Gazprom 903276

Seite 1 von 2759
neuester Beitrag: 17.10.21 16:48
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 68956
neuester Beitrag: 17.10.21 16:48 von: raider7 Leser gesamt: 15128484
davon Heute: 16114
bewertet mit 122 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   

09.12.07 12:08
122

981 Postings, 5586 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   
68930 Postings ausgeblendet.

17.10.21 11:28

9323 Postings, 1689 Tage USBDriverDividende würde auf über ?6 klettern

Wenn GAZPROM von allen $790 nehmen würde.  

17.10.21 11:36
2

371 Postings, 178 Tage Misfit@Raider7 Nicht wenige Teilnehmer

dieses Forums halten dich für einen fanatischen Freund von Gazprom.
Ich sehe in dir einen Provokateur.
Wieder einmal hebst du hervor, dass Gazprom seine Marktposition als "Waffe" benutzen würde. Und verwendest damit exakt das Vokabular, das Gegnern von Gazprom die Rechtfertigung für rechtswidriges Handeln liefern soll!
Entweder, du verstehst nicht wirklich, wem du damit in die Hände spielst, oder aber, du verstehst es.
Ich denke zunehmend, das Letzteres zutrifft.  

17.10.21 11:56
1

878 Postings, 243 Tage ST2021???

USBDRIVER und nach der Dividenden Zahlung fällt der Kurs auf null. Der preis wird sich auf jeden fall reduzieren warte ab wenn NST2 freigegeben ist    

17.10.21 12:05

9323 Postings, 1689 Tage USBDriver@ST2021 Der kurs wäre bei ?48 bei ?6 Dividende

Und würde nicht auf null, sondern ca 42 Ex-Dividende liegen.

Außerdem sehr ich eher eine wirkliche Dividende die sich in den Jahren ab 2 anpasst und Kurse von ?16-24.

 

17.10.21 12:11
1

9323 Postings, 1689 Tage USBDriverWie häufig muss ich noch sagen, dass

Ich den Gaspreis auch zu hoch finde. Steht doch häufig genug da.

Meine Prognose vor dem Artikel war, dass der Gaspreis bei $400-500 wohl verhandelt werden würde, aber bezogen auf alle Anfragen.

Meine Prognose vom Jahrsanfang war Gas auf 300.  

17.10.21 12:13
2

878 Postings, 243 Tage ST2021???

USBDRIVER das währe realistisch darum sollte man sich wirklich überlegen noch weiter aufzustocken ich bin hier noch nicht so Stark investiert habe 2872 Aktien (25000 Euro) bin nicht sehr günstig eingestiegen und ich glaube auch daran wenn NST2 geöffnet wird das der Kurs steigt.  

17.10.21 12:19
1

223 Postings, 160 Tage moonbeamMisfit Sonntagsvormittagstimmung?

Der folgende Artikel fasst es doch ganz gut zusammen:
https://www.fool.de/2021/10/17/...l-aktie-und-bp-aktie-wieder-boomen/
Da passt auch Dein Bild mit dem Rettungsring. Kurz bis mittelfristig kann man ihn gut gebrauchen, aber wer verbringt den Rest seines Lebens im Rettungsring? Sobald sich was besseres bietet steigt man um. Deine sogenannte Tatsache, dass die deutsche bzw. europäische Energiepolitik komplett versagt hat, ist ja eigentlich nur eine unbewiesene Behauptung und die daraus abgeleiteten Annahmen über den zukünftigen Energiebedarf, benötigt zudem zwingend, dass die BRD/EU fortgesetzt untätig bleibt? Ist das wahrscheinlich? Wohl eher nicht, in den Regierungen der großen Wirtschaftsnationen, und da beziehe ich RUS ausdrücklich mit ein, sitzen bestimmt keine unfähigen Versager.
Sie verfolgen eine Agenda und haben Ziele, in der freien Welt ist eines davon die regelmäßige Wahl und für Putin ist das im Grunde auch nicht anders. Ich will nicht sagen, dass ich diese Leute gut finde oder bewundere und stimme dabei wohl mit vielen hier überein, aber ich bin nicht so blind sie zu unterschätzen!
Mit anderen Worten, Gazprom ist, wie Du schon häufiger erwähntest zurzeit eine sichere Bank, der Kurs in der Nähe zum Allzeithoch, das vielleicht auch noch etwas übertroffen werden wird, 10, 12, 14?, vielleicht... Das hängt im wesentlichen vom zukünftigen Wachstum des Gasmarktes ab. Alle Sensationen die hier permanent gepostet werden sind längst eingepreist. Ein neuer Schub kommt aber erst, wenn es politisch versöhnlicher wird. Ich meine der freien Presse einige Anzeichen dafür entnehmen zu können.
Gazprom als sichere Bank ist für mich sehr praktisch, denn ich kann dort Cash relativ wertstabil speichern und immer dann einsetzen, wenn sich neue unterbewertet Möglichkeiten bieten, z.b. Luftfahrt, Rohstoffe oder auch erneuerbare Technologie...
Noch kurz eine Anmerkung zu Deiner letzten Raidertheorie, es spricht einiges dafür, das er z.b. ein grüner Undercovertroll ist, denn ungefähr so, könnte man sich dort einen mutmaßlichen Gp-Aktionär vorstellen. Aber genau deshalb könnte er natürlich auch wieder echt sein?
 

17.10.21 12:33
2

93 Postings, 61 Tage Bullish99Energiekrise

Jeder spricht davon, gepaart mit der Inflation.
Wer profitiert ?
Unternehmen wie Gazprom, als Energieproduzent und die Anleger.
Ähnlich wie die Pandemie, wer hat profitiert ?
Impfstoffhersteller und die Anleger.
Das ist nicht nur eine einmalige Sache, einfach dabei bleiben über die Jahre und sein Geld sicher parken und zusehen, wie es sich vermehrt.
Ein Selbstläufer.  

17.10.21 12:41
1

9323 Postings, 1689 Tage USBDriverDiese Inflation ist von der Elite gesteuert

Ist meine Meinung. Die sicher sich in Gas und Öl ab, weil die Wirtschaft beides nachfragt.  

17.10.21 12:48

58 Postings, 1761 Tage Eugen1986@ Misfit

Thx, you made my day!!! :-)  

17.10.21 13:18
2

11185 Postings, 1850 Tage raider7hi Misfit

Ist doch schön dass wir alle nicht einer meinung sind

sonst wäre dieses Bord  so langweilig wie du

immer diesen grossblabla rauslassen ist nix für mich

Ich stehe mehr auf Geld verdienen + Leben, richtiges-Insel-leben wo es warm ist und dafür braucht man Geld deshalb ich bei meinem Schatz Gazprom seit 10 Jahren Investiert bin

habe übrigens schon mehrere 100% verdient mit meinem Schatz

Wünsche dir das auch einmal zu erleben.smilewink


am 8ten sind wir wieder weg für 5 Monate auf den Canaren inseln

 

17.10.21 13:29
1

579 Postings, 1176 Tage DidlmausMISFIT, du hast ja sooo Recht

Raider:"Und Russland setzt nun die Allzwegwaffe ein gegen ALLES was der Westen hat.!?"

Abgesehen von den 3 Interpunktionszeichen, die diesem dummen Satz je nach Anwendung 3 verschiedene Bedeutungen geben, frohlockt der Schreiber (das Fragezeichen denken wir uns mal weg) und bestätigt, womit Sanktionen gebetsmühlenartig stets begründet wurden.

Raider, mit welchem Körperteil denkst du? Denkst du überhaupt?  -

Ich vermute, Misfit hat Recht. Jetzt, wo endlich sich ein wenig Ruhe eingetreten ist, schürt Raider das Feuer.

 

17.10.21 13:33
4

371 Postings, 178 Tage Misfit@Raider7 Mehrere hundert Prozent

mit Gazprom. Schon klar.
Ich glaube, es ist an der Zeit, dich mit einer unangenehmen Wahrheit zu konfrontieren: das Impfteam, welches dir die Corona-Impfung am Bahnhof aus einem mit dem Feuerzeug erhitzten Löffel für 150 Euro verkauft hat, war nicht vom Gesundheitsministerium beauftragt! ;-)  

17.10.21 13:37
1

11185 Postings, 1850 Tage raider7Frage ist, wird der Westen seine Gesetze brechen

weil der Gas-Druck nun immer heftiger wird allein von Gazprom/Russland ausgelöst

Russland demonstriert nun seine Macht gegenüber Europa weil die (((  NS2  ))) hinterhältig gestoppt wurde von Brüssel.!!

Brüssel gab dafür extra einem Polen Betrieb den Auftrag die NS2 zu Zertifizieren.!?

Was blieb Russland also übrig als zurück zuschiessen

Und noch haben wir Herbst und der Winter hat sich schon angekündigt.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...H1840738892_24339958/  

17.10.21 13:48
2

11185 Postings, 1850 Tage raider7Gazprom richtig Clever

verdient sich sein Gas-Transit-Geld zurück ohne was dafür zu tun

Gazprom wird nun zusätzlich  (((  5 Mrd$  )))  verdienen

https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/17/...;_x_tr_pto=nui,elem

Und so werden möchtegern Trader + Lemminge jeden Tag abgehängt weil zu gierig...  

17.10.21 13:49
2

371 Postings, 178 Tage Misfit@moonbeam Dass man Regierende,

egal welchen Landes, nicht unterschätzen darf, ist auch meine Meinung. Selbstverständlich sitzen weder in Berlin, noch in Moskau, Idioten an der Macht!
Nur, warum handeln Berlin und Brüssel dann so, als wäre das anders?
Hochmut, so lehrte mich meine Oma, kommt vor dem Fall.
Und ganz ehrlich? Ich sehe Westeuropa gerade fallen...
Und nein, das freut mich, anders als einen anderen Teilnehmer dieses Forums, nicht!
Denn meine sieben Enkelkinder möchte ich einer friedlichen, kooperierenden Welt groß werden sehen, und nicht in einer, in der man friert, hungert und stirbt.  

17.10.21 14:08
2

284 Postings, 5835 Tage centralpark@misfit

Aufgrund meiner Erfahrungen glaube ich nicht an Verschwörung, sondern an Dummheit.  

17.10.21 14:09
1

11185 Postings, 1850 Tage raider7ZB, dass Algerien nun die 1/2 weniger Gas

nach Europa liefern wird was aber von den Medien fasst gar nicht genannt wird in Nachrichten.

Fakt aber ist deshalb,  dass wieder Mrd m3 Gas mehr fehlen in Europa.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...napper-werden-17578570.html

Dank Gazproms aber kann das aufgefangen werden mit der entsprechenden Bezahlung

Und so brechen Gaslieferanten, langsam, einen nach dem anderen weg und am Ende bleiben noch 2 übrig.!?  

17.10.21 14:29

268 Postings, 7554 Tage sedanwenn die großen Player

euere Lobhudelei lesen, werden sie auch irgendwann einsteigen.
Bisher hatten sie wohl keinen Bedarf oder wissen sie mehr als ihr?
Ich erwarte Montag eher fallende (Nachkauf-)Kurse.  

17.10.21 15:15

878 Postings, 243 Tage ST2021???

SEDAN bin dann auch dabei  

17.10.21 15:21

2369 Postings, 720 Tage Michael_1980gefanken

GZP hat gültige Verträge für Gas Lieferungen, diese müssen erfüllt werden.

Aber bei alles was extra gebraucht wird Rollt der Rubel ;-)  

17.10.21 16:00

878 Postings, 243 Tage ST2021???

wenn NST2 frei gegeben wird steigt die Aktie und das wird es.  

17.10.21 16:33
1

11185 Postings, 1850 Tage raider7Gazprom wird alles regeln wie gewollt

und da kann keiner was dran ändern, keine USA und keine EU

Gazprom wird einen gleitenden Übergang von den Alten Piplines zur der neuen NS2 einleiten und Ende 2022 wird die Jamal Pipline gestoppt sein und die Ukraine Pipline wird nur noch wenig Gas liefern nach Europa

Den grössten Teil werden dann die NS1+2 liefern+++++ max 160 Mrd m3 Gas

und die Blau Pipline mit den Türk Stream1+2  50 Mrd m3 Gas

Und das sind 210 Mrd m3 Gas die genügen Europa zu versorgen  

17.10.21 16:40

11185 Postings, 1850 Tage raider7Dann die Kohlepreise

die Kohlepreise haben sich versechsfacht von 40 auf 240$ die Tonne

https://www.welt.de/wirtschaft/plus234196558/...ie-Kohle-ausgeht.html

Es einfach zuviel Kohle.!?

Russland zb erhöht seine Kohleproduktion nur sehr sehr wenig.!?

Könnte sogar sein dass erste Kohlekraftwerke gestoppt werden müssen weil keine Kohle da ist.!?

Katastrophe Katastrophe  

17.10.21 16:48

11185 Postings, 1850 Tage raider7Und dann sagt der Putin auch noch

https://www.focus.de/politik/...ergiewende-ausbremst_id_24339958.html

Und  deshalb wird der nächste Winter richtig teuer werden für jeden.

und der Mega Grosse Gewinner Nr1  ist    ((((( GAZPROM  )))))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln