finanzen.net

Neue Zeit - neuer Thread

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 19.02.20 15:39
eröffnet am: 20.08.13 17:09 von: kirschlichkeit Anzahl Beiträge: 372
neuester Beitrag: 19.02.20 15:39 von: Katjuscha Leser gesamt: 85479
davon Heute: 45
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

20.08.13 17:09
2

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitNeue Zeit - neuer Thread

Hallo Zusammen,

habe die All for One Steeb AG schon seit gut 5 Jahren im Blick.
Nicht nur als Aktionär, sondern auch als SAPler - also einer aus der Branche :)

Zwischenzeitlich ist die All for One Steeb ein völlig neues Unternehmen geworden. Hat absolut nichts mehr mit den verstaubten Zeiten von AC-Service zu tun.
Der Zukauf diverser Unternehmen (Steeb von SAP, OSC, Orga von Fiducia) stärkt die Geschäftsbereiche SAP-Lizenzen, Consulting und nicht zuletzt Outsourcing.

Dazu kommen ausgeprägte Aktivitäten im Bereich Cloud Solutions - Business by Desigen läuft nach anfänglichen Schwierigkeiten seitens SAP nun auch sehr gut an. Dies beschert durch die Softwaremiete auch langfristige Einkünfte für die All for One Steeb.
Aus dem eigenen RZ werden Dienste wie Managed Mail, VMware Cloud, etc. verkauft. Sicher ist hier auch ordentlich Potenzial vergraben, diese Dienste den bestehenden SAP-Outsourcing Kunden zur Verfügung zu stellen.

Speziell im Bereich Outsourcing bzw. Managed Services wird massiv wiederkehrender Umsatz aufgebaut. Selbes gilt auch für den Bereich SAP-Lizenzen.
Im Jahresbericht und in sonstigen Zahlenmeldungen werden diese beiden Bereiche aber immer zusammengefasst - ist zwar schade, aber so is es halt: wiederkehrende Umsätze.

'Nebenher' werden auch die Aktivitäten in der Schweiz stark vorangetrieben. Bisher hört man zwar keine Erfolgsmeldungen, aber am Schweizer Markt ist die All for One Steeb schon länger bekannt - und wie die Schweizer so sind, könnte eine Branch im eigenen Lande sicher hilfreich sein um sich besser zu positionieren.

Die Integration der Steeb gilt längst als abgeschlossen.
OSC arbeitet weiterhin eigenständig.
Und die Orga von Fiducia ist wohl eine rein technische Integration der im RZ geleisteten Diesnte. Das Geschäft war ja absolut identisch zum Bereich Managed Services der All for One Steeb.

Natürlich haben wir mit einem Freefloat von nur um die 20% keine großen Volumina zu erwarten - etwas schade, denn das würde dem Kurs imho noch weiter auf die Sprünge helfen.

Dividende gibts ja seit kurzem auch - für ich persönlich immer was schönes.

Resüme:
Trotz des guten Kursanstiegs seit Anfang 2009 glaube ich an eine gute starke Zukunft der All for One Steeb.
Die Bekanntheit im Markt steigt rapide an - das sorgt für zahlungskräftige Kunden und gute Mitarbeiter.


So, was haltet ihr von der aktuellen Lage - und wie schätzt ihr die Zukunft ein?
Bin gespannt auf eure Meinungen!


Viele Grüße,
Kirschlichkeit
 

20.08.13 17:14

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitNoch was - Webmaxx

Da fällt mir gerade ein - ich hab ja was vergessen.

Jüngst wurden ja auch noch 74% der Webmaxx übernommen.
Das dürfte den Bereich Cloud Solutions (zumindest den Teil der aus dem eigenen RZ bedient wird) doch nachhaltig stärken.

Nochmal Grüße,
Kirschlichkeit  

22.08.13 16:39

138 Postings, 3657 Tage anteide1Kirschen

 Ich denke, ich rede mit einem IR. Bekomme dankenswerter weise immer die Infos von IR. Ich würde mir ein aktiveres Forum wünschen. Denke auch, dass an der Börse besser agiert werden sollte. Der Spread z.B. ist doch beachtlich. Aber sonst ist gut. Habe beim 1.Anstieg sehr gut verdient, jetzt eben leider 5% verloren, aber es kommt schon wieder. Die Firma steht gut da.

 

09.09.13 18:34

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitDämpfer...

Kaum geht man mal zwei Wochen in den Urlaub, schon gibts nen Rücksetzer...
Naja - das kommt schon wieder, wenn die Jahresergebnisse stimmen. GJ endet ja zum 30.9.

Aber:
Hat jemand eine Idee, warum der Mehrheitseigner aus Österreich die Anteile so seltsam auf seine Firmen verteilt?
Letztlich ist es ja egal, aber warum der Aufwand?

Grüße
 

11.09.13 11:49

138 Postings, 3657 Tage anteide1info

 Die haben eine  gute IR, mal die Fragen, weil sonst tut sich ja wieder einmal gar nichts und der Kurs kommt auch nicht in die Pushen.

 

12.09.13 15:25

138 Postings, 3657 Tage anteide1Investor Relation

 Sonntag, Dirk <Dirk.Sonntag@all-for-one.com>

 

24.09.13 09:28

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitEinfach zu wenig Aktien...

... am Markt.
Da kann sich nix bewegen.

Hab grade spaßeshalber die Umsätze pro Mitarbeiter etwas verglichen.
Da lieg die All for One Steeb mal gaaanz weit vorne.
Wenn man 180Mio für das in wenigen Tagen ablaufende GJ schätzt - und dann durch 900MA teilt kommt man auf 200TEUR/MA.
Wenn man andere SAP-Dienstleister oder Outsourcer ausrechnet, kommt man auf 80 bis 130TEUR/MA...

Grandios unterbewertet, sage ich mit meiner Laienschläue.  

24.09.13 16:16

138 Postings, 3657 Tage anteide1laien

 Na, dann sind wir schon zwei. Firma gut, Planung gut, Aufstellung gut, Umsatz/Mitarbeiterverhältnis gut, Börsenhandel - hmm naja :-( Aber wir haben ja Zeit.

 

24.09.13 16:19

138 Postings, 3657 Tage anteide1Veröffentlichung der Stimmrechte

 Kirsche, verstehst du die Aktien Hin- und Herverteilung dieser Stimmrechtsmitteilung????

 

02.10.13 13:48

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitStimmrechte...

Hi Anteide,

hab mich nochmal durchgefuxt... war anstrengend...

Also:
Den großen Brocken mit etwa 52% hat die Unternehmens Invest... also der Pierer also die Cross Informatik.
Dein kleineren Brocken (um die 13%), mit den komischen neuen Namen Ocean Consulting, Swissburg AG und Quino Capital Partners - dahinter steht irgendwo ganz verzwickt der Peter Brogle (also der AR-Vorsitzende).

Summasumarum ist alles beim alten.

Gruß  

03.10.13 14:31

138 Postings, 3657 Tage anteide1Kirsche

 Na, du hast Geduld! Ich frag mich aber, warum die so ein Hin- und Hergeschiebe machen. Ich find das nicht kosher, denke, da ist was im Busch.

 

07.10.13 16:09

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitNix im Busch...

Hi,
ja Geduld bzw. Ehrgeiz war schon gefragt, bis ich da durch war :)
Aber dank Tante Google geht das ja heutzutage doch relativ unkompliziert...

Hab nochmal nachrecherchiert - die Ocean Consulting GmbH gehört dem Josef Blazicek, nicht dem Brogle...
Siehe hier: http://www.beko.at/index.php?id=397
Dem gehören auch die anderen (Quino, Swissburg, etc.) die ihre Anteile auf die Ocean übertragen haben.
Der hat also nur umgeschaufelt - kann ja viele Gründe haben. Vermutlich sind es steuerliche :)

Ich glaub daher nicht, dass da was wirklich bewegendes im Busch ist.

Jetzt wär's noch nett, wenn sich noch mehr als wir zwei beteiligen würden :)

Holadrio!
 

07.11.13 14:01

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitGute Zahlen!

Servus!

Die progonstizierten Zahlen wurden übertroffen.
Ich finds gut.

Wer noch?


Gruß K.  

11.11.13 14:55

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitNicht nur ich.

Moin,
scheinbar finden es auch andere gut, wenn man den Kurz heute anschaut :)  

15.11.13 13:39

138 Postings, 3657 Tage anteide1Kirsch

Schön, dass wir dabei sind, auch ohne Formumsdiskussionen :-)

Alles Gute 

 

15.11.13 13:42

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitVielleicht...

... sind die anderen dem Gentleman-Motto zuzuordnen.
Schweigen und genießen... :)

Fast schon angsteinflößend der Kurshüpfer...  

03.01.14 17:01

138 Postings, 3657 Tage anteide1Kirsch

Da kommt wieder Freude auf , Kirschlichkeit , gell?
Zu dumm, dass sich sonst niemand auf die Aktien stürzt :-)  

07.01.14 13:32

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitstimmt...

Jau - da kommt Freude auf im neuen Jahr :)
Ach du, mir egal wenn die alle nicht partizipieren wollen ;)
Mein (Wieder-)Einstieg bei 16,xx ist derzeit der Performer in meinem Depot...  

10.01.14 10:46

138 Postings, 3657 Tage anteide1Weder einstieg

Ich bin auch wieder eingestiegen, bei 16,40. Ist doch nett. Schau einmal auf
DNO International ASA (A) Aktie [WKN: 865623 / ISIN: NO0003921009]
Hab ich durch al_sting im Forum gefunden, DAS ist erst eine Freude. al_sting hat tolle Analysen und ein Musterdepot.
Alles Gute weiterhin  

10.01.14 11:55

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitAllerdings...

... da kann man auch nicht meckern :)
Mit nordischen Werten hab ich mich noch nie beschäftigt.
Hab da etwas Bammel, dass der EUR/NOK Kurs das ganze noch etwas riskanter macht - ging ja dieses Jahr auch stetig nach oben...
 

10.02.14 10:38

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitHuuuch...

... was war da denn los am Freitag :)
Diese DNOs sind ja seit deiner Nennung nicht grade gloreich gewesen... ;)

Gruß  

10.02.14 15:52

138 Postings, 3657 Tage anteide1DNO

lol, hast Recht, ich bin auch gleich ausgestiegen, obwohl sie seit dem 2.2. wieder um mehr als 5% gestiegen sind. Hab aber gut verdient und lass es dabei bleiben.
All41, ja richtig HUUCH. Ich hab in den News herumgestöbert und gefunden, dass sie am 14.1. die Dividende von 0,15 auf 0,50 erhöhen wollen, ja bitte - danke. Am 4.2. haben sie einen Bericht herausgegeben mit Superzahlen, Steigerungen in allen Bereichen, Aussichten für dieses Jahr 10% Umsatzsteigerung, was ich eigentlich anhand der letzten Jahre eher bescheiden finde. Aber vielleicht hab ich auch nicht alles gelesen. Weiters haben sie die Tochtergesellschaft KWP wieder zu 100%, 122.000 neue Stammaktien herausgegeben, eine Sachkapitalerhöhung durchgeführt (was ist DAS denn bitte?) und am 13.2. kommen die nächsten 3-Monats Geschäftszahlen. Zwei der Anteilsbesitzter haben ihren Anteil auch erhöht, die dürften was wissen....
Hast du mehr Infos gefunden?  

10.02.14 18:58

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitSachkapitalerhöhung...

Ich nehme mal an, dass die Sachkapitalerhöhung aus dem KWP-Ding kommt und die 122000 Aktien als 'Preis' an den scheidenden KWP-Chef gingen. Das wird man dann im HV-Bericht sehen.

Umsatzzuwachs 10% - das müsste ich jetzt nochmal nachrecherchieren...

Keine Ahnung wer da am Freitag unbedingt so viele Aktien zu dem Preis haben wollte... vielleicht wars nur eine schlecht gesetzte Order...
Heute hat sichs ja zum teil wieder korrigiert.

Auf jeden Fall wird das noch weiter gehen.
Ich schätze auf 18 Monate 28 bis 30 Euros. Und das mit sagenhaft niedrigem Risiko.
Dazu kommt dann noch die erhöhte Dividende...

Alles in Allem - top.

 

12.02.14 14:10

53 Postings, 2383 Tage kirschlichkeitSo soll es bei All for One Steeb weitergehen...

... sehr interessant.

Interview mit All4One-Chef Lars Landwehrkamp: Wie All for One Steeb mit SAP wachsen will - channelpartner.de
Warum gründet All for One eine Niederlassung in der Türkei, um deutsche Firmen zu betreuen? Weshalb treibt der SAP-Partner das Geschäft mit Microsoft UCC voran, verzichtet aber auf Office 365? Und warum könnte SAP HANA demnächst richtig zum Fliegen kommen? Das verrät All for One Steeb-Vorstand  ...
 

26.02.14 14:00

138 Postings, 3657 Tage anteide1unheimlich

Die Kursentwicklung ist mir unheimlich und ich hab ganz gut abgesichert :-)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001