Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12559 von 12900
neuester Beitrag: 01.08.21 00:48
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 322484
neuester Beitrag: 01.08.21 00:48 von: Investor Glo. Leser gesamt: 53588572
davon Heute: 4429
bewertet mit 294 Sternen

Seite: 1 | ... | 12557 | 12558 |
| 12560 | 12561 | ... | 12900   

15.06.21 08:53

1895 Postings, 989 Tage Herr_RossiFreddy

..wo steht denn geschrieben, wann und ob das GS kommt?  

15.06.21 08:57
1

3195 Postings, 1535 Tage gewinnnichtverlustZahlen am 25.06.

Das hatten wir doch schon so häufig in der Vergangenheit, sehr gute Zahlen und trotzdem wurden wir wegen des nicht abgeschlossenen Step1 bzw. Step2 eingebremst.

Das wird vermutlich auch nächsten Freitag so sein, wenn Step2 noch nicht erledigt ist. Und das kann er eigentlich auch nicht sein, weil erst am 30.06. die Abstimmung in NL ist.

Also weiterhin warten ist angesagt, warten auf den GS und nicht auf die Halbjahreszahlen.

Obwohl wir beides brauchen werden, einen abgeschlossenen GS und gute Zahlen, dass es bei Steini weitergehen wird.  

15.06.21 08:58

133 Postings, 130 Tage Freddy_sbgRossi

Das GS kommt (wenn es kommt) mal sicher nicht vor dem 25.6.

Alleine schon, weil am 30.6. erst die Abstimmung in Amsterdam ist.
Süd Afrika ist vorraussichtlich am 28.7. (Medienbericht Fin24)

Somit sind die Halbjahreszahlen auf keinen Fall nach dem erhofften GS.  

15.06.21 09:28

3472 Postings, 599 Tage NoCapGS hin oder her

Sollte Bozalek pro Steinhoff entscheiden, dann dürften ja die dicksten Brocken aus dem Weg geräumt sein. Sollte er das Verfahren für rechtswidrig erklären, muss eine andere Lösung gefunden werden.
Aber das dürfte dann nicht machbar sein, weil Steinhoff kein Geld und Zeit für weitere Streitigkeiten hat.
Zugeständnisse nur an Hamilton halte ich auch für schwierig.

Wird das Verfahren gekippt, gibt es für die Kläger nichts, da sich die Gläubiger dann alles Werthaltige unter den Nagel reißen werden.

Kommt das GS nicht zustande - bleibt auch für die Investierten nichts über- außer wenn die Gläubiger ein Big Step in Richtung aller Beteiligten machen- müssen sie aber nicht!

Also können wir nur hoffen, Bozalek irgendeine Leiche im Keller hat und Steinhoff davon oder das Steinhoff auch so mit seiner Argumentation aufgrund des DeBruyn Urteils durchkommt
 

15.06.21 10:00

289 Postings, 2018 Tage Jogi69Pepco Aktie

Was ist denn mit der Pepco Aktie WKN A3CQ3M? Ist bei Comdirect seit heute nicht mehr handelbar, keine Kursfeststellung??  

15.06.21 10:05
2

1238 Postings, 546 Tage dermünchnerwird man denn wenigstens

erfahren, morgen oder diese Woche, wieviel Anspruchsberechtigte sich gemeldet haben. Dann kann man auch abschätzen ob es einen großten teil wurscht ist oder doch so ziemlich alle Berechtigten sich ernsthaft mit dieser Thematik sich auseinandersetzen wollten.  

15.06.21 10:08

504 Postings, 1248 Tage JimmyGeminiIch denke wir werden nichts erfahren, so kann SH

den nicht willigen Klägern Druck machen.
Wenn diese ihre Chancen abschätzen könnten, würden sie ggf. nicht nachgeben.  

15.06.21 10:08

405 Postings, 475 Tage Pdoc@jogi

Liegt wenn dann an comdirect. Bei meinem Broker läuft alles normal. Kaufkurs 9,752.  

15.06.21 10:18
1

504 Postings, 1248 Tage JimmyGeminiPepco Kurs ist ja ein Schnäppchen und recht sicher

Würde mich eindecken, wenn ich könnte.  

15.06.21 10:25
2

763 Postings, 164 Tage NuRaich erwarte mir

auch von dem 30.06. nicht allzuviel. Bekannt gegeben wird wohl erst was wenn das gesamte GS durch ist und dazu zählt nun mal auch das S155. Solange wir keinen Termin haben wann dort abgestimmt wird geht es noch weiter. Es wäre auch eine Schande wenn man mit alten Traditionen bricht und mal pünktlich zum Ende kommt :P

Da beide Verfahren zusammen erfolgreich abgeschlossen werden müssen, denke ich wird vor dem S155 hier nicht viel kommunziert werden. Soweit ich das mitbekommen habe, soll die Abstimmung für das S155 ja irgendwann Ende Juli geplant sein/werden.  

15.06.21 10:26

763 Postings, 164 Tage NuRa@dermüncher

beim S155 am 05.05. wurde dies nicht kommuniziert, wüsste nicht warum das dieses Mal anders sein soll.  

15.06.21 10:34

1039 Postings, 794 Tage CoppiPublizität,

Art. 17 Absatz 1 Unterabsatz 1 MMVO. Bitte mal TB anschauen einfach und Geschwätz einstellen. Danke  

15.06.21 10:34

763 Postings, 164 Tage NuRain den nächsten Monaten

kommt dann hoffentlich eine DGAP die in etwa so beginnt:

"We are pleased to announce...."  

15.06.21 10:53

763 Postings, 164 Tage NuRaJonana

in einem Medienbericht von Fin24 (ich finde den gerade nicht der wurde hier aber schon mehrfach gepostet) wurde der 28.07. als wahrscheinlicher Tag genannt. Muss nicht stimmen, was anderes wurde bisher aber auch nicht kommuniziert.
Ist schön, dass du bis dahin dein Depot auffüllen könntest, für Steinhoff wirds einfach teurer.

Wenn ich den Link wieder finde reiche ich ihn nach.  

15.06.21 10:55
4

133 Postings, 130 Tage Freddy_sbglink

https://www.news24.com/fin24/companies/...nent-creditor-vote-20210527

@Joanna: wieviele neue Accounts es wohl bis dahin noch werden?  

15.06.21 10:58

763 Postings, 164 Tage NuRadanke Freddy!

15.06.21 11:14
2

142 Postings, 780 Tage nikojayIch hoffe

das die erlösende DGAP noch innerhalb des nächsten Jahres kommt  

15.06.21 11:16
1

345 Postings, 606 Tage JamesEuroBondsIch hoffe,

dass(!) die erlösende DGAP noch kommt, bevor ich mir die Radieschen von unten anschaue.
 

15.06.21 11:23
2

345 Postings, 606 Tage JamesEuroBondsDie Pepkor Akazie

kennt kein halten mehr  

15.06.21 11:26

959 Postings, 4499 Tage EffancyWär

schön wenn die Steinhoff "Akazie" auch mal die "Rackete" startet damit wir mehr "Pulfer" haben um es auszugeben ;)  

15.06.21 11:30
1

982 Postings, 1154 Tage MBo60Pepco unter

dem Ausgabepreis ist aber auch nicht soooo positiv. Laut ein paar tuuuutern hier sollte die doch stramm in Richtung 20? steigen.  

15.06.21 11:39

763 Postings, 164 Tage NuRaMBo60

ja geht täglich minimal runter. Sehe ich aber noch nicht so eng. Wichtig ist, dass sie halbwegs stabil bleibt und dann müssen wir mal die nächsten Zahlen abwarten. Die Frage ist ja auch wieviel da überhaupt handelbar ist, die meisten befinden sich ja in festen Händen.

So wie der Pepkorkurs steht, hoffe ich mal, dass man demnach auch weniger Anteile fürs Settlement abgeben muss. So wie ich das verstehe, wurde aber ein Nominalwerte von 0,75 festgelegt und diese Stückzahl gibt es dann auch egal wie hoch der Kurs jetzt steht. Das wäre allerdings mal so langsam ein ordentlicher Mehranreiz  

15.06.21 11:43
6

587 Postings, 3916 Tage aboutback@ Herr_Rossi

.....wo steht denn geschrieben, wann und ob das GS kommt?"

zu wann? => NICHT VOR ende July, siehe Termin Final Hearing SA

zu ob? => wenn das SCHEUNENTOR für nicht geregelte Klagen so weit offen gelassen wird, ist die Wahrscheinlichket relativ gross, dass es durch geht. Allerdings auch nicht mit gestempelter Garantie.

Viel entscheidender finde ich die Frage, "Was wird das Settlement wert sein?"

Falls nicht alle Streitgeier bis zur Verkündung des Settlements einen Friedensvertrag unterschrieben/die Releases unterzeichnet haben und die Streitgeier sind bei genehmigtem Settlement, egal ob "Group Settlement" oder nur "Partial Settlement", leider nach unten abgesichert, wird weiter ein entsprechender Risikoabschlag auf dem Kurs lasten.

Da hier gestern so gross der Punkt 14 der Settlement FAQs Part I ausgebreitet wurde - leider nur zur Hälfte - hier die andere Hälfte gleich in deutsch:

"...

Es werden jedochnicht alle Forderungen gegen SIHNV oder SIHPL im Rahmen der Regelungen verglichen werden. Bestimmte strittige Forderungen gegen SIHNV werden weiterhin auf der Grundlage verteidigt, dass jede rechtskräftig entschiedene Forderung oder jeder vereinbarte Vergleichsbetrag dem gleichen SIHNV-Deckungssatz unterliegt, der an MPC und vertragliche Anspruchsteller von SIHNV zu zahlen ist. In ähnlicher Weise wird eine strittige vertragliche Forderung gegen SIHPL weiterhin auf der Grundlage verteidigt, dass jede rechtskräftig entschiedene Forderung oder vereinbarte Vergleichssumme dem gleichen Rückforderungssatz unterliegt, der an vertragliche Anspruchsteller von SIHPL zu zahlen ist. Bestimmte andere Forderungen gegen SIHPL, die weder als MPCs noch als vertragliche Forderungen eingestuft werden können, fallen überhaupt nicht unter den Vorschlag der S155-Regelung. SIHPL wird solche Forderungen weiterhin anfechten, die in vollem Umfang zu zahlen sind, sofern ihnen letztendlich durch ein endgültiges Urteil oder einen vereinbarten Vergleich stattgegeben wird."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



 

15.06.21 11:52
1

587 Postings, 3916 Tage aboutbackNachsatz

das Releasess unterzeichnen kommt natürlich erst NACH  "Settlement Effective Date" sein.  

15.06.21 11:55
2

1865 Postings, 2762 Tage NeXX222Pepkor heute wieder +5%

Was für eine Perle.

Davon profitieren auch die Kläger im Rahmen des Vergleichs und letztendlich auch die Steinhoff Aktionäre.

Es wird Zeit die rosa roten Brillen aufzusetzen :)  

Seite: 1 | ... | 12557 | 12558 |
| 12560 | 12561 | ... | 12900   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BobbyTH
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln