Schrei vor Glück ... (IPO Zalando)

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 25.09.21 13:13
eröffnet am: 18.09.14 16:07 von: GT-Eins Anzahl Beiträge: 876
neuester Beitrag: 25.09.21 13:13 von: buzzler Leser gesamt: 235463
davon Heute: 372
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   

18.09.14 16:07
18

429 Postings, 4466 Tage GT-EinsSchrei vor Glück ... (IPO Zalando)

... oder zahl´s zurück

Also Gut  - Zalando geht an die Borse:

Hier gibts Infos zum Unternehmen - dem Börsengang/Finanzinformationen/das zukünftige IR-Portal:

https://corporate.zalando.de/investor-relations

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
850 Postings ausgeblendet.

20.08.21 13:50

1424 Postings, 4398 Tage Kurvenkratzer45warten wir

auf das weihnachtsgeschäft :-(  

20.08.21 14:04

1424 Postings, 4398 Tage Kurvenkratzer45die grossen

28.08.21 14:39

21206 Postings, 7254 Tage lehnaHmmm- Kaufdruck durch geplante Dax Aufnahme

hält sich aktuell aber noch schwer im Rahmen.
ariva.de
Wir dusseln ja nun schon das ganze Jahr seitwärts. Spekulier trotzdem weiter drauf, dass der 200er hält und Zalando im Dax wieder neue Käuferschichten angeln kann...

 

03.09.21 08:05

152 Postings, 563 Tage kurvenkratzerheute Abend paty?

Neben den US-Daten könnte auch der Indexumbau der DAX-Familie noch für Bewegung sorgen, der am Abend zementiert wird. Dann gibt die Deutsche Börse die Kandidaten für den vergrößerten DAX, den verkleinerten MDAX und den runderneuerten SDAX bekannt.  

06.09.21 09:52

1424 Postings, 4398 Tage Kurvenkratzer45na da

hätte ich heute mehr erwartet ;-/  

07.09.21 14:58

1478 Postings, 2089 Tage UhrzeitZalando steigen in den Dax-40 auf Top

Zalando  steigen in den Dax-40 auf

Gründerszene



Die Deutsche Börse hat bekannt gegeben, wer am 20. September in den Dax aufsteigt. Mit dabei sind auch die Zalando-Aktie da bei
Es geht los

 

10.09.21 14:45

1478 Postings, 2089 Tage UhrzeitHeute bei Zalando-Aktie 99.20 Euro

Hammer  

20.09.21 14:23

21206 Postings, 7254 Tage lehnaBin raus

Dax Aufnahme führte nicht zu Käufen bei Zalando, wo drauf spekuliert hab.
Aber was nmM noch schwerer wiegt, dass die 15.600 im Dax heute niedergemetzelt wurden. Und das könnte weitere Bären anlocken, wie Miss Universum im Tanga die Buben.
Man darf gespannt sein, ob Bullen sich bequemen, den 200er Schnitt schnell wieder zu erobern...
ariva.de

 

21.09.21 08:29

152 Postings, 563 Tage kurvenkratzergestern

ist in china ein sack reis umgefallen. deswegen das grosse beben an den börsen. hat nix mit einzelwerten zu tun. ich bleib dabei und denke das die grossen noch mehr kleine fressen werden und somit sich ihr umfang erweitern wird.  

22.09.21 10:13

1478 Postings, 2089 Tage UhrzeitWas ist da los in minus

Seit Tagen  

22.09.21 11:32

4752 Postings, 1382 Tage Commander1Möglich,

dass sie geshortet wird...  

22.09.21 12:39

12 Postings, 4998 Tage FumeShortpositionen

Die Shortpositionen sind relativ gering.

https://shortsell.nl/short/Zalando
Zalando
Totale netto shortpositie op 22 september 2021: 1,34%  

22.09.21 14:24

25 Postings, 239 Tage KrötiLeerverkäufer

Für mich sieht das nach einer neuen, ziemlich wuchtigen Shortattacke aus. Die Zahlen aus dem Report sind aus Erfahrung nicht belastbar. Seit dem 13.09. fällt die Aktie ohne News wie ein Stein. Nachdem es auch keine Gegenwehr beim EMA200 und beim seit Ende Juli 2020 laufenden Aufwärtstrend und beim Widerstand (Hoch) von Oktober 2020 gab, habe ich mich seit heute Morgen erstmal Gewinne gesichert und an die Seitenlinie gestellt. Mal schauen, ob wir am Mai-Tief bei rund 80 ? Halt finden.  

22.09.21 14:44

1478 Postings, 2089 Tage UhrzeitDas ist nicht mehr normal

23.09.21 15:09

15 Postings, 15 Tage alpenland2Der Aktionär kommt wohl

etwas spät mit seiner Warnung vor 80?
Ich denke eher, der Boden ist geschafft, der Wiederanstieg erfolgt-
M.E wurde die Freude über den Dax Einbau abverkauft,
nun wenden wir uns wieder dem Geschäft zu.
Durchschnittsziel der Analysten = 108 ?

   Analyst            Kursziel§Abstand Kursziel Datum
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

    92,00?    +4,31%  22.09.21§
Goldman Sachs Group Inc.

   121,00?   +37,19%  22.09.21§
DZ BANK

         -         -  20.09.21§
RBC Capital Markets

   121,00?   +37,19%  07.09.21§
Deutsche Bank AG

   120,00?   +36,05%  25.08.21§
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

   100,00?   +13,38%  06.08.21§
Barclays Capital

   113,00?   +28,12%  06.08.21§
Credit Suisse Group

   106,00?   +20,18%  06.08.21§
JP Morgan Chase & Co.

   107,00?   +21,32%  05.08.21§
Baader Bank

   127,00?   +43,99%  05.08.21§
Warburg Research

    97,00?    +9,98%  05.08.21§
UBS AG

   122,00?   +38,32%  05.08.21§
Morgan Stanley

    96,00?    +8,84%  04.06.21§
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)

   105,00?   +19,05%  01.06.21§
Independent Research GmbH

   112,00?   +26,98%  21.04.21§
Bernstein Research

   130,00?   +47,39%§22.03.21  

23.09.21 19:28

25 Postings, 239 Tage Kröti@alpenland2

Na dann schauen wir mal, ob es das mit der Korrektur schon war. Die 2% von heute fallen im Chart ja nicht wirklich auf. Das Top wurde ja auch gleich wieder abverkauft. Solange wir den EMA200 nicht zurückerobert haben, bleibe ich mehr als skeptisch. Bin seit 1 Jahr in VARTA investiert und weiß, wie da die Kurse gesteuert werden. Ach ja, und Analysten. Wenn die im Durchschnitt Recht hätten, würde Amazon schon längst 30% höher stehen.  

24.09.21 10:13

21206 Postings, 7254 Tage lehna#72 Kröti

Wenn Analysten im Durchschnitt Recht hätten, wär Börse so einfach und wir alle Millionäre.
Da auf Ariva doch viele Glücksjäger auf die böse Welt da draussen randalieren, ist dem wohl nicht so...  

24.09.21 13:51

21206 Postings, 7254 Tage lehna80 wären natürlich ein Traum

zum Wiedereinstieg.
Ich glaub, an der Zahl würden sich Bären mittelfristig die Zähne ausbeissen.
Dürfte auch nur passieren, wenn der Gesamtmarkt auf Talfahrt geht...
ariva.de
 

25.09.21 11:42

638 Postings, 683 Tage Neo_onehmm

Könnte es sein, das Zalando sogar unter 80 fällt?
Grund meiner Annahme sind die Lieferketten/Produktionsprobleme (vieles wird in Asien hergestellt) bei den anderen Unternehmen. Nike dürfte das aktuellste Beispiel dafür sein. Man geht bei Adidas und Puma ebenfalls von diesen Problemen aus.
Wie sieht es bei anderen Modekonzernen aus? Immerhin verkauft Zalando diese Marken und da dürften dann auch Engpässe entstehen. Das ganze sollte sich kurzfristig eher negativ auswirken.

Bin hier aktuell nicht investiert, aber interessiert!
Um die 80 ist zwar eine starke Unterstützungszone, aber in diesem Umfeld würde ich tiefere Kurse nicht ausschließen.
Wie seht ihr das ganze?  bzw. interessieren mich da auch andere Einschätzungen.
 

25.09.21 13:13

876 Postings, 2800 Tage buzzlerLuft raus

Der Kurs lässt einfach mal die Luft raus.
Ja Zalando wächst, aber ein KGV von 100? Das ist zu teuer. Jetzt stehen wir bei etwa KGV 80. Das ist immer noch teuer.

Denn wir wollen uns hier nichts vormachen, in Deutschland werden DAX-Unternehmen NICHT zu solchen Vielfachen gehandelt. Bestenfalls konsolidiert Zalando die nächsten Jahre irgendwo zwischen 70 und 90€ und wächst in die Bewertung dann hinein.

Der Aufstieg in den DAX ist kein Erfolg für Zalando in meinen Augen. Leider.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln