finanzen.net

Warum ist die BMW Aktie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.12.19 10:54
eröffnet am: 09.08.07 14:20 von: taos Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 30.12.19 10:54 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 20053
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

09.08.07 14:20
1

9045 Postings, 7027 Tage taosWarum ist die BMW Aktie



Soviel teurer als die BMW Vorzugsaktie?

BAYERISCHE MOT VORAZ WKN 519003
BMW                                WKN 519000



Taos



Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern.


 

08.09.13 19:29
2

111 Postings, 3222 Tage BockelhartUnterschied BMW VZ

2 Aktiengattungen bei BMW: Stammaktie und Vorzugsaktie

BMW verfügt an der Börse neben der Stammaktie über eine weitere Aktiengattung. Die Rede ist von den Vorzugsaktien.

Ist einem das Stimmrecht auf der Hauptversammlung elementar wichtig, muss er sich für die Stammaktie entscheiden.

Wenn man jedoch auf ein Stimmrecht auf der Hauptversammlung verzichten kann und hohe Dividendenrendite wichtiger ist, spricht alles für die Vorzugsaktie.

Der Grund dafür ist folgender: Die Vorzugsaktie notiert aktuell bei rund 57 Euro und die Stammaktie bei rund 77 Euro. Die Höhe der Dividende, die pro Aktie ausgeschüttet wird, ist aber in etwa gleich.

Berechnung der unterschiedlichen Dividendenrenditen

Die in diesem Jahr gezahlte Dividende lag bei BMW bei 2,52 Euro (Vorzugsaktie) und 2,50 Euro (Stammaktie) pro Aktie. Die für das nächste Jahr geschätzte Dividende liegt bei rund 2,70 Euro.

Wenn ich die für das nächste Jahr geschätzte Dividende von 2,70 Euro zugrunde lege, sieht die Berechnung der Dividendenrendite unter Berücksichtigung eines Kurses von 57 Euro pro Vorzugsaktie und 77 Euro je Stammaktie wie folgt aus.

Dividendenrendite / Stammaktie:

(2,70 : 77) x 100 = 3,51%

Dividendenrendite / Vorzugsaktie:

(2,70 : 57) x 100 = 4,74%
 

25.07.18 10:11

17683 Postings, 2274 Tage Galearisgenau so ist es

Bähhäm wäh besser als Daimler ?
Beamer meldet euch bitte ,
 

13.11.18 10:42
1

17683 Postings, 2274 Tage GalearisDiv Rend fast 6 %

kein Rat, nur Meinung.  

19.02.19 17:03
1

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen-Revival

Die Brennstoffzellen erleben ein Revival:

https://www.finanznachrichten.de/...-naechsten-generation-auf-382.htm

BMW als Kunde von Plug Power (PLUG) an der Messe in Stuttgart!

Das Umfeld ist reif für einen Short-Squeeze bei den Brennstoffzellen-Aktien (Short-Quote, Handelsvolumen, politische Grosswetterlage, Profitabilität in Reichweite...).

Bitte kräftig mithelfen und den Short-Squeeze initieren!  

22.03.19 09:11
1

43 Postings, 667 Tage Trader201860?

Ich bin mal gespannt ob die 60? unterschritten werden.  

04.04.19 14:36
1

1124 Postings, 1746 Tage phre22Eine schöne rationale Analyse von BMW! :-)


Fakten - Levermann & Lynch & Piotroski :-) Aktuell scheint BMW gut bewertet nach dem KBV.

https://youtu.be/YjpnYHx4AiY    

04.04.19 14:43
1

4810 Postings, 354 Tage GonzoderersteDas selbe Problem

gibt es bei der Sixt Aktie, Vorzüge und Stämme liegen da ca. 20% auseinander.

Es gibt eine einigermassen plausible Erklärungen


In den ETF die sich an den Indizes orientieren   sind bei BMW immer nur die Stämme vertreten, das heisst hier werden grosse Volumen umgesetzt und die Firmen und Banken wollen sich so  natürlich auch ein Mitspracherecht sichern  

04.04.19 14:43

288 Postings, 1633 Tage A28887004@PHRE22

Gute Analyse, ich würde dran bleiben an den VZ.

Ich hab selbst auch nicht viel Punkte für BMW verteilt aber im Vergleich zur Peer-Group sehr interessant und echt sehr günstig.

http://aktien-fundamental.de/Blog/bmw.html


 

09.05.19 09:31

43 Postings, 667 Tage Trader2018Dividende

Die Börse überrascht mich immer wieder. Bei diesem Kurs liegt die Dividende bei 5,7%
Hätte nicht gedacht das es vor der HV nochmal so runter geht.

Und die Strafzahlungen müssen ja alle Autohersteller zahlen. Außer Daimler  

10.05.19 11:29

1124 Postings, 1746 Tage phre22BMW in den heutigen Börsenthemen

Privat fahr ich ein BMW aber die Aktie... die umfahr ich :P

https://youtu.be/-vbzZ8r0zu4  

01.08.19 20:29

1853 Postings, 698 Tage neymarbmw

Am Ende gönnt sich der BMW-Chef noch eine Spitze gegen die Konkurrenz

https://www.welt.de/wirtschaft/article197819901/...W-und-Daimler.html  

08.08.19 12:22

1124 Postings, 1746 Tage phre22Wieder ein Kurzes update

Ich bleibe dabei lieber ein BMW fahren als ein Aktionär zu sein.

https://youtu.be/AWAERxVRMuA  

30.09.19 11:13

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanJapan big in Fuelcells und H2

Japan (olympische Sommerspiele 2020) fördert massiv den Einsatz von H2/Wasserstoff/Brennstoffzellenantrieben:

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...toffmacht-der-welt-werden-ld.1510612

Plug Power (PLUG) als weltweiter Brennstoffzellen-Leader dürfte da stark profitieren...  

07.10.19 16:59

2638 Postings, 2071 Tage Brennstoffzellenfan08.10.19 ist H2 und Brenn StoffzellenTag

Morgen Dienstag, 8. Oktober 2019 ist der Wasserstoff / Brennstoffzellen-Tag:

https://www.plugpower.com/2019/10/...-hydrogen-fuel-cell-day-er-week/

Wir dürfen von Plug Power (PLUG) einiges erwarten in dieser Woche. Wäre perfekt für das nächste angekündigte "major business announcement"...  

Und BMW ist bereits Kunde von PLUG...  

10.10.19 14:11

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanElektromobilität Fortschritt

Plug Power (PLUG) geht eine Zusammenarbeit mit der Washington State University ein zur Entwicklung einer topmodernen kryogenen Wasserstoff-Kühlungs-Technologie:

https://finance.yahoo.com/news/...ton-state-university-110000503.html

Diese dürfte der Elektromobilität (Logistik, Speicherung und Übermittlung von Wasserstoff) weiter zum Durchbruch verhelfen...
 

10.10.19 18:30

4810 Postings, 354 Tage GonzoderersteBMW will gemäß

Pressemitteilung den Absatz an Luxusautomobilien verdoppeln :-)) wie kommen die darauf das dass funktionieren könnte? Achso die deutschen haben ja nach Studien der Deutschen Bank 3,8 Billionen auf dem Konto herumliegen, Rechengrösse für alle relevanten Wirtschaftsbereiche, Denkfehler, 80 % des Vermögens gehören den 10 % der  Superreichen, dazu gehört sicherlich die Familie Quant und Klatten, kaufen die jetzt rein rechnerisch 50.000 Autos zu 100.000 ? dann könnte die Rechnung aufgehen, der Durschnittsverdiener mit 3250? netto dürfte da so seine Probleme haben, erst dachte ich es wäre ein Aprilscherz im Oktober :-)) meine letzte Anfrage bei BMW online wurde nach 7 Monaten beantwortet, es ging um die Mindesttemperatur die möglich ist beim werkseitig eingefüllten Kühlmittel, nach 7 Monaten war der Winter vorbei und die Antwort hat mich damn auch nicht wirklich mehr interessiert......genauso wenig wie die Luxuskarrossen der 7er und 8er Modelle, ganz vergessen die ausländischen Märkte :-)) die Analyse spar ich mir, selbst wenn jeder Araber 10 BMWs kauft geht die Rechnung nicht auf.....  

16.10.19 10:48

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanH2 und Brennstoffzellen Chartanalyse

Aktuelle Chart-Analyse von Plug Power (PLUG):

https://www.lynxbroker.de/analysen/...-bei-der-brennstoffzellen-aktie

Bei einem Überschreiten der $2,90 wird ein heftiger Bullen-Alarm mit Kursvervielfacher-Potenzial ausgelöst.... Tönt schon mal sehr gut:-)

Auch ich denke, dass die Unternehmung (www.plugpower.com) zu Recht auf den langfristigen Mega-Trend Elektromobilität und Klima-Schutz setzt und sehr gut aufgestellt ist.

Wenn jetzt die richtigen Puzzle-Teile zusammengesetzt werden, dann sollte einem langfristigen Aufwärtstrend nichts mehr im Wege stehen...
 

15.11.19 20:35

43 Postings, 667 Tage Trader2018Dividende 2020

Was denkt ihr wie hoch die Dividende 2020 ausfallen wird? 3,60?  

21.11.19 10:07

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanBMW setzt auf E-Mobilität

BMW setzt ganz zu Recht auf den langfristigen Mega-Trend der Elektro-Mobilität. Wasserstoff und Brennstoffzellen sind die Zukunft und da gibt es einen klaren Leader:

Die Short-Quote bei Plug Power (PLUG) beträgt 44 Millionen PLUG-Aktien (bei insgesamt Anzahl ausgegebener Wertpapiere: 245'811'658): Der Anteil ist also bei 20% aller ausgegebenen/handelbaren PLUG-Aktien:-)
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/plug/short-interest
Und von den ausgegebenen/handelbaren PLUG-Aktien werden wohl viele gar nicht handelbar sein, sondern liegen in den geduldigen Händen im Tresor/Portfolio von grossen Institutionellen (für Jahre à la Apple-Aktien; wer wünscht sich heute nich vor vielen Jahren unzählige davon gekauft zu haben:-) - vgl. hierzu die unzähligen grossen PLUG-Aktionäre (Grossbanken, Fonds, Hedgefonds, Pensionskassen, Institutionelle uvm. darunter auch UBS, Credit Suisse, Blackrock, Schweizerische Nationalbank SNB uvm. / seitenweise aufgeführt - ganz unten im Link jeweils die nächste Seite durchklicken):
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings
Fazit: Somit dürfte der Anteil der tatsächlich handelbaren Aktien um ein vielfaches kleiner als die 245 Millionen PLUG-Aktien sein und der Short-Anteil (eben 44 Millionen Aktien) noch viel höher als 20% liegen. Das gibt ein heftiges Short-Squeeze-Potential:
https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze
Jetzt bitte alle mithelfen und den heftigen Weihnachts-Short-Squeeze einleiten!
Pro Memoria: Gemäss PLUG-CEO dürfen wir bis Ende 2019 noch mit zwei (!) "Major Business Announcements" rechnen; zuzüglich dem Window-Dressing bis Ende Jahr..... Ich denke, dass die PLUG-Kursrakete in den Startlöchern steht und der Countdown fürs Abheben läuft..... Time will tell.....
Go www.plugpower.com go!  

30.12.19 10:54

2638 Postings, 2071 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff und FuelCellAktien für Autos

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien dürften 2020 stark in der Anlegergunst stehen:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...lard-dran-20194765.html

Nach erfolgter und verdauter Kapitalerhöhung steht v.a. Plug Power (PLUG) finanziell sehr gut da und ist bereit für neue Höhenflüge (Zielbereich für next leg up ist um $4,50):

https://www.godmode-trader.de/video/...power-genug-korrigiert,7991011  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99