Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4545
neuester Beitrag: 09.05.21 00:54
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 113604
neuester Beitrag: 09.05.21 00:54 von: minicooper Leser gesamt: 18045617
davon Heute: 2247
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4543 | 4544 | 4545 | 4545   

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7308 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4543 | 4544 | 4545 | 4545   
113578 Postings ausgeblendet.

08.05.21 15:04

2197 Postings, 7774 Tage VmaxCore01#113578

ich bin mir nicht sicher dass der echt ist - sieht mir eher nach Comedy aus...  

08.05.21 15:19

1509 Postings, 1162 Tage Lausiiich

habe ja vor kurzem einen Teil Ether in BTC umgeschaufelt. Hat sich noch nicht gerechnet, Pari, ich glaube trotzdem daran, dass der BTC in Kürze ausperformt. Im Übrigen, wenn ich anletztes Jahr denke, wie wir uns die Hörner an den 10k abgerieben haben. Bissl Geduld noch.. ;)))  

08.05.21 15:30

473 Postings, 335 Tage Charly007leute bei bitcoin könnte es jetzt losgehen

wie einfach es ist derzeit geld zu verdienen habe ich euch mit elon klar geschrieben
100% in wenigen tage erreicht.
bei ltc habe ich gerade meine long position erhöht.  

08.05.21 15:34

474 Postings, 143 Tage mtsonline...

ETH versucht einen neuen anlauf ...aber die 3585  wollen nicht in die Knie ...Kann Mama Schaf sie niederrammen? Oder Muss die Ente äh Ether weiter vor sich hin quaken?...
 

08.05.21 15:36

474 Postings, 143 Tage mtsonlineeth ath

yay geht doch - folgt btc?  

08.05.21 15:43
2

474 Postings, 143 Tage mtsonline...

vielleicht noch nicht vorbei, aber weil das aktuelle ATH gerade so ne schöne Zahl ist:
eth ath: 3636
 

08.05.21 15:57
1

474 Postings, 143 Tage mtsonline...

was soll das eigentlich jetzt? Die ganze Zeit macht BTC alles nach und jetzt steht Ether bei 3650 und BTC folgt nicht mehr hinterher ...war das zu schnell für den Alten?  

08.05.21 15:59
1

23 Postings, 11 Tage Ps2020Bei

Den größeren Sprüngen von ETH zog BTC nicht mit aus meiner Sicht. Nächste Res ist erst bei 3,9 ........  

08.05.21 16:10

474 Postings, 143 Tage mtsonline...

3663 ath ist auch nett... BTC schaut weiter belämmert hinterher und hat den Anschluss verloren.  

08.05.21 18:05

7036 Postings, 4675 Tage Motox1982niemals

den bitcoin unterschätzen.

man merkt runter bringt man ihn nicht mehr, nur noch mit längeren seitwärtsphasen können die leute noch zermürbt werden.

wenn das letzte dumb money gemolken, wird es nicht mehr viele verkäufer auf dem weg zur 100K geben.


 

08.05.21 18:15

316 Postings, 4192 Tage MrMacGyverEs geht rasant beim ETH.

Ich gehe aber auch davon aus, dass der BTC dann bald mit Dampf ausbricht. Aber der konstinierliche Anstieg seit ein paar Wochen beim ETH ist mir irgendwie deutlich lieber.  

08.05.21 18:17
2

Clubmitglied, 26732 Postings, 5522 Tage minicoopereth explodiert gerade

-----------
Schlauer durch Aua

08.05.21 18:37

498 Postings, 260 Tage RobinsionBTC

lasst doch mal den Bitcoin in Ruhe. immer wenn da einer schreibt bricht aus, macht er sich in die Hose.

Wird wohl noch eine Weile dauern bis wir die 6 davor wieder sehen. Gut möglich das ETH dann sogar denn doppelten Wert hat als jetzt. Aber Leute es langweilt diese Komentare immer.  

08.05.21 18:53
3

867 Postings, 4205 Tage -Ratte-Eth läuft auch wie in

2017. Bitcoin kommt. Heute ist erst der Anfang. Spätestens in einer Woche ist BTC um die 70k  

08.05.21 20:20

7036 Postings, 4675 Tage Motox1982bitcoin

wird bald richtig böse ;)  

08.05.21 21:28

939 Postings, 3288 Tage jhntgnJetzt könnte sich

Doch mal jemand finden lassen der den satoshi pumpt. Irgendein YouTube / tiktoker oder auch immer.

Ich würde den satoshi gerne auf doge Niveau sehen :))

https://coinmarketcap.com/currencies/satoshi/  

08.05.21 21:29

7036 Postings, 4675 Tage Motox1982kommt

alles noch :)  

08.05.21 22:46

474 Postings, 143 Tage mtsonline@jhn

das wird wohl nichts, nachdem der Shiba Inu sich auch schon in die Top 30 vorgeschlichen hat und die Elon Coin auch noch gepushed wird, bleibt kein Geld mehr für den Satoshi übrig.
Außer man würde das Gerücht Elon == Satoshi pushen, dann könnt es noch etwas werden :-D :-D
 

08.05.21 23:57

Clubmitglied, 26732 Postings, 5522 Tage minicooperEth bei 3900

-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 00:02

Clubmitglied, 26732 Postings, 5522 Tage minicooperEth wird alles weit outperformen

-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 00:17

Clubmitglied, 26732 Postings, 5522 Tage minicooper4000 im visier

-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 00:19

316 Postings, 4192 Tage MrMacGyverETH Wahnsinn

Seit dem Dip Ende Februar im Vergleich nahezu Faktor 3 jetzt. Ich glaube ich habe erstmals bei 1800 ein Zertifikat gekauft und danach schrittweise erhöht als ich deutlich im Plus war. Ist bisher keine schlechte Strategie gewesen. Jetzt muss ich langsam mal schlau überlegen, wann ich welchen Anteil davon versilbere.  

09.05.21 00:28

316 Postings, 4192 Tage MrMacGyverUnd man muss

sich das Ganze auch mal auf Wochen- und Monatsbasis vor Augen führen:

ETH: +32% Woche, +88% Monat
BTC: +2% Woche, +2% Monat

Bin gespannt, wann und wieviel der BTC aufholt und was dann mit dem ETH passiert. Ich hoffe natürlich er läuft einfach weiter mit, sofern der BTC nach oben ausbricht...  

09.05.21 00:54

Clubmitglied, 26732 Postings, 5522 Tage minicooperEth wird noch extrem performen

20k minimum. Die Gründe habe ich schon mehrfach gepostet....
-----------
Schlauer durch Aua

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4543 | 4544 | 4545 | 4545   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln