EMPRISE langsam günstig einsammeln?!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 03.12.06 18:33
eröffnet am: 11.04.06 15:30 von: Dietrich Bon. Anzahl Beiträge: 61
neuester Beitrag: 03.12.06 18:33 von: Peddy78 Leser gesamt: 7623
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

11.04.06 15:30

268 Postings, 6594 Tage Dietrich BonhöfferEMPRISE langsam günstig einsammeln?!

Emprise Management Consulting AG     (WKN 571050)
www.emprise.de

Hab mir mal den kompletten Geschäftsbericht von Emprise reingezogen. Die haben echt ne superschlechte Bilanz präsentiert. Dafür ziehen denk ich mal auch keine Ausreden wie Akquisitionen usw. Dennoch find ich die Aktie super interessant. Schon jetzt hat Emprise eigenen Angaben zufolge rund 20% mehr Aufträge als zum gleichen Vorjahreszeitpunkt. Insgesamt sollten die Erträge also endlich mal wieder steigen.
Die Bilanz sollte dieses Jahr also eigentlich stimmen.
Das Einzige, was mich derzeit noch vom Kauf abhält, ist der Chart. Kann da nochmal jemand von den Chart-Freaks was zu sagen?! Im moment ist ja wirklich keine Bodenbildung in Sicht. 1,20 wurde schon verletzt und der kurzfristige / mittelfristige Trend geht klar downwards, oder seh ich das falsch?

Trotzdem... neu aufgestellt, Kundenzuwächse und meiner Meinung nach bald ein klarer Kauf. Gruß,

Dietrich
 

18.04.06 20:04

268 Postings, 6594 Tage Dietrich BonhöfferMarke 1,20 nachhaltig verletzt

nun 1,16. also erstmal besser finger davon und weiteren Kursfall abwarten.  

18.04.06 20:10

21335 Postings, 5404 Tage JorgosIch habe schon begonnen

ein paar Emprise einzusammeln. Wahrscheinlich wird die Aktie auch noch etwas nachgeben, aber langfristig wird die Aktie abgehen (im Laufe des Jahres). Ein Geschäftsführer hat vor kurzem auch ein größeres Packet gekauft (Meldepflichtiger Kauf). In der letzten Zeit hat Emprise eine Menge neuer AUfträge bekommen. Es kann eigentlich nur aufwärts gehen (meine persönliche Meinung).
So long !!!  

18.04.06 20:51

268 Postings, 6594 Tage Dietrich BonhöfferJo sehe ich auch so

Wie gesagt nur der Chart stört mich noch. Sobald da ein Kaufsignal entsteht steig ich ein. Die Aktie ist echt "überverprügelt"  

18.04.06 21:44

3585 Postings, 5340 Tage knuspriPotenzial

Emprise hat echtes Potenzial. Das Vertrauen der Anleger wurde allerdings in der
Vergangenheit überstrapziert. Ob man mit einem Einstieg noch warten sollte bin ich
mir nicht so sicher. Die Aktie ist überverkauft. Man könnte auch den Einstieg
verpassen und dem Kurs dann hinterher laufen. Ich könnte mir vorstellen, dass demnächst
hier richtig gute News kommen. Es braucht nicht viel um diese Aktie anzuschieben.
Könnte mir dann Kurse um 2,50 ? vorstellen.

 

19.04.06 15:02

3585 Postings, 5340 Tage knuspriDer Kurs galoppiert davon!!

hallo Dietrich Bonhoefer,

jetzt musst Du dich beeilen, damit Du den Zug noch bekommst!

Dieses Tief sehen wir glaube ich nicht wieder

:-))  

19.04.06 16:43

21335 Postings, 5404 Tage JorgosDa lag ich mit meiner Vermutung doch richtig,

dass die Gefahr den Anstieg zu verpassen größer ist als evtl. kurzfristige Verluste in Kauf nehmen zu müssen. Das müsste jetzt der erwartete Ausbruch nach oben sei. Die nächsten Wochen werden wir deutlich höhere Kurse sehen.
Die einzige Aktie die mich in Stich läßt ist Manaris Corporation.
Dafür läuft Nordex schon seit Tage super !  

19.04.06 18:24

268 Postings, 6594 Tage Dietrich BonhöfferGemach Gemach

Noch ist nichts zu spät. Ein wenig abwarten noch :)  

20.04.06 09:57

1841 Postings, 5537 Tage Mausbeeres ist doch nicht zu fassen

Das Auftragsvolumen des Rahmenvertrages beträgt 5 Mio.
Nur mal zur Erinnerung:
Die EMPRISE Management Consulting AG (ISIN DE0005710503/ WKN 571050), Hamburg, erzielte 2005 einen Umsatz von 23,5 Millionen Euro (2004: 24,8 Millionen Euro). Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) betrug minus 399.737 Euro (Vorjahr: 1,8 Millionen Euro). Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) beläuft sich auf minus 753.733 Euro (2004: 1,45 Millionen Euro). Der Jahresfehlbetrag liegt Ende 2005 bei 1,2 Millionen Euro (Vorjahr: Jahresüberschuss 620.000 Euro).

und der Kurs fällt!
Wer verkauft den jetzt noch unter 1.30?????????????????????????
 

20.04.06 23:51

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöfferreally?

der Rahmenvertrag beträgt 5 Mille aber über 2 Jahre. Macht also 2,5 Mio für dieses jahr. Nich so der Renner bei nem Ziel von 30 Mio.

Dennoch: Es dauert nich lange dann kauf ich.

Hab mir grad nochmal die News der letzten Monate durchgelesen. Die Anleger haben echt mächtig "aufs Maul" gekriegt. Ich hätte wahrscheinlich auch frustriert verkauft. Was die so alles an falschen Prognosen und so aufgestellt haben. Unglaublich. Hab irgendwie auch bisschen Angst dass das für 2006 wieder so aussieht. Ob die ein scheiß Management haben ;) ???

Interessant fände ich auch immernoch, wenn jemand, der von Charts ein wenig Ahnung hat hier mal was zu sagt. Soweit ich das beurteilen kann sieht das derzeit recht mau aus oder? MfG,

Dietrich  

21.04.06 00:20

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöfferach scheiß drauf

order vorgemerkt. muss aufwärts gehen demnächst :)  

21.04.06 12:42

1841 Postings, 5537 Tage Mausbeerdas ist schon klar

das das 2,5 Mio pro Jahr sind. aber das sind laut Taschenrechner 8,3% des jahresumsatzes mit einem neuen auftrag, dazu im gedächtnis halten, das man schon in ersten Quartal deutlich bessere zahlen hatte.

ich verstehe nicht, wieso da immer noch leute massiv verkaufen.  

21.04.06 12:51
versteh ich auch nicht. wenn dann hätten sie eher verkaufen müssen. aber jetzt? jetzt würd ich die suppe auch auslöffeln...  

25.04.06 14:16

3585 Postings, 5340 Tage knuspriÜbernahmereif??

Meint Ihr nicht, dass Emprise bei dem Börsenwert (ca 15 Mio) stark gefährdet ist übernommen zu werden. Auf dem IT-markt ist ja so einiges los! (siehe z.B. Ad-Hoc von Allgeier)

DGAP-Adhoc: Allgeier Holding AG (deutsch)

Allgeier beabsichtigt Unternehmensakquisition

Allgeier Holding AG / Absichtserklärung/Firmenübernahme

24.04.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

München, 24.04.2006 - Allgeier Holding AG beabsichtigt den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem führenden Unternehmen im Sektor IT- und Personal-Services. Das stark wachsende Unternehmen erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich einen Umsatz von ca. EUR 27 Mio. bei einem positiven Ebit von ca. EUR 1,5 Mio. Mit den Gesellschaftern des Unternehmens werden auf der Grundlage eines Letter of Intent entsprechende Vertragsverhandlungen geführt. Der Vorstand strebt einen Vertragsabschluss innerhalb der nächsten fünf Wochen an.

Na ja, schaun mer mal!!  

26.04.06 10:10

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöfferallgeier

könnte emprise mit sicherheit schlucken. die prognostizieren für 2006 120 Mio Umsatz und 9 Mio Ebit, Emprise will 30 Mio umsetzen und wieder profitabel werden.

aber von einer übernahme würden wir doch schön profitieren...  

30.04.06 13:35
das sieht gar nicht gut aus wenn ihr mich fragt. dieser scheiß abwärtstrend will einfach nicht gesprengt werden. hoffentlich fällt der kurs nicht unter 1,14 ?...  

02.05.06 19:48

100 Postings, 5509 Tage SitzfleischKaufen

!
1,15 - 1,18

Kurzfristig etwa 1,30
Laenger ~>1.50 Eur  

03.05.06 10:15

225 Postings, 7099 Tage casinoman will die 0 vor dem komma sehen!

der abwärtstrend zielt definitv in den 0,.. bereich. und wenn die eifrige ir-abteilung (die wie ich finde, einen wirklich guten job macht) noch so wild auch den kleinsten auftrag meldet. the trend is you friend und der zeigt hier leider deutlich gen süden...:-(

good trades,
casino  

03.05.06 19:31
ausbruch aus dem trendkanal sehr bald! hab ich gestern in der mc donalds fanzeitung gelesen :)  

08.05.06 12:29

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöfferna also

nach 27000 Tagen des Fallens endlich mal wieder das grüne Plus!  

08.05.06 17:25

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöffertrendkanal

nach dem heutigen kurzen aufschwung befinden wir uns im oberen bereich des abwärtstrends. positiv zu bewerten ist überdies, dass 1,14 ? nicht nochmal unterschritten wurden. vielleicht klappt's also in den nächsten tagen mit dem ausbruch nach oben, und wir sind diesen blöden abwärtstrend los. zumindest den kurzfristigen. dann könnte sitzfleisch mit seinen prognosen recht behalten. hoffe hier sind noch einige investiert! gruß, db  

08.05.06 18:42

100 Postings, 5509 Tage Sitzfleisch@21

"mit seinen prognosen recht behalten"
Sicherlich!

Gruss  

08.05.06 18:53

268 Postings, 6594 Tage Dietrich Bonhöfferhervorragend

Sitzfleisch du alter Burner, wer in dem von dir angegebenen Kaufrahmen investiert hat hat schon ein paar schöne % gewonnen. Det lob ick mir!

In Frankfurt mittlerweile schon über 6 % Plus. Aber ne besonders bestechende News gibts ja eigentlich nicht, oder?  

08.05.06 20:23

1841 Postings, 5537 Tage Mausbeernehmen dem deal mit tecture

gibt es nichts weiter. Doch die zahlen kommen bald und die sind ....  

09.05.06 15:42

100 Postings, 5509 Tage SitzfleischIm Kurs!

@24 -prognose gerecht.

@18 -null sehen,... -dann bist du der mit den, zu weilen, "lütten" trades gen süden? ;)

Im Kurs.
 

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln