finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 398
neuester Beitrag: 26.04.19 05:37
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 9931
neuester Beitrag: 26.04.19 05:37 von: Muhakl Leser gesamt: 251001
davon Heute: 472
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   

14.08.18 09:57
47

2851 Postings, 601 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   
9905 Postings ausgeblendet.

25.04.19 21:20
6

1987 Postings, 4779 Tage 58840pEs kann noch tausende Gretas geben...

Sollte die Bevölgerungsexplosion nicht aufhören,sehe ich schwarz für unseren Planeten  !!!  

25.04.19 21:24
5

10561 Postings, 5686 Tage .JuergenSri Lanka welch Chaos und Unglaubwürdigkeit

da werden mal eben die Todesopfer um 100 nach unten korrigiert
und die Zahl der  Verletzten sogar  von 485 auf 149.
Wo doch jeder weiß das es fast immer viel mehr Verletzte als Todesopfer geben tut.
Vorher wurde in diesem abstrusen Staat schon bekannt das etliche Warnungen und Hinweise auf die Attentate im Vorfeld von Staatsbediensteten einfach ignoriert wurden.
Wer da noch seinen nächsten Urlaub verbringen möchte, aber ohne mich.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.04.19 21:25
6

1987 Postings, 4779 Tage 58840pSprachkurse...

Wer sich wirklich für das Land wo er wohnt interessiert ,lernt selbst....

in der heutigen Zeit viel besser als früher, da gab es nur ein Wörterbuch  !!!

Aber davon lebt ja auch ein Berufszweig  !



 

25.04.19 21:26
8

143 Postings, 239 Tage Hermann08Zahl der Asylsuchenden nimmt ab!

Toll !!!!!!!!!!!!!!!!!

Es geht bei dieser Meldung unserer Systemmedien, um die jährlichen neuen Asylgesuche.

......die sinkt tatsächlich dank Orban, Salvini und Österreich.

Die absolute Zahl, derer die hier an unserem Tisch mitessen steigt aber von Jahr zu Jahr und wird dann durch 100 000 zusätzliche Familienzusammenführungen (auf Wunsch der SPD) noch exponenziell potenziert.

Wir haben mittlerweile eine höhere Steuerlast als die Schweden!

Der SOLI bleibt so lange wie Schwarz-Grün hier das Sagen haben!

Ein einfacher Industrie-Monteur kommt oft schon in die zweithöchste Besteuerungsstufe, wegen der antiquirten, seit 30 Jahren nie reformierten, Steuerklassen.

Arbeitende rechtschaffende Menschen des "aussterbenden Mittelstandes" zahlen und zahlen und zahlen, um möglichst viele moslemische Neubürger ins Land zu bekommen, wovon einige unsere Mitbürger getöten haben und uns noch töten werden.

Mieten werden unbezahlbar, weil die Kommunen alle brauchbaren Wohnungen zu Wucherpreisen für unsere Neubürger anmieten.  

Wenn ich jetzt noch vom Messerstechereien, Mädchenmorden, Gruppenvergewaltigungen und Genitalverstümmelungen rede, dann werde ich bestimmt in eine Ecke geschoben, in der ich eigentlich..............ihr wisst schon!  

 

25.04.19 22:04
5

602 Postings, 201 Tage indigo1112"Ohne Vision"

...das ist gefühlt
"Deutschland 2019"...

... alles, aber auch alles wird schlechtgeredet bzw. ist "Umweltzerstörung"...
Auto... igitt igitt...
Grillen... igitt igitt...
Sylvester... igitt igitt
Osterfeuer... igitt igitt
Ohrstäbchen... igitt igitt
und so weiter und so fort...
man könnte 1000 Beispiele bringen...

Ein Land ohne Vision hat keine Zukunft...

Ach ja, morgen ist ja schon wieder Freitag, Ferien sind auch vorbei...

Die ganzen Vollidioten werden sich wieder "produzieren"...

Derweil versinkt das Land im Dreck, Müll soweit das Auge reicht,
Graffiti an jeder Ecke, Hundekot ohne Ende auf den Gehwegen...
und all die gepiercten und tätowierten Affen finden das "Megageil"

Deutschland 2019

 

25.04.19 22:10
2

1987 Postings, 4779 Tage 58840p#910 solange der Michel ....

Es nicht erkannt hat, läuft alles weiter wie geplant  !

Es ist schon sehr merkwürdig, dass man Menschen so manipulieren kann  !!!  

25.04.19 22:12
8

421 Postings, 104 Tage NL0011375019War heute mit der Bahn zwischen zwei süddeutschen

Großstädten unterwegs, genauer gesagt zwischen BW und Bayern. In meinem Wagon waren nur fremdländisch Sprechende. Vermutlich aus Afrika oder den Arabischen Ländern. Soweit so gut.
Als der Schaffner kam, um die Tickets zu kontrollieren, wurde er von einer größeren Gruppe als Nazi beschimpft. Das einzige Wort, welches sie vermutlich kennen. Spielen die Schuldkarte der Deutschen und leben hier prächtig.  

25.04.19 22:23
5

602 Postings, 201 Tage indigo1112"Schaffner"...

... sind natürlich "Nazis',

die tragen Uniform,
sehen in der Regel  "deutsch" aus und sind auch noch gewissenhaft, fleissig und ehrlich...
... typische "Nazis"...  

25.04.19 22:25
1

421 Postings, 104 Tage NL0011375019Der Schaffner war vermutlich Deutscher,

kurz vor Renteneintritt, jedenfalls älter als 60 Jahre.  

25.04.19 22:27
4

10561 Postings, 5686 Tage .Juergen#13, "fremdländisch Sprechende"

wenn ich mal Tagsüber in der Innenstadt bin - oder in der Sparkasse -
oder mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin > "gefühlte 50%" !
(Zudem oftmals sehr lautstark und provozierend).

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.04.19 22:27
3

30483 Postings, 1796 Tage Lucky79Kann sein, dass es nun beim Michl ankommt...

https://www.t-online.de/finanzen/geldanlage/...s-bis-negativzins.html

dass die Nullzinsen SCHEIßE sind für sein Geld u. seine Altersvorsorge...

Scheinbar schläft er noch fest...  ;-)
 

25.04.19 22:33
3

55653 Postings, 7120 Tage Kickydie sieben größten Fehler der EU ...ZDF info heute

"Der Film geht der Frage nach, welche Weichen in der Vergangenheit falsch gestellt wurden und macht sieben markante Wendepunkte aus.Der Film von Thomas Becker behandelt sieben Themen: den Antikommunismus als Gründungsmotivation, das Demokratiedefizit, die Regulierungswut, die Sonderwege einzelner Staaten, die Aufnahme Griechenlands, den Euro sowie die Osterweiterung 2004 ? dies alles mit neuen Aufnahmen und Archivmaterial sowie mit O-Tönen von Zeitzeugen, Entscheidungsträgern und Experten."

mit Video der Sendung  hochinteressant !

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/...r-in-der-eu-100.html  

25.04.19 22:35
1

30483 Postings, 1796 Tage Lucky79#9918 Antikommunismus...

dass ich nicht lache... die EU ist der Sowietunion ähnlicher als
den Vereinigten Staaten von Dingsbums...  :-)  

25.04.19 22:41
1

55653 Postings, 7120 Tage KickyGegen Demokratie: Warum wir die Politik nicht den

Unvernünftigen überlassen dürfen.... kam auch bei ZDF Info heute, dass immer mehr Leute, insbesondere jüngere , der Meinung sind, die Demokratie sei nicht wichtig .Brennan war eines der Beispiele

"Jason Brennan erhebt eine provokante Forderung: Die Demokratie soll endlich nach ihren Ergebnissen beurteilt werden. Und die sind keineswegs überzeugend. Demokratie führt oft dazu, dass lautstarke Meinungsmacher den Bürgern ihre fatalen Entscheidungen aufzwingen. Zumal die Mehrheit der Wähler uninformiert ist, grundlegende ökonomische und politische Zusammenhänge nicht begreift, aber dennoch maßgeblich Einfluss auf die Politik ausübt. Wir sollten anerkennen, dass das Wahlrecht kein universales Menschenrecht ist, sondern nur verantwortungsvollen, informierten Menschen mit politischen Kompetenzen zusteht.

Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele zeigt Brennan, dass eine gemäßigte Epistokratie ? eine Herrschaft der Wissenden ? die sinnvollere Regierungsform im 21. Jahrhundert ist...
https://www.amazon.de/...n%C3%BCnftigen-%C3%BCberlassen/dp/3550081561

die Problematik,dass Leute die keine Ahnung haben, genau so wählen dürfen wie andere, die besser informiert sind



 

25.04.19 22:48
4

7231 Postings, 2274 Tage Sternzeichen#9886 Der Spruch des Tages

"Bei den Grünen gebe es Menschen, die Meinungsfreiheit nur ertragen, wenn es um die eigene Meinung gehe." der beste Satz seit Jahren!!! Kommt in meinen Zitate-Schatz.


Kannte den alten  Obstbauer Helmut  Palmer und  kenne auch den Jungen Palmer!

Und was für Sprüche der Alte drauf hatte war alles anders korrekt aber sehr autentisch und  ehrlich .


Sternzeichen


 

25.04.19 22:49
2

55653 Postings, 7120 Tage Kickymerkwürdig ist, je mehr sie sich bemühen

um so mehr schiessen sie sich ins eigene Bein ...

stimmt Friedrich-Ebert-Stiftung ist SPD und ihre Hauptaufgabe sollte es sein, der Diskriminierung der Arbeiter auf dem Gebiet der Bildung entgegenzuwirken...LOL

aber da gibt es doch diese Millionen vom Bund für Schriften gegen den Rechtspopulismus ...s.auch Amadeu-Antonio-Stiftung ...sogar die genderbemühten Organisationen kriegen was ab wie "unsichtbar" oder Schwulissimo  

25.04.19 22:52
3

10561 Postings, 5686 Tage .Juergenwieder "ein Stück gutes altes Deutschland" weg

Letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands ist abgebaut
Eine Zeit, die viele junge Menschen nicht mehr kennen, endet: In Südbayern ist die letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands abgebaut worden - zu wenig Umsatz bei zu hohen Kosten.

https://www.golem.de/news/...utschlands-ist-abgebaut-1904-140820.html

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.04.19 22:56
2

30483 Postings, 1796 Tage Lucky79Unbeteiligte Frau bei Straßenrennen getötet...

25.04.19 22:57
1

30483 Postings, 1796 Tage Lucky79#9942 zumal bei der Umfrage heraus kam....

dass besonders viele Gewerkschaftsmitglieder diese "rechtsextremen" Ansichten vertreten.

 

25.04.19 23:11

30483 Postings, 1796 Tage Lucky79Macron wird klitzeklein....

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...eliteschule-dicht.html

und gibt nach und nach den Gelbwesten nach...

so lange bis er ganz verschwunden ist...

 

25.04.19 23:12
2

7975 Postings, 4719 Tage deluxxeKranke Ideologie

?DUH-Leute schleichen sich inkognito in Autohäuser und überprüfen, ob CO2 Verbrauchsangaben groß genug zu lesen sind. Stehen die zum Beispiel in zu kleiner Schrift auf den Tafeln neben Autos, mahnt die DUH ab. Sie verschickt dazu Unterlassungserklärungen, die die Autohändler unterschreiben sollen. Das kann richtig teuer für den Autohändler werden. »Ökologische Marktüberwachung« nennen die DUH-Leute ihr einträgliches Geschäft.?

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...iterkassieren/amp/


Jetzt müssen(!) CO2-Verbrauchsangaben schon in extra großer Schrift gemacht werden!

Aus Ideologie wird Abzocke.
CO2-Steuer und Abmahngelder.

Vielleicht sollten wir den Schuh umdrehen.
Bei Elektromobilen müssen die Akku-Laufzeiten ab sofort in Großbuchstaben angegeben werden.

Werden die Laufzeiten im realen Fahrbetrieb nicht erreicht, zeigen wir den Automobilhersteller wegen Betrugs an und verklagen ihn auf Schadensersatz.

Was kommt als nächstes ?

E-Mobil-Spur?

Innerstädtische Parktplätze nur noch mit Lila-Plakette für E-Autos?

Irgendwann ticken die Leute aus und zerstören öffentliche Ladestationen ....

 

26.04.19 03:52

265 Postings, 632 Tage PatoxGelbwesten sind Linke!

Wer etwas anderes behauptet, hat keine Ahnung  

26.04.19 04:29
1

1378 Postings, 324 Tage MuhaklEs geht hier um Stoz sein für Deutschland

Bin unendlich stolz
auf das Potential der AFD
Sind schon klasse Politiker
die Gaulands,Meuthen,Weidel,Curio,v.Storch usw...

natürlich auch Herr Höcke

Nicht umsonst sind wir mittlerweile im Osten die stärkste Partei  

26.04.19 05:33
2

26069 Postings, 4788 Tage AnanasEs gibt keinen nachvollziehbaren Grund nicht in

seine Heimat zurückzukehren.  780.000 Flüchtlinge aus Syrien, doch nur ein Bruchteil will zurück in ihre Heimat. Das war im Jahr 1945 in Deutschland vollkommen anders. Deutschland war zwar zum größten Teil zerstört .Doch alle Deutsche  konnten nicht schnell genug ? aus der Gefangenschaft, Flucht , Vertreibung, und  Zwangsevakuierung zurückkehren ? um beim Wiederaufbau zu helfen. Abermillionen Deutsche dieser Generation wollten dabei sein um mitzuhelfen beim mitgestalten  ihrer Heimat.  Ein Wiederaufbau, in einer ungeahnten Größenordnung von der wir noch heute alle profitieren, konnte nur mit diesen geplagten und verängstigten Menschen geschafft werden.

Anders ist das bei den syrischen Flüchtlingen.Sie flohen angeblich , genauso wie die Deutschen , vor Vertreibung, Verfolgung und Krieg. ?Von den nach Deutschland geflüchteten Syrern ist bisher nur ein verschwindend kleiner Teil in die Heimat zurückgekehrt. ? In 2019 waren es bis jetzt nur 77 syrische Flüchtlinge die in ihre Heimat zurückkehrten.

Warum so wenige syrische Bürge Interesse haben beim  Wiederaufbau ihres Landes zu helfen kann ich mir  vorstellen . Zwar droht keine unmittelbare Kriegsgefahr mehr in dem zerstörten Land, doch in Deutschland bekommen sie eben alles was sie benötigen und haben auch noch viel Spaß in ihrer endlosen Freizeit, eine Freizeit die vom Steuerzahler bezahlt wird.

Die Flüchtlingskosten insgesamt wachsen uns derweil über den Kopf . ?Die Gesamtbelastung des Bundeshaushalts summierte sich im Finanzplanungszeitraum demnach auf rund 78 Milliarden Euro.? Diese Kosten sind bis 2020 / 2022 so beziffert, doch man sollte wohl von Mehrkosten ausgehen, denn die Berechnung stammt vom Mai 2018 und noch immer kommen Migranten zu uns.

Allein der AFD sind diese enormen Kosten sauer aufgestoßen und sie Klagte dagegen. ?Eine Klage der AfD gegen die Maßnahmen der Regierung Merkel hat indes wohl wenig Aussicht auf Erfolg.? Klar ist, Klagen gegen die Merkel-Regierung finden bei den übrigen Parteien keine Zustimmung, nur Verdruss. Das liegt schlicht und einfach an den übergeordneten Interessen von SPD, Grünen, Linken und FDP, sie alle wollen in der zukünftigen Regierung mitsprechen ? also müssen sie Regierungsgeschmeidig bleiben -  

Das sagt aktuell die AFD dazu.
Zitat:

Syrer denken gar nicht daran, in ihre Heimat zurückzukehren: Vollversorgung beenden! Der Bürgerkrieg ist zu Ende. Der Wiederaufbau läuft auf Hochtouren, doch zurück will kaum jemand. Jetzt muss nachgeholfen werden.
780.000 Menschen aus Syrien hat Deutschland während des Bürgerkrieges aufgenommen. Inzwischen gilt das Land als weitgehend befriedet. Der IS ist vertrieben. Dennoch möchten die Syrer nicht in ihre Heimat zurückkehren. 2018 berreichte der Bund die Rückkehr von gerade einmal 466 Menschen und das trotz der finanziellen Förderung der freiwilligen Ausreise. Kein Wunder angesichts der Vollversorgung, die ihnen der deutsche Staat angedeihen lässt. Da sorgt der Gedanke, dass Zuhause beim Wiederaufbau dringend jede helfende Hand gebraucht wird, nur für ein müdes Lächeln. Die Bundesregierung tut nichts, um die betreffenden Personen in den Flieger zu setzen. Und hier geht es nur um Syrer und nicht um die vielen anderen Nationalitäten, die längst ausreisepflichtig sind.
Es ist völlig unverständlich, wieso den Syrern und all den anderen illegal im Land Befindlichen die Entscheidung überlassen wird, ob sie heimkehren oder nicht. Ihnen stand lediglich temporärer Schutz zu. Wo die Menschen nicht freiwillig gehen, muss der Staat handeln. Statt finanzieller Unterstützung muss auf Sachleistungen umgestellt werden. Dann kommt garantiert Bewegung in die Sache. Bis 2018 wurden 44 Milliarden Euro Steuergeld für die Asylkrise aufgewendet, bis 2022 sind 78 Milliarden Euro dafür vorgesehen. Unfassbar! Was man mit dieser irren Summe alles für die hier schon länger Lebenden tun könnte...Zitat Ende.
https://www.facebook.com/alternativefuerde/photos/...pe=3&theater
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ukRZJDf3c0iiy_W0jruO7MABwI
https://www.n-tv.de/politik/...xyiEYmEG65PYJHM798WddA6VORtzxwsfjmidAQ


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
58383417_2383530695010589_336344225017....png
58383417_2383530695010589_336344225017....png

26.04.19 05:37
1

1378 Postings, 324 Tage MuhaklIch würde auch nicht mehr zurückkehren

Zu groß sind die Leistungen ,die unser Sozialsystem ihnen gewährleisten
Sowas gibt's eigentlich nicht mal im Tukka-Takkaland,Wohnung,aller erdenklichen Krankenleistungen u,sogar üppiges Taschengeld-und das ohne Eigenleistung-
Wer will da noch heim-
unsere Regierung sorgt sogar für Familienzusammenführung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Reinhardt2, fliege77, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Facebook Inc.A1JWVX
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7