finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4313
neuester Beitrag: 07.04.20 15:58
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 107823
neuester Beitrag: 07.04.20 15:58 von: stressfish Leser gesamt: 17785161
davon Heute: 15189
bewertet mit 145 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313   

21.03.14 18:17
145

6527 Postings, 7220 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313   
107797 Postings ausgeblendet.

07.04.20 11:41
1

372 Postings, 893 Tage d.droidein wirklich gutes Zeichen

wäre heute nicht im Minus zu schließen. Ein leichtes Plus wäre wirklich sehr angenehm. Bisher bröselte immer alles wieder weg.  

07.04.20 11:49

1184 Postings, 420 Tage Alterbar12@mrymen

denke wir werden dieses Jahr noch sehr gute Kurse bei Wirecard sehen. Das wird sich für jeden auszahlen der jetzt kauft. Und die Ziele für Wirecard werden mehr als erreicht werden. Aber wir werden ja sehen wie sich das entwickelt.  

07.04.20 11:53
da hatte Euer Aktien_Neuling wohl heute leider Recht gehabt.

das war so klar, dass Wirecard nach einem Anstieg immer wieder abgeschossen wird.

das nervt mega, aber ist man leider gewohnt. Schade.  

07.04.20 11:54

172 Postings, 3206 Tage mrymenAlterbar12: Bin schon

drinnen. Jedoch mit 1/3. 2/3 stehen noch zur Verfügung...
Für mich ist der 22.4. entscheidend...
Bis dahin kann WDI die aktuelle Situation bis Ende 2020 genauer analysieren, als vor 1 Jahr.
Der Markt bricht sicher noch einigemale ein. Kein V... wohl eher ein W...
Aber WDI wird sicherlich nicht so stark einbrechen wie der Gesamtmarkt (vorausgesetzt, die Zahlen passen am 22.4.).
Gut wäre auch, wenn am 22.4. die Dividende erhöht wird. Das schafft zusätzlich Vertrauen...
Doch eine Übernahme könnte vielen einen Strich durch die Rechnung machen...
Übernahmeangebot wird sicher nicht so hoch sein, wie der Kurs ohne Übernahme in 3-4 Jahren...  

07.04.20 11:57
5

2164 Postings, 789 Tage DerFuchs123Verseuchung

Die DAX-Aktien sind wohl augenscheinlich sehr stark mit Leerverkäufern verseucht, denn das die Tagescharts von zB WDI, Lufthansa, Daimler, Allianz etc.sich bei den Abstürzen derart gleichen, kann kein reiner Zufall sein.
Aber die Deutsche Börse und die BAFIN sehen ja nach wie vor keinen Handlungsbedarf . . .
Hoffentlich kommt es bald  zu einem richtigen Short-Squeeze, dass diese "Kreaturen" mal so richtig eins in die "Fresse"  kriegen.  

07.04.20 12:05
5

72 Postings, 395 Tage Gullveig@ DerFuchs123

Wo sollen die LVler denn sich sonst austoben können? Von vielen Wirtschaftszentren ist es doch fast nur noch in DEU erlaubt. Dank unserer weitsichtigen und schnell agierenden Aufsichtsbehörde, die ja alles für die deutschen Unternehmen tut und sich für den Schutz des hiesigen Wirtschaftsraums einsetzt ;-(((  

07.04.20 12:07
6

75 Postings, 419 Tage shakespManchmal echt unfassbar

was hier von manchen Usern geschrieben wird.
Wirecard wird "wieder abgeschossen", weil es von 113 mal Richtung 111, jetzt wieder 112 geht?!
Was für eine Erwartungshaltung habt ihr? Letzten Freitag waren wir bei 103, und vor 2,5 Wochen bei 80,
manchmal ist weniger mehr...  

07.04.20 12:17
3
mich nervt nicht, dass es 3 Euro runter geht, sondern das Wirecard trotz Ihren idealen Geschäftsmodell am meisten geshortet wird...  

07.04.20 12:17

1567 Postings, 363 Tage Aktien_NeulingIhres

07.04.20 12:17
2

3393 Postings, 592 Tage S3300Jetzt beruhigt euch

Wenn wir heute mit 3% plus schließen war es ein super Tag. Meine Einstellung.  

07.04.20 12:32
5

72 Postings, 395 Tage GullveigKrisengewinner

Es steht ja auser Frage, dass sich WCI von seinen Tiefstständen erholt hat - dies erkennt man auch ohne grosse Fachexpertise. Aber andere Unternehmen zählen definitiv nicht zu den Krisengewinnern, haben massive Umsatzeinbrüche und steigen regelmässig im hohen einstelligen oder sogar im zweistelligen Prozentbereich
Und bei dieser Diskussion geht es doch wohl eher darum, dass WCI definitiv zu den Gewinnern der Krise zählt. Und dies wird momentan nicht adäquat im Kursverlauf repräsentiert.  

07.04.20 12:53
3

75 Postings, 313 Tage fluxkompensatorIch glaube immer noch,

daß die meisten Schmierfinken, Anlageberater und Fondsmanager immer noch nicht das Geschäftsmodell von Wirecard durchschauen.
In vielen Medien tauchen jetzt die heissen Empfehlungen auf a la "Welche Aktien von Corona profitieren" oder "Stellen Sie jetzt ihr Depot für die Zeit nach Corona auf".
Bei so gut wie keinem Vorschlag ist Wirecard dabei. Es kann nur zwei Möglichkeiten geben: 1.) Die Schreiberlinge werden "bedacht" Wirecard nicht zu erwähnen oder 2.) sie sind schlicht nicht clever genug (siehe auch Daniela) das Potential und/oder Geschäftmodell sich vorstellen zu können.  

07.04.20 12:57

60 Postings, 384 Tage Skipper_74Mein Gott....

Hab mir mal den Spaß erlaubt erst die Beiträge  im Forum zu lesen und dann erst auf den Kurs zu schauen....
Dachte schon wir wären wieder zweistellig, aber tatsächlich sind wir noch 2,5%im Plus und das nach 6,5% Anstieg gestern! :-))  

07.04.20 13:05
1

624 Postings, 1531 Tage M.Sc.Wir bewegen uns m.E. ...

... seit vielen vielen Tagen (mindestens seit dem Corona-Salamicrash) mit Dax und Dow, es gab gefühlt schon lange keinen Leerverkauf mehr. Im Gegenteil, mir kam es fast so vor als wurde in den vergangenen Tagen zwischendurch kurschonend geringfügig gecovert.  

07.04.20 13:10
4

4613 Postings, 1398 Tage nba1232Falls nochmals 80 kommen

und KPM gut ausfiel und Wirecard nur minimal die Erwartungen verfehlt
werde ich nochmals nachkaufen

nur so ich bin ja der Verrückte mit Kredit

und nun bin ich nochverrückter

habe extra mein Depot von Trade Republic zu Comdirect tansferiert weil ich dort einen Lombardkredit bekomme :)

heisst wenn es nochmals unter 90 geht gehe ich nochmals mit nem Kredit rein :)

verrückter Typ :) und ein Spinner  

07.04.20 13:10
2

341 Postings, 411 Tage JustoxDas Glas

Ist nicht halbleer. Es ist halbvoll. Und mit jedem Tag der vergeht, wird auch Wirecard stärker und stärker aus der Krise rauskommen.

Persönliches:
Ich wollte auch schon letzte Woche nach Veröffentlichung der USA Arbeitslosenzahlen den Not Aus Knopf drucken. Dachte es rauscht bis 80 nochmal runter um dann wieder einzusteigen. Stattdessen habe ich kräftig nachgekauft um den Einstandskurs zu senken. Und siehe da, es grünt wieder.

Zwei Dinge haben den Exit verhindert. 1. Sich nicht verrückt machen lassen. Das kostet nur unnötig Geld und 2. Solange noch so viele leerverkaufte Aktien im Markt sind, ist der Airbag groß genug um WDI vor Tiefständen abzufedern.  

07.04.20 14:01
2

12 Postings, 50 Tage Almöhi91Aktuelle Short-Zahlen

Laut der App von S3 Partner ist die Shortquote diesselbe wie gestern, bislang haben heute also noch keine Eindeckungen stattgefunden.

Eine Änderung gab es aber, der Short Score hat sich von 4 auf 5 erhöht.

   Limited share availability: 0-4
   Average share availability: 5
   Sufficient share availability: 6-10

Wir haben jetzt Average share availability. Das heißt, es wären heute grundsätzlich mehr verleihbare Aktien verfügbar. Das bedeutet, einer der Banken a la Goldman Sachs, Morgan Stanley und dergleichen hat seine Instrumente auf Wirecard erhöht.  

07.04.20 14:07

449 Postings, 285 Tage Schrotti937Na, da freuen wir uns aber

Die Ami's legen wieder nach. Dann kann es ja nur nach oben gehen.
@logo, für dich : Ironie off  

07.04.20 15:06

3561 Postings, 4404 Tage sharpals@kipper_74

na ja aus der sicht der anderen aktien ist WDI gerade ( spaß ) ein relativer LOWperformer.

Schau dir mal die Autos an, ich möchte mich in den allerwertestetn treten.
VW machte gestern +13 und 3,8% ( im hoch waren es sogar +6%).

Und die haben echte probleme, dagegen ist das , was WDI so verkündet LUXUS.

ES gab zeiten da war man froh, wenn WDI nicht mehr als -10% machte !!
So ändern sich die zeiten ( Übrigens Bayer ist auch ,,nur" mit + 2,6%  im spiel ).  

07.04.20 15:31

1184 Postings, 420 Tage Alterbar12WDI

hatte gestern fast 10 %.  

07.04.20 15:34
1

1324 Postings, 150 Tage Aktiensammler12Keiner kann

derzeit sagen wohin die Kurse gehen. Sogar viele Analysten haben dass Handtuch geworfen. Klar, kanns bei Wirecard wieder etwas runter gehen jedoch ist es meiner Meinung nach eines der besten Invests überhaupt.

Ob es überhaupt noch ein Bärenmarkt ist? Wir werden es sehen...  

07.04.20 15:36

1324 Postings, 150 Tage Aktiensammler12Eine Einigung

im Ölstreit könnte am Donnerstag auch noch kräftige Impulse geben...  

07.04.20 15:51

3561 Postings, 4404 Tage sharpals@Alterbar12

bitte nicht zu ernst nehemn.

Binn eher gespannt, ob gewinnmitnahmen statfinden, wenn der donnerstag naht, da ja feiertage bevorstehen.  

07.04.20 15:55

992 Postings, 7215 Tage Schlaubi@nba1232 du bist nicht

der einzige mit Kredit auf Wirecard, auch ich habe eine größere Kreditsumme auf Wirecard. es gibt nur zwei Möglichkeiten entweder ich werde reich oder ich bezahle noch ein paar Jahre meine  Kredit ab :) no risk no fun  

07.04.20 15:58

198 Postings, 56 Tage stressfishHalbwahrheiten.

Wirecard liegt heute - wie die meisten anderen Werte auch - einfach nur im Mittel. Die Entwicklung entspricht wenig überraschend dem, was der Markt insgesamt vorgibt, dabei gibt es nur wenige Ausnahmen.

Etwa zieht zu meiner Freude heute Mediamarkt Saturn Ceconomy kräftig an, hatte aber seit Beginn der Krise auch noch einmal kräftig bluten müssen.

Dasselbe traf gestern auch auf VW zu: Nachdem die Aktie zeitweise auf unter die Hälfte des Wertes von Anfang Februar gefallen war, trat gestern eine überdurchschnittliche Erholung ein. Dabei ist aber VW etwa wie auch die Lufthansa kein durchschnittliches Unternehmen, sondern muss aus verschiedensten Gründen (Beteiligung des Bundes, Teil der kritischen Infrastruktur, etc.) als besonders gestützt betrachtet werden.

Erreichen wir bis Ende der Woche einen Wert von etwa 118 und haben idealerweise schon mal an dem Widerstand um 120 geknabbert, fahre ich zum Baumarkt und kaufe Grillkohle.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100