Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1923 von 1950
neuester Beitrag: 26.01.21 16:15
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 48741
neuester Beitrag: 26.01.21 16:15 von: kbvler Leser gesamt: 7485557
davon Heute: 995
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 1921 | 1922 |
| 1924 | 1925 | ... | 1950   

28.11.20 17:44

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 11:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

28.11.20 19:31

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara

Was "LUpus" schreibt muss er  kommentieren.

Re hat nicht geschrieben das WIZZ mit eigener Kennung bis CHina fliegt - somit kann man über WIzz auch kein China buchen

Aber "Sultan" kann man bei Wizz buchen

https://wizzair.com/de-de/fluege/vereinigte-arabische-edmirate

und dann geht es im Joint venture von den U.A.E. weiter nach China.


Warum gehst du nicht mal darauf ein, das AIrfrance/KLM besser performt als LH?...ach stimmt ja. du hast IMMER die richtige AUswahl
und ich nur NAS - sprich Fehlentscheidungen

Habe doch oft genug kund getan vor WOchen das AIr France, FinnAir und SIA bessere Aussichten hat bei damaligen Kursen.

SIa hat vergleichbar performt.
NAS in die Hose wegen fehlender wirklichen Staatshilfe (die 270 Mio EUro waren zu 3,5 MRD EUro 2019er Umsatz ein Witz)
AIr France und Finnair haben besser performt


 

28.11.20 19:52

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTA@kbvler: lese halt meine Texte!

Steht da nicht das im Moment jede Airline oder Touribude läuft, außer NAS.
Zu Deiner Erinnerung, Lufthansa ist der Marktführer in Europa und hervorragend  in der Star Alliance als Gründungsmitglied aufgestellt.
Nochmal, Du kannst keinen Flug nach China bei WIZZ buchen, aus die Maus.
So nebenbei , die Kommentare von "EUCH BEIDEN" , kann man eigentlich nur anonym raushauen und sind eigentlich niemanden zu zumuten.  
Dieses Durcheinander in den Texten, mittendrin Themensprünge , ich will diesen ganzen Unsinn nicht mehr lesen.  

29.11.20 01:29

160 Postings, 82 Tage Ramto@SARASOTA

Bin heute zum ersten mal in diesem Forum, aber die Diskussion geht hier um alles mögliche, nur nicht um das was zählt: Covid-19 schnellstmöglich ein Ende zu bereiten.

Sprüche wie "Lufthansa ist der Marktführer in Europa und hervorragend in der Star Alliance als Gründungsmitglied aufgestellt" sind obsolet, wenn obiges nicht bald passiert. Dann ist LH am Ende, mit oder ohne Staatshilfe.  

29.11.20 15:14

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara

"Nicht schlecht , wenn  ich nach China will sollte die Base eigentlich in China sein und nicht in Arabien, ZUMAL IN ARABIEN AUCH KEINE EXISTIERT, alles Phantasie."

Das habe ich DIr widerlegt - ES EXISITIERT

NUr die anderen machen Fehler und schreiben Unfug  

30.11.20 13:17

239 Postings, 6087 Tage Chico79Nachvollziehbar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Lufthansa auf "Underweight" mit einem Kursziel von 5 Euro belassen. Analyst Graham Secker führte die Aktien des Industriekonzerns auf einer Liste konjunkturzyklischer Verkaufsempfehlungen. Diese Liste enthalte solche Titel, für die entweder aus fundamentaler Sicht eine vorsichtige Haltung angezeigt sei oder aber die "zu gut gelaufen und mithin hoch bewertet" seien, schrieb der Experte in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Lufthansa habe Probleme bei der Refinanzierung und müsse die Bilanz verbessern./bek/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2020 / 04:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html  

30.11.20 14:39
1

553 Postings, 3778 Tage Renditeschupooweia

der hat sich eine neue Glaskugel gekauft hat aber wohl vergessen diese auch zu Polieren  

30.11.20 15:11

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTASchauen wir nicht in Glaskugel,

lesen wir mal was so passiert.
Moderna +16% Vorbörse , Moderna hat die Zulassung ihres Impfstoffes für USA und Europa beantragt.
Dazu passt, dass die EU schon im Vorfeld  bei Moderne 190 Mill. Impfdosen bestellt hat.
Zudem transportiert und verteilt United Airlines den Impfstoff von Pfitzer bereits an geplante Impfstationen in den USA.
Delta Airlines und Lufthansa arbeiten weiter an Corona Schnelltest die das Fliegen sicher weltweit möglich machen sollen.  

30.11.20 18:43

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTAImmer wenn ich

auf WIZZ Air Sultan buche, kommt ein Stripper mit den Namen Sultan aus St. Pauli, aber mit der Lufthansa.  

30.11.20 20:22

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

"und dann geht es im Joint venture von den U.A.E. weiter nach China."

Also ich habe den Stripper auch gefragt und der hat mir versichert das die Vereinigten Emirate keine joint venture eingegangen sind , erst recht nicht mit einer Ungarischen Airline.
 

30.11.20 23:24
1

160 Postings, 82 Tage RamtoSinn dieses Forums???

Ich dachte, das ist ein Börsenforum...von Ausnahmen abgesehen, liest man hier nur uninteressantes und für die Aktienentwicklung irrelevantes Getratsche, wer mit wem wann und wie wohin fliegt. Macht das doch bitte auf Facebook, wenn ihr sonst nichts zu sagen habt.  

30.11.20 23:47

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerpushen oder bashen

Fakt ist für mich:

LH war letzte WOche bei einer Marketacap von über 6 MRD EUro.

Zum Vergleich Air France/KLM die 75% Kennziffern von LH hat bei 3 MRD nach besserer Rallye als LH

WO war die MARKETCAP nicht der AKtienpreis - weil hier vergessen einige die Verwässerung von 20% neue AKtien - in 2018?

WIe waren die BIlanzdaten 2019 zu Gewinn, Schulden und EIgenkapital bei LH und der AUSBLICK?

Und nur weil Impfstoff kommt soll Gewinn, Schulden, Eigenkapital in den nächsten 2-5 Jahren besser sein als 2019?

Marketcap LH 2019 vom 01.07.19 bis 31.12.19 wo alles rosig aus sah und keiner was von Corovid wusste = 7,5-9 Mrd Range

Letzte Woche 6 MRD , Aber Dividende weg die jeder in 2. HJ 2019 eingeplant hatte und 5 MRD Verlust vor Steuern in 9 MOnaten 2020

Obendrauf - Kaum Stellenabbau, kaum Flottenabbau. EIn paar Einsparungen, welche die neuen Zinskosten auffangen

Wer das ingnoriert - bitte.





 

01.12.20 00:41

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTA@kbvler: das Problem haben doch

alle Airlines.
Bist wieder auf Arbeit bis Morgen früh bis 5:00 ? Kann mir Vorstellen das Nachtwächter kein schöner Job ist. Vor allem  wenn Du die Flieger nach Sultan und zurück in das Frachtterminal in Budapest verfolgts, ohne es nach China geschafft zu haben, ist das ein Knochenjob.
Der Stripper Sultan, der fliegt immer Hamburg - Dubai und halt dann weiter. Er sagt auch, dass er nicht als Stückgut reisen will und auch auf die sehr Freundschaft von denen in Irkutsk keinen Wert legt, sondern in der Business Class.  

01.12.20 00:41

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara "Star Alliance"

https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Alliance

Von den 5 Gründungsmitgliedern ist Thai in Chapter und SAS am Boden.

Dann teilen sich die Mitglieder auf in am Rande der Existenz, wie obige und Croatien, TAP, Southafrican, Egypt, Ethiopian, Aegan, Avianca (Chapter), Copa

Das sind mindestens 10 von 26 Star ALliance Mitgliedern die am Tropf hängen.

Turkish macht schon mehr Passagierumsatz als Lufthansa ohne Swiss und AUA

Finanziell reden wir erst gar nicht von den Asiaten, speziell den Chinesen.

Und jetzt soll LH der "Leader" sein oder "Nutzniesser" welcher daraus Profil schlagen kann?


Sorry für mich nicht. Vorher schöpfen die asiatsischen und Turkish den Rahm ab, weil sie weniger Kosten im Personal und FLotte haben
bei den Asia Langstrecken PAX und Cargo

Aber du kannst gerne daran glauben
 

01.12.20 00:46

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara

"Kann mir Vorstellen das Nachtwächter kein schöner Job ist."


Du hast keinen Respekt für Menschen!

Ein Nachtwächter ist ein Beruf und jeder der seinen Beruf ordentlich nachgeht hat mit Respekt behandelt zu werden!

und nicht als minderwertig darzustellen. Aber das machst du ja gerne mit Berufs und Ethnikgruppen hier im Forum. ISt ja kein EInzelfall.

 

01.12.20 00:49

Clubmitglied, 62 Postings, 83 Tage lupus60sehr gut,

es fehlt vielleicht noch die Dividendenaussicht für zwei/drei/vier Jahre, die wohl 0? sein wird.  

01.12.20 01:11

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara

Warum machst du aus "Sultan" was ein User neutral genutzt hat einen "Stripper Sultan" - sprich provizierst Leute mit islamischer Religion?

Auch erkläre mir deinen Kommentar zu Wizz:

"Für mich eine Modere Sklaven Airlines, die billige Arbeitskräfte in den Westen transportiert wie Hühner. Die Sitze nach 2 Jahren durchgesessen und nicht verstellbar, also die armen Ausstattung von Airbus."

1.  Airbus baut schlechte Flugzeuge? Muss wohl das die nach 2 Jahren durchgesessen sind oder sind es die billige Arbeitskräfte aus dem Osten (weil was in den Westen trasnportiert wird muss aus dem Osten kommen) die mit Sitzen nicht umgehen können?

2. Wie erklärst du dir PHILLIPINISCHE Arbeitskräfte bei LH SKy chefs nicht weit von Budapest (keine 400 km nördlich davon). WO dann das LH Bordmenü "klimaNICHTneutral" auch gen Westen transportiert per LKW nach München und Frankfurt.
 

01.12.20 01:26

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerBelege

Aus LSG "Betriebsrat" ging offiziell an SPohr in 2019

"At this moment in time Lufthansa is outsourcing German LSG jobs to Bor, Czech Republic, where workers
from the Philippines make approximately €5 per hour. This is not what we call social responsibility!"

"In the USA more than 50% of the 11,000 LSG workers cannot afford health insurance. Some workers
have to go into debt to survive. Pay is so low, that many workers are having trouble paying their rent
and some have been homeless while working full time for LSG. Health and safety conditions in the
kitchens and the lack of retirement security are also a major issue. "

"In the UK, over 3,000 LSG workers are afraid of their future and many of them are underpaid. The
1,000 Alpha LSG workers at Heathrow airport only make £8.21 per hour instead of earning the London
living wage of £10.55. This is not enough to make ends meet"  

01.12.20 01:34

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerzu Belege

Das war in 2019!! wo es LH gut ging und kein Corovid!


Dann kann man verstehen, warum die "bösen" Gewerkschaften dem LH Managment nicht trauen UND
wie soll der Gewerkschaft tausenden von Mitarbeitern erklären, das sie auf 20% Gehalt verzichten sollen oder Kurzarbeit.

Hier wird immer von Piloten gesprochen und viele Leute haben noch LH Gehälter von vor 20 Jahren im Kopf.

Wenn tausende bei 30-40.000 Euro Jahresbrutto Fulltime auf 20% verzichten sollen oder bei KU 60% erhalten vom Staat als single , und sollen auf KU Aufstockung LH verzichten .........

Steuerklasse 1 bei 30.000 sind 2500 brutto im Monat ( Weihnachts und Urlaubsgeld umgerechnet) sonst 2300

macht netto 1600 Euro , wenn man mit 25 Jahren im Rhein Main eine WOhnung 2 ZI für 900 warm hat.........

kann sich jeder ausrechnen - ach ja Hartz 4 Satz single ist über 400 Euro zum Leben im Monat und der muss keine GEZ und Medikameten aufzahlung zahlen - okay der Hartz4ler darf nicht in 2 ZI wohnen wenn über 50 QM und über 650 EUro Warm  

01.12.20 02:12

Clubmitglied, 62 Postings, 83 Tage lupus60@kbvier: mein sehr gut

war nicht auf die Antworten von dieser Sara bezogen, ich hatte Dich gemeint.
Sachlich fundamentiert und entspricht auch meiner Einschätzung.

zum Text 'Star Allianz' wollte ich noch anfügen, dass die als Beispiel genannte Airline Wizz benahe auf 52 Wochenhoch steht, weil sie schlichtweg alles fliegen, auch medizinische Fracht. LH jammert und macht wenig.

Herzlichen Dank für die Verteidigung des 'Stripper Sultan', wäre aber nicht nötig gewesen. Solche sachliche Verzerrungen und Phantasien gehören leider zur Realität, unsere Kliniken haben noch kein Behandlungskonzept und ich ignoriere solche Äußerungen deshalb nicht einmal.
Diese Sara ärgert sich doch selber über 4% heute und die 7% für seine Schiffchen waren ein guter Tipp.
 

01.12.20 08:26

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerCarnival vs LH

Carnival hatte vor Corovid zigmal mehr EIgenkapital als LH und wird die Krise überstehen.

Komischerweise ist Carnival deutlich mehr im Aktienkurs abgestürzt als LH in Corovid Zeiten - das hat Sara mal wieder vergessen mit seinem Der Kurs gibt ihm Recht

Carnival war bei unter 7 Euro wie LH nur Im Januar 2020 war Carnival noch bei über 40  

01.12.20 09:52

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTAHuch, das war wieder eine lange Nachtschicht!

Das müssen wir jetzt mal sortieren:
"Hartz 4 Satz single ist über 400 Euro zum Leben im Monat und der muss keine GEZ und Medikameten aufzahlung zahlen".
" okay der Hartz4ler darf nicht in 2 ZI wohnen wenn über 50 QM und über 650 EUro Warm".

Meine Meinung, zu viel Informationen für ein Lufthansa Forum, aber als ich den englischen Text gelesen hatte war ich auch afraid. Mann o Mann , da schlaggerst bloß noch mit den Ohren.

Die Texte eines bestimmten Users , wow ! Ein Durcheinander, ohne Struktur, reines Chaos  .

Zurück zu LH, es scheint das LH gestern nur Luft geholt hat. Die Börse atmet , weiter geht's.  

01.12.20 10:07

5177 Postings, 4281 Tage kbvlerSara

zuviel Infos - kannst du kein english ? zu faul dann google Übersetzer zu nehmen?

Ich als angeblicher "Nachtwächter" habe zumindest englisch Grundkenntnisse.


Wieder die Hartz 4 Sache herausgerissen - Fakt - würden sich die Gewerkschaften auf Spohrs Wünsche einlassen - wären tausende LH ler auf Hartz 4

1600 netto als KU ohne LH Aufstockung sind 960 Euro super da hat der Hartz 4 ler mehr

 

01.12.20 10:21
2

1407 Postings, 6452 Tage SARASOTA@kbvler: ich gehe davon aus,

dass mein englisch besser ist als Deines. Komme in USA eigentlich immer zurecht, auch mit meinem US Nachbarn.
Spohr soll sich um seine Firma kümmern und nicht um Hartz4ler.  

Seite: 1 | ... | 1921 | 1922 |
| 1924 | 1925 | ... | 1950   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln