Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 56 von 152
neuester Beitrag: 31.07.21 12:43
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 3776
neuester Beitrag: 31.07.21 12:43 von: Captain Pica. Leser gesamt: 752870
davon Heute: 2431
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 53 | 54 | 55 |
| 57 | 58 | 59 | ... | 152   

16.03.21 20:33
1

199 Postings, 5304 Tage rabautzIch hoffe, ich kann die Curevac auch...

mehrere Jahre im Depot liegen lassen. Ich halte mich auch schön dran, dass die mRNA-Technologie als die Revolution bei den Biotechs bezeichnet wird.

Apropos Zulassung erst im Juni: Sehe das gar nicht als schlechte Nachricht, wenn man dann dafür (fast) alle Mutationen abdecken kann, leichtere Lagermöglichkeiten hat und womöglich auch Kinder impfen kann. Für mich macht das ganze Curevac Team einen guten Eindruck. Zumal sie gleich bei mir um die Ecke liegen.  

17.03.21 02:10

3811 Postings, 2364 Tage Eugleno@rabautz

wie kommst du darauf, dass man im Juni alle Mutationen abdecken kann? Die Zulassung gilt doch nur für den jetzt für die Zulassung beantragten Wirkstoffe.
Falls die Rezeptur angepasst wird, muss doch wieder eine neue Zulassung beantragt werden?

Oder ist die Abdeckung der Mutationen bereits in der jetzigen Zulassung implementiert?  

17.03.21 07:29

14237 Postings, 3212 Tage H731400Ende Juni

ziemlich enttäuschend, aber nicht nur wegen der Aktie ! Der nächste Lockdown steht an, zum kotzen......  

17.03.21 08:22
2

4332 Postings, 5315 Tage ExcellenceHerr Hartel

erwartet die Zulassung Anfang Mai. Also Mal abwarten ...cure wird dringend gebraucht.  

17.03.21 09:21
1

1023 Postings, 5558 Tage bulls_bZulassung für ?Curevac?-Impfstoff im Mai oder Juni

17.03.21 10:01

69 Postings, 1277 Tage Glöckchen@ bulls

Wie????
Immer noch keine Notfallzulassung????
Strafanzeige wegen Totschlags durch Unterlassen gegen Jens und Konsorten?
Hier sterben Menschen an der Bürokratie!  

17.03.21 10:51
3

199 Postings, 5304 Tage rabautz@Eugleno

Muationen oder Varianten davon wird es die nächsten Jahre noch hunderte geben. Man kann nur hoffen, dass es keine Super- oder Horrormutation gibt. Die Impfstoffe werden immer hinterher sein. Doch das ist ja gerade der Vorteil der mRNA Vakzine, dass man innerhalb weniger Wochen anpassen kann. Ich würde mich somit schon sehr wundern, wenn die gerade gängigen Mutationen nicht berücksichtigt oder mitgetestet werden. Inwieweit das dann von Erfolg gekrönt sein wird, muss man abwarten. Aber Moderna und Biontech sind da ja schon recht erfolgreich und Curevac als Nachzügler ist da jetzt eher im Vorteil m.M nach. Auch die Zulassungsbehörden haben doch schon zugesagt, dass eine kurzfristige Änderung der Codierung nur wenige Wochen ( in Erinnerung habe ich zwei) dauern würde.

Im übrigen stehts doch auch im Artikel:  Sprecher Thorsten Schüller sagte der "Stuttgarter Zeitung?, vor allem die neu aufgetretenen Virusvarianten hätten Einfluss auf die Analysen der letzten klinischen Studien und verzögerten den Zulassungsprozess.  

17.03.21 10:59

1023 Postings, 5558 Tage bulls_bPos. 1382

genau, und da kommt der Automat von CureVac ins Spiel, der OTA bestückt wird mit den neusten Infos zu den Mutationen

das ist doch GEIL! oder?

 

17.03.21 11:01

1023 Postings, 5558 Tage bulls_b@Glöckchen

die EU hat sich leider oder "Gott sei Dank" gegen Notfallzulassungen entschieden
das mag jeder nach seinem Gusto bewerten  

17.03.21 12:17

566 Postings, 4710 Tage norwegenfreundZulassung

Ich für mein Teil  denke das die Zulassung nicht mehr lange auf sich warten lässt. Auf die Zulassungsbehörde liegt mächtig Druck. Täglich sterben Menschen an Corona , Astra ist ausgesetzt und was spricht gegen eine Notfallzulassung. Ich meine bei Biontech ist es auch sehr schnell gegangen.  
-----------
:-)) Glück ist die gelungene Balance auf einem schmalen Grat :-))

17.03.21 16:35

4332 Postings, 5315 Tage Excellencedie EU

kann es kaum erwarten bis curevac auf dem Markt ist....  

18.03.21 08:12
3

199 Postings, 5304 Tage rabautzFAZ-Artikel: Wann ist Curevac einsatzbereit?

18.03.21 10:37

280 Postings, 212 Tage Sascha2Diese Trader

regen mich echt auf.Täglich Gewinne mitnehmen und den Kurs prügeln hoch und runter.
Hoffentlich verlieren die viel Geld......  

18.03.21 13:07

4332 Postings, 5315 Tage Excellencekurs

bewegt sich nicht mehr!!  

18.03.21 15:52

5233 Postings, 4559 Tage Jense-5%

irgendwas dramatisches passiert  

18.03.21 16:38
1

9553 Postings, 4862 Tage RichyBerlinCurevac-Chart

Noch ist alles im grünen Bereich..
Wenn der Kurs jetzt dreht
 
Angehängte Grafik:
curevac_2021-03-18_1615h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
curevac_2021-03-18_1615h.png

19.03.21 11:09
2

1035 Postings, 4428 Tage b336870Curevac

NTV - 10:55

Lt. H. Lauterbach soll man bei EMA eine Notfallzulassung überprüfen.

Notwendige Schritte werden in die Wege geleitet. Anstatt Impfstoff - Sputnik - möchte man
die Herstellung mit Impfstoff - Curevav - beschleunigen.

Impfstoff kann in Deutschland relativ schnell hergestellt und geliefert werden.  

19.03.21 12:33
2

1023 Postings, 5558 Tage bulls_bHier der Link

Außerdem regte Lauterbach eine Notfallzulassung des Impfstoffs von Curevac an. Hintergrund sei, dass er ähnlich wirke wie die Vakzine von Biontech. Entsprechend könne man eine vereinfachte Zulassung analog zu Biosimilars vorsehen. ?Das bereiten wir derzeit ohnehin schon vor, denn wir können nicht Impfstoffe gegen Mutationen jedes Mal durch das komplette Zulassungsverfahren schicken.?

Quelle: https://www.apotheke-adhoc.de/

 

19.03.21 13:16

9553 Postings, 4862 Tage RichyBerlinCurevac /Lauterbach

So hat's dann auch mit dem "drehen" funktioniert :) (#1391)

https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=NL0015436031  

19.03.21 13:50

149 Postings, 606 Tage Blitzmerker2Wie schnell - wieviele Dosen ?

Wann wären denn genug Dosen von Curevac verfügbar.?
Bayer geht die Sache sehr behäbig an  und kann/will erst im Herbst de Produktion starten...?
Von Novartis habe ich bisher keine Aussage über den Produktionsbeginn gehört ?

Es wäre ja mal eine deutsche Wende, schnell und unkompliziert eine Notfallzulassung zu machen....schau mer mal.  

19.03.21 15:57

1035 Postings, 4428 Tage b336870Toller Rebound

Von gestern Schlusskurs 74,30 bis heute z. Zt 78,49 ? ein guter Rebound.

Charts sehen weiter gut aus - Kaufsignale - Jetzt auch MACD -

Bleibe weiter long.   - mfg -  

19.03.21 17:03

3127 Postings, 7901 Tage PieterAlso sorry, aber das Zeug soll sich der Lauterbach

dann aber gerne selber spritzen.

Bisher gibt es null Ergebnisse zur 3.Studie, keine Angaben zur Wirksamkeit, keine Informationen wie lange eine eventuelle Schutzwirkung halten könnte, keine Angabe wie es den Probanten geht nach 2 Monaten nach der 2ten Spritze,  einfach bisher garnix.

Aber jetzt im Gegensatz zur Zulassung im Dezember  einfach schnell schnell, gucken wir nicht mehr sauber hin, ist ja die  selbe Grundidee dahinter wie bei Biontech und Moderna also Augen zu und durch.

Nein danke, wer so ein unqualifiziertes Zeug geimpft haben will , bitteschön. Ich werde damit aber die Impfung verweigern, sollange, bis eine korrekte Zulassung mit allen Überprüfungen erfolgt ist. Danach kann das Zeug bei Mutationsupdates rüuhig eine Schnellzulassung bekommen. Aber bei der Ersten Zulassung für einen Impfstoff erwarte ich eine saubere Zulassung.

Der Lauterbach fängt an das Vertrauen in die EMA und das Pei  zu untergraben.  

19.03.21 17:23

4332 Postings, 5315 Tage Excellencedu kannst

machen was du willst, aber am besten verschwindest du hier du Nase.  

19.03.21 18:22

68340 Postings, 7947 Tage KickyPalmer hat sich als Proband damit spritzen lassen

und propagierte vorhin in der Talkshow eine schnelle Notzulassung.Man könne ja auch als Proband Curevac unterstützen...  

19.03.21 19:01

66 Postings, 480 Tage Emmy@Kicky

Quelle?  

Seite: 1 | ... | 53 | 54 | 55 |
| 57 | 58 | 59 | ... | 152   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln