KZ 21,00?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 31.03.21 22:16
eröffnet am: 19.01.21 11:29 von: Scrotum Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 31.03.21 22:16 von: Piledriver Leser gesamt: 4833
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

19.01.21 11:29

34 Postings, 83 Tage ScrotumKZ 21,00?

"ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Stellantis mit "Buy" und einem Kursziel von 21 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das anlässlich der Fusion von PSA und Fiat Chrysler veranschlagte Synergieziel von 5 Milliarden Euro sei glaubwürdig, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Zudem habe das Management-Team des fusionierten Autokonzerns eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Integration übernommener Wettbewerber. Ferner dürfte Stellantis in den kommenden fünf Jahren das stärkste Gewinnwachstum aller traditionellen westlichen Autohersteller aufweisen. Diese positiven Einflussfaktoren seien im gegenwärtigen Aktienkurs noch nicht eingepreist./edh/ag"

Was meint Ihr?
Habe bis heute weder Informationen darüber gefunden, wieviel Aktien auf dem Markt sind, noch wie hoch die MK von Stellantis zum gegenwertigen Zeitpunkt ist.
Gestern Abend ging der Preis pro Aktie in kleineren Volumen bis auf 18,00? hoch, nachdem diese am selben Tag für gerade mal 13,00? am morgen handelbar war.
Wer früh investiert hatte konnte  in 12 Stunden 38% erziehlen!
 
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

19.01.21 19:42
1

150 Postings, 168 Tage HomerSimpson77PARIS (dpa-AFX) - Im neuformierten Stellantis-Auto

.. konzern.

19.01.2021 18:41:40
PARIS (dpa-AFX) - Im neuformierten Stellantis-Autokonzern mit Marken wie Opel, Peugeot, Fiat oder Alfa Romeo sollen Fabriken in Italien leistungsfähiger werden. "Sie können das schaffen", sagte der Vorstandsvorsitzende Carlos Tavares am Dienstag bei einer Online- Pressekonferenz. Er nannte als Beispiel den deutschen Hersteller Opel, den er in den vergangenen Jahren mit harter Hand saniert hatte.

Der französische Peugeot-Hersteller PSA und Fiat Chrysler (FCA) hatten am Samstag ihre Megafusion zum weltweit viertgrößten Autokonzern abgeschlossen. Der Konzern führt 14 Marken und beschäftigt rund 400 000 Menschen.

Tavares war bisher Chef bei PSA. Aus einer Übersicht mit Top-Positionen des Konzerns geht hervor, dass der Manager Michael Lohscheller als Marken-Vorstandschef weiter für Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall verantwortlich ist.
Tavares bestätigte frühere Aussagen, wonach fusionsbedingt keine Werke geschlossen werden sollen. "Der Zusammenschluss von PSA und FCA ist ein fantastischer Schutzschild gegen soziale Probleme in den beiden Unternehmen", antwortete der 62-Jährige auf eine Frage zu einem möglichen Jobabbau. So werde es die Größe des neuen Unternehmens erlauben, Automodelle profitabel herzustellen, die es sonst nicht gegeben hätte. Stellantis werde in den nächsten Jahren die CO2-Grenzwerte einhalten.
Vor der Corona-Krise setzten FCA und PSA zusammen mehr als acht Millionen Fahrzeuge ab und erzielten einen Jahresumsatz von knapp 170 Milliarden Euro. Nur noch Volkswagen, Toyota und der französisch-japanische Renault-Nissan-Verbund waren 2019 größer. Tavares räumte ein, der Auftritt auf dem Zukunftsmarkt China sei bisher enttäuschend verlaufen. "Wir schließen kein Szenario aus", fügte er hinzu, ohne dabei ins Detail zu gehen. Experten hatten bemängelt, dass Stellantis nur schwach in Asien aufgestellt ist./cb/DP/stw
 

19.01.21 20:02
1

150 Postings, 168 Tage HomerSimpson77Stellantis nun in Cac 40 und FTSE MIB - EuroStoxx-


Mit der Anfang Januar von den Aktionären genehmigten Megafusion der beiden Autokonzerne Fiat Chrysler und PSA werden von diesem Montag an erstmals die Aktien der neuen Unternehmensgruppe Stellantis in Mailand und Paris gehandelt. Wegen eines Feiertags in den USA steht der Handelsstart der Papiere an der New Yorker Börse erst am Dienstag an.
Das Gewicht der neuen Aktie wird sich in allen Indizes kräftig erhöhen. Gemessen an den Absatzzahlen des zusammengeschlossenen Konzerns steigt dieser zudem zum weltweit viertgrößten Autobauer nach VW, Toyota und General Motors auf.
Spätestens im September könnte die Aktie des Autokonzerns in den EURO STOXX 50 aufgenommen werden. Das zumindest erwarten von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Index-Experten. Ein rascherer Einzug in den Leitindex der Eurozone im Rahmen der Anfang März anstehenden außerordentlichen Index-Überprüfung durch die Deutsche-Börse-Tochter Stoxx Ltd. wird für eher unwahrscheinlich gehalten.

Gibt es ja doch jede Menge Info.

Quelle:   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...iesst-freundlich-9702056  

20.01.21 08:17

34 Postings, 83 Tage ScrotumDanke Homer für die Infos!

Gestern wurden zu den 14 Mio in Paris auch fast 6 Mio Aktien in den USA gehandelt. Noch herrscht ein reges Interesse, was erstmal zu begrüßen ist. Sollten die Fundamentaldaten stimmen, welche hier bei Onvista zu sehen sind ist die Fusion gerade noch sehr günstig bewertet!  

20.01.21 09:03

34 Postings, 83 Tage ScrotumJP meldet sich auch

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Stellantis anlässlich der Fusion von PSA und Fiat Chrysler (FCA) mit "Overweight" und einem Kursziel von 18 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Aktie des neuen Autogiganten biete Anlegern eine mehrjährige Umstrukturierungsstory, wobei sich FCA und PSA in der Produkt- und Geografiepositionierung gut ergänzten, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sein positives Anlagevotum basiere auf dem verbesserten Ertrags- und Liquiditätsprofil des neuen Unternehmens. Für 2021 rechnet er mit einem Umsatz von rund 152 Milliarden Euro und einer Profitablilität (bereinigte Ebit-Marge) von 7,1 Prozent./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2021 / 18:42 / GMT

sollte für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen  

21.01.21 12:58

3 Postings, 1958 Tage ewuhDividende erhalten?

Ein Hallo in die Runde - Frage: Am 14.01.2021 war der Dividendenabschlag bei der Fiat Chrysler Aktie - hat hier bereits einer
die Sonderdividende erhalten?

Danke für eure Rückmeldungen  

21.01.21 16:12

34 Postings, 83 Tage Scrotumewuh

Bin erst seit der Fusion dabei, am besten mal in nem anderen Forum fragen!  

22.01.21 10:13

34 Postings, 83 Tage ScrotumKepler KZ 18,00?

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Bewertung der Papiere der fusionierten Stellantis bei einem Kursziel von 18 Euro "formal" mit "Buy" aufgenommen. Die Einstufung gehe auf die bisherige Einschätzung von Peugeot und Fiat Chrysler zurück, hieß es in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ag/ck

Eine dritte Schätzung bestätigt die vorhergegangenen. Beim aktuellen Kurs von 13,35? ist der Abstand 35% zum unteren KZ(18?). Leider hört man von Stellantis selber nichts, zumindestens finde ich nichts. Vielleicht hat jemand noch Quellen/Berichte von Stellantis selber?
 

01.02.21 08:28

306 Postings, 732 Tage tobi71Stellantis - Wohin geht es?

Schade, dass hier im Forum so wenig diskutiert wird. Ich versuche mal mit einem Beitrag wieder etwa anzustoßen.

Am WE habe ich per Post eine Einladung zur Hauptversammlung am 08.03.2021 erhalten.

Zur Aktie / Fusion habe ich bislang viel Positives gelesen. Auch die Bewertungen der Analysten sind positiv. Bin gespannt, wohin sich Stellantis entwicklelt. Aufgrund der vielen Automarken gibt es zumindest jeden Tag neue Nachrichten.

Was sind eutre Ziele?

Habe etwas zu früh gekauft bei 13,90?. Mein Kursziel liegt bei 20,00?.

Wie so oft ist am Tag, wo ich gekauft habe, der Kurs direkt abgetaucht ;-)
 

01.02.21 09:26

34 Postings, 83 Tage ScrotumStellantis

Bin hier zu 13,5? rein, denke, dass der Kurssturz auf den allgemein schwachen Markt in der letzten Woche zurückzuführen ist, da sich sonst alle ziemlich einig darin sind, dass die Fusion zu einem Erfolg werden kann.
Leider finde ich keine Informationen über Dividende oder ähnliches.  

01.02.21 16:51

306 Postings, 732 Tage tobi71Dividende Stellantis

Finde dazu leider auch keine Infos. Sorry.  

01.02.21 16:51

123 Postings, 6566 Tage 3DIMProposal to approve the Faurecia Distribution

https://www.stellantis.com/en/investors/...-info/shareholder-meetings

AGENDA AND EXPLANATORY NOTESFOR THE EXTRAORDINARY GENERAL MEETING OF STELLANTIS N.V
To be virtually held on March 8, 2021

NOTICE OF THE EXTRAORDINARY GENERAL MEETINGSTELLANTIS N.V

RECORD DATE AND FINAL REGISTRATION DATE Under Dutch law and the Company?s articles of association, in order to be entitled to attend and, if applicable, to vote at the EGM, shareholders and other persons entitled to attend the EGM, must (i) be registered as of February 8, 2021 (the "Record Date"), in the register established for that purpose by the Board of Directors (the "EGM Register") after reflecting all debit and credit entries as of the Record Date, regardless of whether the shares are still held  by  such  holders  at  the  date  of  the  EGM  and  (ii)  request  registration  in  the  manner  mentioned below. .....  

02.02.21 11:59
1

306 Postings, 732 Tage tobi71GM und Stellantis Apple Car

GM und Stellantis könnten später das Apple Car herstellen

https://t3n.de/news/...=rss&utm_medium=feed&utm_campaign=news

Geil!  

05.02.21 15:35

138 Postings, 1284 Tage fictionApple Car

Gestern wurde gem. Bloomberg gemeldet das der mögliche Applecar Hersteller KIA sein "könnte"... soviel zu "könnte"-Gerüchte
 

09.02.21 06:57

306 Postings, 732 Tage tobi71@fiction

KIA ist jedenfalls raus aus dem Rennen.  

09.02.21 08:20

252 Postings, 4177 Tage juliusjrHat sonst noch wer Probleme mit anrechenbarer

Quellensteuer wie ich bei der Fiat Dividende?  

13.02.21 23:00

193 Postings, 7375 Tage Trader13Unterbewerteter neuer Autoriese

Handelsblatt 11.2.2021  

03.03.21 09:49

6128 Postings, 4280 Tage tagschlaeferwer hat angst vor stellantis? seit dem co2

ablasshandel mit tesla weiss jeder, dass hier eine rakete abgehen kann, sobald irgend eine produktions-coop auf eu-boden mit tesla verkündet würde ...
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

03.03.21 23:15

1772 Postings, 675 Tage Stakeholder2Bin dabei

EK 14,16?. Kaufdatum 18.01.2021

Hoffe kann hier noch Günstiger Nachkaufen.
Die letzten Wochen habe Ich leider verpasst nachzukaufen.
 

05.03.21 00:57

2386 Postings, 3754 Tage Energiewende sofoTagschläfer:

PSA hatte für 2020 den besten CO2-Flottenverbrauch von allen Herstellern in Europa. Den Deal mit Tesla hatte Fiat. Ich denke aber, dass Fiat mit dem 500e ein Erfolgselektroauto auf dem Markt hat und Tesla bald nicht mehr nötig sein wird. Der Mildhybrid im Panda verringert den Verbrauch auch nochmal um fast einen Liter. Gut Maserati und Alfa sind auch noch da. Stellantis hat immerhin gleich vier Modelle in den Verkaufs-Top-Ten in Europa. Man sollte bei Stellantis sowieso nie nur die deutschen Zahlen sehen. Die Deutschen sind eh ziemlich VW-verstrahlt. Sehe die Aktie jedenfalls positiv.  

07.03.21 01:25

2386 Postings, 3754 Tage Energiewende sofoVerkäufe März 2021 in Frankreich

Stellantis gleich 9 mal in den Top 20. VW nur ein Mal. Und die ersten drei meist verkauften Autos sind Stellantis. So unterschiedlich können die Verkäufe zu Deutschland sein.

https://www.passionnement-citroen.com/post/...2021-marche-auto-france  

15.03.21 20:29

6128 Postings, 4280 Tage tagschlaeferstellantis wird mit tesla fusionieren...

in paar jahren, lass es mal 10 sein ^^
denn eigentlich wurde die tesla-aktie gepushed, bestimmte geldeliten da reinzulocken mit ihrem letzten geld... vornehmlich solche aus der cdu-ecke / kleriker? muhaha
vom feeling her vermute ich nun ein konsequentes umschichten von tesla in stellantis - und alle die zu teuer in tesla eingestiegen sind werden vermutlich um jeden preis versuchen, den tesla kurs nicht abkaggen zu lasssen, auch mit steuergelden (ziemlich assig, aber so funktioniert börse im föderalen mafia-flickenteppich...). d. h.: tesla könnte die nächsten 10 jahre volatil seitwärts gehen, stellantis wiederum jedes jahr mind. verdoppeln - zzgl lecker dividenden :3
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

17.03.21 12:45

21554 Postings, 2688 Tage GalearisFiat, der Traditionsname hat mer besser

gfoi`n....
 

22.03.21 12:49

6128 Postings, 4280 Tage tagschlaeferstellantis ist das perfekte naming, um den ganzen

shortsellern bald so richtig rocky balboa mäßig auf die 12 zu hauen ^^
oder fährst du immer noch fiat? ...
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

24.03.21 14:45

1084 Postings, 1558 Tage RerrerStarker Rebound heute

Warum heute vom tiefen Minus ins dicke Plus ?  

31.03.21 22:16
1

207 Postings, 401 Tage PiledriverFaurecia

Moin, ist es korrekt, dass mir durch die Faurecia Stammaktien mein Sparerfreibetrag im Wert dieser belastet wird?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln