finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10854
neuester Beitrag: 19.11.19 01:07
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 271338
neuester Beitrag: 19.11.19 01:07 von: harcoon Leser gesamt: 18801755
davon Heute: 991
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10852 | 10853 | 10854 | 10854   

02.12.08 19:00
348

5866 Postings, 4388 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10852 | 10853 | 10854 | 10854   
271312 Postings ausgeblendet.

18.11.19 18:47
1

12333 Postings, 3268 Tage 47ProtonsEin wunderschöner guter Abend

sei dem Herrn Looser gewünscht.  

18.11.19 21:17
2

14070 Postings, 5467 Tage pfeifenlümmelZum Golde

Der Trendkanal bei Gold läuft nun schon 2,5 Monate und dürfte bald sein Ende finden.  

18.11.19 21:17
5

5045 Postings, 3082 Tage Silverhair9 Tote am WE in Bolivien

Morales wollte kein Blut.
Die jetzigen Aktivisten schon. Und die Armee hat Straffreiheit für ihre demokratischen Freiheitsmaßnahmen per Flinte.
   Kein Wort darüber in der Presse des "freien Westens" !
In Honkong beweint die Presse jeden Spitter, den sich ein randalierender Chaot einzieht.
Nur nicht den "Studenten" weh tun.
Eingesperrt gehört das Gesocksche!
Demokratie heißt auch: Sich der Mehrheit fügen.
Und wenn sich dieser Westen in die inneren Angelegenheiten mischt, indem sie die Radalierer-Creme auch noch fördert, kann man auf deren Meinung zu Völkerrecht pfeifen!

Die größte Gefahr für Leib und Leben in der BRD sind die Schlagzeilen der Presse

 

18.11.19 21:50

6772 Postings, 1651 Tage Vanille65Dahinterschau,

Dein beschriebenes Versäumnis wird doch nun nachgeholt. Man lese einfach nur die Finanzzeitschriften oder höre auf Herrn Tennhagen von Warentest.
Ja, es wäre richtig gewesen die Arbeitnehmer damals an den Unternehmen zu beteiligen.
Das ausgerechnet jetzt zum Heilsbringer auszurufen passt voll in jede geplatzte Börsenblase der Vergangenheit.
Was sagt uns ein Zins von Null Prozent ?
Es sagt uns, dass die Wirtschaft nicht läuft . 15  Prozent der Firmen sind Zombies.
Was passt jetzt besser, als noch mehr Lemminge an den Abgrund zu führen. Immer dass gleiche Schema !

 

18.11.19 21:58
3

5045 Postings, 3082 Tage SilverhairGerade im mdr Nachrichten

In Sachsen liegen die Pflegeheimkosten/ Monat 500 ? niedriger als ... nee ne nicht der Westen, der Bundesduchschnitt. Das sind ca 800 ? weniger zum Westen.
Da kann man sich die Löhne ausrechnen.
Und wir hier müssen "demokratisch die Schnauze halten" und uns fügen!

Ich werde solange offene Worte finden, wie dieser diskriminierender 2 Staaten Zustand dauert.
Auch wenn es hier einigen zu drastisch oder radikal erscheint.
Nach 30 Jahren ist mal Schluß!
 

18.11.19 22:11
2

19257 Postings, 3273 Tage charly503Hi Vanille 65

schaue in den Beitrag #1305 von mir. Die Auffangesellschaft hatte alle Hände voll zu tun, alles was militärisch zu verwerten war in nicht nur in den Ostblock zu verhökern nein, Türkei und Griechenland war auch dabei. Ein Almanach herausragender Informationen, welche der Nachwelt erhalten werden sollte.
Habe es mir gespeichert. Milliardenwerte wurden verkloppt wie altes Brot! Damit hat die BRD sogar ihre Abrüstung kaschiert, schon gewußt? Und das Teil kann man sich auch als pdf runterziehen, sehr zu empfehlen und, sollte noch mal ein Wessi sagen, wir waren kurz vor der Pleite, womit sie wirtschaftlich nicht Unrecht hatten, die sollten ganz still ihr Mäulc.. halten und nachlesen, wie die Millarden verhökert wurden nicht nur, sondern weggeschmissen, um ihre fast Pleite ebenso zu kaschieren!  

18.11.19 22:23

17111 Postings, 2178 Tage Galeariswieso wir, du pflegst doch gar ned

das betrifft die, die das machen (müssen ) und de Polen und Ukrainis machen teilweise noch für weniger.
Aber die Firmen. die kassieren teilweise ab und die Kräfte bekommen das geringste.
Machts nur so weiter............  

18.11.19 22:32

2898 Postings, 862 Tage goldikharcoon , Sie haben Recht !

Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen,gegen Vergesslichkeit evtl. schon : Ginko würde ich den Herren empfehlen, (wenn´s denn Herren sind )
Wie ich schon früher mal schrieb : Hauptsache, wir haben unseren Spass, ob´s auch die Spassobjekte so sehen?
Gold dümpelt zwischen 1458 +1474,bin ich froh, das ich keins hab.  

18.11.19 22:35
1

12333 Postings, 3268 Tage 47ProtonsIch bevoprzuge aber GINKGO!

18.11.19 22:35

12333 Postings, 3268 Tage 47Protons-p

18.11.19 22:43
2

6772 Postings, 1651 Tage Vanille65goldik,

wie wäre es mit einem Umlisting zu nogoldik ?
Was willst Du eigentlich hier ?

Jetzt verstehe ich auch Deine unterwürfige Haltung für alle, die nach Deiner Meinung
mehr in der Birne haben wie Du !

solche Typen sind nur Ballast und keine Bereicherung.


I
 

18.11.19 22:49
2

6772 Postings, 1651 Tage Vanille65Goldik

geh in Deinen Garten und pflege Deine Blumen und mische Dich bitte nicht Sachen ein die Du nicht verstehen kannst !


.
 

18.11.19 23:03
2

10867 Postings, 3467 Tage TrumanshowJeder im Pflegeheim

würde sich freuen wenn er oder sie, etwas Zeit hatte ihr oder ihm zB eine Rose überreicht und eine kleine Geschichte erzählte. Auch wenn es nur Wiederholung ist, sie hörten ganz genau hin. Sie freuten sich weil es ihnen über die Zeit garnicht fremd gewesen war. <

Heutzutage muss alles nur schnell gehen und die Kasse soll sprudeln. Keiner mehr da für ein offenes Ohr. Der Ursprung verfehlt. Sinn des Hamsterrad's bis zur Rente auch.  

18.11.19 23:04

2898 Postings, 862 Tage goldik#322 So so , und hilft´s ?

Vanille,warum regen Sie sich so auf, denken Sie an Ihren Blutdruck (falls der nicht i.O. ist ),warum ich ab +zu hier bin? Aus sentimentaler Nostalgie,hab´hier im Januar meine ersten "Gehversuche" gemacht.
Im übrigen , es ist ja nicht nur Akhe, der sich abgeseilt hat............

Unterwürfig? Woran machen Sie das konkret fest?  

18.11.19 23:11

19257 Postings, 3273 Tage charly503gerade mußte ich lesen,

Herr Trump tolleriert die Annexion Palästinas, unterstützt die Landnahme der israelischen Siedler.
Bitte, liest die Welt keine alternativen Medien, nur den Dreck den die Machthaber verbreiten?  

18.11.19 23:12

19257 Postings, 3273 Tage charly503sorry, link vergessen

x USA sehen israelische Siedlungen im Palästinensergebiet im Einklang mit internationalem Recht  x  

18.11.19 23:15
1

19257 Postings, 3273 Tage charly503der Typ, lieber 47Protons

kann nur stänkern, ein Glück, weggedriftet und tschüss goldik!!  

18.11.19 23:25

19257 Postings, 3273 Tage charly503der Trick bei manchen Doppel ID lern,

ist ziemlich simpel. Sie verstecken sich hinter ID's, welche sie nicht begründen, mit Leben erfüllen, indem sie erzählen, wie ganz früher, welche Vorlieben sie haben, Familie und so, welche Tiere sie lieben etc.
Hier ist ein ganz vermischtes Publikum, welches nichts Gutes im Schilde führt und, ich weiss auch warum. Weil sie die stinkend Langweile quält, nichts auf die Reihe zu bekommen, darum sind sie hier und nerven!
Fragen haben die keine, wozu auch, sie ergötzen sich an anderer Leute Probleme.
Schaut in die Foren "nationalismus stoppen" und "stolz auf Deutschland", dorthin sind sie gesurft aber offensichtlich keine Freunde gefunden. Gut so denn, mit solch verschrobenen Ansichten kann man keine Blumentopf, gewinnen.  

18.11.19 23:33
1

6772 Postings, 1651 Tage Vanille65Herr Goldik,

ich halte sie für einen Meinungsschmarotzer. warum ? Noch nie habe ich von Ihnen einen sinnvollen Beitrag aus der eigenen Gehirnrinde gelesen. Immerhin zum klatschen und Buhrufen reicht es noch.  Solche Leute braucht es hier nicht !
 

18.11.19 23:33

19257 Postings, 3273 Tage charly503die Krone der drei Foren,

hat heute wie immer! der unsere mit fast 9000 Lesern. Gut so!  

18.11.19 23:46

6772 Postings, 1651 Tage Vanille65Ich empfehle Herrn Nogoldik

den Kauf der FAZ oder Süddeutschen. Die warten dringend auf  Leserbriefe.
Ich denke das dort dämliche Fragen von nicht Edelmetallhaltern  dringend erwünscht sind .  

18.11.19 23:49
1

1546 Postings, 1997 Tage EinzahlerHab heute

18.11.19 23:51

1546 Postings, 1997 Tage EinzahlerSorry

das das erst bei Sekunde 19 beginnt war nicht geplant :-(  

19.11.19 00:57

714 Postings, 2919 Tage silbermineaktuell wie immer

 
Angehängte Grafik:
dgcdbtsxcaap2is.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
dgcdbtsxcaap2is.jpg

19.11.19 01:07

16774 Postings, 5369 Tage harcoonArmleuchter

sind auch nur mit Kerzen bestückte Edelmetallhalter.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10852 | 10853 | 10854 | 10854   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7