## Die große DAX-Analyse! ##

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.02.06 11:55
eröffnet am: 14.02.06 15:20 von: Geldmanager Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 17.02.06 11:55 von: anjaf Leser gesamt: 2514
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

14.02.06 15:20
2

627 Postings, 5795 Tage Geldmanager## Die große DAX-Analyse! ##

Die große DAX-Analyse von Geldmanager vom 14.2.06

"Der DAX steht vor einer der schärfsten Einbrüche der letzten Zeit, vorher aber werden wir noch einen Index-Stand zwischen 5800-6300P. sehen."

Diese Kernaussagen mache ich jetzt für alle interessierten Anleger:

- Das Kursziel des DAX liegt demnach bei unter 5000P. Ende 2006.
- Sehr stark verlieren werden darüber hinaus die Werte des M-DAX, der völlig überbewertet ist.
- Solarwerte werden sich mehr als halbieren.
- Der DAX wäre bereits jetzt bei nur ca. 4800'P. FAIR bewertet, der Aufschlag, der aktuell gezahlt wird, ist allein auf die WM 2006 und den Regierungswechsel des letztne Jahres zurückzuführen.
- Short gehen sollten aktuell nur Profis.
- 2007 wird ein miserables Wirtschaftsjahr für die USA und Deutschland. In Deutschland wird der Bonus diesen Jahres völlig verbraucht sein und die Mehrwertsteuererhöhung wird den Binnenemarkt stärker treffen als alle erwarten. Die Börse wird dies vorwegnehmen
( ab Juni/ Juli/ August ). Er hat auch die Großereignisse 2006 vorweggenommen.
- Werte wie die Dt. Börse, die Dt. Bank oder Adidas sind mehr als 35% zu hoch bewertet.
Hier wird es einen massive Korrektur geben.

Ich werde diese Analyse weiter vervollständigen. Meine letzten Longs sind - wie heute morgen beschrieben - im Gewinn abgesichert. Short gehe ich aktuell noch nicht und warte erst einmal ab.

Wichtig ist: Der Zeitpunkt einer massiven Korrektur rückt näher!

( Andere ) Meinungen/ Kritik/ Lob etc. bitte hier posten.

MfG
Geldmanager
 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

14.02.06 15:57

952 Postings, 6071 Tage fooleyHeh GM

Ich sehe ne Menge Behauptungen - wo bleibt die Analyse???  

14.02.06 15:58

627 Postings, 5795 Tage GeldmanagerVerkauf 1/3 BNP48F mit plus 20P.

:))))

Es ist so einfach.
Der Rest bleibt drin.

Ich denke, dass wir heute wieder hochlaufen am Nachmittag!

TrendTrader, Vorsicht mit Shorts!!  

14.02.06 16:00

4559 Postings, 5830 Tage Shortkiller@Trendi #9: Ich sehe dich gar nicht ... :-)


Beste Grüße vom Shortkiller  

14.02.06 16:02

800 Postings, 5812 Tage TrendTrader*ggg* Shorty.. Komm mal bei der DB vorbei..

Geldmanager ist auch hier und kauft fleißig shorts ;-)  

14.02.06 16:09

627 Postings, 5795 Tage Geldmanager@TrendTrader: Nee, ich kaufe Longs...

Auch bei der DB...siehst du das nicht?

Sonst aber DICK im BNP48F.
:)))  

14.02.06 16:17

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderEben hast du doch was von short erzählt, waren

gewiss die anderen Paper Trades..

Hast hier noch gar nicht erwähnt das du Azubi bist ;-)

 

14.02.06 16:22

627 Postings, 5795 Tage Geldmanager@TrendTrader: Was redest du da??

Bist du verwirrt?

Wo habe ich von Shorts geredet?
Ich habe gesagt, dass ich noch KEINE Shorts kaufe!

Nach dem Fall auf 5720 bin ich wieder LONG gegangen und liege nun bereits wieder schön vorn! :)))

Das ist die Realtität!

Azubi? Ich? ************GRINS****************

Nee, nun wirklich nicht...

MfG

 

14.02.06 16:24

627 Postings, 5795 Tage GeldmanagerDer DAX darf nicht fallen, denn:

Alle großen und wichtigen Anleger sind noch long und wollen mind 5800+ sehen.

Tja, da bleibe ich auch long in meinem restlichen 2/3 des BNP48F.  

14.02.06 16:33

952 Postings, 6071 Tage fooleyder mann,

der immer die highs und lows zum aus- und einstieg trifft...

heute morgen bei 86 longs verkauft - bei 20 longs gekauft...

nimmst du dich eigentlich selbst ernst?  

14.02.06 16:51

627 Postings, 5795 Tage GeldmanagerTja, ich habe aber REALTIME gepostet!

Mein lieber Fooley! :)))

Deshalb nehme ich mich sogar sehr ernst...und die Emmis auch! :)))  

14.02.06 16:51

4559 Postings, 5830 Tage Shortkiller@fooley: GM bei der Arbeit ... *gg* o. T.

 
Angehängte Grafik:
GM.gif
GM.gif

14.02.06 17:00

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderWird Zeit das die Hartz4 Empfänger zum Schnee

schippen rangezogen werden. Dann kehrt auch hier wieder ruhe ein ;-)  

14.02.06 17:06

952 Postings, 6071 Tage fooleyrealtime?

so ´n schwachsinn. Du hast es gepostet, nachdem der dax an der 20 war.

poste deine WP-Abrechnung. Dann kehrt Ruhe ein. Versprochen.

ich erwarte so was wie: "Hab ich gar nicht nötig..."

jaja - das alte Lied  

14.02.06 17:08

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderSo, jetzt machts gleich platsch und der Dax fällt

14.02.06 17:11

5854 Postings, 6361 Tage anjafnabend TrendTrader

das möchte ich bezweifeln, höchstens du meinst einen kleinen Baum :-)

ciao  

14.02.06 17:21

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderN'abend Anjaf..

War auch nicht ganz ernst gemeint, aber bin sehr bearisch für den Dax..

Gruß TT  

14.02.06 17:24

5854 Postings, 6361 Tage anjaf@TrendTrader

nicht nach Gefühl traden, sondern nach Chart.
Nur ein kleiner Tip von mir.
Und der zeigt eindeutig im Dax bullische Signale für den Moment!

ciao  

14.02.06 17:26

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderSorry, aber das sehe ich anders.. o. T.

14.02.06 17:27

5854 Postings, 6361 Tage anjaf@TrendTrader

hm, was siehst du für bärrische Signale?
Bin immer bereit was dazuzulernen, also lass mich doch bitte an deinem Wissen teilhaben.

ciao  

14.02.06 17:34

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderNaja, sagen wir mal so..

Die Vola nimmt seit ein paar Tagen zu, es gibt schon seit längerem auf verschiedenen Zeitebenen neg. Divergenzen.. Die Rückschläge werden heftiger..

Viele Einzelwerte sind zu hoch und weisen ebenfalls divergenzen auf. Grund genug für mich mein Depot mit shorts abzusicher, denn du weist sicher wie schnell dann die Korrektur kommt!!

Außerdem schreit Geldmanager diesmal verdammt laut..

Gruß TT  

14.02.06 17:41

5854 Postings, 6361 Tage anjaf@TrendTrader

ja es gibt erste Warnzeichen für eine möglich bevorstehende Korrektur im Dax.
Aber mehr ebend bis jetzt noch nicht, meiner Meinung nach!
Und wie so häufig in solchen Phasen, wenn alle damit rechnen kann sich der Anstieg noch eine Weile fortsetzen.
Das Geschreie von Geldmanager geht mir zwar auch auf die Nerven, aber rein charttechnisch betrachtet hat er mit seiner Aussage:

Long is on

recht!

ciao  

14.02.06 17:48

5854 Postings, 6361 Tage anjafhatte das hier vor ca. 2Wochen geschrieben

und mit dem Überschreiten der alten Hochs (sowohl intraday als auch auf Schlusskursbasis) wäre der Weg nach oben jetzt frei!

   75. hier mal ein kleiner Chart   anjaf   02.02.06 18:26  

zum besseren Verständnis, warum dies schon alles gewesen sein kann!!!!
Angehängte Grafik: unbenannt.bmp

 

14.02.06 18:01

5854 Postings, 6361 Tage anjaf@TrendTrader

bin dann mal wieder weg!
Wünsch dir viel Erfolg.

ciao  

14.02.06 18:02

800 Postings, 5812 Tage TrendTraderTschöö o. T.

17.02.06 11:55

5854 Postings, 6361 Tage anjafbitte Geldmanager :-) o. T.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln