Das ist doch mal wieder ne geile Analyse:

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.01.01 10:16
eröffnet am: 19.01.01 10:07 von: Bronco Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 19.01.01 10:16 von: crocodiehl Leser gesamt: 1261
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

19.01.01 10:07

2385 Postings, 7569 Tage BroncoDas ist doch mal wieder ne geile Analyse:

Leute kauft, weil alle anderen auch kaufen ! Aber erst mal Beruhigung abwarten (= Kurseinbruch um 33%) ! - Klingt doch alles richtig überzeugend. KAUFT, KAUFT, KAUFT !

Intershop kaufen
                                  Datum : 19.01.2001
                                        Zeit :09:28


Nach einem Bericht von Fuchsbriefe ist die Notierung von Intershop (WKN
622700) in den letzten Tagen nach oben getrieben worden.

So hätten Händler nach einer passenden Erklärung gesucht und diese in SAP
gefunden. Die Experten von Fuchsbriefe sind der Meinung, dass es sich bei
dem Wert um ein aussichtsreiches Investment handelt, weshalb man generell
zum Einstieg rät. Anleger sollten jedoch momentan noch eine Beruhigung
abwarten und erst bei Schwäche kaufen, wobei ein Limit von 10 Euro gesetzt
werden solle.

Aufgrund des spekulativen Charakters des Engagements sollten die
Positionen mit einem Stopp-Loss bei 8 Euro abgesichert werden.




Agentur : Aktiencheck.de  

19.01.01 10:16

191 Postings, 7599 Tage crocodiehlDie Begründung ist blödsinn, aber

die Idee gar nicht mal sooooo schlecht.
Zumal Fuchs mit ihren Einschätzungen,in der Verangenheit, überdurchschnittlich oft richtig gelegen haben.


Gruß   crocodiehl  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln