Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 11994 von 12363
neuester Beitrag: 11.05.21 18:20
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309051
neuester Beitrag: 11.05.21 18:20 von: BobbyTH Leser gesamt: 47288330
davon Heute: 49430
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | ... | 11992 | 11993 |
| 11995 | 11996 | ... | 12363   

01.03.21 12:07
3

1112 Postings, 582 Tage Terminus86Pepco IPO

Aus Australien haben wir ja immer gehört, dass nur Fantastic Furniture an die Börse gebracht werden soll. Greenlit Brands würde dann die Beteiligung an Fantastic Furniture halten.

Wäre es nicht denkbar, dass es in Europa auch so laufen könnte. Also dass nur Pepco an die Börse gebracht wird und nicht die komplette Pepco Group. Eigentlich ist ja Pepco der wesentliche Wachstumstreiber was Umsatz und Stores betrifft. Hier haben sie sich seit 2017 fast verdoppelt was Umsatz und Storeanzahl betrifft. Poundland/Dealz haben sich vergleichsweise seit 2017 kaum von der Stelle gerührt. Gerade mal 40 Stores mehr und Umsatz nahezu identisch mit dem aus 2017. Schaut euch hierzu mal die Daten aus dem Annual Report 2017 an und vergleicht selbst.

2017:
Pepco
1213 Stores / 991 Millionen Euro Umsatz

Poundland
881 Stores / 1,805 Milliarden Euro Umsatz


2020:
Pepco
2100 Stores / 1,732 Milliarden Euro Umsatz

Poundland
921 Stores / 1,774 Milliarden Euro Umsatz  

01.03.21 12:10
13

1747 Postings, 3081 Tage kyron7htxJawohl

SDAX | Steinhoff Aktie News: Pepco wird im ersten Halbjahr ?an die Börse gebracht? ? CEO T. De Klerk legt sich fest
RG
vor 3 Minuten
Post Views : 1

01.03.2021 ? Während die Steinhoff International Holdings NV (ISIN: NL0011375019) durch die Eröffnung zweier Schutzschirmverfahren den entscheidenden Schritt zur endgültigen Entscheidung über die Annahme des seit Monaten vorliegenden Vergleichsvorschlags für die ?Geschädigten des Bilanzbetrugs? getan hat. Kommt nun auch Schwung in das wegen Corona seinerzeit verschobene IPO der ?Wachstumsperle? Pepco Group Ltd. In einem Interview mit bloomberg.tv gibt der Steinhoff CEO Theodore De Klerk heute einen Überblick über die operative Entwicklung der Gruppe in ?Coronazeiten? und die Aussichten in den nächsten Monaten. Und angesprochen auf die Gerüchte über Börsengänge der Pepco Group Ltd. und des australischen Geschäfts legte er sich fest:
?Within the first six months of this year?

sollte die Pepco Group gelistet sein. Die Pläne wären fertig und auch wenn es natürlich keine Garantien gäbe, geht De Klerk davon aus das IPO innerhalb des ersten Halbjahrs ?hinzubekommen?. Und auch der Börsengang der Australien Tochter ?Fantastic Furniture? soll dieses Jahr abgeschlossen sein. Geld das für die zukünftige Entwicklung des Steinhoff Konzerns fest eingeplant scheint. Und das natürlich in enger Korrelation zu den laufenden Schutzschirmverfahren zur Klärung der drohenden Rechtsstreitigkeiten steht.

Zur potenziellen Bewertung des Pepco Group Börsengangs liess sich De Klerk nicht ausholen ? der Preis unterläge noch der Vertraulichkeit.
Klare Worte des CEO ? ein Rückfallen hinter diese Zeitpläne würde einen Gesichtsverlust bedeuten

Und warum sollte sich ein CEO unter einen derartigen Erfolgs- und Zeitdruck setzen, wenn nicht schon ?alles in trockenen Tüchern? wäre und die Zeitplanungen belastbar und ?mit Luft? eine Zielerreichung annähernd sicher machen. Und beim britischen Teil des Steinhoff Konzerns reden wir von einer Multimilliarden ? Bewertung. Insbesondere bei Pepco Group nochmals durch die Wachstums- und Bilanzzahlen zum Geschäftsjahr 2019/2020 (zum 30.09.2020) und zum Q1 des Geschäftsjahres 2020/2021 bestätigt.  

01.03.21 12:12
4

3056 Postings, 517 Tage NoCapNebenwerteMagazin...

...bedankt sich für den Link und sieht es auch so, dass der IPO bald realisiert werden wird.

 

01.03.21 12:23
1

1591 Postings, 381 Tage SquideyeMittwoch Abend: S-Dax ?

"Die Börse entscheidet alle drei Monate über Veränderungen in den Indizes der Dax-Familie. Die nächsten Verschiebungen werden am 3. März nach US-Börsenschluss bekannt gegeben. Gültig werden sie am 22. März. Dabei dürfte es auch in den Nebenwerteindizes einige Änderungen geben."

 

01.03.21 12:28
5

3 Postings, 95 Tage stksat|229316582Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.03.21 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

01.03.21 12:30

3056 Postings, 517 Tage NoCapDer Markt schnallt...

....es langsam!  

01.03.21 12:31
1

119 Postings, 1670 Tage WeissvonnixDa hat sich

Wohl einer bei Gamestop verzockt  

01.03.21 12:32

678 Postings, 593 Tage Marco7272wollte nur mal vorbeischauen,

Wie es hier so läuft...  

01.03.21 12:32
10

7473 Postings, 4146 Tage paioneerich werde das gefühl nicht los...

dass man versucht den kurs auf dem jetzigen niveau zu stützen. sobald ein wenig unsicherheit aufkommt, folgt auch schon irgendeine meldung.

geht es euch auch so? war doch früher genau anders herum. kaum war der kurs mal hochgeklettert, fiel er kurz darauf wieder in sich zusammen. irgendwas ist anders, gut so...  

01.03.21 12:34
5

4735 Postings, 1238 Tage Manro123Schätze mal mit der Verkündung des Ipos von Pepco

sollte der Knoten evt platzen. Damit wird indirekt ausgesagt, dass die Klagen in trockenen Tüchern sind. Also können wir nun auf die Bewertung spekulieren. Denke da ist schon einiges möglich. Aktuell werden werden auch Glinchbuden mit absurden Bewertungen gehandelt. Von daher wäre alles über >8Mrd wirklich ein Befreiungsschlag.  

01.03.21 12:36
2

13758 Postings, 3131 Tage H731400Die große Frage ist

warum die H7 den IPO umgehend durchziehen wollen ?  

01.03.21 12:36
1

3056 Postings, 517 Tage NoCapPaioneer

Ich gebe dir grundsätzlich recht, aber der 6 Millionen Aktien Deckel zwischen 10,3 - 10, 4 im Xetra Orderbuch ist dir schon aufgefallen? :o)  

01.03.21 12:37
3

1101 Postings, 771 Tage RDA84H7

weil das Teil von Step 3 ist und dadurch Steinhoff nur überleben kann.  

01.03.21 12:39
4

331 Postings, 1231 Tage himself81De Klerk sieht starke Erholung in allen Märkten

Ob er damit auch den Börsenmarkt meint?  

01.03.21 12:42
3

72 Postings, 90 Tage InhibitorInteressant finde...

...ich die Stelle 05:40


"...It is very difficult to make everybody happy..."

Seine Körpersprache und Reaktion auf die Frage und bei seiner Antwort würde ich als beinahe 

leichtfüßig ansehen...

 

01.03.21 12:42
2

650 Postings, 3063 Tage AntifutureDer Deckel

auf Xetra wird langsam zurückgezogen. Größte Pos. steht mit 1134K  + 1737K Stück
auf 0,1040 + 0,1046 Euro  

01.03.21 12:46
9

114 Postings, 705 Tage Hagen2706aktuelle Situation

Grüße in die Runde, viele dachten jetzt ist erst mal wieder Ruhe nach den Zahlen und man kann den Kurs gemütlich bis zum Termin im Juni runterfahren....im Gegenteil jetzt sind Spekulationen erlaubt...! Sehr selten in den letzten Monaten/ Jahren das Steinhoff eine solche Art von Interviews gibt mit einer positiven Ausrichtung. Also weitermachen! Schöne Woche ...VG Hagen  

01.03.21 12:48
2

3056 Postings, 517 Tage NoCapNexx...

....wo ist der eigentlich? Gesperrt? Bei dem Interview müsste er doch förmlich ausrasten.

Aufnahme in den S-Dax hat zwar noch nie geholfen, würde aber beim IPO sicher helfen. :o)

Das im S-Dax gelistete ....blablabla....bringt PEPCO an die Börse...

Daher auch das hohe Volumen und "Kurskorrekturen" MK muss passen!  

01.03.21 12:49

7473 Postings, 4146 Tage paioneerno cap...

klar ist der mir aufgefallen, daher sprach ich ja auch nur vom jetzigen kursniveau. ich schrieb ja nicht, dass die leinen losgelassen worden...  

01.03.21 12:52
4

3056 Postings, 517 Tage NoCapWie geschrieben...

...für den S-Dax brauchen wir Kurs und Volumen. Beides war/ist vorhanden...also S-Dax save!

Für den Kurs bringt es nur minimal was, aber für die Außendarstellung von Steinhoff schon ganz gut!
 

01.03.21 12:54

208 Postings, 7404 Tage Trader13Halten die 10

Dann schließen wir über 11
Lag leider schon oft daneben
Denke heute klappt es
Das Volumen ist o,k  

01.03.21 13:01
2

1591 Postings, 381 Tage Squideye@ Inhibitor: 12:42

Zitat: "Seine Körpersprache und Reaktion auf die Frage und bei seiner Antwort würde ich als beinahe leichtfüßig ansehen..."

Damals bei den Pfadfindern hieß er vllt. Theodore "Lightfoot" de Klerk...!?

 

01.03.21 13:01
17

645 Postings, 3220 Tage jef85IPO Pepco

Das Ebitda der Pepco Group im GJ 20 betrug laut Steinhoff Bilanz 2020 ohne IFRS 411 Mio Euro.

Das entspricht einem Wachstum von 26 %. Man wird ?natürlich? mit diesem Wert werben und nicht mit einem anderen:).

DANKE Terminus86 für die Daten.

Pepco in 3 Jahren fast verdoppelt. Sehr stark.

Zu Poundland/ Dealz muss man sagen, dass die ?alte? Poundland schwach war aber durch den Zukauf und die Umstrukturierung (neue Preise, Pep&Co und frozen food) wird Poundland auch stark zulegen.

In Q 4 20 lag bereits der Umsatz von Poundland knapp im Plus zum Vorjahr ( da noch ohne Covid).

In Q1 21 (1.10.-31.12.) lag der währungsbereinigte Umsatz von Poundland bei + 8 %.
Und nicht vergessen: In GB war im November Lockdown und da waren teilweise 60 % weniger Besucher.

Gehe von einem Gesamt IPO aus und das hat auch Vorteile:

- man ist nicht nur im Kleider/Deko Segment, sondern auch Tiefkühlkost
- Poundland mit seinem defensiven Charakter wird in den kommenden Jahren sehr gefragt sein
- Pepco Group mittlerweile netto schuldenfrei
- Wachstum pro Jahr mindestens 15 %

H&M wächst seit Jahren nicht mehr. Vor 5 Jahren war der Umsatz wesentlich höher als im letzten Jahr vor Covid 19.

H&M ist ca. mit dem 15-fachen Ebitda bewertet.
Action mit dem 18-fachen Ebitda.
Dr. Martens 26 Faches Ebitda

Sucht euch was passendes aus :) Wenn aber eine Firma OHNE Wachstum das 15 fache Ebitda wert ist, warum sollte Pepco Group ein geringeres Multiple haben.

TDK würde nicht so lächeln, wenn er wüsste, dass Pepco eine schlechte Bewertung hätte.

7-8 MRD ist realistisch und nicht optimistisch. Einige Joker haben sie noch:

- Bald Onlinepräsenz Pepco
- Spanien und Portugal als Neueröffnung 2021
- von aktuell 100 Mio potentiellen Kunden in Zukunft 500 Mio





 

01.03.21 13:01
3

593 Postings, 7237 Tage Green futureSo

Schon hat sich das Bild wieder gedreht.
Stimmung, Hoffnung, gier.
Alles wieder auf grün gestellt.
So schnell kann es gehen.  

Seite: 1 | ... | 11992 | 11993 |
| 11995 | 11996 | ... | 12363   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln