Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantasie

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 15.02.23 20:09
eröffnet am: 26.03.07 19:56 von: omega512 Anzahl Beiträge: 277
neuester Beitrag: 15.02.23 20:09 von: Duskyshark Leser gesamt: 141684
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

26.03.07 19:56
6

1471 Postings, 6113 Tage omega512Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantasie

Fundamental-Daten (News) und Chartanalysen zu Sanofi-Aventis (SNW - WKN 920657) sind recht widersprüchlich:

Chartanalyse

Rückblick: Die SANOFI AVENTIS Aktie startete nach einem Tief bei 41,50 Euro aus dem März 2003 eine langfristige Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis März 2006 auf ein Hoch bei 79,85 Euro. Bereits nach dem Zwischenhoch aus dem Juni 2005 bei 74,10 Euro startete die Aktie eine Topbildung in Form einer komplexen SKS. Ende Februar / Anfang März 2007 durchbrach die Aktie die Nackenlinie dieser Topformation. Ein Versuch diese Nackenlinie zurückzuerobern wurde in der letzten Woche sofort wieder abverkauft.

Charttechnischer Ausblick: Solange die SANOFI AVENTIS Aktie unter der Nackenlinie bei aktuell 64,96 Euro notiert, ist eine mittelfristige Abwärtsbewegung bis ca. 52,60 Euro das wahrscheinlichste Szenario.Dieses Szenario wird bestätigt, wenn die Aktie per Wochenschlusskurs unter 62,50 Euro zurückfällt. Nur eine dynamischer Anstieg über diese Nackenlinie würde das mittelfristige Bild verbessern und der Aktie Potenzial bis zunächst 71,80 Euro verschaffen.

Quelle: <a href="/forum/http://www.godmode-trader.de/news/?ida=583587&idc=20" target="_blank"> 

Fundamental

Historisches s. <a href="/forum/http://de.wikipedia.org/wiki/Sanofi-Aventis" target="_blank">   

Der charttechnischen Einschätzung widersprechen neuere Meldungen, wonach die Gruppe einige interessante Patente bzw. (erfolgte und zu erwartende) Zulassungen v.a. auf dem US-Markt am Laufen hat diametral - z.B.:

- Acomplia

Wirkstoff Rimonabant s. <a href="http://www.medknowledge.de/neu/2004/I-2004-10-rimonabant.htm " target="_blank">  )

... "Sanofi-Aventis habe zuletzt einige gute Medikamentenstudien-Ergebnisse veröffentlicht. So zum Beispiel am 5.12. für Accomplia zur Behandlung von Übergewicht. Acomplia sei inzwischen in Mexiko für eine weitere Indikation zugelassen." (s. <a href="/forum/http://www.finanztreff.de/ftreff/...AVENTIS&sektion=0&popup=1" target="_blank">  )  Mittlereweile gibt es Gerüchte, dass die Einführung von Acomplia auf dem US-Markt unmittelbar bevorstehe (Quelle: finanzen.net).

Obwohl das Unternehmen in jüngster Vergangenheit Anstrengungen unternommen habe, eine bessere Transparenz herzustellen, dürfte der Markt vor allem an den "Plavix"-Umsätzen in den USA sowie an der Entscheidung zur Markteinführung von "Acomplia" in den USA interessiert sein. Die aktuellen Daten des Marktforschungsinstituts IMS würden zeigen, dass "Apotex" in der Woche zum 23. Februar Marktanteilsverluste verbucht habe. "Plavix" könne nun einen Marktanteil von 68% auf sich vereinen. (Quelle: finanzen.net).

- Gardasil

(s. <a href="/forum/http://de.wikipedia.org/wiki/HPV-Impfstoff" target="_blank">  ) gehört zu HPV-Impfstoffen; schützen gegen Infektionen mit humanen Papillomviren (HPV) - wird voraussichtlich vorbeugend bei Jugendlichen (Mädchen, evtl. Jungen zwischen 11 und 20 Jahren) gegen Zervixkarzinom geimpft.

Der ARD-Ratgeber von gestern bezeichnet den Fortschritt hinsichtlich der Studienergebnisse zu Gardasil als "eine Mondlandung in der Medizingeschichte". (s. <a href=http://www.ard.de/ratgeber/gesundheit/...did=485972/pszy49/index.html target="_blank">  )

Auf der anderen Seite hat der Kurs durch Phantasien einer Übernahme des letzen übrig gebliebenen Generika-Giganten Merck & Co. (bzw. Generika-Tochter Merck KGaA) in jüngster Zeit gelitten. Wenn man die "charttechnischen Bedenken" unberücksichtigt lässt, so glaub ich, das richtige Szenario für einen Einstieg jetzt.

Übrigens gehört die Aktie auch zu den Favoriten des Altmeisters Warren Buffett (Quelle finanzen.net):

"So hat der Internetdienst Gurufocus anhand von Pflichtmitteilungen errechnet, dass Buffett zu einem Durchschnittskurs von 46 Dollar beim Pharmakonzern Sanofi-Aventis eingestiegen ist. Die Aktie liegt auf Dollar-Basis heute rund fünf Prozent im Minus. Wahre Buffett-Jünger lassen sich von solch negativen Ausreißern aber nicht beirren. Im Gegenteil ? Wal-Mart und Sanofi-Aventis könnten die letzten großen Chancen sein, Buffett-Lieblinge unter dem Einstandspreis des Altmeisters zu kaufen."  

Ich bin heute schon mal vorsichtig mit einigen Positionen eingestiegen - dem "chartanalytisch drohenden Ungemach zum Trotz" ;-) ...

omega512

 
Angehängte Grafik:
_SANOFI_godmode-trader.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
_SANOFI_godmode-trader.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
251 Postings ausgeblendet.

06.09.21 13:10

128 Postings, 1932 Tage muhhnicht erschrecken

bei allen ging es direkt nach der zulassung erstmal runter, danach stiegen sie sehr. vorsicht mit limits setzen. evtl. guter einstiegs/aufstockungsmoment.  

09.09.21 10:08

300 Postings, 4249 Tage JU Lien@muhh

wars das jetzt schon mit runter ? ;)

Nicht das noch Sanofi aufgekauft wird :-D  

09.09.21 14:05

10842 Postings, 2187 Tage VassagoSNY 49.29$ (vorbörslich -2%)

Rilzabrutinib verfehlt den primären Endpunkt in Phase3 Studie (Pemphigus)

  • Rilzabrutinib stammt von Principa Biopharma das Sanofi in 2020 für 3,7 Mrd. $ übernommen hatte
  • Leerverkäufer von Kerrisdale Capital sagten damals die Pipeline von Principia sei "wertlos"
  • trotzdem muss Sanofi Rilzabrutinib noch lange nicht abschreiben, es läuft noch eine Phase3 Studie (Immunthrombozytopenie) und eine Phase2 Studie (Autoimmunerkrankung IgG4), desweiteren plant Sanofi neue Phase2 Studien in weiteren Indikationen zu starten

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...ing-blow-to-3-7b-biotech-bet

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...-worthless-drugs-sanofi-ally


 

12.11.21 13:40

4704 Postings, 1900 Tage neymarSanofi

22.11.21 17:21

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Sanofi und Baidu was steckt hinter dem Deal?
https://bit.ly/3kYqQJ6  

16.12.21 12:13

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

04.02.22 13:43

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Die Prognosen geschlagen und mehr Dividende in Sicht.
Sieht doch ziemlich gut aus oder wie ist Eure Meinung?
https://www.sanofi.com/en/investors/financial-results-and-ev?  

04.02.22 14:34
1

33 Postings, 5229 Tage Seismik3,33 Euro Dividende wurden in Aussicht gestellt

Entspricht beim aktuellen Kurs ca. 3,68% Dividendenrendite.
Die Dividende wurde seit, ich glaub es waren 27 Jahre, kontinuierlich erhöht.

Soviel hab ich aus dem Earnings Call mitgenommen.  

09.02.22 10:25

933 Postings, 6420 Tage MöchtegernBrokerAuf dem Weg zum...

18.03.22 18:08

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Sanofi geht mit der EUROAPI-Notierung auf der Euronext Paris voran
https://www.sanofi.com/en/media-room/press-releases/2022/202?

Was haltet Ihr von der geplanten IPO?  

01.04.22 17:03

148 Postings, 5581 Tage carben@262

ehrlich gesagt, halte ich nicht viel davon. Man bekommt eine Miniposition eingebucht, meist Ärger mit der Steuer und auch zusätliche Kosten.
Diese Aufspalteritis scheint aber im Moment um sich zu greifen (GSK, At&t, Daimler usw.).  

05.04.22 19:56
Charttechnisch ist der Weg frei bis ca. 101?  

16.05.22 16:56

148 Postings, 5581 Tage carbenEUROAPI Zuteilung

bei mir wurden die Aktien des Spin-Offs als Stockdividende deklariert und lößten somit Kapitaletragsteuer aus. Wie sah das bei Euch aus? Teilweise werden Spin-Offs von Bank zu Bank unterschiedlich behandelt.  

18.05.22 10:19
1

323 Postings, 7311 Tage BlaumeiseEUROAPI-Zuteilung mit Kapitaletragsteuer

Meine Sparkasse hat auch Kapitalertragsteuer für die Euroapi-Stockdividende einbehalten.
Das war auch so, als Stellantis mir Faurecia-Anteile ausgeschüttet hatte.
Meines Wissens gibt es bei der deutschen Kapitalertragsteuer die Unterscheidung:
Spin-off einer deutschen Firma (z.B. bei Siemens) ohne Besteuerung,
bei Spin-off einer ausländischen Firma mit Besteuerung.
 

23.05.22 10:26

148 Postings, 5581 Tage carbenGleichstellung

zusätzlich zu der Kaptalertragsteuer für die Stockdividende, kam letzte Woche noch eine Rechnung über die "Gleichstellung" der Sanofi-Aktien (Umtauschverhältnis 1:1) inklusive der identischen Steuer.
Für 3 EUROAPI-Aktien ein teuer Spaß.  

06.10.22 17:57

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

28.10.22 13:12

6572 Postings, 5160 Tage Kleine_prinzSanofi das Jahr ist bisher bestens gelaufen

ROUNDUP: Sanofi wird nach starkem Quartal noch optimistischer für das Jahr

PARIS (dpa-AFX) -Für den Pharmakonzern Sanofi ist das Jahr bisher bestens gelaufen. Bereits im Sommer hoben die Franzosen ihre Ziele an und nach dem überraschend starken dritten Quartal zeigt sich das Management um Konzernchef Paul Hudson nun nochmals optimistischer. Das Unternehmen profitiert neben dem Verkaufserfolg des Asthmamedikaments Dupixent und einem starken Impfstoffgeschäft auch von der Schwäche des Euro.

---------------------------------------

Wie Sanofi am Freitag in Paris nunmehr mitteilte, rechnet das Management für 2022 mit einem Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie (EPS) um rund 16 Prozent zu konstanten Wechselkursen - das ist ein Prozentpunkt mehr als bisher. Im dritten Quartal betrug hier der Anstieg währungsbereinigt fast 18 Prozent. Außerdem wird für das Gesamtjahr ein noch stärkerer Rückenwind von der Währungsseite als bisher erwartet. Der positive Effekt bei der Umrechnung in Euro wird nun um zwei Prozentpunkte höher als zuvor bei plus 9,5 bis 10,5 Prozent erwartet.

Im dritten Quartal spülte allein der Kassenschlager Dupixent dem Unternehmen rund 2,3 Milliarden Euro in die Kassen, das war der bisher höchste Quartalsumsatz in diesem Jahr und rund 45 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Mittel ist neben der Asthma-Behandlung unter anderem auch für Patienten mit Neurodermitis auf dem Markt, der Konzern verbuchte zuletzt weitere Zulassungserfolge.

--------------------------------------------


https://www.handelsblatt.com/dpa/roundup-sanofi-wird-nach-starkem-quartal-noch-optimistischer-fuer-das-jahr/28775902.html

 

28.10.22 13:15

6572 Postings, 5160 Tage Kleine_prinzSanofi auf 'Buy' - Ziel 110 Euro

Quelle: Analyser

Jefferies belässt Sanofi auf 'Buy' - Ziel 110 Euro

28.10.2022

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Sanofi nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Das dritte Quartal des französischen Pharmakonzerns sei besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Peter Welford in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Ausblick sei zudem angehoben worden, was so nicht antizipiert worden sei./mf/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.10.2022 / 02:12 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.10.2022 / 02:10 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

https://www.boersen-zeitung.de/ticker/...-3c54-4c45-a66b-b3f1fe9f0094

 

28.10.22 13:43

6572 Postings, 5160 Tage Kleine_prinzDie kasse klingt durch weitere Zulassung Erfolge

Im dritten Quartal spülte allein der Kassenschlager Dupixent dem Unternehmen rund 2,3 Milliarden Euro in die Kassen, das war der bisher höchste Quartalsumsatz in diesem Jahr und rund 45 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Mittel ist neben der Asthma-Behandlung unter anderem auch für Patienten mit Neurodermitis auf dem Markt, der Konzern verbuchte zuletzt weitere Zulassungserfolge.

 

28.10.22 16:32

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Die offizielle Pressemitteilung
Press Release: Continued strong growth in Q3 with key regulatory milestones achieved
https://www.sanofi.com/en/media-room/...2/2022-10-28-05-30-00-2543532  

28.10.22 16:33

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

06.02.23 13:36
1

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Die neuen Kursziele der Analysten:
UBS AG                         93,00?
Deutsche Bank AG        85,00?
Goldman Sachs Group Inc. 128,00?
Jefferies & Company Inc. 120,00?
JP Morgan Chase & Co.       105,00?
Was sagt Ihr zu den Aussagen der Analysten?  

06.02.23 13:39
1

10458 Postings, 674 Tage Highländer49Sanofi

Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2022
https://www.sanofi.com/en/investors/...ancial-results/Q4-results-2022  

15.02.23 20:09

258 Postings, 3513 Tage Duskysharkschon sehr komische Schwankungen der Analyysten

warum man nur 85 Euro sieht verstehe, wer will....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln