Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 812
neuester Beitrag: 30.11.20 12:29
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 20282
neuester Beitrag: 30.11.20 12:29 von: geierwalli Leser gesamt: 1990553
davon Heute: 7705
bewertet mit 112 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 812   

12.05.20 22:50
112

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  

12.05.20 23:00
2

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Nasdaq 100 - der Vorantreiber und Mutmacher

Lange hat der Aufwärtstrend gedauert, denn seit Ende März geht es im Nasdaq 100 fast nur bergauf und beinahe wurde sogar das offene gap bei ca. 9400 geschlossen. Das dies heute nicht gelungen ist und dazu die Tageskerze deutlich rot ausgefallen ist, werte ich als bearish. Unter normalen Umständen müsste ein Rücklauf bis an das mittlere bollinger band erfolgen, wo auch ein offene gap auf Nahrung wartet. Dies dürfte im Falle des Eintretens auch alle wichtigen Indzies (Dow Jones, S&P 500, Nikkei, Dax etc) runterziehen. Denn bislang war der Nasdaq 100 der Vorantreier und Mutmacher mit seiner nicht enden wollenden Stärke.

Ausgelöst wurde die Rallye Ende Märze durch die Erwartungshaltung einer V-Erholung der Wirtschaft in den USA.

Die heutige Anhörung des US-Virologen und zugleich Trump-Beraters Fauci im US-Senat hat die Hoffnungen hierfür zunichte gemacht:

Fauci warnte in der Corona-Krise vor einer übertrieben schnellen Rückkehr zur Normalität. "Das könnte wirklich ernste Konsequenzen haben", sagte Fauci am Dienstag in einer Video-Anhörung des Senats. Wenn die Richtlinien nicht beachtet würden, bestehe das reale Risiko eines Ausbruchs, den man nicht kontrollieren könne. Auch die Bemühungen um eine wirtschaftliche Erholung könnten dadurch zurückgeworfen werden. Zudem sei eine zweite Welle der Virus-Pandemie im Herbst möglich. Fauci stellte sich damit einmal mehr gegen die von US-Präsident Donald Trump geplanten Lockerungen.
 
Angehängte Grafik:
nasdaq.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
nasdaq.png

12.05.20 23:11
2

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Dax

Unterstützung bei 10600 und 10400. Vor allem bei Unterschreiten der 10400 dürften relativ schnell 10150 erreicht werden, wo ein offene gap schon aus Langeweile in Koma gefallen ist ;)
Bullish erst über 11050, dann besteht Luft bis 11300.
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
dax.png

12.05.20 23:29
1

1189 Postings, 430 Tage FS TradingVIel Erfolg gekko

im thread hier wie auch bei deinen trades.
Denke wir sehen da endlich die lang erwartete 2. Abwärtswelle in den Indizes, ist zwar noch zu früh um das 100% sicher zu beurteilen aber der Vix Anstieg sieht sehr viel versprechend aus für eine größere Shortstrecke.
 

13.05.20 09:20
2

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Dax - Stundenchart

oben nun Widerstand bei 10750 (war vorher eine Unterstützung). Unten 10600 als Unterstützung. Mal schauen wohin die Reise geht.
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
dax.png

13.05.20 09:31

1503 Postings, 2676 Tage Laternegekko

Ich wünsche Dir fuer die Eröffnung dieses Threads alles Gute und
vor allem eine gute Community. Bin kein Trader, aber lese und verfolge Deine Trades und Deine Meinungen sehr gerne.
Also alles Gute und viel Erfolg Dir und allen anderen und die da noch kommen mögen.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

13.05.20 09:45
1

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Dax: Der Stundenschlusskurs zählt

Unter 10600 zum Ende einer vollen Stunde würde weitere Fallkräfte bis 10400 freisetzen. Ansonsten besteht durchaus die Möglichkeit einer technischen Gegenreaktion bis 10750, um dann nach Chartlehre weiter zu fallen.  

13.05.20 09:54
2
Im Daily das erste Scheitern am Pivot, mal sehen was die 4H Kerze draus macht.

Aktuell wird dran gearbeitet das 23,6er der letzten großen Bewegung zu unterbieten.

Lustigerweise verläuft die Null-Linie der letzten großen Bewegung am heuten S1 und die mittlere untere Kanalbegrenzung am S2.

Euwax Sentiment dazu auf Monatsbasis fast neutral.



So, genug des Charts - in deinem eigenen Thread kann ich ja mal nachhaken - ist Gekko eigentlich eine Anlehnung an Gordon Gekko aus Wall Street 2 - Geld schläft nicht?

Das brennt mir schon seit Tagen unter den Nägeln ;)  
Angehängte Grafik:
13.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
13.png

13.05.20 10:09
1

4133 Postings, 2496 Tage gekko823@ Hans

Nein eigentlich gar nicht, ist wirklich eher Zufall ;)

Zum Dax: Die erste Abwärtswelle hatte nun 300 Punkte. Theoretisch müsste eine weitere 300 Punkte-Abwärtslawine folgen. Bevor diese startet kann es bis 10750 steigen, muss es aber nicht zwingend. Good luck!  

13.05.20 10:16

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Wirtschaftsdaten heute

 
Angehängte Grafik:
kalender.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
kalender.png

13.05.20 10:38

1003 Postings, 201 Tage pazillaWirecard

Wie sieht deine Einschätzung zu Wirecard derzeit aus? Meint die fällt nochmals unter 80? bevor es hoch geht?  

13.05.20 11:08

4133 Postings, 2496 Tage gekko823@ pazilla

Solange die 80,00? per Tagesschlusskurs halten, ist alles noch möglich. Unter 80,00? wäre das 1.Kursziel 75,00?. Darunter per Tagesschlusskurs wird es sehr kritisch.  

13.05.20 11:20

1473 Postings, 2036 Tage frechdax1Vielleicht kommt die 2. Welle erst nach dem

kleinen Verfall  

13.05.20 11:23
2

69 Postings, 678 Tage honigbiene99Viel Erfolg gekko!

Hoffentlich wird das mal ein konstanter und emotionsfreier thread!
 

13.05.20 13:40
1

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Dax: 10750 schwer überwindbare Hürde

Die technische Gegenreaktion kann in Kürze enden, sodass weitere Kursrückgänge erfolgen können. Mein 1.Kursziel bleibt 10300.
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
dax.png

13.05.20 17:45

4133 Postings, 2496 Tage gekko823sieht gut aus!

13.05.20 17:52

104 Postings, 242 Tage DerEDhallo gekko

glückwunsch zur bisher richtigen Einschätzung.

Wirst du auch weiterhin in anderen Threads aktiv sein, oder nur noch hier deine Analysen schreiben?

VG  

13.05.20 18:02

4133 Postings, 2496 Tage gekko823@ DerEd

Na klar schreibe ich auch weiterhin sehr gerne bei lo-sh. Hier bin ich aber zu Hause, quasi in den eigenen 4 Wänden.  

13.05.20 18:06

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Gier frisst manchmal Hirn

Deshalb habe ich soeben meine schwergewichtige Shortposition im Dax (Kaufkurs war 10974) soeben bei 10481 aufgelöst. Das ist sowohl in Punkten und erst recht in Euro mehr als genug. Bin jetzt erstmal flat und abwartend.  

13.05.20 18:13

20 Postings, 367 Tage Finanzplanung2020Wirecard

Gekko, bist du noch bei Wirecard investiert?  

13.05.20 18:13

1473 Postings, 2036 Tage frechdax1Hab zu lange gezögert

Am Vormittag sah es für mich noch nicht danach aus dass wir unter 10500 landen  

13.05.20 18:19
1

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Ja freilich

bin ich (wieder) in Wirecard. Hatte nur kurz bei 98? das Boot verlassen, als ich gesehen habe, dass die 100? nicht beim ersten Anlauf geknackt werden. Bin aber zu glatt 85?, also auf der Unterstützung, wieder aufgesprungen. Wirecard will ich bis auf kleinere Trades an markanten Widerständen und Unterstützungen langfristig halten.  

13.05.20 18:24

4133 Postings, 2496 Tage gekko823@ frechdax

Ja das ist ärgerlich. Hatte sich für mich aber seit Tagen bereits angebahnt, weshalb ich auch bereits bei 10974 short gegangen bin und geduldig gewartet habe. Mach dir nichts draus, an der Börse gibts fast täglich Tradingchancen.  

13.05.20 18:25
2

1484 Postings, 5381 Tage 102030FipsBin auch raus :-)

Heute Mittag rein....10.682.....jetzt zu 10.467 raus.....geil!  

13.05.20 18:27
1

4133 Postings, 2496 Tage gekko823Ja so macht Börse Spaß ;)

Einfach das traden was man sieht...  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 812   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: nich4wb, futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln