Die Welt und WMIH...

Seite 8 von 129
neuester Beitrag: 29.11.21 06:53
eröffnet am: 13.02.13 11:06 von: ranger100 Anzahl Beiträge: 3203
neuester Beitrag: 29.11.21 06:53 von: The_Hope Leser gesamt: 454189
davon Heute: 211
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 129   

02.05.13 05:16

6612 Postings, 4348 Tage odin10deZahnarzt-Gattin Jasna M. (42) schickte ihren Mann

http://www.bild.de/news/inland/bordell/...den-puff-30228030.bild.html

Bad Säckingen ? Die total verrückte Seitensprung-Geschichte von Zahnarzt Gerd M. (48) aus Baden-Württemberg: Er ließ sich täglich in einem Massage-Salon ?behandeln?, zahlte insgesamt 40 000 Euro. Doch das ?Tantra-Studio Angelina? war ein getarnter Puff!

Zwei Monate ahnte seine Ehefrau nichts, dann flog die Sache auf.

► Der Ehemann sagt: ?Ich war in Trance, kann mich an nichts erinnern.?


mal was anderes................................  

02.05.13 10:19
1

27801 Postings, 4014 Tage charly503schönen guten Tag

die Damen und Herren,

ich habe in diesem Invest weitere 3000 verbrannt, und das seit Januar, mit na was schon, mit einem wohldurchdachten Nachkauf!
Prima Idee, findet ihr nicht? Aber wird jetzt kommen, es hätte ja auch anders kommen können, wärste fein raus. Das ist aber immer das gleiche. Ein "ABER " lässt erst mal an sich selbst zweifeln.

Ich halte die Idee, einen RA hier oder dort drüben zu beauftragen, für nicht sinnvoll!
Es sind schon genug Anwälte und Richter damit beauftragt, gegen die Kleinanleger zu kämpfen, sollte Der besser sein?
Es wird ganz sicher auch schwarze Schafe darunter geben, welche zwei Seiten abwägen und doppelt kassieren. Wäre nicht das erste Mal und wenn die Geschichte auffliegt werde ich lange die Wurzeln vom Gras beobachten können.
Meine Kinder, also die Erben, verstehen mich heute schon nicht. Was soll das erst werden, wenn sie vor dem Problem der Einklage stehen?
schönen Tag noch
der charly  

02.05.13 10:29
1

27801 Postings, 4014 Tage charly503achherje,

02.05.13 11:45

27801 Postings, 4014 Tage charly503was so derzeit am Gerangel ist,

ob Korea, Syrien oder aber um den Iran, lässt alle Sorgen um das Invest hier regelrecht verblassen.
Ich mache mir so meine Gedanken darum und höre und sehe mir immer wieder Videos ob von Paul Brady & the forest rangers oder den Rolling Stones an.
Gebe mir Kraft, das die Welt friedlich bleibt. gimme shelter


http://www.youtube.com/watch?v=R1JI7aMtazY  

02.05.13 17:08

27801 Postings, 4014 Tage charly503na, wie lange macht er noch

vor allem, so kurz vor der Wahl...

Bundesaußenminister Westerwelle will eine umfassende ethische Debatte über den Einsatz von Drohnen führen, bevor die Bundesregierung solche erwirbt. Allerdings sei dies kein Wahlkampfthema. Von Jochen Gaugele  und Thorsten Jungholt  

02.05.13 17:28

1615 Postings, 4085 Tage apple888zu Posting 179

weiss in Österreich kaum jemand.
Ich kenn gar keinen.
überparteilich  heisst es da.
mal sehen ob jemand unterschreibt.  

02.05.13 20:32
2

27801 Postings, 4014 Tage charly503traue mich gar nicht

das auch noch rein zu setzen.
Sucht mal schön alleine.
Angeblich ist das mit der FED völlig missverstanden worden. Sie sollen gar kein physisches Gold besitzen.
Na lecker, denke, die Deutschen wollen ihr Golg ind USB nachprüfen und holen?
alles Gute dann
der charly  

02.05.13 20:37
1

27801 Postings, 4014 Tage charly503schon bissl älter

für unsere englisch fans, weil interessant, aber für mich nicht zu verstehen.

http://www.youtube.com/...feature=player_embedded&v=Lu32deAm_n8#!  

03.05.13 06:11
4

6612 Postings, 4348 Tage odin10dewie immer, flucht nach vorne.. wie lange noch ????

Bayerns Landtag will Namen aller Amigo-Abgeordneten offenlegen

http://www.spiegel.de/  

03.05.13 09:03
4

18708 Postings, 4093 Tage The_Hopedie nun wieder

Manipulationen am Energiemarkt:

Neue Vorwürfe gegen US-Bank JP Morgan

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-morgan-a-897835.html


Der Ärger mit der Energiebehörde ist nicht der einzige Streit, den sich JP Morgan derzeit mit den Regulierern liefert. Laut der Zeitung ermitteln mindestens acht Bundesbehörden gegen die Bank. Unter anderem soll das Institut falsche Angaben bei dem Verkauf von mit Hypotheken besicherten Wertpapieren gemacht haben.  

03.05.13 10:54
2

27801 Postings, 4014 Tage charly503war ein Vergnügen

04.05.13 09:14
3

18708 Postings, 4093 Tage The_Hopeweiter gehts

Vorwürfe gegen JP Morgan: Der Wall-Street-Gigant wankt


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-in-not-a-898032.html

Washington hat Dimon satt", schreibt der Wall-Street-Blog Business Insider über den Mann, der sich lange als Amerikas beliebtester Banker rühmen durfte und Manschettenknöpfe mit dem US-Präsidentensiegel trägt - ein privates Geschenk aus dem Weißen Haus.  

04.05.13 10:16

27801 Postings, 4014 Tage charly503mal was besinnliches

07.05.13 00:53

27 Postings, 3140 Tage GHOST WAMULöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.05.13 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Doppel ID

 

 

07.05.13 00:57

27 Postings, 3140 Tage GHOST WAMULöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.05.13 13:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - von johnmurat <=>  GHOST WAMU

 

 

07.05.13 12:18
1

5244 Postings, 3909 Tage neverenoughDAX

07.05.13 12:23

18708 Postings, 4093 Tage The_Hope@never

Moin!

Du schriebs   was von blackstone.

Wie läuft es eigentlich bei Dell weiter?

Bin nicht im Film :-)

Glückauf  

07.05.13 12:23

5244 Postings, 3909 Tage neverenoughDELL

nachdem blackstone beim dellangebot raus ist, habe ich es auch nicht weiterverfolgt.  

09.05.13 12:52
2

27801 Postings, 4014 Tage charly503auch hier noch einmal

herzliche Grüße zum Vatertag, also an alle?

hier noch was wichtiges!

Finger weg von unseren Feldern!
Diesen Aufruf von Utopia will ich doch auch gerne an dieser Stelle verbreiten:

Neue EU-Richtlinie bedroht die Saatgut-Vielfalt
Finger weg von unseren Feldern!
Alle Bauern haben bald die gleichen Kartoffeln und wir sind die Dummen! Die EU-Kommission will einen Entwurf zur Neuregelung des Saatgutrechts verabschieden, der die Vielfalt unserer Obst- und Gemüsesorten gefährdet. Agrarkonzerne wie Monsanto, Syngeta und BASF würden vom Einheitsbrei auf dem Feld proftieren. Lassen Sie nicht die Konzerne bestimmen, was Sie essen und unterzeichnen Sie jetzt die Petition.
Glauben Sie an die Vielfalt und daran, dass es von ein und derselben Nutzpflanze viele Arten geben sollte? Sollten Ihrer Meinung nach auch in Zukunft seltene Apfel- und Kartoffelsorten im Handel erhältlich sein? Finden Sie, dass ein Bauer selbst darüber entscheiden soll, welche Samen er aussäht? Dann werden Ihnen die EU-Pläne zum Saatgutrecht nicht gefallen.

Konzerne wollen unser Essen kontrollieren
Am 06. Mai 2013 wird die Kommission einen Gesetzesentwurf zur Neuregelung des Saatguts vorlegen. In diesem Entwurf soll es Bauern und Händlern verboten werden, Saatgut zu verkaufen oder zu verwenden, das nicht von der EU lizenziert worden ist. Mit anderen Worten: Ein Bauer kann aus seiner eigenen Ernte kein eigenes Saatgut erzeugen oder es weiter geben, falls dies nicht lizensiert ist.

Die Lizenzierung des Saatguts ist aufwendig und kostspielig. Alte und regionale Sorten würden von der Bildfläche verschwinden. Den industriell genormten Hybridsamen (eigens gezüchtete Sorten) von Monsanto, Syngeta, BASF & Co. würde der Weg geebnet. Wenig verschiedene Sorten bedeuten niedrige Erzeugungskosten durch billige Massenproduktion, die Konzerne würden somit ihren Profit maximieren. Und könnten bald kontrollieren, welche Pflanzensorten in der EU noch angebaut und gehandelt werden. Wir dürften nicht mehr selbst entscheiden, was in unseren Beeten oder auf unserem Teller landet.

(?) Es liegt nun an den verantwortlichen Politikern und EU-Abgeordneten der einzelnen Länder, diesen Entwurf im EU-Parlament abzuschmettern. Bei der gentechnik- und industriekritischen Organisation Save our Seeds können Sie eine Petition gegen die Neuregelung unterzeichnen. Bei Unterzeichnung wird außerdem automatisch eine E-Mail an die Agrarministerin Aigner und die deutsche EU-Kommission versendet, Ihrer Stimme wird also gleich doppelt Ausdruck verliehen. Zeigen Sie unseren Politikern, dass wir Vielfalt statt Einheitsbrei auf dem Teller wollen!

Petition gegen das geplante EU-Saatgutrecht jetzt unterzeichnen!
Auch die BR-Sendung quer befasste sich mit dem Thema:

Im Mai will die EU eine neue Saatgut-Verordnung vorstellen. Obwohl noch keine Details bekannt sind, vermuten viele, dass damit die Vormachtstellung der großen Saatgut-Konzerne gestärkt werden wird. Schon heute darf in der EU nur Saatgut von zugelassenen Pflanzen vermarktet werden. Die neue Verordnung sorgt deshalb in Bayerns Kleingärten für helle Aufregung: führen die EU-Pläne am Ende dazu, dass Hobbygärtner künftig auch nur noch zugelassenes Saatgut ausbringen dürfen? Das würde dann wohl die weitere Einschränkung der Artenvielfalt bedeuten.



Verwandte Beiträge:
Lesetipps: Saatgut-Monopol gekippt | Essbare Stadt | Facebook | Gefährlicher Wahnsinn Auto
Surftipp: Biotech-Seilschaften ? der Gentechnik-Filz
Gentech-Landwirtschaft (+ YouTube-isierung des Wissens)
Lesetipps: Grünes BIP | Globale Landnahme | Schüler foppen EnBW | Monsanto
Agropoly ? Wenige Konzerne beherrschen die weltweite Lebensmittelproduktion  

09.05.13 15:47

11448 Postings, 4035 Tage ranger100Interessant

Findet ich auch nicht gut, gibt es einen link zur Petition ?

Beste Grüße

ranger100  

09.05.13 16:40

11448 Postings, 4035 Tage ranger100Der link funktioniert nicht - überlastet ?

09.05.13 20:30

27801 Postings, 4014 Tage charly503Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.05.13 21:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 129   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln