dollar.

Übrigens ein bisschen schwanger geht nicht. Genauso wie ein bisschen dumm.  

30.05.20 16:48
1

1230 Postings, 337 Tage KK2019ich möchte ergänzend

anmerken, ich gehe von Gold 4000 in Dollars aus, in euro dann 5-stellig. Die Geldmengenausweitung in Euro ist grösser als die der Amis mit ihrem Dollar tun. Der Dollar gilt ausserdem als Krisenwährung, der Euro das Gegenteil.
 

30.05.20 18:42
2

20479 Postings, 3090 Tage HMKaczmarekMit KK2019 verhält es sich bei mir

...eigentlich genauso wie mit Krall.

Ich lese/höre beide wirklich interessiert, mich schaudert es jedoch bei dem Gedanken daran, in
einer Welt nach ihren Vorstellungen (einer Welt völlig unregulierter Märkte) leben zu müssen.

 

30.05.20 19:42
1

15264 Postings, 5701 Tage pfeifenlümmelzu #831 Das ist kein Witz, sondern Bauernschläue.

30.05.20 19:45

15264 Postings, 5701 Tage pfeifenlümmelHaben einige hier

auf Nachschicht zu viel Zeit oder zu viele Sorgen?
Wenn ich die Daten der Einträge mir anschaue, können einge aus Sorgen offenbar nicht in den Schlaf kommen.
Denk ich an Deutschland, werde ich um den Schlaf gebracht.  

30.05.20 20:01

12475 Postings, 3502 Tage 47ProtonsDer Dümmste rafft es allerdings nicht...

dass der Dollar um mehr als 250 Prozent im Wert gegenüber dem EURO steigen müsste, um einen 5-stelligen Goldpreis in EURO zu generieren.
Der von KK2019 verbreitete Schwachsinn ist einfach nicht zu überbieten...  

30.05.20 20:34
1

3603 Postings, 1107 Tage ResieIm Altersheim ...

lernen sich eine 85-jährige Politikerin und ein 88-jähriger Politiker , beide mit leichter Alzheimer , kennen . Nach längerem Gespräch fragt sie der Herr , ob sie sich vorstellen könnt , nochmal zu Heiraten und gar ihn . Drauf sagt die alte Dame JA . Am nächsten Morgen erinnert sich der Mann an das schöne Gespräch , kann sich aber nicht mehr erinnern , ob die Frau JA od. NEIN gesagt hat . Er ruft sie am Zimmertelefon an und fragt sie , ob sie JA od. NEIN gesagt hat . Sie antwortete . "Gut dass sie anrufen - klar  hab ich JA gesagt , aber ich wusste nimmer zu wem " .  

30.05.20 21:14
1

15264 Postings, 5701 Tage pfeifenlümmelDie Reproduktionszahl

Die Reproduktionszahl war schon auf 0,63, jetzt ist sie aber wieder auf über 1 gestiegen ( siehe merkur ).
Wenn gelockert wird, freut sich das Virus auf neue Opfer.

Hauptsache, die Börsen bleiben oben.
Völlig unverständlich, wird doch schon von einem über 40%-tigem Rückgang der BIP in den USA gesprochen.
Der Dow lenkt den Dax.
Aber "unser" Trump will die Wahl gewinnen und sorgt sich um den Aktienmarkt.
"Freie " Marktwirtschaft gibt es nicht mehr.
Die Notenbanken drücken die Zinssätze nach Belieben und steuern die Aktienkurse.
Muss mich korrigieren schon innerhalb dieses Beitrages: Völlig unverständlich doch nicht ( siehe oben).
Aber: Der Mittelstand bricht weg, gesalbt wird dagegen der Popo der Großindustrie.
 

30.05.20 21:16

15264 Postings, 5701 Tage pfeifenlümmelzu #842

Nur im Alterssheim oder auch im Buhtestag ( verkürzte Altersangaben)?  

30.05.20 21:24

666 Postings, 159 Tage ScheinwerfererWar bestimmt Akhenate

und der Charly503. Da aber Akhenaten zum Herrscher wurde und nun aber Charly503?s Weitrauben in den Mund flogen war es endgültig aus. Die nächste Scherbenhochzeit war zwischen R.&.P. da die gleiche Arschkarte von P. aus dem Karten-Stapel 08/09 nun im R-Blatt auftauchte. So ist das Spiel nun mal. Daher < und ^  

30.05.20 21:37
1

6153 Postings, 2541 Tage warumistWege aus der Krise

https://www.world-economy.eu/nachrichten/detail/...ft-die-zeit-davon/

......
Mir auch!

.........
Ich hätte noch etwas besseres vor.  

30.05.20 21:41

15264 Postings, 5701 Tage pfeifenlümmelzu #843

Mit Hebelscheinen kann man den Aktienmarkt bestens steuern.
Erst wurde der Aktienkursmarkt durch die Hebel long wieder nach den ersten Cronaschocks  nach oben getrieben, Großanleger können nun noch bequem aussteigen und die Aktien an Lieschen Müller übergeben ( Situation im Moment), dann kommt der Wechsel im Hebel plötzlich und unerwartet, von Long wird auf Short umgestellt und Lieschen Müller schaut dumm zu.
Der Hebel von Long auf Short wird wohl erst nach der möglichen Wiederwahl des Trumpeltiers erfolgen.

 

30.05.20 21:43
1

6153 Postings, 2541 Tage warumist#838

In was für einer Welt willst Du leben?

Total durchregulierte?

.......
Na dann Prost, vergiss Deine Linken Gedanken.

....

Oder ist Dir etwas Faschismus gehnem?  

30.05.20 22:37
4

604 Postings, 631 Tage MambaDer World Gold Council (WGC)

aktualisiert regelmäßig die Goldbestände der Notenbanken . Insgesamt sind es weltweit ca. 34.000 Tonnen . China alleine kauft schon jahrelang mind. 400 Tonnen/Jahr plus eigene Förderung , verkaufen aber nichts . Im Jahr 2018 kauften sie sogar ca. 1.000 Tonnen,  geben aber dem WGC eine Gesamtmenge von ca. 2.000 Tonnen an . Insider sprechen indes davon dass Chinas Goldreserven aber ca. 25 - 30.000 Tonnen betragen sollen .  

30.05.20 22:51
2

19060 Postings, 2412 Tage GalearisDann soll China den yuan abwerten

oder drohen, einen Goldstandard einzuführen und alle Währungen ins Lächerliche zu ziehen.
Nur so eine Idee.  

30.05.20 22:53
4

792 Postings, 3153 Tage silberminedas Märchen geht weiter


...eine Falcon 9 bringt nach 9 Jahren wieder US-Astronauten von US-amerikanischen Grund hoch in den LEO (low earth orbit)... nein, nein...nicht zum Mond und auch nicht zum Mars...das dauert noch und war doch nur zwischen 1969 und 1972 6mal möglich...wer's glaubt.
ach ja, da gibts ja die selbst ernannten Silberrücken, wohlwissend nur ein Häarchen des selben zu sein.

na ja egal. wer in die Wissenschaft glauben mag. soll es doch gerne tun...muss man halt alle paar Hundert jahre sein Weltbild ändern beziehungsweise anpassen...

Hauptsache mit dem trend, denn der ist ja bekanntermassen 'your friend'.

und was sagt die heilige Wissenschaft in Bezug auf Corona. ist die Endlösung schon Nahe?
kommt Apostel Bill Gates und sein Jünger mit der Spritze schon um die Ecke?
zur Zeit ist es ein bisschen ruhig geworden um den Guten, oder?
müssen eventuell dann doch die Bioterroristen ran?
genug explosive Mischung hat man ja in die Länder reingetragen.
keine Sondersendung zu Dietzenbach?
nur 50 Männer, nur 1 Gruppe?

wenn jetzt dann noch das Geld wertlos wird.
dann Gnade uns Gott. dann ist hier Chaos, dem dann wohl jeder willig der nachfolgend angebotenen Ordnung folgt.

oder etwa nicht?
der Mensch ist gut. Gottvertrauen. Nicht Obrigkeitshörig sein.
sondern selbst sein.

hier zum LEO
https://www.youtube.com/watch?v=mvlWzfKyPR0

hier zum Ticker der Toten....
immerhin schon die magischen 6-Mio-Infizierten in Zahlen gehämmert.
https://www.worldometers.info/coronavirus/coronavirus-death-toll/
ob man die 6 Millionen doch  noch hinbekommt?
damit alles zweifeln wieder im Leugnen enden muss?




 

Seite: 1 | ... | 11231 | 11232 |
| 11234 | 11235 | ... | 11312   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: charly503, 47Protons

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
Allianz840400
TUITUAG00