finanzen.net

Dresden sollte Welterbe bleiben

Seite 3 von 16
neuester Beitrag: 24.07.18 20:41
eröffnet am: 27.03.07 10:49 von: angelam Anzahl Beiträge: 384
neuester Beitrag: 24.07.18 20:41 von: 1Quantum Leser gesamt: 13299
davon Heute: 1
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   

28.03.07 16:00
1

51327 Postings, 7060 Tage eckinurmalso, du kannst sehr vieles mit Mehrheit

abstimmen lassen, was andere dann zu zahlen haben.  

29.03.07 18:55
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamup o. T.

30.03.07 14:51
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamherzlichen dank an

alle die unterschrieben haben :))))  

04.05.07 12:52
3

19233 Postings, 4701 Tage angelam:(

Verfassungsgericht verfügt Baubeginn der Waldschlößchenbrücke
                              §
Die Stadt Dresden ist mit ihrer Klage gegen den Baubeginn der umstrittenen Waldschlösschenbrücke vor dem Sächsischen Verfassungsgerichtshof gescheitert. Das Gericht verwarf die Beschwerde als unzulässig. Anhängig ist jetzt noch eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Die Stadt will erreichen, dass eine Entscheidung des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts von Anfang März gekippt wird. Die Verwaltungsrichter hatten angeordnet, dass die Stadt die Bauaufträge für die Brücke erteilen muss. Sollte die Brücke gebaut werden, droht dem Elbtal der Verlust des Welterbetitels.


Quelle: MDR INFO  

05.06.07 14:50
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamkeine werbung für die "blöd"!

die BILD-Zeitung, Dresdner Ausgabe, 5. Juni 2007, führt heute eine Telefon-Abstimmung zu "Brücke, Tunnel oder gar nichts" durch.

Die möglichen Telefon-Nummern der TED-Abstimmung lauten:

1. Für eine Brücke am Waldschlößchen: 0137 - 11 31 401

2. Für einen Elbtunnel am Waldschlößchen: 0137 - 11 31 402

3. Weder Elbtunnel noch Brücke: 0137 - 11 31 403

- Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 14 ct. -

Bitte beteiligen Sie heute sich an der Abstimmung.
 

05.06.07 15:08
2

107 Postings, 5297 Tage ribaldiDie Brücke

13.06.07 10:45
3

19233 Postings, 4701 Tage angelamschlaich entwurf

mal wieder auf den neuesten stand bringen:



Schlichter Entwurf

Stadtrat wählt Alternative für Waldschlösschenbrücke

Dresden (ddp-lsc). Die Stadt Dresden will mit einem schlichten Alternativentwurf für die geplante Waldschlösschenbrücke den Weltkulturerbetitel des Elbtals retten. Der Dresdner Stadtrat hat am Dienstag beschlossen, dass ein von einem Gutachtergremium empfohlener Entwurf Ende Juni dem UNESCO-Welterbekomitee bei dessen Zusammenkunft in Neuseeland vorgestellt werden soll. Er stammt von dem Stuttgarter Ingenieur Jörg Schlaich. Die zweite Empfehlung des Ingenieurs Werner Sobek wurde verworfen, weil er stärker vom Planfeststellungsverfahren abweicht.

Im ausgewählten Konzept führt die Flussquerung flacher und schmaler über die Elbe als die bislang geplante Brücke, die vor zehn Jahren entworfen wurde. Durch die Vorlage des neuen Entwurfs will die Stadt den drohenden Verlust des UNESCO-Welterbetitels für das Elbtal verhindern und zugleich den Bürgerentscheid vom Februar 2005 zugunsten der Brücke erfüllen. Allerdings gilt es als fraglich, ob die UNESCO überhaupt eine Brücke an der geplanten Stelle akzeptiert.

Die Sitzung hatte turbulent begonnen. Der amtierende Oberbürgermeister Lutz Vogel (parteilos) strich den Punkt wegen «erheblicher rechtlicher Bedenken» zunächst von der Tagesordnung. Grund war ein Schreiben aus dem Regierungspräsidium, in dem der Bürgermeister darauf hingewiesen wurde, dass für den Bau einer alternativen Brücke ein neues Planfeststellungsverfahren nötig sei. Dieses sei jedoch nicht innerhalb der Ablauffrist des Bürgerentscheids im kommenden Februar rechtssicher abzuschließen.

Nach einigen Querelen schloss Vogel die Sitzung und eröffnete unmittelbar danach wegen der Eilbedürftigkeit der Angelegenheit eine neue Sitzung, in der die Entscheidung getroffen wurde.

(ddp)

das obere modell ist die variante von schlaich, das untere konnte sich nicht durchsetzen  
Angehängte Grafik:
schlaich_entwurf_brücke.jpg
schlaich_entwurf_brücke.jpg

13.06.07 11:00
2

4942 Postings, 4692 Tage Ike_Broflovskizu dresden, zur brücke und anderen sachen...

meiner meinung nach sollte dresden die sache mit der Waldschlösschenbrücke lassen. dieser hickhack geht nun schon eine ewigkeit und verschlingt unsummen an geld. das geld söllte man lieber mal in kindergärten oder ähnlichen sachen investieren, anstatt die kindergärten zu schließen. außerdem passt die brücke nicht ins stadtbild. weiterhin hat auch die entscheidung zum bau des dynamo-stadions viel zu lange gedauert. hätte man sofort begonnen (baubeginn sollte ja schon vor einem jahr sein), wäre dieses problem schon fast gegessen. als dynamo-fan freu ich mich natürlich, dass es nun endlich doch mal los geht. dennoch habe ich den eindruck, dass in dd viel zu lange diskutiert wird.


**************************************************

Grüße vom

Ike "Kick the Baby" Broflovski  

24.07.07 12:09
1

19233 Postings, 4701 Tage angelam;-)

03.08.07 18:02
9

2576 Postings, 6914 Tage Hungerhahn@angelam #57

Beide Entwürfe bieten einen krebserregenden Anblick. Wenn schon an jener schnuckeligen Ecke namens Waldschlösschen (jedem bekannt, der in der nahegelegenen OSH war) eine Brücke gebaut werden sollte, dann nehme man sich die Polen zum Vorbild und setzt dort eine auf "alt" getrimmte Brücke hin, die so aussehen wie die Brücken flussabwärts. Das würde wenigstens nicht den Gesamteindruck verschandeln.

Hungerhahn
-----------------------------------
Auf das Posting an sich kommt es nicht an, sondern auf den vor Weisheit strotzenden "ceterum censeo - Spruch" am Ende eines jeden Postings.  

03.08.07 18:14
6

2576 Postings, 6914 Tage Hungerhahnman spricht hier auch von einen

schlaichenden Niedergang  

03.08.07 20:43
4

2576 Postings, 6914 Tage Hungerhahndie Zeiten Bausünden sind doch vorbei

03.08.07 21:10
2

2310 Postings, 5354 Tage Energiewäre schade

Die Elbauen zwischen Dresden und Meißen

wirklich wunderschön erhalten ,aus vergangener Zeit.

http://www.dhv.de/typo/...pS=1149112800&pL=2591999&arc=1&tt_news=1308  

08.10.07 14:03
4

19233 Postings, 4701 Tage angelammal wieder up

**************************************************
Das Welterbe "Dresdner Elbtal" ist in akuter Gefahr!

Die Sächsische Staatsregierung will unter allen Umständen den Bau der
vierspurigen Waldschlößchenbrücke im Dresdner Welterbegebiet
durchsetzen. Sie riskiert damit den Verlust des Welterbetitels
und die Zerstörung einer einmaligen Kulturlandschaft.

Die Bundesrepublik Deutschland ist völkerrechtlich zum Schutz der
Welterbestätten verpflichtet. Dieser Brückenstreit ist kein regionaler
Konflikt. Seine Folgen blieben nicht auf Sachsen beschränkt.

Konkrete Alternativen zur Brücke, wie der Bau eines Elbtunnels, sind
gegeben.

Mit der Kundgebung und der Übergabe einer Petition an den Bundestag
ersuchen wir die politischen Entscheidungsträger: Lassen Sie diesen Akt
der Zerstörung und  der politischen Ignoranz nicht zu.

**************************************************
Bitte kommen Sie am 11. Oktober 2007, 12 Uhr, an das Brandenburger Tor
 

08.10.07 14:12

10545 Postings, 4535 Tage blindesHuhnWenns nicht so weit wär.....

und Urlaub hab ich auch keinen mehr:-((



...where incompetence meets confusion....
 

08.10.07 14:17
1

6342 Postings, 4519 Tage ChillySoll'n wir Euch unsere

09.10.07 14:00
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamup

09.10.07 14:06
1

10545 Postings, 4535 Tage blindesHuhnFährst du hin?




...where incompetence meets confusion....
 

09.10.07 14:10
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamgut möglich

14.11.07 13:28
1

10545 Postings, 4535 Tage blindesHuhnSo ein Scheiß,

Waldschlösschenbrücke darf gebaut werden
Der umstrittene Bau der geplanten Waldschlösschenbrücke im Unesco-Welterbe Dresdner Elbtal kann unter Auflagen beginnen. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat den verhängten Baustopp aufgehoben. Sachsens Kulturministerin fordert weiter eine "politische Lösung".
Quelle: welt.online
(kann leider von hier nicht verlinken)



...where incompetence meets confusion....
 

14.11.07 13:30
1

30851 Postings, 6909 Tage Zwergnaseangelam,

da geb ich dir Recht. Dresden ist 'ne wunderschöne Stadt.  

14.11.07 13:41
2

10545 Postings, 4535 Tage blindesHuhnZN

stimmt, aber sie bemühen sich redlich, das zu versauen......:-((



...where incompetence meets confusion....
 

19.11.07 15:01
3

19233 Postings, 4701 Tage angelamdie bauarbeiten für die brücke haben

heute begonnen :-(

DRESDEN -  Die beauftragten Firmen wollen zunächst die Baustellen auf beiden Seiten der Elbe einrichten. In den kommenden Wochen folgen Erdarbeiten, Baumfällungen, archäologische Grabungen und Leitungsumverlegungen.

Die Unesco hatte in der Vergangenheit mehrfach angekündigt, im Falle des Brückenbaus dem Elbtal den Welterbetitel abzuerkennen. Sie will im Juli 2008 darüber entscheiden. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hatte in der vergangenen Woche den zum Schutz der seltenen Fledermausart Kleine Hufeisennase verhängten vorläufigen Baustopp für die Brücke aufgehoben. (mit ddp)  

19.11.07 15:03
4

13393 Postings, 5802 Tage danjelshakeschöner shice, wa?

wird total kacke aussehen!

mfg ds


...be happy and smile

 

19.11.07 15:08
1

19233 Postings, 4701 Tage angelamgut analysiert!!

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750