Drillisch: 555 % Anstieg sind locker möglich!

Seite 1617 von 1623
neuester Beitrag: 18.07.19 23:23
eröffnet am: 03.12.08 15:02 von: juche Anzahl Beiträge: 40565
neuester Beitrag: 18.07.19 23:23 von: pegeha Leser gesamt: 4225580
davon Heute: 48
bewertet mit 152 Sternen

Seite: 1 | ... | 1615 | 1616 |
| 1618 | 1619 | ... | 1623   

13.06.16 09:38

35890 Postings, 7697 Tage RobinUnterstützung

bei 33,8 - 34  

23.06.16 14:01

35890 Postings, 7697 Tage Robinwas ist

los ???? schlechte News ??????  

23.06.16 14:03

35890 Postings, 7697 Tage Robinhoffentlich

nicht das gleiche wie bei Wirecard und Stroer . Das würde noch fehlen.  

24.06.16 08:51

3336 Postings, 2083 Tage teutonicaBrexit

...und nun geht die Welt unter. Es wird einige Tage, Wochen dauern bis die Märkte das verarbeitet haben. Es geht nicht nur um ein Land sondern um die gesamte EU. War der Brexit nur der erste Dominostein und folgen nun Frankreich, Belgien, Dänemark u.s.w.? Drillisch wird bei dem Crash nur wenig eigene Akzente setzen und wie oft mit einem Multiplikator zum Markt fallen.  

06.07.16 15:43
1

35890 Postings, 7697 Tage Robinnoch eine

kleine Unterstützung im Bereich ? 32 , aber ich denke : die große bei ? 29,7 - 30 dürfte im Juli noch getestet werden  

06.07.16 15:47
2

500 Postings, 2774 Tage NednettGleich knallts ordentlich...

...nach unten...keinerlei Gegenwehr....immer stetig weiter vermutlich in Richtung 29,- Euro.

Sehr schade!

Gruß

Nednett  

06.07.16 16:25
1

500 Postings, 2774 Tage NednettJede noch so kleine...

...Gegenbewegung wird ab verkauft.
Gefällt mir nicht!!!

Gruß

Nednett

 

07.07.16 10:30
1

500 Postings, 2774 Tage NednettAm 11. August kommen die....

....Quartalszahlen. Im Vorfeld kommen hoffentlich dann auch wieder neue Kaufimpulse.

In der Regel gibt Drillisch so ca. 2 Wochen vor Veröffentlichung der neuen Quartalszahlen schon einen ersten Einblick ins "Zahlenwerk".

Letztes Jahr wurde zum Beispiel am 31.07. schon bekanntgegeben, wie das Quartal gelaufen ist. Die endgültigen Ergebnisse wurde dann offiziell am 13.08.2015 veröffentlicht.

Könnte mir also gut vorstellen, dass Ende des Monats neue Zahlennews kommen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Zahlen wieder sehr gut sein werden.

Im Vorfeld rechne ich mit steigenden Kursen. Okay, da steckt natürlich auch einiges an Hoffnung mit drin. :-)

Wird schon!

Gruß an alle

Nednett  

07.07.16 11:12

26 Postings, 1853 Tage MarconiDrillisch Anlage

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und schreibe heute zum ersten Mal.
Bin schon 2 Jahre mit fast mein ganzes Kapital in Drillisch investiert.( ich weiß, nicht ganz klug) Verfolge täglich hier was geschrieben wird, insbesondere die guten und ausführlichen Erläuterungen von Cidar.
Um ehrlich zu sein, ich habe von Charttechnik usw... keine Ahnung. Bin momentan sehr verunsichert,weil ich ich nicht weiß, ob ich richtig investiert bin.Bin etwas überfordert,was die objektive und qualitative Beurteilung von Drillisch als langfristige Anlage betrifft.
Ist diese momentane Kursschwäche nur dem Brexit geschuldet, oder steckt da mehr dahinter.Was ist mit den Leerverkäufern?Müssen die nicht bald ihre Short Positionen
auflösen, oder können die ewig den Kurs drücken?
Ich bin mir bewusst, dass ich selber verantwortlich bin für meine Anlage.Wäre für mich
dennoch eine große Hilfe, Eure konstruktive und offene Meinung zu wissen.
Gruß an Allen und Danke im Voraus  

07.07.16 11:33
3

7347 Postings, 4685 Tage hollewutzes kommt doch auf den Zeitrahmen an

beim aktuellen Kurs eine Div ca 5,3% für 2016 besser als jede Sichteinlage
Perspektiven glänzend , wenn Du seid 2 Jahren dabei bist und den Thread verfolgst, dann dürften Dir die Perspektiven bekannt sein

Ansonsten in Ruhe mal die letzten 2 Jahre hier lesen da werden deine Fragen beantwortet.

Ob es klug ist alles auf eine Karte zu setzen muss jeder für sich selber beantworten........

Viel Erfolg bei deinem Investment, ich selber bin bei Drillisch seid rund 8 Jahren investiert  

07.07.16 11:57
1

719 Postings, 5584 Tage Drilledopp@Marconi

...die neuesten Infos und Fakten findest du im "Drillisch" Thread  

07.07.16 12:15

26 Postings, 1853 Tage MarconiHollewutz,Drillet

 

07.07.16 12:21

26 Postings, 1853 Tage MarconiHollewutz, Drilledopp

vielen Dank für Eure Meinung. Könnt Ihr mir kurz was zu den Leerverkäufern sagen?
Müssen die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder eindecken, oder können die ihre Short Positionen längerfristig halten?

Danke  

07.07.16 12:29

26 Postings, 1853 Tage MarconiHollewutz, Drilledopp

Vielen Dank für Eure Meinung.Könnt Ihr mir kurz was zu den Leerverkäufern sagen?
Müssen die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder eindecken, oder können die ihre Shortpositionen längerfristig halten?

Danke  

07.07.16 13:17

719 Postings, 5584 Tage DrilledoppFalscher Thread

15.07.16 11:05

35890 Postings, 7697 Tage Robingeht

gerade scharf nach unten  

15.07.16 11:07

35890 Postings, 7697 Tage Robindie MAschinen

haben Stoploss rausgeholt unter Euro 34 . Nicht schlecht.  

20.07.16 13:41

35890 Postings, 7697 Tage Robinwas ist los???

wann kommen die Zahlen ????? ständig Druck auf Drillisch  

20.07.16 13:53
1

9035 Postings, 6407 Tage WalesharkQ2 Bericht 11.08 16 !

20.07.16 16:58

3336 Postings, 2083 Tage teutonicaBis dahin

hat Drillisch noch viel Zeit und Luft.  

21.07.16 08:51
3

7347 Postings, 4685 Tage hollewutz@Robin hophop die Maschinen laufen

Es werden die Stop Buy abgeräumt ;)  

22.07.16 13:47

3336 Postings, 2083 Tage teutonicaIch

finde einige selbsternannten Experten vom Thread nebenan witzig. Der Dax steht bei über 10100 Punkten und Drillisch Kurse von über  35 Euro werden inzwischen als Erfolg gefeiert. Ja die Dividende reißt es raus..."So ist sie halt "unsere Drillisch"...Alles gut... Lol.  

22.07.16 14:02
3

621 Postings, 3346 Tage soulrebel@teutonica

auch in deinem Depot ist Drillisch der beste Wert ;-)  
Angehängte Grafik:
jaja.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
jaja.jpg

24.07.16 10:28
1

466 Postings, 2058 Tage chefwebDRI

Zum traden ist DRI akutell perfekt, für ein Invest sehe ich aktuell keinen Grund. Das gesamte Zahlenwerk am 1.8 wird interessant...  

24.07.16 17:52
2

3336 Postings, 2083 Tage teutonicasoulrebel

Lol. Das ist mein Arivadepot und Dein Eindruck eine Momentaufnahme. Ich darf bei ariva nur 10 mal im Monat kaufen und daher ist Deine Einschätzung nicht realistisch. Durch die limitierten Käufe ist mein Kaufverhalten beim Börsenspiel ganz anders. Zum traden ist Drillisch natürlich prima. Ich habe das hier im Thread auch schon einige male beschrieben und kein Geheimnis daraus gemacht. Blätter einfach mal einige Seiten zurück... Kurz rein und schnell wider raus. Früher habe ich Drillisch für 42 Euro gekauft und bin dann eins, zwei Euro hochgefahren und habe dann verkauft. Heute kaufe ich Drillisch bei 33 bis 35,50 und fahre hoch bis maximal 37 Euro...Lol. Langfristig würde ich Drillisch nicht halten. Selbst im Arivadepot habe ich Drillisch nur seit kurzem und bei 37 Euro geht sie spätestens raus. Schon ein Unterschied. Die longis von Drillisch haben schon vor langer Zeit gesagt" warte die zweite Jahreshälfte ab...Dann: warte den April/Mai ab...Lol. Die Aktie fällt und es ist kein Wunder. Es gibt genügend gute Alternativen wie S&T, Stroer u.s.w. Aber soll jeder machen...  

Seite: 1 | ... | 1615 | 1616 |
| 1618 | 1619 | ... | 1623   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln