finanzen.net

Ausländer quälen deutschen Schüler

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 05.02.04 18:27
eröffnet am: 03.02.04 17:03 von: Lestrange Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 05.02.04 18:27 von: Spitfire33 Leser gesamt: 2759
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

03.02.04 17:03

16 Postings, 6098 Tage LestrangeAusländer quälen deutschen Schüler

Schüler monatelang gequält

Sah der Lehrer tatenlos zu?

Vier Hildesheimer Berufsschüler sollen seit September einen 18-jährigen Klassenkameraden gequält und ihre Misshandlungen sogar noch gefilmt haben.

 
 
Nach bisherigen Erkenntnissen musste sich der geschundene Berufsschüler ausziehen und seinen mit Wundmalen übersäten Körper zeigen. Dabei lief eine Videokamera.

?Es besteht der Verdacht, dass die mutmaßlichen Täter die Aufnahmen im Internet verkaufen wollten?, sagte der Sprecher der Hildesheimer Staatsanwaltschaft, Bernd Seemann. ?Es wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.?

Bei den verdächtigen Schülern der Hildesheimer Werner-von-Siemens-Schule handelt es sich um einen 18-jährigen Russlanddeutschen sowie drei 17-Jährige aus Deutschland, Kasachstan und der Türkei, die derzeit ein einjähriges Berufsvorbereitungsjahr absolvieren.

Bei der Klasse, die nun komplett vernommen wird, handelte es sich um Schüler eines einjährigen Berufsvorbereitungskurses, laut Schulleiter vor allem Schüler ohne Hauptschulabschluss, die großteils ?kaum eine Perspektive? hätten. Zudem besteht der Verdacht, dass auch ein Lehrer Zeuge der Vorfälle wurde, jedoch nicht eingriff.

Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, erteilte Seemann keine weiteren Auskünfte. Der misshandelte Schüler befindet sich mittlerweile in psychiatrischer Behandlung.


 
Seite: 1 | 2  
17 Postings ausgeblendet.

04.02.04 07:42

13475 Postings, 7756 Tage SchwarzerLordMultikulti in Deutschland

Bestraft werden müssen unbedingt die bösen Deutschen, die sich nicht hinreichend um die Integration bemüht haben.  

04.02.04 07:53

813 Postings, 6866 Tage EURO-HasserVorschlag für den neuen Quotenrenner bei RTL:

Hilfe, ich bin Deutscher!  Holt mich hier raus!!!

Dieses Multi-Kulti-Chaos wird in Tränen enden!

Ich hoffe es dauert nicht mehr allzulange.

E.H.  

04.02.04 08:00

8554 Postings, 7180 Tage klecks1EURO-Hasser

04.02.04 08:23

8554 Postings, 7180 Tage klecks1up up o. T.

04.02.04 13:17

51340 Postings, 7406 Tage eckiklecks, bist du etwa nicht der Meinung

dass die (überwiegend mit deutschem Pass) Täter in den Knast gehören, und der Lehrer, falls er es wirklich gewusst hat, auch?

Seltsam...

Grüße
ecki  

04.02.04 13:24

2273 Postings, 6251 Tage TomIndustryIIich kann schwarzem lord und eurohasser

nur beipflichten. die deutschen haben auf voller linie versagt. eigentlich hätten sie den gästen ihr haus/wohnung überlassen sollen und vielleicht auch mehr, weil dann wären viele arme ausländer nicht kriminell geworden.

daran ist nur der deutsche schuld. der deutsche ist daran schuld, dass sich gäste nicht an die hausordnung halten. er ist schuld, weil er so weltoffen und tollerant ist. der deutsche ist schuldig, da er in der vergangenheit ein intaktes sozialsystem aufgebaut hat, und gäste, die nichts dazu beigetragen haben, partizipieren lässt.

Der Deutsche ist einfach ein saudummer Hund.
Bedauernswert.  

04.02.04 13:35

9279 Postings, 6105 Tage HappydepotDeutschland Chaotenland.

Last uns die Merkel wählen dann wird alles besser.Bei dem Gesicht bleiben alle da wo sie sind .  

04.02.04 17:11

6506 Postings, 6989 Tage Bankerslastsie lassen

ihr Volk verkommen,
sie lassen ihre Sprache verkommen,
sie lassen ihre Kultur verkommen,
nur -
ihren Müll trennen sie fein säuberlich. Die Deutschen.  

04.02.04 17:21

21799 Postings, 7609 Tage Karlchen_IUnter den Thred muss man wohl nen Eimer stellen.

Das Jammern und Geheule führt ja zu einer großen Pfütze auf dem Boden.  

04.02.04 17:24

8584 Postings, 7111 Tage RheumaxWieso Kultur verkommen?

Die Mädels, welche neuerdings bei Sportveranstaltungen (oder sagt man jetzt schon allgemein "Events"?) ihre mehr oder weniger wohlgeformten, nackten Beine schlenkern und dabei mit diesen Staubwedeln herumfuchteln, die gehören doch jetzt wohl auch zu unserer Kultur?

Und was die Sprache angeht:
Da hat doch neulich einer die Plakate in den Kaufhaus-Schaufenstern, von denen einem das allgegenwärtige SALE! entgegenschlägt, von außen mit einem Aufkleber überklebt: "Wir sprechen übrigens auch deutsch!"

 

04.02.04 17:25

286 Postings, 7182 Tage Focker@Bankerslast sprichst einem aus der Seele,

@ Karlchen würde mal gerne wissen wo Du wohnst, in was für einer Gegend glaube Du läufst nur mit der Rosaroten Brille umher, oder hast ein Partei - Posten bei den Grünen, und glaubst nur an das Gute unserer " Gäste ". Aber bei diesen vielen Beiträgen ist doch Meinung einhellig, und nur ein Linker darunter.
Könnt mir jetzt auch wieder einen schwarzen Stern geben.  

04.02.04 17:29

9123 Postings, 7304 Tage ReilaTausche "o" gegen "i" o. T.

04.02.04 17:47

9279 Postings, 6105 Tage Happydepot@Focker stimme Dir zu

Ich wohne in einer Gegend mit sehr vielen Deutsch Russen und Türken ,die Kriminalität ist hier gewaltig gestiegen.Ist doch merkwürdig.In der Zeitung braucht die Polizei schon eine ganze Din4 Seite unter der Rubrik "Polizei Meldet".Immer in netter aussprache nur nicht Rassistisch wirken.Es ist ein Wunder das sie schon reinschreiben das der jennige Osteuropäisches Dialekt gesprochen hat während dem Überfall.Machen wir uns doch nix vor.Es wird immer schlimmer.  

04.02.04 18:03

682 Postings, 6561 Tage Brutus.

Ich war immer tugendhaft ohne Freude; ich wäre ohne Gewissensbisse kriminell gewesen.

(Chateaubriand, 1768 - 1848
 

04.02.04 18:15

4012 Postings, 6452 Tage standingovationfast schon kriminell die meinung einiger hier o. T.

04.02.04 18:37

6506 Postings, 6989 Tage Bankerslastach standing, auf das bißchen

Kriminalität kommts auch nicht mehr an.  

04.02.04 19:13

4503 Postings, 7222 Tage verdi16 Jahre Kohl haben das getan,was Bankerslast

in #24 anprangert.Und eine neue schwarze Ära wird das Werk vollenden,früher oder
später!

Man hat uns bereits bestmöglichst veramerikanisiert,wir sind ein zum Konsumieren geschaffener Satellit!!

Und obwohl er´s gerade bemängelt,wählt er das nächste Mal wieder das Unheil.

Armer,dummer Schwarzer!!

Wenn man das alles aber für gut befindet und warum soll soen Junger unter Kohl
aufgewachsener das nicht für gut befinden,dann darf man nicht noch Kultur oder
sowas verlangen.Aber das verlangt er auch nicht!  Wassen Kultur??

         

 

04.02.04 19:17

2101 Postings, 6839 Tage ribaldEinen Vorteil hat ja

Multi-Kulti.
Wir werden u.U. toleranter bei der Vermischung.  

04.02.04 19:21

4503 Postings, 7222 Tage verdiA propos Amerika:Da hätte ich noch ne Frage

Warum heisst dieser Sport eigentlich football und nicht rugby? Das wollte ich
schon immer mal wissen?
   


 
 

04.02.04 19:56

1942 Postings, 6928 Tage JudasIch wünsche mir

wir hätten französische Verhältnisse!  

04.02.04 20:37

21799 Postings, 7609 Tage Karlchen_IF(o)cker...

Wo ich wohne - schon mal falsch. Was meinste denn: Stadtwohnung oder die Wohnung außerhalb der Stadt.

Also: Stadtwohnung - marginaler Ausländeranteil.

     Wohnung außerhalb: etwas höherer Ausländeranteil.

Hättest aber auch nach der Arbeit fragen müssen. Dort extrem hoher Ausländeranteil - was ich als Vorteil ansehe. Spitzenwert letztes Jahr: etwa 60% im engeren Arbeitszusammenhang. Von 22 Leuten 13 Ausländer.  

04.02.04 22:22

27 Postings, 6083 Tage DarkKnight II_Schon erwähnt? Semiten raus!!

04.02.04 23:03

2870 Postings, 6244 Tage HiGhLiFEDas Thema Gewalt hat

nichts mit Ausländer zu tun.
Deutsche Jugendliche die ähnlich perspektivlos sind aufgrund mangelnden Schulabschlußes,
falsche Freunde etc. können dieselben Aggressionen entwickeln.
Was mich total ankotzt is dieses Möchtegern-Gruppen-Gehabe, 4 auf einen, da fühlt
man sich besonders stark, für mich is sowas das letzte.

Bei den Ausländern spielen Integrationsprobleme noch eine wichtige Rolle.
Viele wollen sich aber nich integrieren, grade viele unserer moslemischen
Mitbürger sind lieber unter sich, sehen sich als ausgeschlossen, obwohl sie gar
nix versuchen um sich zu integrieren.

Viele deutsche wiederum sind voll von Vorurteilen gegenüber Russen, Türken, Polen usw.
Es is klar, dass dann Probleme entstehen.
 

04.02.04 23:27

27 Postings, 6083 Tage DarkKnight II_Bullshit! Um die Deutsche hier und Immigranten,die

Tausende Kilometer überwunden haben um hier ins gelobte Land zu kommen, zu vergleichen, mußt Du folgendes Bild bemühen:

- Hier ein vollfetter domestizierter deutsche Ochse(!)
und
- ein kraftvoller imigrierter schnaubender Toro.
Wer strotzt denn hier vor Kraft und Durchsetzungswillen?

Wer setzt schon mal mit der Faust oder mit dem Messer in der Hand seinen Willen durch?
Und wer ist jahrlang dressiert worden, die 110 zu wählen und zu warten, daß Polizei und Rechtsanwalt für "sein Recht" sorgen?

Drei mal darfst Du raten


DK
 

05.02.04 18:27

4420 Postings, 7255 Tage Spitfire33Ich will Deutschland für mich alleine.

Also, raus aus meinem Deutschland.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Siemens Energy AGENER6Y
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Plug Power Inc.A1JA81