finanzen.net

R O Y Ceramics S E , M ü n c h e n

Seite 10 von 11
neuester Beitrag: 06.11.19 21:44
eröffnet am: 29.04.15 21:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 257
neuester Beitrag: 06.11.19 21:44 von: Cullario Leser gesamt: 47058
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11  

28.09.17 15:23

350 Postings, 1450 Tage kuhlaHab gestern etwas,

Gestöbert ist es richtig das nur ca.20% der Aktien nicht in festen Händen ist?
Das wären ja nur ca. 4mio im freien Handel, sollte alles so eintreffen wie sie schreiben und hier mal die Bekanntheit da sein dann dürfte es steil bergauf gehen.
Kann hier jemand was dazu finden?  

02.10.17 08:20

350 Postings, 1450 Tage kuhlaZahlen für das

Halbjahr 2017 sind auf der HP  

02.10.17 14:08

626 Postings, 4555 Tage CullarioHauptversammlung

Heute HV...  

06.10.17 22:05

350 Postings, 1450 Tage kuhlaWar jemand auf

Der HV, scheint als hätte es nichts neues gegeben, abwarten und Tee trinken :-)  

10.10.17 14:59
1

626 Postings, 4555 Tage CullarioHV

Abstimmungsergebnisse sind online, und langsam steigen Bid und das leere Ask...  

10.10.17 15:57

350 Postings, 1450 Tage kuhlaIst mir seit ein

Paar Wochen auch aufgefallen das zu diesen Preisen niemand was verkauft bzw. Nur sehr wenig, jetzt müßten mal wieder ein paar Zahlungen von White Horse kommen und natürlich Aufmerksamkeit für die Aktie. Bei den wenigen freien Aktien die zur Verfügung stehen würde es mal richtig abgehen. Die Zeit läuft für uns, wieso zieht Frankfurt eigentlich nicht mit hoch?  

11.10.17 16:35
1

350 Postings, 1450 Tage kuhlaaus einem anderen Forum

Heute im NWN AG
Roy Ceramics WKN RYSE88
Der Sanitärhersteller Roy Ceramics stellt sich gerade völlig neu auf. So wurden die
Produktionsanlagen in China für 80 Mio. US-Dollar an die White Horse Gruppe verkauft. In
der HV am 02.10.2017 (die Mutter hat ihren Sitz in Hungen in der Nähe von Frankfurt)
berichtete der Vorstand, dass 40 Mio. US-Dollar bereits gezahlt worden seien, weitere monatliche
Tranchen von 5 Mio. US-Dollar sollen folgen. 18.109 Mio. Aktien gibt es, etwa 34 Mio.
bzw. 1.90 Euro je Aktie, Tendenz wohl weiter steigend, schlummern in der Kasse. Eine Überbewertung
ist bei einem Kurs von 0.77 Euro beim besten Willen nicht auszumachen.  

11.10.17 18:19

350 Postings, 1450 Tage kuhlaCa. 20% der 18mio Aktien

Sind nur im Freefload. Das wären weniger als 4mio.!
 

18.12.17 10:07

626 Postings, 4555 Tage CullarioAnalysten-Telefonkonferenz

Laut Finanzkalender ist am 22.12., dem letzten Handelstag vor Weihnachten.... eine Analysten-Telefonkonferenz!? Ob da wohl irgendjemand teilnimmt...?  

20.12.17 18:31

350 Postings, 1450 Tage kuhlaInteressieren

Würde mich schon wer hier alles teilnimmt, wenn ich mich recht erinnere hatte der Aktionär auch schon mal einen Artikel von Roy im Heftchen.
Die Werbetrommel müssen sie jedenfalls mal Rühren.
Von meiner Seite sind sie unterbewertet, 1,50- 2Euro wäre aktuell OK
Nur meine Meinung  

13.04.18 08:22

626 Postings, 4555 Tage CullarioImmobilie

Gute Nachrichten vor ein paar Tagen....ist denn noch jemand dabei?  

13.04.18 18:50

350 Postings, 1450 Tage kuhlaJa gute News,

Ja bin noch dabei und sogar im Plus  

02.05.18 11:37

350 Postings, 1450 Tage kuhlaNa

Das sieht doch mal gut aus nach den News, Daumen hoch
 

02.05.18 19:09

626 Postings, 4555 Tage CullarioNews

Auch der Geschäftsbericht 2017 ist mittlerweile online, laut diesem sind mittlerweile die kompletten Zahlungen von White Horse eingegangen, daher auch die finanziellen Möglichkeiten für die neuen Immobilienprojekte. Auch zu dem geplanten Wiedereinstieg in den Keramikmarkt gibt es im Geschäftsbericht Neuigkeiten.
M.E. bei einer Marktkapitalisierung von unter 20 Mio. deutlich unterbewertet, Zahlungen von White Horse beliefen sich auf über 70 Mio. $.  

31.05.18 11:08

626 Postings, 4555 Tage CullarioXetra

Neuerdings wieder Xetra-Handel...?  

02.06.18 13:52

350 Postings, 1450 Tage kuhlaQ1 ist online

Ja xetra scheint wieder frei zu sein  

28.08.18 15:27

350 Postings, 1450 Tage kuhlaHV

hat man was über die HV  gelesen oder war jemand dort?  

06.12.18 08:45

350 Postings, 1450 Tage kuhlaQ3

ZWISCHENMITTEILUNG Q3 2018
ROY Ceramics SE: Die Ergebnisse des dritten Quartals spiegeln
weiterhin die Übergangsphase wieder
Hungen, den 30. November 2018 ? Im Laufe der ersten neun
Monate des Geschäftsjahres 2018 hat Roy Ceramics SE keine
nennenswerten Umsatzerlöse aus dem Verkauf von
Sanitärkeramikprodukten erzielt. Im Bereich der
Immobilienaktivitäten wurden nennenswerte Umsätze in Höhe von
EUR 2,2 Millionen Euro erzielt.
Der planmäßige Nettoverlust von 9,2 Millionen Euro für die ersten
neun Monate 2018 spiegelt die fehlenden laufenden Erträge aus
dem Sanitärkeramikbereich bei gleichzeitig weiterlaufenden
Kosten und planmäßige Abschreibungen für die Maschinen und
Immobilien wieder. Die Mieteinnahmen konnten im Vergleich zum
Vorjahres Zeitraum deutlich gesteigert werden, jedoch sind auch
die Ausgaben für die Entwicklung der Immobilienprojekte
entsprechend gestiegen.
Aufgrund der Aktivitäten im Bereich der Immobilien, insbesondere
aus den Vermietungsaktivitäten der Kirby Interchange, konnte ROY
Ceramics SE in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres
2018 signifikante Umsatzerlöse erzielen. Im Bereich
Sanitärkeramik, konnten bisher keine Umsätze erzielt werden. Dies
liegt im Wesentlichen an den Verzögerungen beim Aufbau der
Produktion zusammen mit dem OEM in Thailand.
Finanzlage
Das Anlagevermögen von ROY Ceramics SE beträgt zum Ende des
dritten Quartals 2018 100,9 Millionen Euro (31. Dezember 2017:
76,5 Millionen Euro). Das Anlagevermögen setzt sich hauptsächlich
aus Immobilien und Sachanlagen zusammen.

Beim Umlaufvermögen in Höhe von 17,3 Millionen Euro handelt es sich
vornehmlich um Bankguthaben, sowie sonstige Forderungen. Das
Eigenkapital der Gruppe beläuft sich auf 102,9 Millionen Euro zum
30. September 2018 (31. Dezember 2017: 109,7 Millionen Euro  

06.12.18 08:47

350 Postings, 1450 Tage kuhlaImmobilien

Immobilien generieren erste Umsätze, Keramiksektor wirft leider immer noch nichts ab. Mal sehen wie es weiter geht.
Hat jemand noch weitere Infos?  

09.07.19 13:01

295 Postings, 6602 Tage keibelaus dem Material der HV

6. Beschlussfassung über die Erhöhung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln
und die entsprechende Änderung der Satzung
Der Verwaltungsrat schlägt vor zu beschließen:
6.1 Das Grundkapital der Gesellschaft wird von EUR 18.109.000,00 um
EUR 36.218.000,00 auf EUR 54.327.000,00 aus Gesellschaftsmitteln gemäß §§ 207
ff. AktG erhöht. Die Kapitalerhöhung wird durch Ausgabe von 36.218.000 Stück
neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am
Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie durchgeführt. Die neuen Aktien werden an die
Aktionäre der Gesellschaft im Verhältnis 1:2 ausgegeben, so dass auf jede bestehende Aktie zwei neue Aktien entfallen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar
2019 gewinnanteilsberechtigt.  

09.07.19 13:18

350 Postings, 1450 Tage kuhla@Keibel

Das heißt jetzt genau? Jeder Aktionär könnte die Hälfte von seinen Aktien zu einem Stückpreis von einem Euro erwerben?  

09.07.19 18:01

626 Postings, 4555 Tage CullarioKE

M.E. heißt das nur dass sich der Kurs drittelt sich die Aktienanzahl eines jeden verdreifacht.

Ist ja eine KE aus Gesellschaftsmitteln, es wird kein neues Kapital zugeführt.  

09.07.19 18:38

350 Postings, 1450 Tage kuhlakann mir einer

verraten wieso sie das machen?  

10.07.19 10:20

295 Postings, 6602 Tage keibelBilanzgewinn???

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
Der Verwaltungsrat schlägt vor, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2018 in Höhe von
EUR 37.856.780,27 in voller Höhe in die unter Gewinnrücklagen ausgewiesenen anderen
Gewinnrücklagen einzustellen.

Wer kann es erklären?  

09.08.19 08:59

350 Postings, 1450 Tage kuhlaab wann

hat man dann die neue Aktienanzahl? Versteh das nicht ganz. Wenn das beschlossen wurde. müsste es doch schon drauf sein oder?  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100