Ein bischen OXY

Seite 6 von 31
neuester Beitrag: 25.01.21 10:52
eröffnet am: 06.07.15 21:34 von: honeypie Anzahl Beiträge: 763
neuester Beitrag: 25.01.21 10:52 von: Xenon_X Leser gesamt: 111051
davon Heute: 268
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 31   

01.04.20 14:36

8984 Postings, 5731 Tage pacorubioMoin

sollte man sich für heute ne Zockerposition kaufen?..... mein longbestand ist am limit;-)  

01.04.20 15:31
1

13154 Postings, 7691 Tage Lalapoob sich

Warren B und Carl I. absprechen ....letztlich wollen Sie ja beide das Selbe ...??!!!  

01.04.20 15:51

8984 Postings, 5731 Tage pacorubiolalapo

who knows habe noch mit einem weiteren zukauf gewartet......  

01.04.20 16:31
1

7926 Postings, 5755 Tage Pendulumohne Anstieg des WTI Preises geht hier nix

............... der OXY Kurs hängt unmittelbar am Trend des WTI Kurses

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

01.04.20 20:24
2

7926 Postings, 5755 Tage PendulumÖlkonzern-Vorstände treffen sich mit Trump

............... am Freitag 03.04.2020

https://seekingalpha.com/news/...ta-stock-news&utm_content=link-3
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

02.04.20 15:11
3

60 Postings, 441 Tage inviciogrößtes potenzial

bin mit 7000? zu einem kurs von 10,2? rein. sehe hier enormes potenzial. die nachfrage nach öl ist im moment drastisch gesunken aber sobald das normale leben wieder losgeht und auch der ölkonflikt geklärt wurde, werden die ölpreise wieder rasant ansteigen weil die nachfrage wieder das alte level erreichen wird. mit buffett und icahn hat man auch 2 der erfolgreichstes investoren im boot. die wissen was sie tun und nehmen dem normal sterblichen anleger etwas die bedenken. das kann was werden  

02.04.20 16:29
1

1338 Postings, 824 Tage Regulator40Bin mit 20.000 mille rein.

EK liegt bei 11,40?

Denke in 3 Wochen stehen wir über 14?

Viel Glück.  

02.04.20 17:00

8710 Postings, 7757 Tage bauwiGratulation! Du hast Buffet im Boot!

Als ob der Kurs hier gehebelt ist - unglaublich!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.04.20 17:08
1

1338 Postings, 824 Tage Regulator40Krise hin oder her

Buffet und Icahn werden Oxy nicht über den Wupper gehen lassen. Kann ich mir echt nicht vorstellen. Daher bin ich auch investiert.  

02.04.20 17:11

60 Postings, 441 Tage invicio@bauwi

was willst du mir damit sagen?  

02.04.20 17:24

326 Postings, 1543 Tage kinghero007Trump verkündet Förderkürzung

D. Trump verkündet über Twitter:
Just spoke to my friend MBS (Crown Prince) of Saudi Arabia, who spoke with President Putin of Russia, & I expect & hope that they will be cutting back approximately 10 Million Barrels, and maybe substantially more which, if it happens, will be GREAT for the oil & gas industry!

Vielleicht sogar 15 Mio Barrel pro Tag. Saudi Arabien verkündet eine Dringlichkeitssitzung der OPEC.

Hier knallt es gewaltig, Kurse von 30 Doller sollten kurzfristig drin sein.

Morgen Treffe Trump mit Fracking Öl CEO´s  

02.04.20 17:26

326 Postings, 1543 Tage kinghero007Twitter

Donald J. Trump

.....Could be as high as 15 Million Barrels. Good (GREAT) news for everyone!  

02.04.20 18:12
2

865 Postings, 1544 Tage bjkrugAuch hier mit an Bord!

Einstieg zu 11? glatt!
auf eine "grüne" Zukunft.  

02.04.20 18:32

665 Postings, 2794 Tage leilei1Bin hier bei 9,70 rein. ....Auf steigende Öl Preis

02.04.20 20:53

912 Postings, 2560 Tage Mr. GantzerWie hoch

ist das Risiko einer Pleite hier?  

02.04.20 21:48

912 Postings, 2560 Tage Mr. GantzerStreicht meine Frage

hat sich geklärt.  

03.04.20 08:37
2

7926 Postings, 5755 Tage PendulumDeal or No Deal - das ist die Frage

http://www.energyintel.com/pages/...cle.aspx?DocId=1068634&NLID=5
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

03.04.20 11:39
2

2298 Postings, 5584 Tage Mathi0304So langsam läufts

Der große rebound kommt erst noch  

03.04.20 11:48
1

628 Postings, 1365 Tage torres1Förderkürzung


OPEC+-Delegierter: Förderkürzung von 10 Mio. Barrel/Tag ein realistisches Ziel.


vor 2 Min
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

03.04.20 14:56

2298 Postings, 5584 Tage Mathi0304Ölpreis startet

Jetzt mal schnell über 13 dann wirds gewaltig nach oben gehen.  

03.04.20 15:02

2298 Postings, 5584 Tage Mathi0304Warten auf

Amerkia , Rakete startet....  

03.04.20 18:37

6 Postings, 1856 Tage Tommy Tdas hat heute nicht so geklappt

Ich hatte damit gerechnet, dass sich bei der guten Preiserholung von ÖL hier ein Durchbruch bei der 13er Marke ergibt. Einen SL hätte ich bei 12,2 setzen sollen - hab ich aber nicht.
Dann warten wir mal, ob sich hier in der nächsten Woche was positives ergibt.
Allen ein schönes Wochenende  

04.04.20 20:20
1

326 Postings, 1543 Tage kinghero007Mal was aus Russland

Samstag, 04.04.2020, 19:28 Focus
Wenige Tage vor den Beratungen der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) über die Folgen der Corona-Pandemie hat Russlands Staatschef Wladimir Putin eine Zusammenarbeit bei der Drosselung der Ölförderung angeboten.

Sein Land sei bereit zu einer Zusammenarbeit in dieser Frage mit der Opec+ und den USA, erklärte Putin am Freitag. Russland stehe dazu in direktem Kontakt mit Saudi-Arabien. Auch zu einer Zusammenarbeit mit den USA sei er bereit.

Er glaube, "dass es notwendig ist, die Anstrengungen zu vereinen, um den Markt auszugleichen und die Produktion zu verringern", sagte Putin laut einer vom Kreml veröffentlichten Mitschrift eines Gesprächs mit seinem Energieminister Alexander Nowak. "Nach vorläufigen Schätzungen denke ich, dass es möglich ist, dass es sich um eine Verringerung von rund zehn Millionen Barrel pro Tag handelt", führte Putin aus. "Vielleicht ein bisschen weniger, vielleicht ein bisschen mehr."
https://www.focus.de/finanzen/boerse/...im-oel-poker_id_11851184.html  

04.04.20 22:12
2

912 Postings, 2560 Tage Mr. GantzerLasst uns mal die Pro und Kontras durchgehen

habe jetzt mal einige Stunden die Tage recherchiert.
Kontra:
- Hohe Verschuldungsrate durch Kauf  von Anadarko
- Ölpreis unter 40-45$ (Preisgrenze für eine ordentliche Gewinne und Dividendezahlungen)
- Buffet Deal 800mio Garantiedividende bzw Möglichkeit in der Höhe Aktien zu erhalten
- Nachfragerückgang könnte kurzfristig nicht nur einbrechen, sondern alle Lagermöglichkeiten aufzerren, Ölpreis unter 20 droht.
- Chapter 7, 11 oder 13 bei 1-5% Chance
- Geplante Assetverkäufe von 15 Mrd wahrscheinlich bei dem Marktumfeld unter Wert
- Herunterstufung auf Junk
- stark am Ölpreis gekopptelt. (Weitere Felder wie chemische Erzeugnisse spielen (noch) keine große Rolle

Pro:
- Keine Schuldenrückzahlung für 2020 nötig, 2021 und 2022 bei etwa 10 Mrd
- Kommt auch mit Ölpreise im niedrigen 30$ klar, dank Absicherungensputs ab 40 Dollar. Der niedrigste Wert von allen großen Ami Öl-Playern
-Chancen-Risiko-Verhältnis langfristig. Von 50 Dollar auf knapp 12-13$ gefallen. Hierzu zählt auch eine Dividende, welche bei der derzeitigen Einstiegskursen etwa 20-25% Dividende wieder! ausmachen könnten, wenn Oxy und der Ölpreis in langfristiger Sicht steigt. Kurs könnte sich 3 -5fachen - bei Shell, BP, EM nur noch 2-3fache drine
- Der Kauf von Anadarko noch gar nicht richtig mit Umsätzen, Assets, Synergien und Gewinnen eingepreist. Der Markt fand das Geschäft zu teuer, jedoch alleine aus Synergieersparnisse lassen sich mehrere Mrd Dollar einsparen. Hinzu kommt die Assets von Anadarko.
- Übernahmeszenario von Chevron bei 1-5%
- ICahn verringert mögliche Risiken wie Chapter 11 (Sein EK liegt bei 14,5 etwa)
- Ölpreis könnte steigen, wenn 1. die Wirtschaft wieder hochgefahren wird. 2. Mögliche weltweite Öl-Allianz diese oder in den nächsten Wochen gebildet werden 3. Zölle durch die US auf Erdölprodukte aus Russland und Saudi-Arabien.
- besitzt einige der beste Förderfelder der USA

Meine Einschätzung mit Bezug auf all diese Daten ist, dass langfristig hier das Verlust/Gewinn Verhältnis sehr gut aussieht. Ich denke morgen geht es runter, werde dann eine erste Tranche kaufen.
Ihr könnt gerne die Liste erweitern oder ändern.  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln