Societa Sportiva Lazio - der neue Thread

Seite 1 von 110
neuester Beitrag: 03.03.21 21:05
eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 2737
neuester Beitrag: 03.03.21 21:05 von: halbgottt Leser gesamt: 417853
davon Heute: 22
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   

04.11.16 06:29
9

5286 Postings, 5928 Tage atitlanSocieta Sportiva Lazio - der neue Thread

obwohl es bereits ein alter thread zu dieser Aktie gab, wurde die damals auch Borussia Dortmund zugeordnet. Verständlicherweise hat nicht jeder der Dortmund Anlegern (ich gehöre auch immer noch dazu) sich darüber gefreut.
Und meinerseits fühlte ich mich deswegen stetig beschwert in dieser alte thread zu posten.
Von daher nun ein zweiter Thread..

Immerhin ist bei der Verein seitdem Bozkachi 2010 der erste thread eröffnet hatte, einiges passiert, hat der Fußball generell einen enormen Boom erlebt, und sind von daher die Unternehmenswerte der wichtigsten Vereine in die Höhe geschossen (sehe Bewertungen von KPMG und Forbes).

Auch einem Borussia Dortmund der im Sommer von 2010 (auch damals fast schuldenfrei) an der Börse noch Zeitweise für etwa 50 Mio. Euro (!!) zu haben war, hat nun bereits ein Marktkapitalisierung von 500 Mio. Tendenz weiter steigend.

Grundsätzlich sehe ich die Lazio Roma derzeit ählich aufgestellt wie damals der BVB.  Übrigens auch qua ähnlich niedrige Verschuldung wie damals der BVB.

Aber die ertragslage bei Erfolg in Europa ist heute völlig anders als damals und die Lazio hat derzeit einem Kaderwert wovon der BVB 2010 noch traumen konnte.. somit auch bereits gewaltiger stillen reserven.

Trotzdem ist Lazio an der Börse schlappe 33 Mio. euro wert.
Zum Beispiel ist das nicht mal der Transferwert von einige individuellen Spieler im Kader!
Für meine Begriffe gibt es bzg. Lazio  ein fast unvorstellbarer Abweichung von übliche Bewertungen (Forbes/KPMG sowi Börse) von Vereine aus den wichtigen Fußballänder.
Darüber später mehr.
In mein erster Beitrag will ich es hier vorerst bei belassen.. hauptsache der thread ist geöffnet.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
2711 Postings ausgeblendet.

01.02.21 08:04
1

311 Postings, 417 Tage LannigstaKursziele

Ruck Zuck Richtung 2 Euro... Ich würde mich riesig darüber freuen wie wir alle.
Wir hatten schon oft irgendwelche Kursexplosionen vorausgesehen und es ist leider nie etwas passiert.
Nach dem CL weiterkommen zum Beispiel ging es erstmal richtig abwärts.
Wir haben nun 5 Siege in Folge geholt und der Kurs ging seitdem eher leicht zurück anstatt nach oben.
Versteht mich nicht falsch. Ich bin hier selbst investiert und war von der Leistung begeistert.
Auch ich überlege in der Euphorie nochmals aufzustocken weil ich den Kurs einfach nicht nachvollziehen kann.
Ich sehe es wie du, Coolio79. Es ist einfach nicht zu erklären weshalb die Market Cap.bei 72 Mio.liegt.
Wir haben darüber schon zigmal geschrieben das diese Bewertung viel zu niedrig liegt und das eigentlich ein Blinder sehen müsste.
Sind wir die Einzigen die so denken??
Werfen wir aber mal den Blick aufs sportliche Geschehen. Die Leistung gegen den Angstgegner der letzten Jahre war rundum gelungen. Das man Bergamo nicht komplett ausschalten kann war logisch. Nach vorne sah das richtig gut aus. Und das dann 2 Joker letztendlich den Sieg eintüten war auch für sie persönlich sicherlich mal ein kleiner Befreiungsschlag.
Schade nur das alle Kontrahenten ebenfalls gewonnen haben. Das kann und wird nächste Woche vermutlich schon wieder ganz anders aussehen.
Nun stehen noch 2 normale Wochen an bevor der Spielplan wieder straffer wird.
Man hat in der Liga in den nächsten 11 (!!!) Spielen nur die Duelle gegen Inter und Juve was Teams von oben angeht.
Die anderen 9 Spiele sind alles gegen Mannschaften ab Platz 9 abwärts. In der Phase haben wir in der Hinrunde leider viel zu wenig Punkte geholt sonst stünden wir tabellarisch noch ein paar Plätze weiter oben.
Mit der Leistung von gestern sind auf jeden Fall auch Punkte gegen die Topteams drin.
Gegen die anderen Mannschaften muss einfach genauso motiviert agiert werden dann wird sich das auch in den Resultaten wiederspiegeln. In der Phase der Saison kann in der Tabelle richtig geklettert werden.
Schauen wir mal ob die Leistung von gestern heute an der Börse irgendeinen Anklang findet.

 

01.02.21 12:24

429 Postings, 1411 Tage wassolldasdennPrognosen

Durch den Sieg gestern hat sich die Prognose für Lazio, die Champions League zu erreichen immerhin von 15% auf 25% erhöht, gleichzeitig sank die Wahrscheinlichkeit bei Atalanta von über 70% auf jetzt 54%. Lazio ist also nach wie vor Außenseiter und wird am Ende von fivethirtyeight auf Rang 7 gesehen. Das könnte für EL-Quali sogar reichen, denn das Halbfinale im Coppa bestreiten ja Juve, Inter, Napoli und Atalanta. Die haben nun also zwei englische Wochen vor sich, während sich Lazio voll und ganz auf die Ligaspiel fokussieren kann. Ich sehe es wie Lannigsta: die Spiele gegen die untere Tabellenhälfte haben in der Hinrunde einige Punkte gekostet, wird das abgestellt und man punktet hier konstant, ist einiges machbar. Dann kannst du auch gegen die Großen verlieren.
Im Achtelfinale der Champions League sehe ich hingegen wenig Chancen, natürlich spielt Bayern in der Liga gerade nicht überragend dominant, aber sie gewinnen halt trotzdem. Und die können sich erfahrungsgemäß auch steigern, wenn es darauf ankommt. Bei den Wettanbietern ist Bayern gemeinsam mit ManCity aktuell favorisiert. Lazio werden von allen verbliebenen Teams die schlechtesten Chancen eingeräumt, man ist also glasklarer Außenseiter und ich gehe von einem sehr souveränen Weiterkommen der Bayern aus. Was ja letzten Endes für die Liga wieder vorteilhaft sein kann, denn Juve hat aus meiner Sicht recht gute Chancen, in der CL weiterzukommen, auch Atalanta sehe ich gegen Real nicht komplett chancenlos. Dazu sind Milan, Roma und Napoli in ihren Europa League-Spielen allesamt relativ klar favorisiert, die haben also vermutlich zumindest zum Teil eine länger andauernde Mehrbelastung.
Jetzt muss man natürlich gegen Cagliari gewinnen, dann wird man die Roma oder Juve in der Tabelle einkassieren, die gegeneinander spielen. Danach gegen Inter wird es richtig schwer, aber an dem Spieltag spielen Napoli und Juve gegeneinander, sodass man selbst bei einer Niederlage den Anschluss nicht verlieren würde. Das Auftreten gestern war sehr vielversprechend, man hat gegen die zweitbeste Offensive der Liga nur zwei Torchancen zugelassen, was Milinkovic-Savic da teilweise im Mittelfeld veranstaltet hat, war einfach pure Weltklasse. Wenn alle Schlüsselspieler (mMn sind das Acerbi, Lazzari, Leiva, Milinkovic-Savic, Alberto, Correa, Immobile) die restliche Saison über einigermaßen gesund bleiben, kann Lazio in der Liga durchaus Rang 4 erreichen. Man muss dann halt, wie schon erwähnt, vor allem gegen die Gegner aus der unteren Tabellenhälfte solche Leistungen wie gestern abrufen und diese Spiele überwiegend souverän gewinnen.  

01.02.21 20:30
1

9 Postings, 407 Tage NeumondNoch ...

...würde Ich Lazio nicht vom erreichen des Viertelfinals abschreiben. Zwei Spiele in drei Wochen gegen ein "besser" besetztes Team . Das kann Simone Inzaghi ;) Sollte Musaccio schnell zur Bestform auflaufen, wird es ein fantastisches Frühjahr.  

06.02.21 09:29

429 Postings, 1411 Tage wassolldasdennKorrektur

Ich muss mich korrigieren: Rang 7 wird auf keinen Fall für die Europa League reichen. Ab dieser Saison ist es nämlich so, dass sich die ersten 4 wie gehabt für die Champions League qualifizieren. Der 5. für die Europa League, der 6. für die letzte Qualifikationsrunde zur neuen Europa Conference League. Platz 5 und 6 verschieben sich vermutlich nur dann nach hinten, wenn der Pokalsieger unter den ersten 6 landet. Heißt also: Rang 7 reicht im optimalen Fall lediglich für die letzte Qualirunde zur nicht sehr attraktiven Conference League. Dafür wäre die Europa League nächste Saison deutlich attraktiver und auch lukrativer. Dafür müsste man aber mindestens 6. werden (das würde diese Saison vermutlich reichen), für eine sichere Qualifikation unabhängig davon, wo der Pokalsieger am Ende steht, braucht es Rang 5.  

06.02.21 22:33

151 Postings, 1237 Tage Coolio79Die Konkurrenz lässt federn...

Atalanta gibt eine 3:0 Führung aus der Hand, Rom verliert vs. Juve und Neapel lässt wohl auch grade Punkte liegen. Wenn es gut läuft können wir morgen vorerst auf Platz 4 springen mit einem Sieg. Wer hätte das vor 5 Woche gedacht ?!?!  

07.02.21 11:56

209 Postings, 1462 Tage bruthoSpieltag

Wirklich top bis jetzt. Vielleicht schon die Auswirkungen vom Pokalspiel unter der Woche von Bergamo und Neapel... Hoffentlich beide plus noch as Rom hintendran lassen. Aber da sind Siege Pflicht. (Gegen inter auch gern nur 1 Punkt). Kenn mich aktuell net so gut aus wie es finanziell aussieht. Scheinbar viel besser als bei der direkten Konkurrenz. Daher sehe ich die aktuelle Situation (so schlimm sie für alle Vereine ist) auch als Chance weil man sich vielleicht doch etwas weiter strecken kann als andere (was bei Lazio ja bis jetzt doch mit Weitsicht und Vernunft gemacht wurde).
Stadien werden hoffentlich auch bald wieder geöffnet werden. Also Richtung Ende Frühling / Sommer.
Dann sollten sich die Ergebnisse und die Leistung auch wieder stärker im Kurs bemerkbar machen.  

08.02.21 08:50

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Und schon ist man

Vierter .. Aber das war mal wieder eine ziemlich maue Vorstellung gegen einen Abstiegskandidaten! Die Lazio Truppe will halt gefordert werden ;-)
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

08.02.21 16:44
1

101604 Postings, 7664 Tage Katjuschamaue Vorstellung, aber so zu erwarten gewesen

Das hatte ich vor einer Wioche bei w:o geschrieben. Hat sich für mich voll bestätigt.

"Da kommen wir aber auch zum einzigen Punkt, der mir bei Lazio sportlich ein bißchen Sorgen macht. Die ganze Spielphilosophie ist eigentlich darauf ausgelegt, eine sehr gute Raumaufteilung zu haben und ein sehr gutes Umschaltspiel. Das bringt Lazio eine hohe Stabilität, was ja auch der Grund dafür ist, dass ich in den Foren Lazio für nicht so chancenlos gegen die Bayern halte wie allgemein getan wird. Aber gegen schwächere Teams in der Seria A, die sich hinten reinstellen, wird Lazio viel Geduld brauchen, weil dieses Umschaltspiel gerade gegen tief stehende Gegner nicht funktionieren wird. Da muss man dann versuchen, durch Standards mit SMS und Aliberto oder einem effektiven Immobile dann halt mal 1:0 zu gewinnen."


Und wie ist es gestern gelaufen? Knapp 1:0 gewonnen durch gewonnenes Kopfballduell SMS und effektivem Immobile. :)
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.02.21 09:50

311 Postings, 417 Tage LannigstaWohl wahr

Das Spiel am Wochenende war sicherlich nicht der Hit.
Allerdings waren auch die äußeren Bedingungen nicht gerade ein Vorteil für Lazio.
Es hat phasenweise geschüttet wie aus Eimern. Trotzdem ist die Problematik gegen die kleineren Teams nicht von der Hand zu weisen.
Das sieht man auch am Torverhältnis. Vor allem an den eigenen Treffern. Da hat man mit 36 Treffern schon mit Abstand die wenigsten innerhalb der Top 7 Mannschaften.
Nun geht es am Wochenende ja gegen Inter und man kann sich auf seine Stärken konzentrieren.
Ganz chancenlos sehe ich uns da auf keinen Fall auch wenn ich Inter nach wie vor auf Platz 1 am Ende der Saison tippen würde.
Wie schon erwähnt kommen danach für mich die wichtigen Wochen. Außer gegen Juve geht es dann nur gegen "schlechtere" Mannschaften. Die Bollwerke gilt es dann zu knacken um viel mehr Punkte einzufahren als in der Hinrunde.
Ich bin aber echt guter Dinge das es klappen wird. Man hat zur Not mit Muriqi vielleicht auch mal einen Brecher der einen wichtigen Kopfballtreffer zum Ende hin erzielen kann.
Mit gefallen zur Zeit echt am meisten die beiden Außenspieler. Vor allem Lazzari macht richtig Betrieb über seine Seite.
Genau solche Antritte zur Grundlinie mit einer passenden Flanke könnten die Unterschiede gegen tiefstehende Gegner machen.
Sobald wir 1:0 führen und der Gegner kommen muss sollte uns das Spiel wieder liegen.
Es muss dann hoffentlich nicht immer so eine Zitterpartie wie am Sonntag werden.
Souverän sieht dann schon anders aus. Gegen Bayern rechne ich nach wie vor mit einem Ausscheiden ohne große Chance. Die werden da wieder so abgeklärt ran gehen und ihr Ding durchziehen. Das schöne ist das kaum einer was von Lazio in den Spielen erwartet.
Nun freue ich mich erstmal über das Tabellenbild und auf das Spiel am Sonntag. Wird hoffentlich ein geiler Kick.
Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und können dem Spieltag entspannt entgegenblicken. Wir sind wieder oben dabei!
 

09.02.21 10:14

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Herr Lannigsta

Aufgrund von Aktien fühlen sie sich also als ein Teil von Lazio???
Wir / Uns / etc in mindestens jedem 2.Satz  ;-)
Meinen Sie nicht das Sie etwas überdrehen?
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

09.02.21 11:11

311 Postings, 417 Tage LannigstaSorry dafür

Es ist für mich halt mehr als ein Invest. Es ist eine Fußballaktie von einem Verein welchen ich dank Pavel Nedved geil finde.
Er war damals inder Jugend ein Idol für mich und ist halt bei Lazio groß und erfolgreich geworden.
Dann ist das ganze etwas abgeflacht aber spätestens mit Miro Klose kam das Interesse wieder zurück.
Ich fiebere bei Lazio fast genauso mit wie bei meinem Verein hierzulande.
Wie gesagt es ist mehr als nur ein Invest mit dem ich vielleicht irgendwann etwas Geld verdienen möchte.
Ich werde versuchen die Emotionen bei den nächsten Beiträgen etwas im Zaum zu halten. Ob es gelingt werden wir sehen.  

13.02.21 22:59

34 Postings, 4355 Tage don_smTabellenführung

Ich bin gespannt, ob Inter - nach der heutigen Niederlage von Milan - die Chance auf die Tabellenführung liegen lässt.  

15.02.21 07:58
2

311 Postings, 417 Tage LannigstaZusammenfassung vom Wochenende

Leider gab es wie zu erwarten eine Niederlage bei Inter.
Nach zuvor 6 Siegen in Folge ist dies aber zu verschmerzen. Nun ist nochmal eine freie Woche bevor es in der CL weitergeht.
Bei der Konkurrenz gab es leider viele Siege weshalb Lazio in der Tabelle wieder auf Platz 7 abgerutscht ist.
Allerdings sind es gerade einmal 3 Punkte Rückstand auf den 3.Platz. Bergamo tut sich aktuell schwer (Last Minute Sieg) und bei
Neapel kriselt es ebenfalls. Leider haben auch sie am Wochenende gegen Juve gewonnen.Ich sehe nach wie vor Juve und Inter über den anderen Teams. Ansonsten ist zwischen Platz 3 und 7 wirklich alles möglich.
Für die Euro League Teilnehmer AC, AS und Neapel beginnt nun die stressige Zeit. Alle 3 Teams sind in ihren Begegnungen favorisiert. Hoffen wir also mal auf ein Weiterkommen. Dann spielen die 3 Mannschaften anstatt 2 Spiele wie Lazio in der CL gleich 4 mal in dem gleichen Zeitraum.
Das könnte vom Ligabetrieb ablenken bzw.enorme Kräfte rauben und somit Punkte kosten.
Für Lazio stehen nun drei Liga Partien gegen Teams aus dem Mittelfeld an (Sampdoria 10.,Bologna 12., FC Turin 17.Platz ) bevor es dann gegen Juve geht. In der Hinrunde hat Lazio gegen die 3 genannten Teams 2 Siege und eine 0:3 Niederlage gegen Sampd.geholt.
Auch nach Juve kommen erstmal nur noch Gegner ab Rang 9 abwärts. In diesen vielen Spielen gegen die kleineren Teams wird sich entscheiden ob es nächstes Jahr in die CL, EL oder gar nichts geht. Die Konkurrenten um die europäischen Plätze nehmen sich in der Zeit schließlich auch in vielen direkten Duellen gegenseitig die Punkte weg. Sollten die Hausaufgaben konstant erledigt werden (max.2 Ausrutscher gegen kleine Teams)  ist in dieser Saison wirklich noch unfassbar viel drin in der Liga. Das hat letztes Jahr in der Rückrunde auch bestens geklappt bis die Corona Unterbrechung kam. Es darf sich natürlich keiner der Schlüsselspieler länger verletzen bzw.eine Sperre kassieren.
Das CL Spiel gegen die Bayern sehe ich nur als nettes Zubrot an. Bei den Maschinen von Bayern kann ich mir aktuell keinen wirklichen Ausrutscher vorstellen. Vor allem nicht in zwei Spielen.  

20.02.21 17:48
2

151 Postings, 1237 Tage Coolio79Ganz wichtiger...

dreckiger Sieg heute. Jetzt vs. Bologna nachlegen und man ist ganz fett im Geschäft !  

24.02.21 10:53
Kannst du natürlich gegen Bayern München in der Champions League verlieren, gar kein Problem, ich hatte ja auch damit gerechnet. Was mich aber gestern Abend richtig geärgert hat: es war total unnötig! Zwei Tore einfach mal durch individuelle Fehler komplett hergeschenkt, bei den anderen beiden Gegentoren zu passiv, da hätte man mit einem taktischen Foul jeweils komplett die Gefahr aus den Angriffen genommen. Zudem hätte sich der Unparteiische gerne das Foul an SMS nochmal in Ruhe anschauen können, für mich eigentlich Elfmeter. Super ärgerlicher Abend, ein Unentschieden wäre durchaus machbar gewesen. Einziger Lichtblick für mich gestern: Lazzari. Wie alt er da Davies mehrmals auf der Außenbahn hat aussehen lassen, war schon sehr beeindruckend. Nun denn: volles Rohr Konzentration jetzt halt auf die Serie A. Gewinnt man die Spiele, in denen man favorisiert ist, überwiegend, ist Platz 4 durchaus zu schaffen.  

24.02.21 12:43
1

34 Postings, 4355 Tage don_smGestriger Abend

Mir ist eine klare Niederlage im Hinspiel viel lieber als ein knapper Sieg mit anschließendem Ausscheiden.

Auf diese Weise kann man sich jetzt auf die Liga konzentrieren und eigtl. die B-Mannschaft nach München schicken.

 

02.03.21 08:38

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Man versaut sich alles selbst ..

Gegen Bayern hypernervös .. bei Bologna schlecht und nun???
Turin möchte eine Spielverlegung um 24 Stunden, damit die (noch) in Quarantäne befindlichen Spieler eingesetzt werden können. Die Liga befürwortet dies und .. Lazio stellt sich quer weil es Samstag Abend gegen Juve geht :-D :-D
Man kann sich auch mit Gewalt jegliche Sympathie verspielen!
Und das eigene Urteil steht noch aus wegen der Positiv/Negativ Tests bzw den vielen ????
Nicht gut was da gerade abläuft im Umfeld!!!
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

03.03.21 12:58
1

429 Postings, 1411 Tage wassolldasdennSympathie

Dafür gibt es keine Punkte soweit ich weiß. Auf Lazio wurde im Herbst 2020 auch keinerlei Rücksicht genommen, man musste in zwei Champions League-Spielen auf einige Schlüsselspieler verzichten. Samstag richtig wichtiges Spiel gegen Juve, wieso sollte man denen den Vorteil von einem Tag mehr Pause verschaffen? Alles richtig gemacht.
PS: Weniger Satzzeichen täten es auch meiner Meinung nach.  

03.03.21 15:58

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Null Plan was in

Italien läuft !  
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

03.03.21 16:13

494 Postings, 2541 Tage cally1984@Bochum1848

Na dann kläre uns doch mal auf!

Das Lazio gegen Bayern keine Chance hat, war ja im Vorfeld klar, nur du wolltest es  nicht wahrhaben.

Und gegen Bologna hat man sich nicht mit Ruhm bekleckert; ich habe aber schon schlechtere Auftritte von Lazio gesehen (gerade wenn man berücksichtigt, dass man unter der Woche CL gespielt hat). Die Punkte sollte man natürlich nicht liegen lassen, passiert aber - auch der Konkurrenz - und daher ist man immer noch in der Verlosung der internationalen Plätze dabei.

Und zum Thema Torino habe ich nicht eine Quelle gefunden, die darauf hindeutet, dass Lazio sich geweigert hat, 24 Stunden später anzutreten. Nach meinen Informationen wurde das überhaupt nicht thematisiert. Die Liga hat das Spiel terminiert und haben daran festgehalten.  Kannst mir ja gerne ne Quelle nennen, die etwas anderes besagt.  
Man wird jetzt versuchen die 3 Punkte am grünen Tisch zu bekommen um nicht eine weitere englische Woche zu haben. Kann ich gut verstehen, gerade wenn der Torino-Clubbesitzer Cairo einer von Lotitos größten "Feinden" ist. Dieser Cairo scheint ja auch kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wenn er eine Möglichkeit sieht Lotito ans Bein zu pinkeln.  

03.03.21 16:29

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Such

Dir Quellen.
Ich empfehle Google translate... Das der ganze Spaß noch zum Tragen kommt, wenn über die "Lazio tamponi gate" geurteilt wird - kann man auch alles ausblenden! Ich hatte gestern regen Austausch, sowohl mit Römern wie auch mit einem Toro fan aus Deutschland. Wenn einem sportliche Fairness nichts wert ist, nur weil man ne handvoll Aktien hat ... sagt das einiges über den Charakter! Ich denke eh das es genau wie bei juve v napoli eine Neuansetzung geben wird!  
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

03.03.21 16:43

494 Postings, 2541 Tage cally1984Such dir Quellen.

Hab ich getan und nichts gefunden. Aber danke! Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was du in einem Börsenforum zu suchen hast. Stellst Behauptungen auf, kannst diese dann auf Nachfrage nicht belegen und schreibst dir ansonsten auch nur den Frust von der Seele. Irgendwie merkwürdig...

Deine Meinung zur Neuansetzung teile ich übrigens.  

03.03.21 16:44

2977 Postings, 4501 Tage bochum1848Frust

:-D :-D  
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

03.03.21 17:57
1

9068 Postings, 3689 Tage halbgottt.....

genau, kein Mensch stellt in Frage, daß es eine Neuansetzung geben wird. Und beim tamponi gate wird es wahrscheinlich lediglich zu einer Geldstrafe kommen. Mit dem Aktienkurs passiert folglich rein gar nichts und genau das passiert jetzt, nämlich nichts.

 

03.03.21 21:05

9068 Postings, 3689 Tage halbgotttNeapel

Neapel spielt gegen Sassuolo nur 3:3

geht doch!! Der Kampf um die Plätze 5 + 6 bleibt damit weiterhin völlig offen, Lazio hat nach wie vor sehr gute Karten, selbstverständlich auch, wenn man jetzt gegen Juventus verliert. Eine etwaige Niederlage gegen Juve könnte man daher ganz klassisch zum Kauf der Lazio Aktie nutzen. Ähnlich wie bei der BVB Aktie, wo Niederlagen gegen Bayern mit 80% Garantie beste Kaufkurse darstellen, sieht es bei Lazio Niederlagen gegen Juventus aus.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln