finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 644
neuester Beitrag: 17.06.19 05:46
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 16089
neuester Beitrag: 17.06.19 05:46 von: flumi4 Leser gesamt: 417982
davon Heute: 581
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
642 | 643 | 644 | 644   

14.08.18 09:57
56

3143 Postings, 653 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
642 | 643 | 644 | 644   
16063 Postings ausgeblendet.

16.06.19 20:53
12

8168 Postings, 4771 Tage deluxxeUnd auch heutzutage wird immer noch hämisch

gefragt, wie das deutsche Volk - angeleitet von gleichgeschalteten Medien, der Wochenschau etc. pp.

blindlinks einem Führer bis in den Abgrund folgen konnte.

Wie ihr seht, hat sich die politische Mentalität der Deutschen in den 86 Jahren nicht verändert.

Gesteuert, manipuliert, indoktriniert.

Das deutsche Volk maschiert willig gegen seine eigenen Interessen - wieder mal!

Längst ist es ein Richtungsstreit geworden.

89% mit unkenntlicher Farbschattierung vs 11% Opposition.

Meinungsdiktaturen zeichnen sich immer dadurch aus, dass die Medien die Herrschenden unterstützen und die Opposition relativ klein ist.

Und diese Oppositionen werden bei solchen Strukturen in der Regel kriminalisiert und diffamiert.

Außerdem ist Deutschland politisch längst isoliert. Nicht nur in Europa, wo die Leute längst anders wählen, obwohl sie nur ein Hauch des Irrsinns abbekommen haben, den Realisten in Deutschland erdulden und erleiden müssen.
Wäre Deutschland nicht der allgemeine Zahlemann, hätte man sich von diesem verrückten Land schon längst gänzlich abgewandt.

Noch federt der vermeintliche Wohlstand einiges ab. Aber nicht mehr lange.

Deutschland braucht erst wieder eine bedingungslose Kapitulation.
Diesmal steuern wir auf eine finanzielle Kapitulation zu. Und in 20 Jahren will es wieder keiner gewesen sein oder nicht gewusst haben ...


Fazit: Erkennt die Parallelen!  

16.06.19 20:55

74 Postings, 5 Tage Kacko16063

hätte ich bei der Behörde für Inneres gemeldet (Haben die auch ein Meldebutton ?),die hätten dann den Staatsschutz damit beauftragt und der würde dann investigativ ermitteln.  

16.06.19 21:08
4

74 Postings, 5 Tage Kackodas der Gauland jagen wollte

ist hinreichend bekannt und wurde ja auch ausgiebigst durch die Medien durchgenudelt.Jetzt aber kehrt sich die Sache um.Schiedsrichter werden jetzt auf dem Platz "gejagt" und angegriffen wie man unten sieht.Den Pfeiffen-Job wollte ich auch nicht mehr machen.Gerade wenn hitzige Südländer mit Entscheidungen nicht einverstanden sind und dann anfangen zu "jagen".Hier war es der Kerim.

 
Angehängte Grafik:
k800_opera_momentaufnahme_2019-06-....jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
k800_opera_momentaufnahme_2019-06-....jpg

16.06.19 21:16

74 Postings, 5 Tage Kackowas die

friedfertigen Zuschauer  mit Hintergrund im Hintergrund da wohl gerade denken mögen hinsichtlich dieser schlimmen Jagdszenen?Glaube nicht ,dass das der ihren Duktus ist.  

16.06.19 21:20
2

74 Postings, 5 Tage Kackowar es einer von

den Clan -Omeirats ?
 
Angehängte Grafik:
k800_opera_momentaufnahme_2019-06-....jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
k800_opera_momentaufnahme_2019-06-....jpg

16.06.19 21:22
5

74 Postings, 5 Tage Kackospielt

der Grüne da auch mit ?
 
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-06-....png (verkleinert auf 63%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-06-....png

16.06.19 21:24
2

2163 Postings, 4831 Tage 58840p#060 Eis....

Wie verblendet kann man nur noch sein  ??  

16.06.19 21:26
14

10810 Postings, 5738 Tage .JuergenNeues aus "Michels - Abzocke - Land"

Oel ist seit Mitte April um ca. 20% im Weltmarktpreis gesunken (siehe Chart)

Der Benzinpreis an der Börse ebenfalls! ((siehe Chart))

Aber der Preis an den Tankstellen in DE z.B. für E 10 Benzin ist fast geblieben! (siehe Chart)

Nicht nu das wir die höchsten Strompreise und Steuerlasten haben - ständig werden wir gemolken und abgezockt bis zum geht nicht mehr - und die Krönung dabei - es interessiert die Massen nicht sonderlich- die gehen dafür  lieber auf die Strasse wegen Greta oder die "bösen von der AfD"
oder wählen weiter den Sumpf der verantwortlichen Eliten und Systemlinge > Einheitsbrei Parteien!
Naja selber Schuld - "Blöd muss halt zahlen".....
und dann noch Beifall klatschen für Kerosin und CO2 Steuer!

https://www.ariva.de/wti_roh%C3%B6l_nymex-kurs

https://www.ariva.de/benzin_nymex-kurs

https://www.finanzen.net/rohstoffe/super-benzinpreis
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

16.06.19 21:35
6

7452 Postings, 3078 Tage farfarawayImmer mal wieder reinschauen

bevor man von Klima GEZ Medien mit zu vielen fake news zu gemüllt wird:

Es heißt bei „Fridays for future“ und im Fernsehen ja immer, daß die menschgemachte Klimakatastrophe wissenschaftlich eindeutig belegt sei. Die Pointe dabei ist, daß selbst Rahmstorf & Co. in der Vergangenheit klar sagten, daß sie mit ihren Modellen rein gar nichts prognostizieren können.

https://www.eike-klima-energie.eu/2019/06/15/...nichts-vorhersagen-2/

Nicht mal das Wetter kann man exakt auf wenige Tage hin prognostizieren. Es sein den, es liegt ein ausgeprägtes Hoch oder Tief vor der Haustüre. Wie soll es dann erst mit dem Klima in 20 Jahren aussehen? Selbst der Rahmstorf hat das vor wenigen Jahren zugegeben, keine Vorhersage möglich; heute verleugnet er sich selber.  

16.06.19 21:38
1

74 Postings, 5 Tage Kacko71

das ist noch nicht das Ende, das wird noch schlimmer werden ,denn die Kohle ist noch da .Die gibts reichlich aus den Stiftungen die dann die entsprechenden extra gegründeten Intuitionen mit viel Geld unterlegen. Die dortige Integrationsagentur entstammt aus der ev.Kirche .Die initiieren solche erbärmlichen Aktionen die die meisten nicht durchschauen.Klassische Indoktrination um Vorbehalte demgegenüber abzubauen,aber auch um das Bunte durch simple einfache Dinge des täglichen Lebens erlebbar zu machen.Reinste dümmliche Manipulation.

Für wie dumm -doof halten die einen eigentlich noch ?  

16.06.19 21:40
6

7452 Postings, 3078 Tage farfarawaySie an

erst kommt Trump und beschuldigt die Mullahs,

- dann schießen die Britten hinterher, Jeremy Hunt hat auch tolle Beweise

- und als Schlusslicht der saudische Kronprinz, der noch vor kurzem den Mord des Opponenten in der saudischen Botschaft in Istanbul verleugnete. Einmal gelogen, das reicht. Sind die nicht fähig einen unverbrauchten Lügner aufzutischen?  

16.06.19 21:42
4

2358 Postings, 2076 Tage Benz1Jürgen da hast Du vollkommen recht

und diese Greta wird angehimmelt wie eine heilige Maria. Weiß wirklich nicht was mit unserer Jugend los ist. Greta ist für mich ein Gotzenbild.
Das dass unsere Gesellschaft, auch Politiker braucht macht mich sehr nachdenklich. Wohin führt es ? Echt schlimm
Ich hab den Eindruck nur irgendwelche Blender sind am Werk. Niemand hinterfragt es, echt schlimm.........
 

16.06.19 21:47
6

7452 Postings, 3078 Tage farfarawayMal eine andere Sichtweise

Es ist wieder einmal soweit. Es droht ein neuer Krieg. Seitdem Trump im Amt ist, erlebten wir eine Nordkorea-Krise, eine Syrien-Krise, eine Venezuela-Krise und aktuell befinden wir uns in der Iran-Krise. Der Tiefe Staat servierte Trump mehrere Kriege auf dem silbernen Tablett, doch im Gegensatz zu seinen Vorgängern lehnte dieser bislang jeden Steilpass ab. Diesmal wurde die Krise vor der iranischen Küste durch einen Angriff auf zwei Öltanker ausgelöst. Interessant ist in diesem Zusammenhang die Reaktion der transatlantischen Mainstream Medien, die sich neuerdings ziemlich neutral geben. Das kritische Hinterfragen wirkt schon fast unheimlich. Was in den Medien aber systematisch ausgeblendet wird, ist die fragwürdige Zusammenarbeit zwischen Obama-Beratern und der iranischen Regierung, die nach dem Regierungswechsel - quasi hinten durch - anhielt.

https://www.legitim.ch/single-post/2019/06/14/...rump-zu-st%C3%BCrzen
 

16.06.19 22:05

2163 Postings, 4831 Tage 58840p#065 Es will keiner gewesen sein...

Deutschland wird immer mehr zu einem erbärmlichen Notstand geraten  !!!  

16.06.19 22:11

2163 Postings, 4831 Tage 58840p#074 Schokolade...

Gibt es eigentlich noch die Sarotti Schokolade und den Mohr  ??  

16.06.19 22:36
1

4240 Postings, 1567 Tage manchaVerdeSarotti Schokolade

gibt's natürlich noch.

Den Sarotti-Mohr gibt's.....äh .....nicht mehr bzw. ...äh....so halb. Er sieht schon lange nicht mehr so wie früher aus, wo er deutlich erkennbar ein Afrikaner war. Heute ist es eine kleine Figur, die von der Kleidung her dem alten Sarotti-Mohr noch ähnelt aber nicht so genau erkennbar ist was oder wer das eigentlich genau sein soll.

 

16.06.19 22:51
1

32180 Postings, 1848 Tage Lucky79Was ist ein "Deutscher Staatsislam"...?

16.06.19 22:59
5

8168 Postings, 4771 Tage deluxxeSo wohnen Gutmenschen!

So residieren bestens steueralimentierte Gutmenschen, ähm Regierungspräsidenten:

Natürlich mit zwei Garagen und einem Carport,
also Platz für 3 Autos, damit die CO2-Bilanz stimmt ... ;-)

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...n-hessen-a-1272699.html  
Angehängte Grafik:
image-1435730-amptitle-umyv.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
image-1435730-amptitle-umyv.jpg

16.06.19 23:44
5

10810 Postings, 5738 Tage .JuergenTagesspiegel lügt im Bericht Walter Lübcke

Einfach nur widerlich wie der ehemals seriöse Tagesspiegel offensichtlich und nachweisbar lügt:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/...el/24461504.html
Zitat;
Im Oktober 2015 hatte der Regierungspräsident bei einer Veranstaltung krakeelenden Flüchtlingsfeinden gesagt, sie könnten das Land jederzeit verlassen.
Zitatende:

Richtig ist jedoch >  es gab eine Bürger Versammlung wegen einem örtlich anstehenden Bau einer Flüchtlingsunterkunft.
Im Video sieht man das ganz normale/gut situierte Bürger dort als Anwesende sind - und es bis zu der Aussage von Lübcke, "das Andersdenkende jederzeit das Land verlassen können"
vorher überhaupt keine Tumulte respektive wie weiter behauptet wird
"krakeelenden Flüchtlingsfeinde" gab -
sondern erst empörte und aufgebrachte Rufe nach !! seiner Aussage !! und diese auch von den ganz normalen anwesenden Bürgern.
https://www.youtube.com/watch?v=ywg79nmgjo8

Dieser ganze Tagesspiegel Bericht ist von Hetze und übelster Indoktrination gekennzeichnet,
man versucht den  jetzt festgenommenen 45. jährigen Tatverdächtigen eine Rechtsradikale Reputation zu geben indem man schreibt das er früher mal Rechtsradikale Verbindungen gehabt haben soll.  
Nähere Einzelheiten/Begründung wird natürlich nicht dazu belegt.

In meinen Augen ist das Ganze eine Volksverhetzung übelster Art und müsste entsprechend strafrechtlich geahndet  werden! Aber dies geschieht natürlich nicht - denn "diese Art des Journalismus "gegen Rechts" wird offensichtlich vom herrschenden System zur Machterhaltung und Unterdrückung von Kritikern erwünscht und folglich gedeckt.
Ganz schlimm und geradezu beängstigend in welchem Zustand sich unser Land befindet und auch noch ständig  weiter abdriftet.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

17.06.19 00:03
3

1748 Postings, 6174 Tage kuniberttoller Verwaltungschef

Ein Diplom-Musiker und Solo-Trompeter

https://de.wikipedia.org/wiki/Octavian_Ursu

gewinnt gegen

einen Diplom-Verwaltungswirt (FH) und mit der Laufbahnprüfung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst,
Polizeikommissar und stellvertretender Dienstgruppenführer in Görlitz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Wippel
 

17.06.19 02:49
2

12837 Postings, 2290 Tage WeckmannJuergen, findest Du Dein Geschreibsel nicht selber

17.06.19 05:08
2

26428 Postings, 4840 Tage AnanasObszön ? liegt immer im Auge des Betrachters

Auf 2 User werden wir heute verzichten müssen. Linda hat wollte ein verlängertes Wochenende und der Meta-Moderator  ?arne? hatte nichts dagegen. Bei  olle ?Waschlappen? liegt die Sachlage etwas komplizierter. Auch mir tropfen manchmal  vor Freude die Augen , wenn ich mir seine wunderschönen Karikaturen anschaue. Doch der Meta-Moderator  ?arne? sieht das anders, ihm tropfen die Augen aus anderen Gründen, er mag das einfach nicht wenn ein User seine Talente hier auslebt. SCHADE!

?Linda?
Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 16.06.19 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

?Waschlappen?
Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 16.06.19 21:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Obszöner Inhalt
Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 16.06.19 21:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

LG.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
pineapple-1443385_960_720.png
pineapple-1443385_960_720.png

17.06.19 05:28
1

26428 Postings, 4840 Tage AnanasTricksereien, Märchen , Panikmache !

?Klimadiktatur? aus Umweltbundesamt. Der Journalist nach dem Geschmack vom Umweltbundesamt, also Regierung, also Kanzlerin hat die Aufgabe, Wirklichkeit mit Geschichten herzustellen ?. So was nenne ich Pressemanipulation.

In der Union bahnt sich offenbar eine Wende an, Merkel gegen ?Greta?. Was soviel heißt, Merkel will der kleinen Umweltaktivisten nicht das ganze Feld überlassen, die scheidende Kanzlerin  will ein Stück vom Umweltkuchen abhaben.

Merkel ist seit 2005 Kanzlerin, doch nun, kurz bevor sie ihren Klebestuhl räumt , die Umfragewerte ihrer Partei immer tiefer fallen, entdeckt sie die Klima- und Umweltsorgen ihrer Untertanen und  sieht sich genötigt zu handeln. Dabei ist ihr wohl jedes Mittel recht, sogar vor Märchenerzählerei schreckt sie nicht zurück, anders kann ich die gezielte Meinungsmache zu der das  Umweltbundesamt Journalisten angeblich auffordert, nicht erklären. Merkel trägt die Verantwortung für das Geschehen im Umweltbundesamt  - also somit auch für die Märchenstunde.

Die Stellungsname der AFD ist eindeutig.  

Zitat:
Sei es drum, unter dem Titel "Klimadiktatur aus dem Umweltbundesamt - Journalismus für die große Transformation" hat das Team von ?tichyseinblick? über ein neues Geheimpapier des Umweltbundesamts berichtet.Es soll gezielte Meinungsmache betreffend die Klimapolitik in den Medien betrieben werden durch sog. Storytelling-Methoden (Geschichtenerzählen) und "Impact-Journalismus"! Die Autoren bei TE sprechen in diesem Zusammenhang von Manipulation der Pressefreiheit. Herzlich willkommen zur großen (grünen) Märchenstunde!. In der Werbung heißt es nicht umsonst "Das beste Marketing ist Storytelling". Im Grunde heißt das nichts anderes, als dass den Bürgern die Notwendigkeit einer "disruptiven" Klimapolitik der Merkel-Regierung mit Geschichten "verkauft" werden soll.
Das könnte zum einen Panikmache sein à la "Die Welt geht unter, wenn wir nicht...." als auch zum anderen Erzählungen dazu, wie wir alle zu heldenhaften Rettern der Erde werden, wenn wir z.B. unsere Wirtschaft dekarbonisieren und damit den modernen Industriestandort Deutschland auflösen...das wäre zumindest konsequent "disruptiv". Wir erinnern uns ja an Merkels Worte "Schluss mit Pillepalle!" in Sachen Klima. Geplant ist seitens des Bundesumweltamts nämlich die "große Transformation" und die wird eben spürbare Veränderung erfordern....das hört sich wie die Ankündigung zu einer radikalen Wende an.Und um diese Wende herbeizuführen, soll also jetzt die Presse zur Berichterstattung angeleitet werden? Willkommen in der "schönen neuen Welt"! Wer mehr wissen will, unbedingt den Artikel bei Tichys Einblick ganz lesen! Zitat Ende.
https://www.facebook.com/CorinnaMiazgaMdB/photos/...ype=3&theater
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...l3c1NPxLJIXNzwP8
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...qym53iGKGFD3qud6wlB7KPltl88



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
62180030_2124654731160503_150571930523....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
62180030_2124654731160503_150571930523....jpg

17.06.19 05:42

1056 Postings, 3579 Tage niniveHeute

ist der 17. Juni. Der Jahrestag, an dem Deutsche für demokratische Verhältnisse gestorben sind. Und was macht unsere Gesellschaft daraus?

1. Konstruiert (ob das wirklich so ist, weiß heute kein Mensch)  einen rechtsradikalen Hintergrund im Fall Lübke. Demjenigen der Zuhörer einer Informationsveranstaltung vor 4 Jahren auf übelste Weise diffamiert hat.

2. Die Presse feiert eine Koalition der Blockparteien CDU + SPD mit Kommunisten und Grünen zur Abwehr eines sehr geachteten Bürgermeisterkandidaten.

Die Toten von damals würden sich im Grabe umdrehen, müßten sie das miterleben.  

17.06.19 05:46

3451 Postings, 5313 Tage flumi4Oberbürgermeisterwahl in Görlitz mit Signalwirkung

Sensationelle 44,9 % für Sebastian Wippel von der AfD trotz Einheitsfront von Antifa bis CDU! Ohne Propaganda und Hetze der etablierten Kräfte wäre der Durchbruch nicht aufzuhalten.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
642 | 643 | 644 | 644   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Reinhardt2, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Beyond MeatA2N7XQ
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99