"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12313 von 12378
neuester Beitrag: 19.09.21 14:19
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 309428
neuester Beitrag: 19.09.21 14:19 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 27600546
davon Heute: 7271
bewertet mit 363 Sternen

Seite: 1 | ... | 12311 | 12312 |
| 12314 | 12315 | ... | 12378   

02.08.21 22:50

27094 Postings, 3943 Tage charly503Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.08.21 22:50
3

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.08.21 23:16
3

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.08.21 23:22
2

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.08.21 23:30
1

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.08.21 23:40
5

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.08.21 23:49

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.08.21 23:50
1

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 06:46
4

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 06:52
2

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeSonderziehungsrechte (SDR)

Das Sonderziehungsrecht (SZR; englisch Special Drawing Right, SDR) ist ein 1969 vom Internationalen Währungsfonds (IWF) eingeführtes Reserveguthaben, ein Anspruch auf frei verwendbare Währungen der IWF-Mitglieder. Es ist jedoch entgegen landläufiger Meinung weder eine Währung noch eine Forderung an den IWF. Diese Reserveguthaben werden nicht an Devisenmärkten gehandelt. Sie werden auf IWF-Konten wie Buchkredite geführt. Auch der Wechselkurs wird vom IWF festgesetzt. SZR hat den ISO-4217-Code XDR.

Historisch gesehen hatte Gold als traditionelles Reservemedium den Vorzug, in allen Staaten akzeptiertes Zahlungsmittel zu sein. Die weltweite Goldförderung hielt im Lauf der Zeit aber nicht mit dem Wachstum der internationalen Liquiditätsmenge Schritt. Deswegen wurden in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem der US-Dollar und auch das britische Pfund Sterling zu Reservewährungen. Dies sind Währungen, die andere Länder an Stelle der eigenen Währung verwenden können.

Der US-Dollar schien damals durch die riesigen amerikanischen Goldvorräte gedeckt und eine wertstabile Währung zu sein, zumal die USA versprachen, ausländische Dollarbestände offizieller Stellen jederzeit in Gold zu tauschen. Die internationale Liquiditätsmenge wurde dementsprechend durch das Ausweiten von Buchgeld in amerikanischer und britischer Währung vermehrt. In Minen nach Gold zu schürfen war zwar weiterhin eine Möglichkeit, schien aber zunächst nicht zwingend erforderlich. Das hatte für die USA und für Großbritannien den zusätzlichen Vorzug, dass sie ihre Zahlungsbilanzdefizite mit dem Neuschöpfen ihrer eigenen Währung ausgleichen konnten. Ihre Zentralbanken brauchten nur Geld zu drucken und es in Umlauf zu bringen.

Als Ende der 1950er Jahre absehbar war, dass ausländische Dollarguthaben die amerikanischen Goldreserven übersteigen, mussten kontinentaleuropäische Staaten dem Dollar Hilfestellung leisten. Daher wurde 1963 eine fundamentale Reform des internationalen Währungssystems erwogen. Mit den Sonderziehungsrechten wurde eine neue Guthabenform geschaffen, die bargeldlosauf Sonderkonten des IWF geführt wird. Während vorher die Vergrößerung der internationalen Liquiditätsmenge durch die nati?

https://www.bing.com/...p;aqs=edge..69i57&FORM=ANCMS9&PC=LCTS

 

03.08.21 06:53

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeIWF will Finanzkraft um Rekordwert steigern

Der IWF verfügt über seine eigene Reservewährung, die sogenannten Sonderziehungsrechte (SDR). Die Menge dieser Rechte soll nun um 650 Milliarden Dollar (rund 548 Milliarden Euro) erhöht werden ? das Ganze soll am 23.August in Kraft treten.

https://orf.at/#/stories/3223388/

https://www.bing.com/...p;aqs=edge..69i57&FORM=ANCMS9&PC=LCTS  

03.08.21 07:08
2

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:20
2

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:26

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:30

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:32

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:34
1

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:39

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 07:49
1

1291 Postings, 1500 Tage GoldwalzeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.21 08:13
1

3433 Postings, 773 Tage KK2019Jetzt macht auch der IWF im Monopoly Spiel mit

https://www.wiwo.de/...nanzkraft-um-rekordwert-steigern/27477488.html

Wie beschränkt muss man sein, zu glauben, dass man durch Drucken von Fiat-Geld den Gütermangel beseitigt?

Der Keynsianismus ist ein Irrglauben! Ein Aberglauben!  

03.08.21 08:32

22780 Postings, 2848 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

03.08.21 09:00
2

6335 Postings, 2713 Tage Robbi11Die EZB

hat die Maastrichtverträge mehrfach gebrochen. Von daher könnte man sie als nichtig ansehen und die DM wieder einführen. Meines Erachtens ist aber Europa so manches Opfer wert. Ein Zurück gibt es nicht.
Auch wenn die Geldwertstabilität mit um die 2% herum mit Hohn anzusehen ist. Und der Zug ist abgefahren. Hoffentlich fährt er nicht gegen einen Berg.  

03.08.21 09:29
3

3433 Postings, 773 Tage KK2019Robbi

Nicht dein Ernst: "Hoffentlich fährt er nicht gegen einen Berg."

Eräutere doch mal, wie der Euro nicht gegen den Berg fahren soll? Was soll denn das verhindern?

Kennst du weitere Möglichkeiten als:

- Anleiheaufkauf deutlich reduzieren/einstellen? Wer würde dann noch z. B. italienische Staatsanleihen kaufen (für die Refinanzierung)?
- Zinsen erhöhen? Das macht der Markt ja die ganze Zeit ("Risikoprämie"), nur die EZB stemmt sich dagegen und erhöht den Anleihenaufkauf bis die "Zinsen/Risikoprämien" wieder unten sind.
- Digitaler Euro? Abschaffung Bargeld?
- Enteignung über (gallopierende) Inflation oder Steuern (Vermögen, etc.)?

Meiner Meinung nach alles verbaut.

Also, wie verhindert man, dass der Zug gegen den Berg fährt?  

03.08.21 10:28

6335 Postings, 2713 Tage Robbi11Der französische Franc

Hat aller paar Jahre aus hundert zehn Franc gemacht. Das heißt, der böse Berg wurde in die Ferne verschoben. Das entspricht nicht deutscher Kultur . Seit der Wiedervereinigung wurden deshalb die Leute " entsorgt " ,die dieser noch anhingen.   Ironisch aber richtig : Flexibilität ist Überleben.  

03.08.21 10:40
4

1907 Postings, 2978 Tage barmbekerbriet@ Robbi

Der Zug fährt nicht gegen den Berg, er ist in ihn reingefahren. Und es ist Licht am Ende des Tunnel. Dummerweise ist es aber ein entgegenkommender Zug. Es ist zwar schade um Europa aber vieleicht kehren wir ja zurück zur EWG aber ohne Brüssel.

Gruß auch in die Runde
barmbekerbriet  

Seite: 1 | ... | 12311 | 12312 |
| 12314 | 12315 | ... | 12378   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln