Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 323
neuester Beitrag: 29.11.20 20:53
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 8065
neuester Beitrag: 29.11.20 20:53 von: 123p Leser gesamt: 143731
davon Heute: 1336
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 | 323   

19.09.20 14:47
46

16982 Postings, 4110 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 | 323   
8039 Postings ausgeblendet.

29.11.20 05:44
10

30327 Postings, 5371 Tage AnanasIch wünsche den Usern dieses Threads und ihren

Familienangehörigen einen besinnlichen und harmonischen 1. Advent.

MAL GANZ UNPOLITISCHES ZUM 1. ADVENT!

Die Ankunft des Herrn wird im christlich geprägten Deutschland nach traditioneller Art  immer noch im Kreise der Familien ruhig und besinnlich gefeiert. Anspruchsvolle Besinnung gehörte Jahrhundertelang zum Kern eines jeden Adventssonntags, es wurde oft im Kreis der Familie gesungen und kleine Geschenke wurden ausgetauscht. Kinder machten traditionell das erste Türchen im Adventskalender auf und freuten sich über kleine Süßigkeiten. Es war die Zeit der Besinnung und des Ausruhens bevor das größte christliche Fest begann.

Doch die christliche Adventszeit war vielmehr, sie war die Vorbereitung auf das Geburtsfest Christi, auf das Kommen des Gottessohnes in diese Welt. Ich bedaure es, dass sich diese wunderschöne Zeit des Advents und Weihnachten , leider zum Nachteil verändert hat. Heutzutage beherrscht der Konsum und die Angst  vor der Zukunft diese einst stille Zeit. Geschenke werden nicht mehr selber hergestellt, sie werden zum großen Teil online bestellt und alle machen ein freudiges Gesicht bei der Übergabe, obwohl die wenigsten wissen wo ihr Geschenk herkommt und wer es angefertigt hat.

?Früher? sind die Menschen massenweise in die Kirchen geströmt um unter Gleichgesinnten zu singen und zu beten. Heute warnen Kirchen vor der Lockerung der Zwangsmaßnahmen wegen Corona. Die Kirche ist ein starkes Gemäuer, nur die Menschen, die den christlichen Glauben darin predigen, sind schwach. Die Skandale und die Aufarbeitung um den sexuellen Missbrauch macht mir schon lange ein Kirchgang unmöglich.

So lange wie ich noch zu leben habe, werde ich diesen Missbrauch den Priestern aber auch anderen Kirchenangehörigen niemals verzeihen und mich von der Kirche fern halten. Auch das missionieren von vielen Naturvölkern kann ich diesen Meinungsbildern des christlichen Glaubens niemals verzeihen.  Meinen Glauben an den christlichen Glauben konnten weder die schändlichen Missionare noch die perfiden Sexualverbrecher zerstören.

Heute ist nun der 1. Advent, und diesen möchte ich nicht mit Groll und Wut im Bauch begehen. Von meiner Seite aus ist alles gesagt, und trotz meiner Kritik an den falschen Pharisäern habe ich meinen innerlichen Frieden gefunden.

?Missbrauch in Kirche 3677 Minderjährige wurden Opfer ?.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/...8d0-4fe0-acd7-8f75f4fd2672.html
https://de.wikipedia.org/wiki/...der_r%C3%B6misch-katholischen_Kirche
https://www.deutschlandfunkkultur.de/...e.html?dram:article_id=484716

?Die Missionierung von "Naturvölkern" trägt auch heute noch den Kern von Kolonialisierung und Rassismus in sich. ?
https://hpd.de/artikel/...christliche-missionierung-rassistisch-18216





-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
1461704_581395838599107_107392422_n.jpg
1461704_581395838599107_107392422_n.jpg

29.11.20 07:24
9

2153 Postings, 894 Tage FlaschengeistIch wünsche allen einen schönen 1. Advent

Der Schwibbogen leuchtet, das Rauchermännel qualmt und duftet herrlich nach Weihrauch.

In diesem Sinne, allen einen schönen, friedlichen und ruhigen 1. Advent.  

29.11.20 10:58
8

9292 Postings, 5302 Tage deluxxe# 8003 ist schon gelöscht

Grund: Spam

Fazit: Man muss nur den Kern dieser grundfalschen Politik hier treffen, dann gibt es eine Löschgarantie.

Wer den Beitrag gelesen hat, und hier nun den Löschgrund erfährt, weiß welche Ideologen bei ariva am werkeln sind.

Ich frage mich allerdings, warum der Aufschrei bei euch so klein ist.

Hier ist dann nochmal die Beschwerde-Telefon:

https://m.ariva.de/impressum
 

29.11.20 11:09
12

9292 Postings, 5302 Tage deluxxeAriva, hier ist noch mehr zum Löschen

+++Pressemitteilung+++

Antrag zur Gleichstellung deutscher Obdachloser mit Asylsuchenden im Bundestag abgelehnt
Die AfD-Fraktion hat einen Antrag in den Bundestag eingereicht, um Unterkünfte für Obdachlose im Baurecht den Unterkünften für Flüchtlinge und Asylsuchende gleichzustellen. Obdachlosenunterkünfte könnten damit genauso schnell und unbürokratisch wie Flüchtlingsunterkünfte zur Verfügung gestellt werden können. Dieser Antrag ist jedoch abgelehnt worden.

Dazu äußert sich Frank Magnitz, Mitglied im Bauausschuss des Deutschen Bundestages und einer der Verfasser des Antrages: "Um eine Benachteiligung deutscher Obdachloser zu vermeiden, wäre es zwingend erforderlich, Unterkünfte für Obdachlose rechtlich den Unterkünften für Flüchtlinge und Asylsuchende gleichzustellen. Im Gegensatz zu deutschen Obdachlosen erhalten Flüchtlinge Obdach und Verpflegung auf unbestimmte Zeit. Während die Bundesregierung sofort bereit war, bis dahin bestehendes, geltendes Recht zu Gunsten von Flüchtlingen außer Kraft zu setzen und Unsummen von öffentlichen Geldern für deren schnellere und bessere Unterbringung auszugeben, sieht sie offenbar keine Veranlassung, den schon immer hier lebenden und von sozialem Elend betroffenen Menschen wenigstens gleichwertige Hilfe angedeihen zu lassen.

Auch die Politiker anderer Parteien haben sich skandalös gegen den Antrag zur Gleichstellung deutscher Obdachloser mit Asylsuchenden positioniert. Obdachlose Menschen sind gerade in den Wintermonaten oftmals entwürdigenden Umständen und Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt, da sind etwas Zeit im Kältebus oder in S-Bahnstation kein sicherer Hafen. Es darf nicht sein, dass in Deutschland deutsche Staatsbürger schon per Gesetz schlechter gestellt sind als Flüchtlinge und Asylsuchende. Von einer Besserstellung legal oder illegal eingereister Personen gegenüber einheimischen Personen ist im Grundgesetz keine Rede."

Link zum Antrag:

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/077/1907717.pdf

 

29.11.20 11:14
9

16982 Postings, 4110 Tage Linda40Einen schönen ersten Advent...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
diy_advent_2013_23-1024x682-670x415.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
diy_advent_2013_23-1024x682-670x415.jpg

29.11.20 11:27
8

9292 Postings, 5302 Tage deluxxeVolle Absahne !!

Der Bund zahlt für die November- und Dezemberhilfen laut einer Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zehn Milliarden Euro mehr als eigentlich notwendig.

Der Berechnung zufolge verdienten die betroffenen Betriebe ? vor allem aus der Gastronomie und dem Veranstaltungsgewerbe ? dank der Entschädigung des Staates in vielen Fällen mehr Geld, als wenn sie geöffnet hätten.

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...78.bildMobile.html

Fazit: Das war mir eigentlich von vornherein klar, dass da unter dem Deckmantel Coronahilfe kräftig abgesahnt wird.
Einfach Antrag stellen und schon fließt das Geld aus der Druckerpresse. Vermutlich wurden ?Gastronomien? dafür teilweise gerade erst aus dem Boden gestampft.  

29.11.20 11:55
12

16466 Postings, 6057 Tage cumanaKleiner Tipp füs Bezahlfernsehen.

 
Angehängte Grafik:
e17521658f733443277b0af11b9a1c76.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
e17521658f733443277b0af11b9a1c76.jpg

29.11.20 12:14
8

9292 Postings, 5302 Tage deluxxeBlauhaar-Bubi

mit höheren Energiekosten in Deutschland sehr zufrieden:

https://youtu.be/UbBDpcAecig  

29.11.20 12:27
2

2216 Postings, 107 Tage 123pEinen frohen 🕯 Advent ;O*

29.11.20 13:22
6

26330 Postings, 2864 Tage waschlappenErster EU Advent 2020

Kauft nicht bei den Nachbar ein!

 
Angehängte Grafik:
pic9164902824_.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
pic9164902824_.jpg

29.11.20 14:06
7

2124 Postings, 784 Tage indigo1112"Thailand führt Touristenvisum ein"...

..."endlich dürfen deutsche Touristen wieder in Thailand Urlaub machen"...
...so in etwa berichten die Qualitätsmedien...
... tatsächlich muss jeder "Urlauber" nach Einreise erst einmal für zwei Wochen in Quarantäne, zuvor muss er auch einen negativen PCR-Test nachweisen, dazu kommen dann noch etliche andere Auflagen...

...welcher normale Urlauber, der noch seine Tassen im Schrank hat verreist da noch nach Thailand???...

https://www.t-online.de/leben/reisen/id_88885848/...tenvisum-ein.html  

29.11.20 14:10
4

16982 Postings, 4110 Tage Linda40Aha....Messerstecherin DEUTSCHE

naja....immerhin wird die Nationalität mal beim Namen genannt.

Ehrlich gesagt, vermisse ich das hier und dort schonmal.

https://web.de/magazine/panorama/...aehrige-augbsurg-pfersee-35307910

Steht aber auch nicht dabei, warum sie den MANN erstochen hat......Das wirft Fragen auf.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

29.11.20 15:36
5

186 Postings, 33 Tage LionellWar jahrelang SPD Wähler

aber Oppermann(R.I.P)
Scholz
Stegner
Essen
das geht u.ging nicht mehr
Ohne mich  

29.11.20 15:45
3

186 Postings, 33 Tage LionellSorry-Eskens

29.11.20 17:25
5

823 Postings, 240 Tage tschaikowskyGeht mir auch so

Fast 25 Jahre SPD gewählt.
NIE WIEDER  

29.11.20 17:48
4

5423 Postings, 5534 Tage Ariaarizu Corona aus CH

Auch in CH ist der Humor nicht gestorben ...

www.zwischenzeile.ch  

29.11.20 19:03
4

2216 Postings, 107 Tage 123pEs reicht! Ich packe aus!

29.11.20 19:34
2

2216 Postings, 107 Tage 123pAbgeordneter FARLE verweist bei Fragerunde im Land


Hörenswert !

Zitat:
Abgeordneter FARLE verweist bei Fragerunde im Landtag ALLE KRITIKER auf ihre Plätze! | #RePost
Elijah Tee - ET Video & Content
Am 27.11.2020 veröffentlicht
Nach dem sein Auftritt vor zwei Wochen bereits hohe Wellen geschlagen hat, legt Abgeordneter ROBERT FARLE ordentlich nach! Diesmal widmet er sich erneut im Landtag Sachsen-Anhalt, nach vollendeter Rede - weiter unten verlinkt - seinen zahlreichen sogenannten Kritikern, die er EINEN NACH DEM ANDEREN, wie die Schafe, die sie sind, auf ihre Plätze zum "Määäh!"-Rufen verweist.

??  NUTZT DIE ARGUMENTE VON FARLE WENN AUCH IHR VON SCHLAFENDEN ANGEPÖBELT WERDET!
Zitatende
Quelle: https://m.youtube.com/...xEBj21B7w4vCu9nqiAzj5_&index=7&t=11s  

29.11.20 19:55
2

2216 Postings, 107 Tage 123pGG: Recht auf freie Meinungsäußerung!


Meinungsfreiheit gilt auch auf youtube.

Zitat:
Katzenbilder und wahre Meinungen: YouTube sorgt sich um uns
Heinrich Fiechtner
Am 28.11.2020 veröffentlicht
YouTube hat mir eine ernste Verwarnung gegeben. Das war vollkommen richtig! Ich habe einen großen Fehler gemacht. Ich habe Dinge gesagt, die andere Menschen verwirren und Unruhe verursachen. Das tut mir unglaublich leid. Ich werde so etwas nie wieder tun. Ich schwöre es bei meiner rechten Hand!
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=SDsz5v_Mrfo  

29.11.20 20:10

2216 Postings, 107 Tage 123pArtikel 14 - Grundgesetz (GG) - Recht auf Eigentum

Enteignung ante portas ..

Zitat:
Markus Krall: Der große Reset
MMnewsTV
Am 29.11.2020 veröffentlicht
Die Politik nutzt die Krise. Kommt jetzt Sozialismus, Planwirtschaft und Überwachungsstaat? Michael Mross im Gespräch mit Ökonom Dr. Markus Krall
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=tGKXfZG5Nc0  

29.11.20 20:44
2

823 Postings, 240 Tage tschaikowskyJemand überrascht?

Nicht wirklich  

29.11.20 20:53

2216 Postings, 107 Tage 123pSelbst das Keyboard in Mustermann Zimmer

wird von V-Leuten zersetzt.  :))
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 | 323   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, fliege77, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln