Megaschnäppchen oder Falle?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 01:24
eröffnet am: 08.12.20 22:04 von: Honzi83 Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 25.04.21 01:24 von: Janinasiila Leser gesamt: 8446
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

08.12.20 22:04
3

1 Posting, 194 Tage Honzi83Megaschnäppchen oder Falle?

Wie ist es möglich das eine Firma die laut einem Artikel im Aktionär 5% an Daimler besitzt was bei einer Marktkapitalisierung von Daimler 3079 Mio ? entspräche selbst aber nur eine Marktkapitalisierung von 732,56 Mio Euro hat?

Da stellt sich mir doch die Frage welche Werte wirklich hinter BAIC stehen?

Entweder ist das ein richtig richtig gutes Schnäppchen oder was hier als Aktie erwerbbar ist hat nichts mit der BAIC vom Artikel des Aktionärs zu tun.

Weis jemand näheres? (ich kann den Link zum Artikel vom Aktionär leider nicht verlinken ist auf deren Homepage derAktionär aber  unter Suche BAIC abrufbar.  
Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

05.01.21 09:03

214 Postings, 4654 Tage BiegelMerkwürdig

Dachte wir hätten langsam das Tal erreicht.
Bleibe trotzdem weiterhin long und warte einfach ab.  

07.01.21 06:17

1416 Postings, 166 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.01.21 14:18
2

1 Posting, 164 Tage schmobbeLangzeitinvest

Dank eurer hilfreichen Infos und der doch günstigen Bewertung bin ich hier jetzt auch eingestiegen. Ich hoffe auch dass wir langsam das Tal gefunden haben und wünsche allen Investierten viel Erfolg.  

07.01.21 17:07
1

2486 Postings, 3729 Tage AktienBaby#19

habe heute nachgelegt ...  

08.01.21 01:00

1937 Postings, 166 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 03:39

1082 Postings, 163 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 00:07

1 Posting, 160 Tage stksat|229309063Übersehen?

Das Joint Venture mit Hyundai läuft massiv seit Jahren mit Verlust, die Spannungen zwischen Korea und China sind auch da.

Hier die Verkaufszahlen.

BAIC Benz macht gute Geschäfte.
BAIC Hyundai nicht.

carsalesbase.com /china-hyundai/  

13.01.21 02:59

1221 Postings, 160 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

21.01.21 13:53

350 Postings, 1453 Tage DjangokillerIch würde sagen

MEGAAAAA  Schnäppchen !  

22.01.21 12:15

305 Postings, 558 Tage MBauer79Bin jetzt auch mal

mit ner kleinen Position rein.

5% Rendite
800Mio.Euro Marktkapitalisierung bei 22Mrd. Euro Umsatz und 500Mio. Euro Gewinn (Stand 2019)  
KGV von 6
Daimler mit 30% beteiligt

...kann man mal probieren.

 

24.01.21 20:06

79 Postings, 2379 Tage SarameeUnterbewertet?

Wenn die Aktie so unterbewertet ist, und aktuell alle anderen Aktien steigen, warum ist dann gerade bei BAIC nichts los und der Kurs klebt an der 30 Cent Marke. Irgendeinen Grund muss es doch geben.  

25.01.21 20:19

122 Postings, 1420 Tage dreamer89BAIC 2021

Die Aktie wird schon noch anziehen, sie ist halt nur nicht so im Hype-Fokus wie andere im Moment. Aber genau deswegen kann man sich jetzt platzieren und dabei sein, bevor es wieder nach oben geht.

Wenn die Verkaufszahlen/Sales Volume in den einzelnen Monaten über denen von 2020 liegen werden (2020 war ja ein sehr schwaches Jahr allgemein), dann wird die Aktie wieder ordentlich durchstarten. Zumal zum jetzigen Zeitpunkt auch noch eine ordentliche Dividende lockt.  

26.01.21 13:45
1

79 Postings, 2379 Tage SarameeDer chinesische Markt

26.01.21 15:10
1

3959 Postings, 1298 Tage TonyWonderful.Der Titel ist stark unterbewertet.

Bin heute mal mit erster Positon dabei.

LG Tony  

26.01.21 17:06
2

305 Postings, 558 Tage MBauer79Nicht in die Irre führen lassen

Diese Aktie betrifft die BAIC Motor, nicht die BJEV von BAIC.

BAIC Motor ist ein reiner Hersteller von Verbrennermodellen soweit ich weiß.  

27.01.21 15:19
3

16 Postings, 2109 Tage KongoOttoBJEV - Baic Motor

Ich glaube das stimmt so nicht. Laut Geschäftsbericht 2019 und Zwischenbericht 2020 verkauft Baic Motor sehr wohl E-Autos. Sowohl unter der Hyundai und Daimler Kooperation als auch unter der Beijing Brand.

Und wenn ich die Berichte richtig verstanden haben, dann ist BJEV seit 2018 als Baic Bluepark New Energy Technology gelistet. An dieser Firma ist BAIC Guangzhou Automotive (100%ige Tochter von Baic Motor) zu 6,25% beteiligt.  

28.01.21 20:55
2

57 Postings, 395 Tage BeethoffenDie Konzernstruktur von BAIC

...ist etwas unübersichtlich. Leider ist das dem Fame der Aktie nicht zuträglich.
- In 2016 hielt BAIC Motor direkt 8,5 % an BJEV.
- BJEV ist hauptsächlich als Entwicklungsplattform gedacht, stellt aber auch Fahrzeuge her, die dann wiederum über BAIC Motor vertickt werden... kompliziert. Steige auch nicht ganz durch, welcher Gewinnanteil letztlich bei uns Investierten ankommt. Aber wer checkt das bittschön bei Volkswagen so genau, hmmm?;)
Jedenfalls ist BJEV als Aktie nur in Shanghai zu haben...
- BAIC Motor Corp. (das Papier von Interesse, dieses hier!) verkauft unter diversen Marken Verbrenner (ja, die wird's auch in 10 Jahren wahrscheinlich noch geben...) UND elektrische Fahrzeuge.
Einen kleinen Eindruck über die Marken- und Produktpalette kann man hier gewinnen:
http://www.baicmotor.com/Uploads/file/20200429/...429173037_99314.pdf
(strg F & "electr"!;)
----------
- Aber vor allem: BAIC Motor erwirtschaftet seit Jahren erkleckliche Umsätze (2019:  RMB 174,6 Mrd. - zum Vergleich: BYD 2019: RMB 121,8 Mrd. !!!)
- Dividende muss ich jetzt nicht erwähnen, oder???
-----------
Dann kann ich nur noch mal wiederholen, was ich schon im Geely-Forum geschrieben hab:
Ich freue mich auf Ende Februar. Dann sind die Chinesen im Jahr des Büffels angekommen (sounds kinda bullish to me!;) und die Wetten auf den Jahresbericht können losgehen!  

28.01.21 21:59
1

122 Postings, 1420 Tage dreamer89Sales volume of BAIC) 2011-2019

Sales volume of Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) 2011-2019, by brand

https://www.statista.com/statistics/422978/...-industry-holding-baic/


"The graph shows the sales volume growth of Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) from 2011 to 2019. The business of Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) covers BAIC brands (including Senova, BJ and Wevan) and the premium passenger vehicle segment of Mercedes-Benz. In 2019, BAIC had sold almost 0.17 million BAIC brand vehicles.!
(Dec,2020)

 

02.02.21 18:47

92 Postings, 201 Tage Wertz_MMulti-Bagger-Aktie BAIC-Motor

Die Kapitalrendite von 25% bei BAIC Motor (HKG:1958) hat unsere Aufmerksamkeit erregt
VonSimply Wall StVeröffentlicht28. Januar 2021
SEHK:1958
Um eine Multi-Bagger-Aktie zu finden, welche Trends sollten wir in einem Unternehmen suchen? Im Idealfall zeigt ein Unternehmen zwei Trends; erstens eine steigende Kapitalrendite (ROCE) und zweitens eine zunehmende Kapitalrendite. Letztlich zeigt dies, dass es ein Unternehmen ist, das Gewinne zu steigenden Renditen reinvestiert. Und vor diesem Hintergrund sehen die Trends, die wir bei BAIC Motor sehen (HKG:1958) sehr vielversprechend aussehen, also schauen wir mal.

Return On Capital Employed (ROCE): Was ist das?
Nur um zu klären, ob Sie unsicher sind, ist ROCE eine Metrik für die Bewertung, wie viel Vorsteuereinkommen (in Prozent) ein Unternehmen mit dem in sein Geschäft investierten Kapital verdient. Um diese Metrik für BAIC Motor zu berechnen, ist dies die Formel:

Return on Capital Employed = Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ÷ (Total Assets - Current Liabilities)

0,25 = CN-21b-÷ (CN-197b - CN-114b) (Basierend auf den nachfolgenden zwölf Monaten bis Juni 2020).

Somit hat BAIC Motor einen ROCE von 25%. Das ist eine fantastische Rendite und nicht nur das, es übertrifft den Durchschnitt von 7,8% von Unternehmen in einer ähnlichen Branche verdient.

Sehen Sie sich unsere neueste Analyse zu BAIC Motor an

roce
SEHK:1958 Kapitalrendite 28. Januar 2021
In der obigen Grafik haben wir den früheren ROCE von BAIC Motor an seiner vorherigen Leistung gemessen, aber die Zukunft ist wohl wichtiger. Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Analystenprognosen in unserem kostenlosen Bericht über Analystenprognosen für das Unternehmeneinsehen.

Wie sind Die Renditen im Trend?
Die Trends, die wir bei BAIC Motor bemerkt haben, sind ziemlich beruhigend. Die Zahlen zeigen, dass die Erträge aus dem eingesetzten Kapital in den letzten fünf Jahren erheblich auf 25 % gestiegen sind. Grundsätzlich verdient das Unternehmen mehr pro investiertem Dollar, und zusätzlich werden jetzt auch 41 % mehr Kapital eingesetzt. Die steigenden Renditen auf eine wachsende Menge an Kapital sind bei Multibaggern üblich und deshalb sind wir beeindruckt.

Eine weitere Bemerkung: BAIC Motor weist ein hohes Verhältnis von kurzfristigen Verbindlichkeiten zur Bilanzsumme von 58 % auf. Dies bedeutet effektiv, dass Lieferanten (oder kurzfristige Gläubiger) einen großen Teil des Geschäfts finanzieren, also seien Sie sich bewusst, dass dies einige Elemente des Risikos mit sich bringen kann. Im Idealfall möchten wir, dass dies reduziert wird, da dies weniger Verpflichtungen mit Risiken bedeuten würde.

Das Fazit
Zusammenfassend ist es toll zu sehen, dass BAIC Motor Renditen durch konsequente Reinvestition von Kapital zu steigenden Renditen erhöhen kann, denn dies sind einige der wichtigsten Zutaten dieser begehrten Multibagger. Und da die Aktie in den letzten fünf Jahren um 34 % gefallen ist, könnte es hier eine Chance geben. Es scheint also gerechtfertigt, dieses Unternehmen weiter zu erforschen und zu bestimmen, ob diese Trends anhalten werden.

Quelle: https://simplywall.st/stocks/hk/automobiles/...-hkg1958-got-our-atten  

02.02.21 19:01

92 Postings, 201 Tage Wertz_MBAIC Motor

Die 2005 gegründete Beijing Benz Automotive Co., Ltd. (BBAC) ist ein Joint Venture, das von der Daimler AG, der Daimler Greater China Ltd. und BAIC Motor gegründet wurde. Das Werk der BBAC befindet sich in der Beijing Economic-Technological Development Area, wo das Unternehmen eine Vielzahl von Mercedes-Benz-Fahrzeugen und -Motoren unter strikter Einhaltung der weltweit anerkannten Mercedes-Benz-Qualitätsstandards produziert. Die BBAC ist eine umfassende Produktionsstätte innerhalb des globalen Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz-Personenkraftwagen mit einem hohen Output und einer großen Produktionsfläche. Mit den ersten Motoren-, Batterie- und Pilotanlagen des Daimler-Konzerns außerhalb Deutschlands ist die BBAC das einzige Joint Venture von Daimler weltweit, das Front- und Heckantrieb sowie Elektromodelle unter einem Dach produziert.

Quelle: https://www.daimler.com/karriere/ueber-uns/...t-detailseite-5268.html  

17.04.21 13:38

192 Postings, 1606 Tage ineedadollarHallo zusammen,

Warum gibt es denn 3 Foren für Baic Motor?
Brauchen wir das wirklich?
Solange die Aktie so rumdümpelte war es fast egal, da war es überall sehr still.
Aufgrund der Huawei Kooperation wird die Bekanntheit und die Nachrichtenlage zunehmen. Habe eigentlich keinen Bock 3 Foren zu prüfen was es neues gibt.
Kann man sich nicht auf eines einigen?  

24.04.21 01:44

8 Postings, 57 Tage NadinenvcbaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:00

9 Postings, 57 Tage BirgittofwaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 01:24

9 Postings, 56 Tage JaninasiilaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln