Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 805 von 1103
neuester Beitrag: 20.01.21 21:38
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 27563
neuester Beitrag: 20.01.21 21:38 von: CelleMM Leser gesamt: 2813608
davon Heute: 17351
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | ... | 803 | 804 |
| 806 | 807 | ... | 1103   

28.11.20 00:00

253 Postings, 208 Tage beflo1610* weit mehr verdienen

28.11.20 00:01
1

11173 Postings, 1388 Tage SzeneAlternativNächste/übernächste Woche präfereriere ich

ebenfalls die 1. Station 13500...dann abwärts. Prost...  

28.11.20 00:04

4485 Postings, 2547 Tage gekko823Der Markt fällt wenn er fallen möchte

Es ist nicht notwendig nach Gründen zu suchen.  

28.11.20 00:11

253 Postings, 208 Tage beflo1610Gekko - Hand aufs Herz

Ist dein Traderkollege long oder short, oder weder noch?

Es sind nun mal wirklich 4 Bullen Formationen im Dax zu erkennen.

Ich kann es ja selbst noch nicht so wirklich fassen.

Aber die Bullen haben mich beinahe. Genau das kann aber dein Schlüssel zum Erfolg werden!  

28.11.20 00:16
1

4485 Postings, 2547 Tage gekko823@ beflo

Er ist short mit Ziel 12100.  

28.11.20 07:11

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982Gekko

Wenn das aufgeht, wäre das eigentlich nur normal. Aber trotzdem ein echt krasser Trade.
Bin gespannt.  

28.11.20 07:20

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982Impfpflicht

Sind die Krank darüber zu diskutiere. Es gibt keine und wird vielleicht nach 5 bis 7 Jahren eine geben können.  

28.11.20 07:34

14188 Postings, 4958 Tage Romeo237Montag über 13450 meiner Meinung

28.11.20 07:52

496 Postings, 2694 Tage GosAthorHoffnungs Position. ;-)

Guten Morgen..
Hab mich gestern von 80% meiner Shorts mit ca. 20% Verlust getrennt.
Eine kleine "Hoffnungs" Short Position besteht also noch.
Vielleicht reicht's um insgesamt neutral oder mit kleinem Gewinn rauszukommen.
Die Chancen sind allerdings nicht ganz so gut.

Aber jetzt... Hoch die Hände, Wochenende! ;-)

 

28.11.20 08:33
1

1354 Postings, 1319 Tage HansiSalamiSpeku, indirekt vielleicht schon.

Es koennte ja so kommen, dass die Freizügigkeit eingeschränkt wird, fuer Personen., welche keinen Impfschutz vorweisen können
Sprich z.b. Flugzeug, Lokal, Festivitäten usw. nur mit
Impfschutz

Halte ich sogar fuer wahrscheinlich.

 

28.11.20 08:44
2

607 Postings, 242 Tage Puterich1Moin Romeo

ist dein Nutellabrot wieder auf die richtige Seite gefallen? ;-) Nee, nur Spass. Why not? 13.450 ist nicht weit.


Was Gekko sagte ist völlig richtig. Es gäbe jederzeit jede Menge Gründe (die momentan völlig ausgeblendet werden) für eine deftige Zwischenkorrektur und die Volatilität, die bei den Insti's für die fettesten Gewinne sorgt. (die ziehen damit regelmäßig den Ottonormalanlegern das Fell über die Ohren)

Sobald einer den Anfang macht, basteln die sich alle ganz schnell die passenden Bad News zusammen und schüren Panik im Volk um denen billig ihre Papiere zu "stehlen"  Nur wann geht's los? Der Dax "Ausbruch" gestern Abend nachbörslich zählt m.E. nicht. Montag ab 09:00 Uhr werden reale Kurse gemacht, bzw. nachts zuvor im Nikkei (akt. 30 Jahres-Hoch).


Da ich Gekkos Trades von Anfang an verfolge, bin ich von seinen Fähigkeiten und  seiner Einschätzung überzeugt. Er wird seine Ziele erreichen. DAX 13.400 und evtl sogar 13.500 und dann bricht das Kartenhaus quasi über Nacht ganz heftig für paar Tage zusammen, nur um danach weiter irrational bis zu dem Tag zu steigen, an dem die FED/EZB nicht mehr ausreichend Liquidität bereitstellen will/kann. Die Aktienmärkte steigen nur aus diesem einzigen Grund, weil die Geldmenge steigt und die Geldpolitik immer expansiver wird und die Gier der Anleger ebenso.  


 

28.11.20 08:44

2112 Postings, 188 Tage TelemannTilray hat sich wieder befreit

wenigstens eine positive Nachricht :)
Gehe Montag auch von weiter steigenden Kursen aus. Danach ist der Markt hoffe reich bereit für eine Rutsche.
bleibe daher auch noch short, solange die 13500 halten.

Bei meinem Glück in diesem Jahr, steigt der Dax auf 13800 und schmiert dann ab.  Ich hoffe dieses Mal kommt es anders.
Schönes Wochenende euch allen  

28.11.20 08:53
1

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982DAX kann

Auch erst im Februar fallen erinnere mich an die letzten Jahre das gab es nicht nur einmal so.  

28.11.20 08:55
1

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982Was gleich war

Der Fear and Greed Index stand noch Wochen über 90 dann würde alles ausgelöscht.
Darum ko über 16000 und jede 200 Punkte höher steigt der ko um 200 points hoch.  

28.11.20 08:58
3

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982Klartext

Wir stehen jetzt in einer Preisbildungzone rennt der Dax auf 14000 fallen wir wieder auf die 13370 ca.  

28.11.20 09:19

695 Postings, 2422 Tage BeTheMaskBei ig sind

100% der Leute long:D
Wenn jetzt die FDA den Imstoff nicht zulässt *Ironie off*  

28.11.20 09:26

1427 Postings, 2815 Tage fertigerfertiger@Tele

Der Cannabissektor Sprung kam direkt mit der Meldung das Pennsylvania  die Trump Klage zurückgewiesen hat.  Mal schauen was ab geht wenn der Biden am 15.12 von Trump anerkannt wird und dann noch das Mexikanische Unterhaus für die Cannabis Legalisierung stimmt...konnte noch ein schönes Weihnachtsgeschenk werden!! ;)  

28.11.20 10:03

607 Postings, 242 Tage Puterich1Corona-Folgen-rasante Weltverschuldung usw

aktueller Artikel dazu (da braut sich einiges zusammen)
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...ource=pocket-newtab-global-de-DE


Außerdem greifen die Notenbanken massiv in die Märkte ein und halten die Zinsen niedrig. Seit Februar hat die Bank von Japan 75 Prozent der neu emittierten Schuldverschreibungen aufgekauft, die Europäische Zentralbank (EZB) 71 Prozent, die Federal Reserve in den USA 57 Prozent, so der IWF. Damit sind Staatspleiten im Westen zunächst ausgeschlossen. Dennoch stellt sich die Frage, wie weit sich die Verschuldung noch aufblähen lässt ? oder ob es irgendwann doch eng wird.  

28.11.20 10:09

7889 Postings, 2812 Tage Spekulatius1982Ups es gab weihnachtsgeld

Setze den ko dax glaub direkt auf 18000 shortposi  

28.11.20 11:26

2112 Postings, 188 Tage TelemannIch hoffe der Dax fällt

in der nächsten Woche. Und Tesla gleich mit!

Wir erleben hier den Neuen Markt 2.0. Das Ende davon hat ja jeder mitbekommen. Es wird auch dieses Mal so enden. Das aber wohl erst gegen Ende 2021.  

28.11.20 11:49
7

4485 Postings, 2547 Tage gekko823@ Tele

Kursmuster wiederholen sich an der Börse. Das hat die Vergangenheit mehrfach zuverlässig bewiesen. Schaue einfach mal auf den Chart, wie hat sich der Dax in der Vergangenheit verhalten, wenn er Kursregionen zwischen 13000-13450 ausgehend von einer unten begonnenen Rallye erreicht hat. Korrekt, es hat regelmäßig 50% der Rallye korrigiert. Unterstellen wir, dass der Dax diesmal bei etwa 13450 dreht, dann hat er ausgehend vom Oktober-Tief 11450 insgesamt 1900 Punkte zugelegt. 50% davon wären 950 Punkte tiefer, sodass wir ein unteres Kursziel bei ca. 12500 haben. Nach Gründen, die eine solche Abwärtsbewegung auslösen könnte, brauchst du heute nicht zu suchen, denn diese werden dann automatisch mitgeliefert.
 
Angehängte Grafik:
20201128_114234.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20201128_114234.jpg

28.11.20 12:00
1

7029 Postings, 2525 Tage AbsaufklauselEs läuft wie immer

es fällt, wenn keiner mehr daran glauben mag... warum Montag? keine Ahnung, warum nicht Ende Janauar? keine Ahnung aber warum denn nicht erst Ende März?
https://northmantrader.com/2020/11/24/blow-off/

warum nicht erst Ende Dezember - ein Chart Lichterloh wie ein Weihnachtsbaum? Who knows?  
Angehängte Grafik:
engcgjpxeamceks.png (verkleinert auf 90%) vergrößern
engcgjpxeamceks.png

28.11.20 12:09

1104 Postings, 5179 Tage giogenExtreme Greed

Ein Zeichen dafür, dass es bald wieder runter gehen müsste ...  

28.11.20 12:12

1104 Postings, 5179 Tage giogenExtreme Greed ...

 
Angehängte Grafik:
extreme_greed.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
extreme_greed.png

28.11.20 12:14
2

1104 Postings, 5179 Tage giogenFear & Greed im Zeitablauf

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-11-28_um_12.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-11-28_um_12.png

Seite: 1 | ... | 803 | 804 |
| 806 | 807 | ... | 1103   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln