Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 662
neuester Beitrag: 12.04.21 23:34
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 16529
neuester Beitrag: 12.04.21 23:34 von: Vermeer Leser gesamt: 3150366
davon Heute: 3440
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662   

24.10.12 13:09
19

2548 Postings, 4148 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662   
16503 Postings ausgeblendet.

10.04.21 09:37

4238 Postings, 4590 Tage clever_handeln21,21Euro

Mein Kursziel DTAG.  

10.04.21 10:18

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandelMichael_1980

Ich kann einige hier schon verstehen, dass sie verärgert sind. Die DTAG ist nich das einzige Unternehmen, welches eine Divi zahlt. Aber es ist das einzige Unternehmen, wo sich der Kurs eher negativ entwickelt, obwohl der Gesamtmarkt viel höher steht. Das kannst du doch nicht bestreiten.

Andere Unternehmen zahlen auch Divi, sogar mehr. Aber der Kurs dieser Unternehmen performt auch...

Ich finde das auch nicht normal wie der Kurs nach unten gedrückt wird.  

11.04.21 16:03

245 Postings, 201 Tage JeDorsMorgen

Unter 16...  

11.04.21 19:24

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandel...

Alles möglich.  

12.04.21 11:14

32 Postings, 36 Tage telefonertk-provider: politik/regulierung aktuell

wieder eimal als bremsklotz.
ob frequenzauktion, ja oder nein, verpflichtende ausbauvorgaben oder eingeforderte aufteilung von ausbaugebieten (vodafone vs. telekom).
das ist momentan der kursdeckel.

die ankündigung, ab 2025 700 mio für die entwicklung der 6g strategie bereitzustellen ist auch nicht förderlich für die  aktuelle kurssituation der tk`s.
bis dahin sind noch 2 bt-wahlen!
sinnvoller wäre es diese summe für die aktuelle 5g-generation bereitzustellen.
auch wenn die provider hier sicher nicht gemeint sind, das geld werden die nutzer erhalten.
dennoch, ohne services/nutzer,  können provider (langfristig)nicht überleben.  

12.04.21 11:55

1703 Postings, 1383 Tage FrühstückseiWer Geld verdienen will kauft keine DT,

muss ich mir auch auf die Fahne schreiben.
Wenn die Konsumwelle in den USA und Europa nach Corona startet ist die DT auch nicht dabei.  

12.04.21 12:58

6887 Postings, 5334 Tage VermeerDer Gewinn liegt im Einkauf.

Wenn man den Chart hier anschaut, kann man sich nicht beschweren, Gelegenheiten gab es.

Ich habe nur seinerzeit auch nicht an einen Aufschwung bis zur 17 geglaubt. Gerade weil alle davon redeten :)  

12.04.21 13:25

2032 Postings, 532 Tage Michael_1980gedanken

Also ich verdiene schon Geld mit der DTK ...  

12.04.21 17:00

4238 Postings, 4590 Tage clever_handelnÄndere mein Kursziel

Auf einen Bereich von 28 bis 30Euro. US T-Mobile, 5G,dann 6G, big data, Schulen ans Netz usw.  

12.04.21 17:28
2

484 Postings, 1645 Tage MäxlJa

ich habe immer noch nicht verstanden , warum hier sich Leute über den Kursverlauf beklagen.
Wobei das Problem doch zügig beseitigt ist.
Man verkauft DT und kauft sich Aktien , die boomen.
Zack , siehst du , schon ist das Problem gelöst.
Mehr Freizeit inklusive , da kein Zeitaufwand mehr um das Forum zur Klagemauer zu degradieren.
Ich selbst behalte DT , und sehe aktuell kein Grund die Stopp-Loos zu tätigen.
DT benötigt ca. 6 Wochen , um den Divi - Abschlag zu egalisieren.
Danach geht es mit dem Lift eine Etage höher.
So simpel ist das.
 

12.04.21 18:32

4238 Postings, 4590 Tage clever_handelnso jungs

Nachgekauft. Guter Tag heute.  

12.04.21 18:45

245 Postings, 201 Tage JeDors7,61 kz

Knackig aktiviert  

12.04.21 18:55
1

32 Postings, 36 Tage telefonerdigitalisierung: altmaier`s nächster lacher!

als wirtschaftsminister sollte man sich seine spaß-kommentare besser überlegen.
vw, telekom und siemens haben mehr mitarbeiter als estland einwohner.
an der deutschen wirtschaft liegt es mit sicherheit nicht, das es mit der digitalisierung habert!
politik, regulierung, datenschutz und förderalismus bremsen den digitalen umbruch.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/...itten-17289188.html  

12.04.21 19:22

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandelVermeer

"Der Gewinn liegt im Einkauf" Mit diesem Satz ist alles gesagt.

Das sonstige Gerede über Divi oder sonst was... ist einfach Bullshit.  

12.04.21 19:55

1703 Postings, 1383 Tage Frühstücksei@clever-handeln

28-30 EUR....da müßte der DAX bei 50.000 stehen..  

12.04.21 20:11
1

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandel...

Das wäre witzig, wenn der DAX auf 50.000 steigen würde, die  Dt. Telekom würde aber bei 16,xx verweilen. Ich bin mir sicher einige hier würden sich immernoch über eine Divi freuen, hahahahahahaha  

12.04.21 20:27
1

1668 Postings, 3771 Tage RobertController... und wieder ist es eingetreten...

... ex Divi geht der Kurs jedesmal um über 1 Euro runter... das heißt vor HV verkaufen und später zurückkaufen.
Das gleiche Prozedere habe ich bei Vodafone und Eon festgestellt.... werde dies in Zukunft wieder probieren... zumindest wenigstens zum Teil!  

12.04.21 20:51

106 Postings, 223 Tage BigtechShortTechnisch gesehen

ist das kurzfristige Abwärtspotential so ziemlich ausgereiz und es wäre wenig verwunderlich, wenn es wieder gen 17 geht. Allerdings hängt das wohl auch vom Gesamtmarkt ab. Zugegeben: Die Performance nach dem Dividiendenabschlag war schwach, allerdings auch zu erwarten, da 17,6 - 17,7 vor dem Divi-Abschlag notwendig gewesen wären, um das zu erschweren.  

12.04.21 21:01
2

74 Postings, 3700 Tage nordlicht71Die T-Aktie

hat sich noch selten um irgendeinen DAX-Stand geschert. Für 100 Euro reichen schon 8000 Punkte ;-)  

12.04.21 22:27
1

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandelnordlicht71

Klar und bei DAX 4000, DT bei 200 ?? man man man  

12.04.21 22:33

6887 Postings, 5334 Tage VermeerNe, DAX 4000 entspricht Telekom wieder bei 17 :)

Schau mal Ende 1997 im Langfristchart...
Dir ist die historische Dimension des Witzes von nordlicht71 entgangen...  

12.04.21 22:46

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandelVermeer

Wenn mir an der Börse eine historische Dimension bekannt ist, dann die der DTK

Mein Beitrag war auch als Witz gemeint :-)  

12.04.21 22:48

1655 Postings, 2755 Tage aktienhandelVermeer

Hat die DTK damals auch die sooooo beliebte Divi gezahlt, he he he  

12.04.21 23:34

6887 Postings, 5334 Tage Vermeeroje ich hab den Witz nicht gesehen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln