finanzen.net

PowerCell quo vadis??

Seite 46 von 51
neuester Beitrag: 17.07.19 22:17
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 1274
neuester Beitrag: 17.07.19 22:17 von: Charly66 Leser gesamt: 222944
davon Heute: 847
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... | 51   

24.05.19 12:25

316 Postings, 6460 Tage gandalf012Der Grund ...

Ist der selbe warum ich vor paar Tagen verkauft habe siehe Posts.... ich rede nichts schlecht. Die Aktie ist gut. Sie muss allerdings korrigieren.

Das zeigen die Indikatoren und die sind objektiv.

Sie können durch extrem positive oder negative news gestärkt oder gestört werden. Fertig! Und bei 7-7,50? ist d der Punkt der Normalität wieder erreicht  

24.05.19 12:38

316 Postings, 6460 Tage gandalf012Wenn die Dämme brechen ...

Man kann doch wieder einsteigen, wo ist das Problem.  

24.05.19 13:03

148 Postings, 520 Tage TrashPandachart

24.05.19 13:04

148 Postings, 520 Tage TrashPandasry , mit anhang -.-

 
Angehängte Grafik:
2019-05-24_13h03_07.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2019-05-24_13h03_07.png

24.05.19 21:09
1

684 Postings, 1513 Tage moggemeisDer Aktionär

hat in der Ausgabe 21/19 ein Einstiegslimit von 8,00 ? empfohlen.
Wie sie darauf kommen haben sie aber nicht erläutert.

Ich sehe es auch eher so, wie @gandalf012, irgendwo zwischen 7,00-7,30?.

Oder vielleicht die 6,50? Oder gar 5,50?
Tja, wenn man das immer wüsste ;-)  

25.05.19 00:13
1

136 Postings, 1198 Tage ByakahMal unabhängig von

der Charttechnik, sehe ich Powercell auf dem Lursniveau der letzten Wochen durchaus gerechtfertigt. Der Bosch-Deal ist eine sichere Sache mit Mega Zukunftsperspektive. Ich wüsste nicht, warum wir auf ein Niveau vor Bekanntgabe des Deals zurückfallen sollten. Wenn doch, dann sind das meiner Meinung absolute Einsteigskurse  

25.05.19 10:16

1396 Postings, 4451 Tage borntoflyBei Powercell...

eine Entwicklung an der Chart abzulesen, ist m.E. Unfug. In diesem Stadium sind außer Westen wohl alle Himmelsrichtungen möglich.
Freilich ist bei einer derartigen Entwicklung naheliegend wie wir das gestern gesehen haben, aber es kann schon am Montag wieder komplett anders sein.

Borntofly  

25.05.19 10:17

1396 Postings, 4451 Tage borntoflyErgänzung

(....eine Korrektur naheliegend...)  

25.05.19 11:04

90 Postings, 321 Tage Charly66PlugPower mit Großauftrag von DHL!

Plug Power aus den USA hat wohl offensichtlich den Großauftrag von DHL für 100 Wasserstoff-Lieferfahrzeuge bekommen, nachdem sie schon für Amazon tätig sind! - Auslieferung in 2020, abgeschlossen in 2021, danach eine Option auf 400 weitere Brennstoffzellen-Fahrzeuge! - Der Aktionär berichtet : https://kurzelinks.de/iegg  

25.05.19 13:12

316 Postings, 6460 Tage gandalf012Entweder ist das Fake oder

Ich weiß nicht ... die Post verbaut Technik von Proton und nicht von Plug Power.

Schaut im Postforum Bach und nicht bei den Stümpern vom Aktionär.

Und zur Charttechnik nochmal. Ich verstehe ja dass einige traurig sind dass PowerCell nicht jeden Tag 5% steigt aber das ist leider nicht möglich weil Menschen unterschiedliche Sorgen und Erwartungen haben, was ihr Geld angeht.

Und was die Bewertung des Kurses angeht, kann man bei Unternehmen die baw. kein p/e im positiven Bereich haben gar nichts ableiten.

Und da ist die Charttechnik nun einmal das probateste Mittel um Marktübertreibungen klar zu erkennen.  

25.05.19 14:29

1396 Postings, 4451 Tage borntoflyg@ndalf12

Grundsätzlich haben Sie mit der Kursentwicklung schon recht. Eine Chart ist und bleibt aber ein Blick in die Vergangenheit.  

25.05.19 16:52

319 Postings, 128 Tage ClearInvestGandalf012

Kannst du bitte mal den Link zum Forum posten. Danke Dir  

26.05.19 12:18
1

296 Postings, 2677 Tage hurry_plotter.1983Aussichten

PowerCell wird noch im 2. Quartal 2019 Geld von Bosch erhalten:
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=9D09953552F747C5
Bosch will pay PowerCell MEUR 50 (approx. MSEK 530) for the license and a royalty fee for every product sold. The MEUR 50 payment will have a positive impact on the operating income for the second quarter 2019.

Ein Teil des Geldes wird natürlich in die weiteren Forschungsaktivitäten gesteckt werden.
Ein Teil wird aber auch in den Aufbau einer industriellen Stack - Produktion fließen. Derzeit werden die Stacks häufig noch in Handarbeit zusammengebaut. Für den nächsten Schritt in der Stackproduktion besteht schon eine Zusammenarbeit mit der Firma Semcon:
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=8471F68586FBD11C
PowerCell Sweden AB (publ) has initiated a cooperation with the international technology company Semcon around automated manufacturing of fuel cells using robots. The aim is to make the production more efficient and to reduce cost and improve the quality.

Durch eine industrielle Stack - Produktion werden die Herstellungskosten gesenkt werden können.
Die PowerCell - Stacks werden in den nächsten Monaten und Jahren stark nachgefragt werden. Es wird dann nicht mehr nur um 10 oder 20 Stacks gehen, sondern um Tausende, die produziert und geliefert werden sollen/müssen.

PowerCell - Stacks werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt:
Automobile (Bosch, mehrere OEMs, AutoStack - Industie Deutschland);
Schiffe (Siemens, Hyon);

Aber auch in anderen Bereichen, die meiner Wahrnehmung nach viele noch gar nicht auf dem "Schirm" haben:

Hausversorgung:
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=3F2108F50AB0EBA0
PowerCell Sweden AB (publ) has received an order from Nilsson Energy for a PowerCell PS-5 fuel cell system. The system will contribute to make a million homes programme house in Vårgårda self-sufficient in renewable energy.

mobile, emissonsfreie Stromversorgung:
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=0203ECA6AAB0CD83
The EU has decided to approve the EVERYWH2ERE project to develop a ground breaking mobile fuel cell system for temporary power supply in urban environments. PowerCell Sweden AB (publ) is one of twelve companies and institutes participating in the project.
http://www.everywh2ere.eu/
EVERYWH2ERE MAIN ACTIVITIES:
Design, engineering, realization and industrial lab validation of FC equipped gensets
Demonstration campaign all around EU
Three replicability studies for the use of the gensets in new contexts (ports, emergency sites?)
Identification of further steps (certification, marketing, performance enhancements?) towards a prompt marketability of EVERYWH2ERE gensets and promotion of them via a E-Handbook
A detailed business, logistic and environmental analysis (Support Tool)
Strong dissemination and stakeholders? engagement campaign (city, event industry ecc.)

Für mich sind die Aussichten für PowerCell bestens. Der aktuelle Kursrückgang ist für mich nur vorübergehender Natur.





 

26.05.19 14:12

319 Postings, 128 Tage ClearInvestVetti

erinnert mich in der Mehrzahl seiner Posts irgendwie an "Trauer" aus "Alles steht Kopf", oder den Roboter "Marvin" aus "Per Anhalter durch die Galaxis".  Mensch sei doch mal ein wenig positiv und Handel die Zukunft.  

26.05.19 14:21

319 Postings, 128 Tage ClearInvestArgh! Sry, falscher thread

26.05.19 15:55

319 Postings, 128 Tage ClearInvestVerlust der letzten Woche...

...hatte übrigens weniger mit Chart Technik als mit der Tatsache zu tun, daß Großinvestoren große Pakete zu 10 % Abschlag (93 Kronen) abgestoßen haben.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...--jetzt-positionieren--484710.htm  

27.05.19 10:57
1

90 Postings, 321 Tage Charly66PowerCell

Sorry, ja das war ein Irrtum meinerseits. Natürlich hat PlugPower den Deal mit Amazon und DHL - und nicht PC. Wahrscheinlich ist PC auch deshalb so stark gefallen, weil die anderen den Auftrag wegschnappen konnten.

Die andere Sache ist natürlich die, dass PC durch Bosch nun hervorragende Reputationen hat - und die industrielle Fertigung von (tausenden von) Stacks (Zitat: hurry_plotter.1983) natürlich ordentlich Aufschwung verleihen sollte! - 8,80 ? für ne PC ist daher natürlich ein Witzpreis! - Ich sehe PC am Jahresende bei mindestens 30 ? und im nächsten Jahr bei 100 ?. - Sollte die H2-Story so verlaufen wie die Amazon-/Internet-Hype Story, Anfang des Jahrtausends (von damals bis heute konnte man mit Amazon und 10.000 ? Millionär werden), dann sollte man sich mal überlegen, was so in 5-10 Jahren mit PC, NEL, Hexagon, Plug Power und Proton alles passieren wird. ... Vielleicht sogar mit Ballard... (Man schaue mal auf den Ballard-Kurs von 1998 bis Sept. 2000 (USA), oder Plug Power im Feb. 2000 (USA).)  

27.05.19 13:18

382 Postings, 3626 Tage kaktus7Hallo Charly66. PlugPower ist nicht DER Konkurrent

sondern eher Ballard.

8,8 soll ein Witz sein?
Ja, aber andersrum als du meinst.
Mal das KUV nehmen und dann lachen.

In dem Preis ist enrom viel Zukunft eingepreist.

Bitte nicht schimpfen.
Ich sage nichts schlechtes über Powercell. Im Gegenteil: Ich bin von einer großen Zukunft dieser Firma überzeugt.
Ich bin nur der Meinung, dass das KUV im Moment abenteuerlich ist.

Aber zum Verkauf würde ich bei 8,8 auch nicht raten,  

27.05.19 15:40

2058 Postings, 4549 Tage GanswindtNahezu ALLE H2-Aktien sind derzeit, was

KUV/KGV angeht, völlig überzogen. Die müssen jetzt liefern, um nicht völlig abzustürzen, denn derzeit ist die Hoffnung x-mal eingepreist.
Es wird ausgehen wie am NEUEN MARKT vor Jahren: Einige werden sehr erfolgreich, andere verbrennen - und damit das komplette Geld der Anleger.
Derzeit setze ich auf: PC, Ballard, NEL, Plug Power, Hexagon und Shell!
Mal sehen, wer mich in 10 Jahren zu Millionär macht und wer dann längst verschwunden ist.
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

27.05.19 17:52

316 Postings, 6460 Tage gandalf012Den Mutigen

Gehört die Welt.... ich bin heute leider nicht dabei. Aber man kann ja nicht auf allen Partys feiern.

Jetzt ist die große Frage Pull Back und morgen wieder runter oder ab durch die Decke. Viel Glück euch allen:)  

27.05.19 19:36

319 Postings, 128 Tage ClearInvestHYON 27.05.2019

Habe mich mal im WO Forum bedient ;)


Hyon unterzeichnet Absichtserklärung für ein Energiesystem für eine Schule: "PowerCells JV Hyon tecknar avsiktsförklaring rörande energisystem med vätgas för skola (Cision)" https://www.avanza.se/placera/pressmeddelanden

Meldung wohl bisher nur auf dieser Website, und in Schwedisch, übersetzt mit Google:

"Das norwegische Joint Venture Hyon von PowerCell hat mit der Gemeinde Kongsberg eine Absichtserklärung über den Bau eines kompletten wasserstoffbasierten Energiesystems für eines der Schulhäuser der Gemeinde unterzeichnet. Das geplante System umfasst Anlagen zur Erzeugung sowie Speicherung von Wasserstoffgas und ein Brennstoffzellensystem zur Erzeugung von Strom und Wärme. Hyon wird für die Integration aller Teile des Systems verantwortlich sein, einschließlich der Entwicklung einer container-basierten vollständigen Systemlösung. Das System soll mit Sonnenenergie Wasserstoff erzeugen, der durch Elektrolyse in Tanks gespeichert wird. Das Wasserstoffgas wird dann in einem Brennstoffzellensystem zur Erzeugung von Strom und Wärme für das Schulgebäude verwendet. Hyon ist ein Joint Venture von PowerCell und den beiden norwegischen Unternehmen Nel ASA und Hexagon Composites. Wenn das jetzt geplante System entfernt wird, wird es ein Brennstoffzellensystem von PowerCell und einen Elektrolyseur von Nel enthalten. Die Gemeinde Kongsberg hat mit dem Bau des heutigen Schulgebäudes begonnen, das ein sogenanntes Plusenergiehaus sein wird, dh ein Haus, das mehr Energie erzeugt, als es verbraucht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Per Wassén CEO, PowerCell Sweden AB (publ) Tel .: +46 (0) 31 720 36 20 Email: per.wassen powercell.se"

 

27.05.19 21:52

53 Postings, 1716 Tage mschwägDHL und H2

Hat den Bericht schon jemand gelesen.
Wo bezieht Ford das ganze System?

https://logistik-heute.de/news/...twickelt-17648.html?xing_share=news  

27.05.19 21:57

146 Postings, 4237 Tage cordialit@mschwäg

So wie es ausschaut von PlugPower. Ist aber noch nicht offiziell von Plug kommuniziert. Vielleicht wissen wir morgen mehr.  

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Apple Inc.865985
GAZPROM903276
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750