finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3726
neuester Beitrag: 03.04.20 20:30
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93130
neuester Beitrag: 03.04.20 20:30 von: romanov17 Leser gesamt: 14620580
davon Heute: 6932
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3724 | 3725 | 3726 | 3726   

23.06.11 21:37
165

24579 Postings, 6907 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3724 | 3725 | 3726 | 3726   
93104 Postings ausgeblendet.

03.04.20 13:54

22225 Postings, 5121 Tage minicooperbtc for young generations normal

https://de.cointelegraph.com/news/bitcoin-likely-to-become-the-new-normal-for-gen-z
-----------
Schlauer durch Aua

03.04.20 14:10

17033 Postings, 2993 Tage berliner-nobodyGrüss dich Honecker oder Hitler

laut N-TV wird man gegen Deinformationen strenger vorgehen, wer enscheidet was Deinsinformation ist? der Staat!?????????????  

03.04.20 14:23
1

17033 Postings, 2993 Tage berliner-nobodystatt freie Meinungbildung

möchte nun der Staat entscheiden was richtig oder flasch ist.

Also der Staat entscheidet was eure Meinung ist in dem er " nicht gewüschte" Nachrichten löscht.

Die CDU hat den Grundlage dafür geschafft.

"Das Gesetz ist am 1. Oktober 2017 in Kraft getreten. Zum 1. Januar 2018 ist die Übergangsfrist abgelaufen, innerhalb derer Unternehmen die Forderungen des NetzDG umsetzen mussten.[3][4]"!
 

03.04.20 14:24

17033 Postings, 2993 Tage berliner-nobodyschweizer Medien haben dieses heftig Kritisiert

03.04.20 17:23

313 Postings, 158 Tage Mr.XmenIst das nicht schön? Bitcoin besser als Aktien

Mit 6.900 $ liegt BTC bezogen auf den Dollar nur 300 US $ unter seinem Stand von Anfang 2020, was bedeutet, dass Bitcoin seinen Verlust seit Jahresbeginn auf nur 4,3% begrenzt hat.
Aktien Dow und Dax haben weit mehr verloren.
Ich habe ein gutes Gefühl das Bitcoin in einer Woche bei $ 8000 steht.
Was meint Ihr?  

03.04.20 17:34

3321 Postings, 588 Tage S3300Tja Xmen

Dann schau auch mal wie viel tiefer die Indizes von ATH sind und dann nimm deinen BTC.  

03.04.20 17:42

7846 Postings, 2335 Tage ZakatemusDer Chart bietet für alle etwas

Jene, die ein Asset verteufeln möchten, bemühen den Chart um die Dinge so hinzudrehen, dass eine negative Grundaussage herauskommt.
Jene, die an ein Asset glauben möchten, bemühen den Chart ebenfalls  umd die Gemengelage dermassen hinzubiegen, dass vermeintlich die Sonne scheint.
Und wenn diejenigen, die sich über den Chart streiten, nicht gestorben sind, dann streiten sie auch heute noch.
Gilt universell und wohl auch für die nächsten 50 Jahre.  

03.04.20 17:53

7846 Postings, 2335 Tage ZakatemusIch weiss nicht, ob das symptomatisch wird

In den letzten Tagen wurde ich angesprochen, ob ich denn eine Idee hätte, wie man "irgendwie" Fiatgeld jetzt noch schnell unterbringen könnte.
"Du machst doch was mit Bitcoin" .....
Das fand ich interessant und zwar deswegen, weil diese Frau sich nie und nimmer zu "normalen Zeiten" für dieses Thema interessiert hätte.
Da ich ein guter Mensch bin, habe ich ihr einiges erklärt und ihr auch den Langfristchart mit all den Höhen und Tiefen erklärt.
Natürlich hat sie so gut wie gar nix begriffen, ausser dass die Kiste richtig heftig schaukeln kann und dass man damit nicht unbedingt schnell reich wird.
Ihr geht es auch gar nicht um schnellen Reichtum - sie will einen Teil ihrer Ersparnisse retten.

Ich denke: diese Frau ist doch auf dieser Welt jetzt nicht die Einzige, die in solchen Kategorien denkt! Die Meisten habern mittlerweile kapiert, dass die Reise wohl demnächst im "Inflationszug" für eine Weile stattfinden wird und sehr viele haben schon mal von Bitcoin gehört, woran sie sich jetzt erinnern....
 

03.04.20 17:55

1598 Postings, 7373 Tage VmaxBerliners zahl

de GEZ !  

03.04.20 18:04

7234 Postings, 3217 Tage ixurt#090 schwer zu glauben, dass sich preisfuchs

wirklich schon in einem reiferen Erwachsenenalter befindet?

Betrachte ich die Inhalte seiner Beiträge resp. seiner Sprachweise wie zB "miemiemie",
vermute ich eher einen spätpupertierenden narzistisch veranlagten Jugendlichen im Adoleszenzalter ...

interessant übrigens, wie sehr sich der User preisfuchs im angeblich besten Mannesalter
um Anerkennung bemüht damit jeder erkennt was für ein toller Hengst (seine Schwanzvergleiche) und welch erfolgsverwöhnter Trader er doch ist (wäre)... (?)

Üblich ist übrigens die "90-90-90-Regel?, welche besagt:
?90?% der Trader verlieren 90?% ihrer Einlage in 90 Tagen.?

Aber egal... sein Problem, nicht meins!
Schön das er sich verabschiedet hat...
etwas Gras über seine blamablen Beiträge wachsen zu lassen dürfte gut für ihn sein.
Freu mich jedenfalls auf eine "preisfuchs-freie Threadzeit" ohne missionarisches pille-palle-Polit-Gewäsch was mit Bitcoin eh nichts zu tun hatte!

Genug ist genug, deshalb zurück zum Bitcoin:

Natürlich gibt es die Wahrscheinlichkeit,
dass der Bitcoinpreis nach dem Erreichen von 8500 USD nochmals erheblich in Richtung 4400 USD einbrechen könnte.
Dieses Ziel würde übrigens mit dem unteren Rand des StF-Modells übereinstimmen,
gleichwohl es sich denn nur noch um eine Bestätigung handeln würde.
Schließlich haben wir die 4k-Marke nach dem letzten Einbruch vor kurzem bereits schon erreicht
und eigentlich gerade erst verlassen...

Interessiert mich als Langzeitinvestierter Hodler aber nur am Rande.
Denn (vermutlich) anders als die ewig um Schnappatmung ringenden Kurzzeit-Trader
habe ich die entsprechende Zeit-Phase zwischen den Halvings zur Kryptoakkumulation genutzt.
Freu mich aufs Halving im Wonnemonat Mai...
Denn in den 12 - 18 Monaten danach dürfte die Ernte eingefahren werden.

Viel Glück uns allen,
ixurt


 

03.04.20 18:17

7846 Postings, 2335 Tage ZakatemusBitcoin muss sich jetzt bewähren

....denn er wurde für genau diese Krise massgeschneidert.

Blicken wir mal zurück:
2001 - durch einen fingierten "Terroranschlag" wurde als "Feind der Menschheit" der internationale Terrorismus als Schreckgespenst aus der Taufe gehoben. Die Menschen sollten Angst haben, damit man im Schatten dieser Angst ihnen demokratische Rechte weg nehmen konnte.

Als diese Masche nicht mehr wirklich zog und viele Menschen begriffen, dass diese verlogene Doktrin Unsinn ist, wurde das Gespenst der Klimakatastrophe aus der Taufe gehoben und es wurden jahrelang die vermeintlichen Gefahren vom Klimawandel in die Hirnde der Menschen eingetrümmert um sie in ständiger Panik zu halten. Die Drohung war  Wenn Du nicht gehorchst dann stirbst Du BALD.
Trotz eines perfekt organisierten und orchestrierten Greta-Hypes funktionierte das nicht wirklich - immer mehr Menschen rochen Lunte und damit wurde die Panik immer unwirksamer.
Da brachen die Macher das Klima - Experiment abrupt ab und starteten Plan B.

Anfang 2020 griffen globale Putschisten deshalb zum Äussersten. Sie erfanden die Geschichte eines vermeintlich tödlichen Virus um die Menschen auf globaler Ebene in Panik zu bringen und um dazu zu bringen deren Freiheitsrechte aufzugeben. Die Drohung ist: Wenn Du nicht gehorchst dann stirbst Du SOFORT.
Von Klima und Wandel sowie von Co2 hört man gar nix mehr. Vermutlich für sehr lange Zeit.

Aber jetzt ist eine akute Situation eingetreten. Man hat im Rahmen der Aktion CORONA fast die gesamte Wirtschaft des Planeten geerdet. Ziel ist wohl ein globaler Faschismus - wobei möglichst viele Firmen verstaatlicht werden sollen, nachdem sie vorerst auf Null gefahren werden.

Ja - und der Bitcoin?
Einerseits ist es m.E. jetzt wichtig, Bitcoin zu besitzen. Andererseits müssen wir damit rechnen, dass im Rahmen des globalen faschistischen Putsches auch Kryptobörsen und Banken verstaatlicht und so unter die Gewalt der neuen Bosse einer Neuen Weltordnung (NWO) gelangen.
Einen Ausweg gibt es: private Wallet.
Und wie dann weiter?
In dem wohl kommenden politischen Umfeld müssen wir damit rechnen, dass man radikaler gegen jene vorgeht, die nicht nach der Pfeife der Obrigkeit tanzen.
Ehrlich gesagt wäre mir es lieber, dass diese Globalputschisten auch diesmal wieder gestoppt werden.
Falls nicht sehe ich ziemlich düster - auch für Kryptowährungen, die dann weltweit zwar auf private Wallets liegen, jedoch es keine Schnittstelle zur (vermutlich dann digitalen) Kryptowelt mehr geben wird.

Vielleicht liege ich falsch. Die Wahrscheinlichkeit dafür sehe ich jedoch als gering an.
Stoppen können den Prozess nur noch ganz viele aufgeklärte Bürger und eventuell auch mutige Leute in exponierten Positionen in den Regierungen dieser Welt. Ich hoffe, dass es auch heute noch "Stauffenbergs" und viele andere Menschen mit Arsch in der Hose gibt, deren Hirne noch nicht zugekleistert sind durch übermässigen Fernsehkonsum.  

03.04.20 18:35

377 Postings, 842 Tage ThunderJunkyWeltklasse

Der Beitrag gibt den perfekten Einblick in die völlig verschobene Welt des Zakatemus. Wer jetzt nicht verstanden hat, wie völlig verwirrt der Typ ist, hat wohl ähnliche Probleme.  

03.04.20 18:45
1

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsOpi ixurt

Das schöne an Freude ist, dass andere sich mit Dingen beschäftigen, die dem anderen egal sind
Wie war deine Nacht?

Lesen ja lesen ist ein Leidenschaft wo das Wort LEIDEN für mach Leser real ist.
Opi erstmal DANKE für deine Worte.
Du hast recht!
Deinem Alter ist auch miemiemie oder Labersack ein Ding der Unmöglichkeit.
Deinem Alter schreibst du auch entsprechend altmodisch.

Tja Opi
Alte Menschen sind wie Bücher. Die Dummen stellen Sie ins Regal und die Schauen lesen darin ;-)

Aber Opi das ist richtig fies.
...Schön das er sich verabschiedet hat...
etwas Gras über seine blamablen Beiträge wachsen zu lassen dürfte gut für ihn sein.
Freu mich jedenfalls auf eine "preisfuchs-freie Threadzeit" ohne missionarisches pille-palle-Polit-Gewäsch was mit Bitcoin eh nichts zu tun hatte!

Nennt man Nachtreten!
Unterste Schublade und voll dem von einem Feigling.
Habe ich aber auch schon gestern gelesen.
Zeigt einen armseligen Opi der seine Freude noch hier versucht zu finden, meist bei IOTA und jetzt da IOTA irgendwie tot ist hier bei Bitcoin seine Besserwisserei zu Show stellt.

Ein Opi :-)

Weist du Opi ich bin mir mein bester Freund. Einer der Think Pink beim Wort nimmt.
Lachen
Fröhlich sein
und nicht wie Du rechthaberisch.
Aber tröste dich in deinem Alter haben viele ganz schnell Demenz, was bedeutet das du alles ganz schnell vergessen hast.

Ich schon morgen :-)

Somit Opi wünsch ich dir fröhliche Stunden und einen Sack Kartoffeln ;-)

Merke: Für missionarisches Pille-Palle-Polit-Gewäsch bin ich nicht zuständig, Nur für miemiemie Trallala und Hopsasa ;-)

Tschüß Opi

Think Pink
Carpe Diem und winke winke
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 18:48
1

7846 Postings, 2335 Tage ZakatemusJunky

In der DDR pflegte man zu sagen: Der Spitzel und der DENZUNZIANT - schlimmster Feind im eignen Land.  

03.04.20 18:49

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsOpi den Rest per BM da es hier nicht angebracht is

-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 18:52

7846 Postings, 2335 Tage Zakatemus@fuchs

Einen Tag oder ein paar mehr Abstinenz haben den Vorteil, dass man Deinen Kommentaren wieder mal ein "Gut analysiert" verpassen kann.
Habe wieder mal herzhaft gelacht.

Opi und und der Wachwuffke Junky - das Dreamteam des Monsterhypes.
:-)
:-)  

03.04.20 18:58

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsOpi auf

Üblich ist übrigens die "90-90-90-Regel?, welche besagt:
?90?% der Trader verlieren 90?% ihrer Einlage in 90 Tagen.?

Mag so echt zutreffen.
Ein erfahrener Trader wartet daher wie ein Jäger und zack Peng :-)

Was habt Ihr eigentlich immer Probleme mit Zocken?
Jedem doch sein Ding.

So lange ich fröhlich bin, wird es schon passen und wenn nicht dann war es kein guter Tag und ich bin trotzdem fröhlich weil das nächste mal ein anderer Tag ist und da sollte ich aus der Vergangenheit gelernt haben.
Ist das euer Problem? Dann hinterfragt mal euere Einstellung und arbeitet an eueren Gedanken.
Ich bin und strebe meine Gedanken.
Das Glas ist halb voll aber auch halb leer.
Eine Meinung ist richt oder unwahr.
Fehlt vielen hier die Logik?
Gehirn manipulierte Marionetten?

Warum in BaWü Ulm der Baumarkt auf und Bayern Neu Ulm der Baumarkt zu? Echt so schlimm?

Eijeiei

Opi weist du, ich weis das ich doof bin, weil ja nicht blöd bin ;-)

hahaha

Viele hier sind auch nicht doof. Nur sparsam behirnt :-)

hahaha
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 19:02

377 Postings, 842 Tage ThunderJunkyDu

glaubst also, dass sich weltweit alle Regierung und Medien verschworen haben, eine Corona-Pandemie zu erfinden?
Hahaha, ja dann beleidige mich ruhig weiter, dann lach ich nur noch mehr.  

03.04.20 19:04

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsSo, nun aber gut

Wollte eine Auszeit nehmen aber nein man hat mich gerufen.

Mache sind echt so doof das sie aus Langeweile nach dem Regisseur von Tesafilm Alexa nerven oder dies googeln.

Ciao Opi
Wochenende
Muss mich erholen, hatte selten so lange frei.
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 19:08

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsNoch was. Dank Corona ist alles DOOF

Kuscheln - Sex mit der Ex -  Freunde - Fußball - Fernsehen - Nachrichten - Urlaub- Picknick - Shoppen

Alles doof!

Doof bleibt doof, da hilft auch keine Impfung.

So Long
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 19:09

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsMuss für Opi erhalten bleiben

Üblich ist übrigens die "90-90-90-Regel?, welche besagt:
?90?% der Trader verlieren 90?% ihrer Einlage in 90 Tagen.?

Mag so echt zutreffen.
Ein erfahrener Trader wartet daher wie ein Jäger und zack Peng :-)

Was habt Ihr eigentlich immer Probleme mit Zocken?
Jedem doch sein Ding.

So lange ich fröhlich bin, wird es schon passen und wenn nicht dann war es kein guter Tag und ich bin trotzdem fröhlich weil das nächste mal ein anderer Tag ist und da sollte ich aus der Vergangenheit gelernt haben.
Ist das euer Problem? Dann hinterfragt mal euere Einstellung und arbeitet an eueren Gedanken.
Ich bin und strebe meine Gedanken.
Das Glas ist halb voll aber auch halb leer.
Eine Meinung ist richt oder unwahr.
Fehlt vielen hier die Logik?
Gehirn manipulierte Marionetten?

Warum in BaWü Ulm der Baumarkt auf und Bayern Neu Ulm der Baumarkt zu? Echt so schlimm?

Eijeiei

Opi weist du, ich weis das ich doof bin, weil ja nicht blöd bin ;-)

hahaha

Viele hier sind auch nicht doof. Nur sparsam behirnt :-)

hahaha
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 19:10

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsMuss Opi schon lesen

Das schöne an Freude ist, dass andere sich mit Dingen beschäftigen, die dem anderen egal sind
Wie war deine Nacht?

Lesen ja lesen ist ein Leidenschaft wo das Wort LEIDEN für mach Leser real ist.
Opi erstmal DANKE für deine Worte.
Du hast recht!
Deinem Alter ist auch miemiemie oder Labersack ein Ding der Unmöglichkeit.
Deinem Alter schreibst du auch entsprechend altmodisch.

Tja Opi
Alte Menschen sind wie Bücher. Die Dummen stellen Sie ins Regal und die Schauen lesen darin ;-)

Aber Opi das ist richtig fies.
...Schön das er sich verabschiedet hat...
etwas Gras über seine blamablen Beiträge wachsen zu lassen dürfte gut für ihn sein.
Freu mich jedenfalls auf eine "preisfuchs-freie Threadzeit" ohne missionarisches pille-palle-Polit-Gewäsch was mit Bitcoin eh nichts zu tun hatte!

Nennt man Nachtreten!
Unterste Schublade und voll dem von einem Feigling.
Habe ich aber auch schon gestern gelesen.
Zeigt einen armseligen Opi der seine Freude noch hier versucht zu finden, meist bei IOTA und jetzt da IOTA irgendwie tot ist hier bei Bitcoin seine Besserwisserei zu Show stellt.

Ein Opi :-)

Weist du Opi ich bin mir mein bester Freund. Einer der Think Pink beim Wort nimmt.
Lachen
Fröhlich sein
und nicht wie Du rechthaberisch.
Aber tröste dich in deinem Alter haben viele ganz schnell Demenz, was bedeutet das du alles ganz schnell vergessen hast.

Ich schon morgen :-)

Somit Opi wünsch ich dir fröhliche Stunden und einen Sack Kartoffeln ;-)

Merke: Für missionarisches Pille-Palle-Polit-Gewäsch bin ich nicht zuständig, Nur für miemiemie Trallala und Hopsasa ;-)

Tschüß Opi

Think Pink
Carpe Diem und winke winke
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 19:37

16354 Postings, 7429 Tage preisfuchsOpi das noch

auf
__________________________________________________
....Interessiert mich als Langzeitinvestierter Hodler aber nur am Rande.
Denn (vermutlich) anders als die ewig um Schnappatmung ringenden Kurzzeit-Trader
habe ich die entsprechende Zeit-Phase zwischen den Halvings zur Kryptoakkumulation genutzt.
Freu mich aufs Halving im Wonnemonat Mai...
Denn in den 12 - 18 Monaten danach dürfte die Ernte eingefahren werden.
__________________________________________________

12 - 18 Monate echt jetzt. In Zeiten von Corona in Deinem Alter.
hehe

https://www.bitcoinblockhalf.com/

https://btc.com/stats/diff

https://data.bitcoinity.org/markets/books/USD

https://www.dailyfx.com/deutsch/devisenhandel/...02003051023__de.html

Tja Opi die 8000 könnten kommen.

Ach ja du hast übrigens recht :-)
Ich habe nachgedacht.
Wenn ich hier schreibe, denken alle, dass ich doof bin. Wenn ich aber nicht schreibe, sind sich alle sicher.
Hmm ich denke weiter nach ;-)

Gute Nacht
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 20:27

2644 Postings, 1017 Tage romanov17Na was machst gripperl?

03.04.20 20:30

2644 Postings, 1017 Tage romanov17....

Wenn ich mir die gefakten Bilder? So aus aller Welt ansehe, würde ich sagen,
Es läuft ist bullish  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3724 | 3725 | 3726 | 3726   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100