RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 875
neuester Beitrag: 22.04.21 19:48
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 21871
neuester Beitrag: 22.04.21 19:48 von: Oskar2020 Leser gesamt: 3880394
davon Heute: 2619
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   

11.09.11 12:39
52

3097 Postings, 4022 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   
21845 Postings ausgeblendet.

22.04.21 11:24

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Und zu Dannell

der hat sich immer wieder beschwert, dass die Admins hier ihn immer mit irgendwelchen Gründen sperren. Vielleicht auch jetzt. Weiß zwar nicht warum, aber vielleicht mag ihn da jemand nicht. Ist eigentlich keiner der sich wegduckt, wenn es bergab geht.  

22.04.21 11:55

73 Postings, 10 Tage dannell3Sorry

... furs Nichmelden, habe Stress und Eile.
Bin jetzt fast bei 15tstck.
Am Tag der Diviauszahlung bin eher bei 16.
Leider wird es dann meines Erwartens mehr kosten als jetzt.
Ich habe auch von unter 32 am Divitag getreumt, aber das Manouvre war doch offensichtlich.

Ich finde dies war , ist eine gute Sammelaktion vor einer Wiederaufname des Trends.
Mal sehen, aber in baldiger Zukunft muss die Logik greifen.  

22.04.21 11:57

73 Postings, 10 Tage dannell3eon

Habe ich jetzt aych etwas  

22.04.21 12:18

70 Postings, 65 Tage ST2021Dividende

DANNELL3 gute Entscheidung bei E.on einzusteigen was kann man da verkehrt machen ist halt auch ein Versorger E.on liefert die Leitungsversorgung und Strom wird immer gebraucht. Sollte der Kurs wieder runter gehen Dividende mitnehme und passend nachkaufen. Das ist auf jeden Fall ein sehr schönes Taschengeld fürs Nichtstun.  

22.04.21 12:37

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Ich

hab die Erholung genutzt und bin heute raus bei 33,83. Bin mir unsicher was heute noch passiert seitens der EZB oder haben die schon getagt und ich bin wieder unwissend?  

22.04.21 12:41

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Bin jetzt

mit allem an der Seitenlinie. Mich stört einiges z.B. Indien mit ihren Coronadesaster, EZB wog. Inflationsdaten, Ölvorräte USA, Spannungen mit Russland in der Ukraine. Ich beziehe das nicht auf RWE, sondern auf den Gesamtmarkt. Aber lieber Dannell, wenn ich weiter als Contraindikator funktioniere, ist jetzt der Weg frei.  

22.04.21 12:52

70 Postings, 65 Tage ST2021Dividende

22.04.2021 geldpolitische Sitzung mit Pressekonferenz Frankfurt 13.30 - 14.00  

22.04.21 12:54

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Danke

Mal sehen, wenn der Hahn offen bleibt geht der Kurs über 34 Heute, wenn nicht unter 33. Meine Schätzung, aber was weiß ich schon.  

22.04.21 13:20

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Scheint zu

funktionieren mit der Kontraindikation.  

22.04.21 13:30

73 Postings, 10 Tage dannell3Oskar

Es gibt immer Insider die wissen was vorgetragen wird. Gutes Geld, schnell verdient, nicht nacweisbar.
Besser als Masken zu dealen.  

22.04.21 13:34

73 Postings, 10 Tage dannell3Oscar2

All die Unsicherheiten die du Aufgezaehlt hast machen uns doch eine beste Wahl.
Unser Geschaeft ist davon unbeirrt.
Vielleicht noch profitabler.
 

22.04.21 14:07

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Mag sein,

aber ich warte trotzdem mal ein wenig ab und schau was passiert.  

22.04.21 14:11

73 Postings, 10 Tage dannell3euro letzins 0

Keine Aenderung wie ich schon laengst Angekuendigt habe.
Ich wundere mich dass jemand was anderes erwartet hat.
Wir haben noch viele oder einige Jahre Niedrigzins vor uns.
Und Fragen wie... wie man Menschen wieder einsetzbar macht.
Chip und robot unter allem anderen dank.  

22.04.21 14:22

73 Postings, 10 Tage dannell3Oskar

Ich kaufe auch immer in rot...am besten wenn ich an Verkauf denke.
Bin erwas schyzo...wenn du verstehst :)

Ich hoffe es kommt aber endlich 4-6 Wochen verdientes Aktienwachstums.
Ohne einen besonderen Grund.
Einfach Korrektur und Zeitverstreich bis 2024.

Ich frage mich immer wieder was die Insider neulich wussten.
Mit Rwe gibt es immer Ueberraschungen...
Zumindest ich werde staendig im Kurzfrist ueberrascht.
Wenn man Schlechtes erwartet, es wird gut und vv.
Ich bin immer gelassener. Abgestumpft wahrscheinlich.
Heute im Traum nicht mit 34.15 gerechnet.
Mit plus schon.
 

22.04.21 14:31

73 Postings, 10 Tage dannell3Oscar

Ich musste die dies schenken
https://m.youtube.com/watch?v=nE7A-qb3QBI

Ich finde das ist Wahr.
Min. 0.59

Bei Rwe habe ich Vorteile des Kurzzeittradens kennegelernt.
Wie Wechelstrom und Gleichstrom.
Vollachting!
Aber...ich habe keine Lust mir Aktien zum Beruf zu machen.  

22.04.21 15:27

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Naja

zumindest tauge ich als Kontraindikator. Zu allen anderen eher nicht.  

22.04.21 16:10

73 Postings, 10 Tage dannell3Oskar

Vielleicht ist die Wscheinlichkeit im daytrade einen Fehler zu machen hoeher?

Und Geld hast du nicht verloren, oder?
Ausserdem das auf un ab hier. Von oben eher seitwaert. Noch hoechere Sicht Aufwaetstrend. Noch hoeher...waren wir mal bei 90 oder so.

Langfrist ist ein Schneckentempo.
Ich denke... du wirst viele Gelegenheiten haben und bist immer um Erfahrung reicher.
Never ending story.

Kennst du vielleich eine Website wo man gehandelte Tagesdurcschnittpreise sehen kann?
Irgendjemand?  

22.04.21 17:03

1341 Postings, 177 Tage LionellKurztrade

mal gucken
zu 33 rein
hoffe bei 40 mein Ziel erreicht zuhaben  

22.04.21 17:31

73 Postings, 10 Tage dannell3Orsted ueber 7%

Erster Tag seit wochen an dem die uns outperformen.
Ich habe auch dagegen nichts.

Ein schoener Tag fuer beide Aktien  

22.04.21 17:43
1

865 Postings, 2299 Tage darote#21864

ich bin wahrlich begeistert und höchst entzückt wenn ich deine Beiträge lesen darf.
Nicht nur, dass du es scheinbar schaffst mehrmals "all in", um in deinem Pokerjargon zu bleiben, zu gehn. Zuletzt ja am 16.04 zu Kursen um ca.34,-, Beitrag #21772,  nein jetzt präsentierst du der hiesigen RWE/EON-Gemeinde auch noch deine angeblichen Kurzzeit-trades! Natürlich zu EK unter dem aktuellen.
Nebenher findest du auch noch die Zeit um in den angrenzenden Talkforen deine übliche Polithetze abzusetzen und den anwesenden Coronaleugnern scheinst du auch noch deine Expertise zu vermitteln.

Ein wahrer Tausendsassa!

PS. und um es mal noch mit deinen Worten zu fragen, dein Frisör hat scheinbar noch geschlossen?  

22.04.21 18:25

1341 Postings, 177 Tage LionellMein Frisör hat dicht gemacht

18:20 MEZ 22.04.2021
Orderdetails
Aktionen
Ordernummer
7289143
WKN
703712
Wertpapierbezeichnung
RWE AG INHABER-AKTIEN O.N.
Transaktionsart
Kauf
Erfassungszeit
22. April 2021 09:23
Erfassung über
Internet
Orderstatus
abgerechnet
Handelsplatz
XETRA
Handelsphase
Auction or Variable Quotation
Limitierung
Ordervolumen
300 STK
Gültigkeit
22. April 2021
Buchungskonto
31........... (Depot......)
Ausführungsdaten
   Nominal      Kurs§Datum und Uhrzeit
300,00 STK 33,17 EUR 22. April 2021 09:23

ZURÜCK
 

22.04.21 19:15

42 Postings, 667 Tage Madien43@Lionell

Anerkennung, hoffe es läuft für dich besser als mit EON . Wäre ja auch für die Investierten gut.  

22.04.21 19:22

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Naja

dann hat der Lionell dann doch einen Tausender investiert. Da musste das Ding ja heute abgehen, bei dem Kaufsignal.

@ Dannell bei wallstreet-online kannst du bei times und Sales sehen welcher Umsatz an der jeweiligen Börse gemacht wurden. Heute im Xetra 118 Mio. Umsatz,  höchster Wert diese Woche  

22.04.21 19:33

42 Postings, 667 Tage Madien43@Oskar 2020

Nachrechnen  

22.04.21 19:48

316 Postings, 189 Tage Oskar2020Stimmt

eine Null zu wenig, also der zehnfache Grund  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln