Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7192
neuester Beitrag: 02.12.23 18:17
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 179784
neuester Beitrag: 02.12.23 18:17 von: Meimsteph Leser gesamt: 42707049
davon Heute: 8760
bewertet mit 189 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7190 | 7191 | 7192 | 7192   

21.03.14 18:17
189

9165 Postings, 8554 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7190 | 7191 | 7192 | 7192   
179758 Postings ausgeblendet.

30.11.23 01:03

5892 Postings, 1244 Tage MeimstephSISALpay

wurde #sisalpay wie Aldi wie Apotheken einfach von Jaffe gekündigt?? das war #smartcity #digitalisierung #verwaltung  #refugeecards?? https://iinews.de/...zahlungen-in-italien-voranzutreiben-1742117.html  

30.11.23 01:15

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephohne #luftbude #illusionsbude brach alles weg?

der helle wahnsinn, schon klar dass der fahrradverunfallte nicht mehr vom seinem  ehemaligen MITsprenger   CSFA, der jetzt Mitaufklärer ist   erwähnt werden will ;) wirecard https://ft.com/content/d1ac87e6-0483-4185-8e70-0e5d6206e0eb  

30.11.23 14:32
2

4152 Postings, 2317 Tage Stronzo1Jaffé

Dieser Jaffé hat sich den Auftrag gekrallt, die Assets verscherbelt, daß einem das Grausen kommt, ist (auftragsgemäß) dem verlorenen Geld nie auch nur einem Millimeter nachgegangen und braucht jetzt ein weiteres Jahr für die Abwicklung. Dafür bekommt er am Ende Abermillionen als "Entschädigung"

Was für grauenhafte Figuren in diesem München herumkrebsen ist nur mehr entsetzlich.

Die Gerichte, verseucht mit Pseudo-... (eh schon wissen), im Großraum München bietet der Ex-CFO unbescholten und mit unangefochtenen Wirecard-Gehaltsmillionen in der Tasche österr. Weine und Spirituosen an und der korrupte Kronzeuge lagert seine Millionen in einer luxemburgischen Stiftung.

Der Ex-Polizeipräsident und 5jährige-Wirecard-Geldwäscheexperte hat nichts zu befürchten, außer daß er jetzt nur mehr seine fette Rente von uns bezahlt bekommt und natürlich die Unbill des aktuell etwas unwirtlichen Wetters.

Die Lobbyisten-Opfer müssen wieder andere Zitzen finden, aber der Instinkt führt sie zielgenau in den nächsten Schweinestall.

EY wird von der Amigo-Braue lobbyiert, daß wir noch Augen machen werden....

Es ist alles so unheimlich krank, daß einem das Kotzen kommt, wenn man die Stadtgrenze erreicht. Ob in die eine oder andere Richtung.  

30.11.23 19:05
1

306 Postings, 1015 Tage leoAcquiAlexander Von Knoop

Mittlerweile verkauft er Wein unweit seines ehemaligen Wirecard-Büros.
Markus Braun sitzt immer noch im Gefängnis.
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/...000-000204564793  

01.12.23 05:37
1

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephcsfa hat schlachtplan

01.12.23 05:43
1

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephdolphins & sharks

01.12.23 09:52

4152 Postings, 2317 Tage Stronzo1Jump ?

Geld: 0,028 / Brief 0,03 ??  

01.12.23 10:09
1

4152 Postings, 2317 Tage Stronzo1Kleine Beträge

aber immerhin + 40 % ... keiner will mehr verkaufen.

25.000 Stück im Ask  

01.12.23 14:17
1

4024 Postings, 1682 Tage LucasMaat@Meimsteph

Sehr interessant der Link.

Hier hat es immer "gestunken"!
Die Insoanmeldung und das Erscheinen von Jaffe hat immer Fragen aufgeworfen, die nicht öffentlich erklärt oder untersucht werden.

Und ich denke, Marsalek könnte zur Aufklärung beitragen.
Die Frage ist, wird es ihm eigentlich erlaubt?

   

01.12.23 19:41

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephheute knacken wir

9500 also besuche  

01.12.23 20:42
2

306 Postings, 1015 Tage leoAcquiWirecard Jan Marsalek

01.12.23 21:47

805 Postings, 2612 Tage PastaPastaFreitagsgruß

Hallo Leute!
Bleibt dran. Ich habe einen Schlachtplan, ja, aber ich werde schweigen.
#villaberglund
#opernball

Ich werde es zu gegebener Zeit erklären. Die Liste meiner Gesprächspartner ist abenteuerlich, aber noch bewegt sich nichts.

Zu Herrn Dr. Michael Jaffé:

In seinem 5. Lach- und Sachstandsbericht führt Herr Dr. Michael Jaffé aus, dass er geprüft hat, ob Wirecard schon VOR dem 25.06.2020 "insolvenzreif" war (Seite 56). Der Frage, ob Wirecard überhaupt insolvenzreif war, geht ja nur Meisteps nach :)

Von den 84 geleasten Fahrzeugen wurde das letzte im Februar 2023 zurückgegeben (S. 119(. Das Wort "Pittodrie" finde ich im Bericht nicht.

Auch interessant: "Für einen ungestörten Fortgang des Insolvenzverfahrens ist es essenziell, gegebenenfalls schnell und effektiv auf neue Entwicklungen und in den Medien verbreitete Aussagen reagieren zu können. Dies setzt weiterhin ein intensives Medienmonitoring voraus."

Nun ja. Um zu verhindern, dass der Herr Dr. Michael Jaffé trotz möglicher Fehler ungestört sein Insolvenzverfahren abwickeln kann, wird es etwas mehr brauchen als meine paar Tweets. Dies setzt weiterhin ein intensives Engagement und Versuche der Allianzenbildung voraus.

Hier die Kontostände, Stand Mai 2023


Insolvenzverwaltertreuhandkonto: 27,2 Mio
Festgeldanlagekonto 124,9 Mio
Festgeldanalgekonto 224,6 Mio
Festgeldanlagekonto 100,0 Mio

bisschen Kleinkram 0,2 Mio

Treuhandkonto 8,3 Mio
Festgeldanalgekonto 65,0 Mio
Festgeldanlagekonto 40,0 Mio

sind 590 Mio, falls ich mich nicht verrechnet habe
(S. 134f)

Laut Herrn Dr. Michael Jaffé gibt es 0,0€ im Drittpartnergeschäft (in Worten: gar nichts)

340 Millionen bei Pittodrie? Keine Ahnung
Dreistellge Millionenbeträge in Offshoreländer? Keine Ahnung
Millionenschwere Schatzkästchen in Antigua? Keine Ahnung
Senjokonten? Keine Ahnung

Aber bleibt ruhig: Dr. Michael Jaffé hat das alles mit namhaften Anwaltskanzleien geprüft. So wie KPMG und EY die Treuhandkonten. Auf solche Leute kann und muss man sich verlassen. Immerhin hat sich das bei Wirecard Jahrzehnte bewährt.

Alles andere ist Spekulation. Natürlich.

Und falls das intensive Medienmonitoring des Dr. Michael Jaffé hier mitliest: Ich habe nichts gegen den Insolvenzverwalter. Ich will ihm eigentlich nur helfen. Weil wir doch dieselben Interessen haben. Oder etwa nicht?
 

01.12.23 22:31

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephja akribisch ;)

ich wittere  das WIRECARDblut an Jaffes  Händen  über 300km CO2 geschwängerte Luft, intuitiv  so wie der Chef vom FRl Flierl in München Mord .

Gut dass DU auch paar Indizen hast , sonst würde das auch die nächsten 3 Jahre keinen interessieren ;)

 

01.12.23 22:33

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephsogar 10500

bis midnite  

01.12.23 22:44

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephhabe meine likes f pastapasta

schon verschossen . Es gäb natürlich ein extra fettes  

01.12.23 23:24
1

1774 Postings, 3038 Tage CDee...

Jaffe hat damals auch leo kirchs kirch Media geholfen platt zu machen und somit den Weg frei gemacht für die Gleichschaltung deutscher medien. Ein wunderbarer Auftragskiller für Uncle Sam.  

02.12.23 12:37

110 Postings, 747 Tage HagüwaWirecard-Prozess

PastaPasta, vielen Dank für deine Info und für deine intensiven Bemühungen.
Ich frage mich, wann kommt denn nun "der große Auftritt" von Braun`s Verteidiger Dierlamm? Wann legt er seine Sicht auf das Drittpartnergeschäft dar? Wird es dann die Wende in dem Prozess geben? -
Von dem Auftritt des Anwaltes von Marsalek am 6. Dez. d.J. (Achtung: Dann kommt der Nikolaus) verspreche ich mir nichts. Aber ich lasse mich gerne überraschen.  

02.12.23 18:17

5892 Postings, 1244 Tage Meimstephdierlamm war längst

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7190 | 7191 | 7192 | 7192   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, Feodor, geldgierig, HUSSI, karl5, nufan1, philipo