Die Sorgen/Zicken der Ultrareichen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.10.21 10:10
eröffnet am: 02.10.21 09:52 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 26.10.21 10:10 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 2847
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

02.10.21 09:52
3

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingDie Sorgen/Zicken der Ultrareichen

Bond-King Bill Gross und seine Frau haben den Nachbarn ihres kalifornischen Beach-Front-Hauses - ebenfalls ein Milliardär - monatelang mit diskothekenlauter Rock-Musik schikaniert. Das war die Rache für einen Gerichtsbeschluss, den dieser Nachbar erwirkt hatte: Gross hatte links neben seinem Haus ein teures Kunstwerk aus Glasblumen (ca. 1 m Höhe, Foto unten) aufstellen lassen, das dem Milliardär Nr. 2 teilweise den Meerblick auf den Pazifik verstellte.

Milliardär 2 setzte sich bei Gericht mit einer Unterlassungsklage gegen die Lärmbelästigung durch, die Gross jedoch ignorierte. Dafür verurteilte das Gericht Gross zu fünf Tagen Gefängnis. Da aber in der Klassenjustiz Milliardäre nicht in den Knást kommen dürfen - das schickt sich einfach nicht - wurde das Urteil umgehend "wegen Covid" abgeändert in 2 x 1000 Dollar Geldstrafe für Gross und seine Frau.

Das Gericht ahnte freilich, dass diese geringe Geldstrafe die Gross' nicht wirklich ärgert (zahlen sie aus der Portokasse). Deshalb wurden sie zusätzlich zu zwei Tagen "sozialen Community-Diensten" verurteilt. Na ja, vielleicht können Gross und Gattin ja mehrere mexikanische Bedienstete mitnehmen, wenn sie im Krankenhaus die Klós reinigen sollen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...=premium&sref=6uww027M

https://www.latimes.com/business/story/2020-10-26/...hihuly-scultpure

Hier die Meerblick-verstellende Glas-Skulptur von Bill Gross. Er ließ sie auch deshalb aufstellen, weil Milliardär Nr. 2 die gern náckt in ihrem Pool badenenden Gross' in Spànnermanier beobachtet haben soll. Das Kunstwerk sollte somit vor allem den Blick auf den Pool verstellen. Das mit dem Meerblick war nur ein Kollateralschaden. ;-)  
Angehängte Grafik:
2021-10-....jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
2021-10-....jpg

02.10.21 09:55
2

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingSorry für die Akzente

Das Posting wäre sonst nicht durch Arivas Spam-Filter bzw. "Sitten-Filter" gekommen, dass offenbar bereits beim Wörtchen "nàckt" anspringt. Hat das ein Amerikaner programmiert?  

02.10.21 12:29
1

61039 Postings, 5178 Tage FillorkillDas Kunstwerk

Ja, ein Meisterwerk. Muss Unsummen gekostet haben.  
-----------
a la primera línea en pandemia

02.10.21 12:38
4

35564 Postings, 6273 Tage JutoHab gerade mit Annalena gesprochen

Ne saftige Meerblicksteuer,
Und das Problem regelt sich von selbst.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

02.10.21 13:44
3

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingSchon der Blick aufs Meer

verbraucht ja CO2, weil entzückte Schnappatmung einsetzt.  

02.10.21 14:00

74785 Postings, 6671 Tage Anti Lemming19 % Meerblicksteuer

dann fällt das den deutschen Touristen in USA kaum auf.  

02.10.21 14:17
1

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingWegen des Ariva-Spamfilters, das

bereits bei "náckt" anspringt (wenn man den Akzent weglässt) - siehe Eingangsposting - ist es nun ohne Tricks kaum mehr möglich, ein wissenschaftliches Posting über den Nàcktmull (Foto unten) zu schreiben - eine Nagetier-Spezies, der die bösen Kapitalisten bereits komplett das Fell über die Ohren gezogen haben!

Nicht mal der Wiki-Link geht durch. Postet man den Link mit Akzent wie hier:

de.wikipedia.org/wiki/Nàcktmull

dann funktioniert er wegen des Akzents nicht.

Workaround:

www.google.com/search?q=Heterocephalus+glaber
.  
Angehängte Grafik:
2021-10-02_14__04_nacktmull_-....jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
2021-10-02_14__04_nacktmull_-....jpg

02.10.21 18:37

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingJetzt beste Sendezeit.

25.10.21 17:51

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingErnst August will Schloss Marienburg zurückhaben

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...b348-47da-aafa-ebe688dfb2eb

Prozess gegen eigenen Sohn ? Ernst August will Schloss Marienburg zurückhaben

Der Familienstreit um Schloss Marienburg in Niedersachsen wird vor Gericht ausgetragen. Ernst August Prinz von Hannover will die Schenkung an seinen Sohn rückgängig machen ? wegen »groben Undanks«.  

26.10.21 10:01
3

55844 Postings, 4297 Tage boersalinoDer Meerblick ist doch rasch an der Türschwelle

- wenn wir Greta glauben dürfen. Dann werden sie sich um Schlauchboote prügeln.  

26.10.21 10:10
2

74785 Postings, 6671 Tage Anti LemmingDas verwechselst du jetzt glaube ich

mit der Arche Noah.  

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, Drattle, Leronlimab, SzeneAlternativ
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln