Dax 6000 keine Utopie mehr....

Seite 96 von 97
neuester Beitrag: 12.06.21 15:12
eröffnet am: 15.11.05 01:06 von: lehna Anzahl Beiträge: 2425
neuester Beitrag: 12.06.21 15:12 von: lehna Leser gesamt: 1056102
davon Heute: 35
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 |
| 97  

14.12.20 05:24

1 Posting, 183 Tage willamqjwTell you a way

Now in Animal  

14.12.20 17:45

20892 Postings, 7150 Tage lehna"Häuptling Goldlocke"

gratulierte Krankenschwester Sandra Lindsay zur ersten Corona Impfung in den USA.
"Herzlichen Glückwunsch USA, Herzlichen Glückwunsch Welt" wurde ausm Oval Office gezwitschert...
ariva.de
Die Spritze, von Biontech/ Pfizer entwickel, wurde live im TV übertragen.
Eine riesige Logistik verteilt den Impfstoff im ganzen Land.
Die Chancen auf eine US- Weihnachtsrally stehen nicht schlecht, da es nun ja berechtigte Hoffnungen gegen den Horror gibt...

 

18.12.20 18:31

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgain@ MJMJ

Solange die Musik noch spielt, kann man mittanzen.
Jedoch nicht All In und auf Kredit gehen.  

18.12.20 18:35
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainIfo-Geschäftsklimaindex - Dezember 2020

Während viele Dienstleister unter den Beschränkungen der Pandemie leiden, sind die Auftragsbücher der Industrie gut gefüllt. Das sorgt für Zuversicht, wie der neueste Ifo-Geschäftsklimaindex zeigt.
 

21.12.20 20:29
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaBrexit auf die harte Tour

Durch die neue hochansteckende Corona Mutation in England, die laut Johnson zu 70 % ansteckender ist,  riegelt die EU ab.
Die Lufthansa fliegt zwar noch Passagiere auf die Insel, aber zurück gehts leer. Fähren liegen auf Halde, der Eurotunnel ist dicht.
Unser Dax erschreckte zwar heute morgen, dusselte Richtung 13.000, aber berappelte sich dann wieder.
Hoffnungsschimmer am Horizont bleibt der neuartige RNA Impfstoff von Biontech/ Pfizer, der heute in der EU zugelassen wurde.
Volle Pulle soll nun direkt nach Weihnachten geimpft werden.
Laut Ugur Sahin von Biontech hilft der Impfstoff höchstwahrscheinlich auch gegen den neuen Virus- Typ aus UK...


 

24.12.20 13:51

20892 Postings, 7150 Tage lehnaInvestoren scheinen überzeugt

dass die Nacht trotz der fürchterlichen Seuche nicht mehr dunkler wird und handeln bereits den Sonnenaufgang.
ariva.de
Die sogenannte Weihnachtsrally läuft.
Die englischen Covid-19 Mutanten haben nur kurz geschockt. Die Kohle sitzt weiter locker und fließt in Dax und co.
Auch Wallstreet strotzt vor Optimismus und ist überzeugt, dass neue Milliarden trotz Trumps Veto den Markt alsbald stützen und treiben...




 

27.12.20 14:44
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaBreites Grinsen der Investoren

zum Jahresausklang.
ariva.de
Nun kam auch noch die Brexit Randale in die Tonne, die Raufbolde einigten sich auf einen Deal.
Der Markt freut sich, dass endlich die Ärmel hochgekrempelt und auch in Deutschland Biontech Impfstoff gegen das aggressive Luder eingesetzt werden darf.
Querdenker oder ähnliches Gesox randaliert zwar und fürchtet Verschwörungen geheimer Zirkel.
Aber das ist üblicher Rambazamba in demokratischen und übersättigten Wohlstandsgesellschaften.
Unser Dax freut sich dagegen auf das Gegenmittel, da braucht man nur auf den Kurs linsen...






 

28.12.20 14:10

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainIndustrie erwartet Aufwärtstrend 2021

29.12.20 13:53
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaDax Höhenflug zu neuen Rekorden

Gratulation, alter Junge.
Obwohl draussen im versauten Coronajahr 2020 keine Silvesterknaller hochsteigen dürfen, sind wenigstens hier natürlich wieder Raketen fällig...
ariva.de
Unser Dax kratzte heute morgen an der 13.900 bevor einige Gewinnmitnehmer aufkreuzten.
Donnie hat dazu auch einiges beigesteuert indem er neue Milliarden freigab- in den Markt schaufelte.
Auch Wallstreet bekam damit Dampf in den Kessel und donnerte wieder mal auf neue Allzeithochs...
 

01.01.21 13:44
4

20892 Postings, 7150 Tage lehnaPersönliche Bilanz 2020

ariva.de
Bin mit knapp 16 % plus sehr zufrieden.
Hatte mein Depot wegen der "chinesischen Seuche" relativ früh im Jahr mit dem Dax Short ETF DBX1DS abgesichert.
Die ungeheure Hausse am Markt seit mitte März hab ich aber total verbummelt, hätte ich so nicht mit gerechnet.
Beim Drama Wirecard bin ich zum Glück Anfang Juni ausgestiegen, da die US Ratingagentur Moodys die Gauklerbude auf Ramsch setzen wollte. Mein Dank von hier an die Amis, hat mich vor großem Schaden bewahrt.
Da der Markt trotz all dem Gewühl um die US Wahl stabil blieb, war ich dann teilweise wieder hoch investiert.
Bin zum Schluss allerdings bei Biontech zu hoch rein, was wieder Performance gekostet hat. Hab mich da von der Euphorie anstecken lassen.
Prooost auf 2021, packen wirs an.
Wie immer werd ich meine realen Werte im Investor nachbilden...


 

03.01.21 13:41

20892 Postings, 7150 Tage lehnaAnalysten erwarten wegen Impfstoffrally

Ende 2021 einen Daxstand von 14467 Punkten. Die mutigste Prognose geht von 15500 Punkte aus.
Euro am Sonntag befragte dazu 16 Kreditinstitute.
Wir wissen nun also zu 90 %, dass dieses Szenario nicht eintreten wird.
Diese hochdotierten Kaffeesatzleser erzählen einem morgen wieder, weshalb ihre Prognosen von gestern heute nicht eingetroffen sind.
Persönlich bin aber auch erstmal positiv eingestellt, denn der Markt könnte auf bessere Zeiten ohne nervtötendes Corona Gewühl spekulieren.
Bin aber überzeugt, es bleibt wie immer holprig...

 
Angehängte Grafik:
your-plan-vs-reality-photo_-755x532.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
your-plan-vs-reality-photo_-755x532.png

03.01.21 13:58

3285 Postings, 582 Tage Aktiensammler12Bist eh

nicht schlecht gefahren.
Glaub die wenigsten haben besser abgeschnitten.

Bei Rücksetzern wie im März kaufen und nie verkaufen, dies sollte eiskalt durchgezogen werden.. Wir Normalos meinen halt, es könnte immer noch viel tiefer gehen.. Ich hab's grösstenteils auch verpennt... Shit happens  

04.01.21 13:17
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainBranchenprognose 2021

Sollten die Corona-Einschränkungen im Frühjahr dauerhaft gelockert werden, stehen einige Branchen vor einem steilen Aufschwung. Allerdings würden die Wirtschaftszweige einer Studie zufolge sehr unterschiedlich stark profitieren.
 

07.01.21 14:01
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaDonnie irrt mitm Haufen Abschiedsschmerz

durchs Oval Office.
Halloooo Melania, wir zählen auf dich - ruf deinen Angetrauten mal mit der Fliegenpatsche zur Ordnung.
In seine aufgedonnerte Birne geht einfach nicht rein, dass der größte Obermacker aller Zeiten vom Wähler geschasst wurde.
Hasta la vista.
Trumps aufgestacheltes Fussvolk stürmte sogar gestern das Kapitol, um die Absetzung ihrer Galionsfigur zu stoppen. Vergebens-- ihre Lichtgestalt muss demnächst als dröger 0815- Rentner dahinsiechen.
Auweiha.
Der Sturm aufs Kapitol wurde von Wallstreet weggelächelt, die Indizies schlossen mit Gewinnen.
Auch unser Dax macht auf obercool, markierte sogar ein neues Rekordhoch.
Donnies Abgang scheint ihm auch zu schmecken.
Na denn Tschau, Alter----und als "Rentier" auch mal wieder das Gefieder sortieren...
ariva.de




 

20.01.21 15:23

20892 Postings, 7150 Tage lehnaUnd Tschau

ariva.de
Das beste und großartigste blonde Genie aller Zeiten- laut eigenem Blickwinkel-- räumt heute die Bude an der Pennsylvania Avenue, Hausnummer 1600.
Und ich behaupte mal, Donnies totales Missmanagement bei Corona hat ihn da rausgeworfen.
Als bombiges Alphatier päckt man sich natürlich nicht an die eigene Nase und donnert lieber Verschwörungen in die Welt.
Welcome Mr Biden- ich wünsche ihnen ein glückliches Händchen...


 

20.01.21 19:29

20892 Postings, 7150 Tage lehnaWallstreet sagt: "Willkommen Joe"

ariva.de
Schliesslich hat Biden wegen dem Corona Desaster angekündigt, mit Liquidität zu klotzen und nicht zu knausern.
Auch die neue US Finanzministerin Janet Yellen schwimmt auf der gleichen Welle.
Dow und co. mundet die viele Kohle und sie machen das, was sie zuletzt immer machten. Sie steigen auf neue Allzeithochs.
Unser Dax lugt wie immer mit einem Auge übern Teich-- heute wohl nicht nur nach New York, sondern auch nach Washington DC.
Auch im deutschen Leitindex überwiegen die Bullen und treiben ihn Richtung 14.000.
Persönlich glaub ich schon, dass die Hausse weiter gute Karten hat. Denn der Markt ist liquide und kann ja aktuell auch noch auf bessere Zeiten nach Corona spekulieren...

 

21.01.21 10:01

527 Postings, 558 Tage Green_DealAurubis steigt. Bald Dividende

21.01.21 10:02

527 Postings, 558 Tage Green_DealNachfrage nach Kupfer und Edelmetallen

Dürfte anziehen  

21.01.21 15:38

438 Postings, 2240 Tage MB190Nicht dürfte!

Das wird definitiv anziehen, vor allem Kupfer! Und das über die nächsten 10 Jahre!  

21.01.21 15:47

527 Postings, 558 Tage Green_Deal@MB190

Na dann sind wir doch hier golgrichtig  

21.01.21 15:47
1

527 Postings, 558 Tage Green_Deal"goldrichtig"

23.01.21 13:38
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaChina brummt trotz Corona

Sogar 2020 hat die zweitgrößte Volkswirtschaft aufm Globus um 2,3 % zugelegt.
War damit der einzige Lichtblick-- staun und guck.
Anders wie in unseren Demokratien gingen die Kommunisten rigoros gegen die Seuche vor und würgten sie ab. Als Querdenker hättest da sofort im Knast geschmort und der Rest der Familie wär nicht im sozialen Netz gelandet.
Laut IWF wird das chinesische Wachstum 2021 mit sagenhaften 7,9 % nach oben ausbrechen.
Unser Dax wird davon auch ein paar dicke Krümel abbekommen. Eine starke Konsolidierung halte ich deshalb im Frühjahr für unwahrscheinlich.
Man kann somit stark davon ausgehn, dass der Drache den Rest der Welt stabilisieren und stützen wird...
ariva.de








 

30.01.21 14:10

20892 Postings, 7150 Tage lehnaFussvolk will das Establishment aufmischen

Die Schlacht um die Aktie der Spielekette Gamestop verwundert das Finanzsystem.
Ein riesiger Schwarm von Kleinanlegern, die sich zusammengerottet hatten und auf Regeln pfeifen, trieben den Kurs des maroden Einzelhändlers durch die Decke.
Shortseller, die auf ein weiteres Abkacken gewettet hatten, mussten wegen arger Verluste gestützt werden.
Fühlt sich im ersten Moment an, wie ein Rachefeldzug von Hinz und Kunz gegen die da oben.
Unterm Strich wird das neuartige "Geschäftsmodell" aber schlecht funktionieren. Schliesslich liegt es in der Natur von Börsianern, auch mal Gewinne einzusacken.
Die Blase wird also platzen und den letzten werden dann wieder die Hunde beissen. Und bleibt abzuwarten, ob man sich dann trotzdem als edler Recke wie Robin Hood fühlt.
Ich bezweifle das...
ariva.de




 

30.01.21 15:29

20892 Postings, 7150 Tage lehnaSchadenfreude angebracht??

Ein Haufen Kohle in überteuerte Game- Aktien reinzubuttern, um Hedgefonds einen reinzuwürgen, halt ich für total schräg.
Die Anführer des Gamestop- Feldzugs dürften sich ins Fäustchen lachen, wenn sie ihre Papiere mit Mega Gewinn im Kasten haben und irgendwelche Deppen noch draufhocken.
Hmmm- trotzdem bleibt dann den Mitzockern ein alter Börsentrost:
Die Kohle ist ja nicht weg, nur woanders...
 

30.01.21 16:24

3389 Postings, 4141 Tage Faxe27Lehna

Die wahren Kriminellen, nämlich die Shortseller, werden gestützt! Das ist das Perverse!  

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 |
| 97  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln