finanzen.net

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1086
neuester Beitrag: 15.10.19 10:25
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 27130
neuester Beitrag: 15.10.19 10:25 von: DressageQue. Leser gesamt: 3034336
davon Heute: 1213
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1084 | 1085 | 1086 | 1086   

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3693 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1084 | 1085 | 1086 | 1086   
27104 Postings ausgeblendet.

14.10.19 18:36

146 Postings, 2063 Tage pretoridas wir uns richtig verstehen

meinst du den Grundfreibetrag oder den Sparerfreibetrag?  

14.10.19 19:02
1

6644 Postings, 485 Tage DressageQueenOha..

hatte ich in der Tat nur überflogen. Wenn es wirklich so weit kommt dann werde ich spätestens 21 meinen Wohnsitz ins Ausland verlegen zB Schweiz oder UK.  

14.10.19 19:03

15269 Postings, 5905 Tage harry74nrwJa

14.10.19 19:11

146 Postings, 2063 Tage pretori@harry das wär zuviel des guten

Das würde Bedeuten.Wegfall der Abgeltungssteuer und hin richtung Einkommenssteuer +  Wegfall des
Sparerfreibetrags.


DA würde es ja Mord und Totschlag in diesem Land geben.  

14.10.19 19:23

146 Postings, 2063 Tage pretoriaber schon beängstigend

was unserem Finanzminister so alles durch den Kopf schwebt.
Den Tüp wenn ich schon sehe mit seiner grinsenden Visage.
Reintreten und sich Wohlfühlen und nix anderes...
 

14.10.19 19:31
2

646 Postings, 426 Tage Black MambaWürde man bis zu ...

... 20.000 Euro an Börsengewinnen pro Jahr in einen Rürup-Vertrag stecken, wären diese Gewinne komplett steuerfrei. Wer regelmäßig noch mehr Geld an der Börse verdient, hat ohnehin bereits einen Wohnsitz im Ausland oder parkt sein Geld über eine Offshore-Gesellschaft in Steuerparadisen. Da macht es auch wenig Unterschied, ob wir über 25% oder 45% reden. Für die meisten dieser "Großverdiener" sind auch 25% bereits zu viel.  

14.10.19 19:34

15269 Postings, 5905 Tage harry74nrwDer Druck zur Verschleierung wird wachsen

14.10.19 19:37

15269 Postings, 5905 Tage harry74nrwSteinbrück hatte verstanden

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/...heues-reh-a-1110535.html

?Bei Steuern müssen die Länder zusammenarbeiten

"Lieber 25 Prozent von X als 42 Prozent auf nix", so argumentierte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, ?

Tja
Wurde nun Links überholt  

14.10.19 19:45

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferlangfristig wertpapierdepot in eine gesellschaft

auszulagern auf instel xyz ist nicht weitsichtig genug.
bereits heute sind alle börsengewinne steuerfrei, wenn man seinen wohnsitz als privatperson in florida hat.

die ersten wallstreet mrd ziehen bereits dorthin - oder haben bereits längst ein hast dort pro forma ...
man muss also nicht illegal werden oder in die schattenwirtschaft abrutschen, um steuern zu sparen.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

14.10.19 19:47

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferps: laufen noch die verkäufe der db-derivate an

barklays, morgan stanley und goldman sachs? soweit ich weiss sollen das auktionen sein... wie viel kohle hat man nun daraus realisiert???
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

14.10.19 20:21

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferpps: die größten vermögen heute liegen in offshore

konten, bargeld, edelmetallen und neuerdings kryptocoins.
wenn man dann immer noch die schwächsten der bevölkerung (den steuerzahler) immer höher belastet, dann ist das nichts anderes als faschismus.
langsam habe ich den eindruck die bevölkerung wird wie ein hummer langsam aber sicher gekocht...
und am ende gibt es immer chaos - von dem aber nur die superreichen mit ihrem versteckten vermögen profitieren werden... wird zeit, dass alle geldströme des finanzamts bis auf den cent genau transparent werden.

mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

14.10.19 20:36

146 Postings, 2063 Tage pretoritja wie Faxe gestern schrieb

"und dennoch wählt der Grossteil der Wähler ihre eigenen Schlächter"  

14.10.19 20:50

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferman kann immer noch vernünftig wählen

indem man ungültig wählt - aus protest - oder aber bsw. für "die partei" kreuzchen macht.
vom parteiprogramm am vernünftigsten - sogar die mauer zu ostdeutschland gefällt mir :D
nur die obergrenze von 1 mio vermögen pro kopf sollte man überdenken, da es zu sozialismus tendiert...
die mauer wieder aufbauen denke ich eher metaphorisch gemeint: indem man die geldströme richtung new-babylon aka berlin kappt, damit ganz deutschland wieder gesünder wird ...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

15.10.19 06:13
1

4677 Postings, 965 Tage gelberbaronwas wollt ihr denn wählen?

wen wollt ihr denn wählen? Alle sind ein Matsch! Die letzten beißen die Hunde und das sind die
Kleinen die sich nicht wehren können, der Kleinanleger.

Scholz der Lächler ist ein Kommunist....und ein unfähiger dazu noch. Er straft nur die Kleinen,
in der Hansestadt saß er bei den Banken im Ausschuß und feierte mit in der Zeit der CumEx.
Sein Freund der Hamburger Banker war der Größte Steuerbetrüger.

Passt doch alles zur sonstigen Politik den Rest der Bürger platt zu machen, De Industrialisierung,
Vermischung mit Afrikanern und Versklavung mit Billiglohn, darüber hinaus Vernichtung der Rente
und Erhaltung der kalten Progression und Förderung der Schere zwischen arm und reich weit zu
öffnen.

Die ziehen alle Register die da sind bis wir wirklich platt sind. Der Freibetrag ist sowieso ein Witz
obwohl ich seit Jahren nicht mal da drüber komme. Die Börse ist doch grottenschlecht.
Aktien zu halten sind der größte Fehler und der wird nun noch mehr bestraft.

Die Händler und Sekundentrader zahlen dann gar keine Steuern....einige wenige werden noch reicher.

Aöls Rentner kann ich die Abgeltungssteuer mit meinem Rentnersatz verrechnen das hatte sich bis
jetzt immer gelohnt weil wer kriegt schon so viel Rente dass er über 20% zahlen muss?

Es ist lächerlich....man kommt mit dem Arsch nicht hoch. Das wird sich nie ändern....nur wenn
man Glück hat...einen shortsqueeze oder Lotto....sonst nicht.

Es ist eine Schande was in Deutschland abgeht in Limburg z.B.....schreibt die Lahn Post man könne
aufatmen es war kein Anschlag.....

wer die Autos gesehen hat wie der mit 100 km/h in diese fuhr...alles war kaputt und Leute lagen
in ihrem Blut und so Redakteure verharmlosen das.....ein Millionen Schaden hat der angerichtet
und einige werden behindert bleiben. Und was kriegt der im Endeffekt????

Das ist Merkel und Scholz - Deutschland und Hofreiter Habeck GöringEckardt.....ein Desaster.

Und es hört ja nicht auf und wird immer dramatischer!!!!  

15.10.19 09:02
2

6644 Postings, 485 Tage DressageQueenDann wollen wir mal die 7.- knacken :)

15.10.19 09:32

6696 Postings, 5263 Tage pacorubioMoin

wieso hängt coba so hinterher?  

15.10.19 09:38

601 Postings, 614 Tage ewigeroptimistGerade schiesst ....

wieder FT gegen Wirecard.
Es ist eigentlich Wahnsinn, was ein Artikel bewirken kann.

Mit einer Behauptung werden innerhalb von Minuten Milliarden vernichtet.
 

15.10.19 09:53

23357 Postings, 3605 Tage WeltenbummlerDeswegen färbt Wirecard auf DBK und CBK ab

Alles macht Kasse und kauft sich bei Wirecard ein. Wir auch  

15.10.19 10:00

23357 Postings, 3605 Tage WeltenbummlerHaben heute massiev Leerverkauft und schichten um

15.10.19 10:02

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferweltenbummler, du bist im falschen forum, wechsle

doch zu wirecard...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

15.10.19 10:02

23357 Postings, 3605 Tage WeltenbummlerWirecard braucht die Hilfe der Deutschen gegen FT

Deshalb hier strong Sell und umschichten. Aber einkaufen erst bei ca. 98 ?  

15.10.19 10:05

6644 Postings, 485 Tage DressageQueenKommt vor Samstag

die Brexit Einigung? Das wäre mal angebracht  

15.10.19 10:07

5061 Postings, 3735 Tage tagschlaeferdeutsche und commerzbank freuts, wenn wirecard

veschwindet. weniger konsumkredit-konkurrenz.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

15.10.19 10:19

2869 Postings, 1853 Tage WasWäreWennSowas wie bei Wirecard bräuchten wir hier auch mal

15.10.19 10:25

6644 Postings, 485 Tage DressageQueenWirecard derzeit zu heiß

Dow put ab 27k wieder hoch interessant.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1084 | 1085 | 1086 | 1086   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
Infineon AG623100
TUITUAG00
SAP SE716460
TeslaA1CX3T