JD.com - 1000 % von 2017 bis 2027

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 13.05.21 13:39
eröffnet am: 18.03.17 15:15 von: MBerlin Anzahl Beiträge: 1318
neuester Beitrag: 13.05.21 13:39 von: Romeo237 Leser gesamt: 430307
davon Heute: 501
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   

18.03.17 15:15
7

417 Postings, 1792 Tage MBerlinJD.com - 1000 % von 2017 bis 2027

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
1292 Postings ausgeblendet.

30.04.21 14:44

283 Postings, 4532 Tage frizzJD

Q1 Zahlen kamen die letzen JAahre immer zwischen 8 - 15 Mai. Dementsprechend können wir auch diesmal davon ausgehen.

 

30.04.21 16:23

4924 Postings, 1638 Tage dome89Frizz

Ja das war nicht die Frage :). dachte  Köln hat schon nen sicheren Termin, @ bettetu. das war von mir nur rational aufgeschlüsselt als us Firma mit den Zahlen hätte man durchaus die 3-4 fache Bewertung . Mit 125 Dollar wäre ich super zufrieden. Diese Bewertung müssten wir auch locker erreichen wenn Jd auch nur 10 Prozent wachsen würde die nächsten 3-4 Jahre. Was genau ist weis man ja nicht.  

04.05.21 17:18

52 Postings, 797 Tage BöasnguhruAktie oder ADR

Bin kürzlich bei Alibaba und Baidu eingestiegen und überlege mir jetzt auch JD wieder. Ich habe bemerkt dass es hier im Forum immer nur um den ADR Kurs geht. Gibt es irgendeinen Grund dafür? Was soll jemand kaufen der zum ersten Mal hier einsteigt? Und warum?  

04.05.21 20:12

4924 Postings, 1638 Tage dome89hatten wir schön öfter

das mit ADR Chat liegt daran, dass einfach hier der Channel aufgemacht wurde, bevor es die Hongkong Aktien gab. Ich persönlich kaufe nur noch die HK Aktien nach. Alleine schon wegen Delisting sorgen (erspart evtl zukünftige Gebühren fürs umtauschen). Selbes gilt auch für Baba. dort gibts die möglichkeit auch.  

04.05.21 20:47

5 Postings, 9 Tage FinerapisIch kaufe auch nur noch HK Aktien

Für einen Trader könnten allerdings die ADRs interessanter sein. Die ADRs sind in der Regel liquider und können daher etwas billiger als die HK Aktien sein (Beachte hier, dass der jd ADR zwei Aktien verbrieft)  

05.05.21 16:31

147 Postings, 254 Tage BigtechShort10.05.Q1-Zahlen

hab ich auf'm Schirm. Kann das jemand bestätigen? Im Finanzkalender auf der IR-Seite steht leider nichts.  

05.05.21 21:13
1
offiziell. Tippe auf 21.  

07.05.21 14:39

09.05.21 11:44

55 Postings, 1102 Tage betteruAngenommen,

JD wächst in den kommenden 2 Jahren um 30% per annum, dann hätten wir bald ein KUV von 0,6; einfach lächerlich. Man kann es drehen und wenden wie man will. Alles andere als eine Verdoppelung innerhalb der nächsten 12 bis 18 Monate würde mich sehr wundern. Deshalb is JD meine absolut grösste Position im Depot.  

09.05.21 11:55
1

3243 Postings, 551 Tage Aktiensammler12Ich gebe Dir

voll recht. Sehr viele Chinaaktien sind unglaublich günstig. Wobei ein kgv von 25, bei Chinaaktien ein Stirnrunzeln erzeugt. In den USA gilt sowas als spottbillig...

Normalerweise müsste gnadenlos nachgekauft werden...aber, die Börse ist oft länger irrational als man selber liquide ist...

Ich persönlich kaufe in kleinen Tranchen nach unten nach. Aber eben vorsichtig...

 

10.05.21 09:29
liegt bei 15  

11.05.21 08:33

118 Postings, 188 Tage DeltaComMal ehrlich

da stimmt doch etwas nicht! Das Ding fällt und fällt...?
Zum kotzen!  

11.05.21 09:04
1

3243 Postings, 551 Tage Aktiensammler12Ach, dann würde

bei allen China/Techaktien etwas nicht stimmen. Die Notenbanken müssen finanzpolitisch zurückrudern. Zumindest wird dieses Szenario real durchgespielt.
Ich befürchte aber, dass wir auf Vor Corona Niveau runter kommen. Praktisch dahin wo die Notenbanken angefangen haben, zu stimulieren...

Für mich ist dennoch alles sehr lehrreich. Ich dachte immer, Wirtschaftswachstum ist der wichtigste Faktor. Scheinbar sind es aber Zinsen und Notenbanken....  

11.05.21 09:06

4924 Postings, 1638 Tage dome89Jup China korrektur

Schau dir mal die Charts an von JD oder auch TEncent. Meist so 40 Prozent vom hoch sind nichts ungewöhnliches... Von der Bewertung wirds langsam sehr günstig. Aber wenn jetzt der Nasdaq noch wegbricht... gute Frage. Kurzfristig nicht verrückt werden...  

11.05.21 09:07

3243 Postings, 551 Tage Aktiensammler12Wobei ich

glaube, dass die Korrektur mittlerweile übertrieben ist und daher laaangsam Kaufenswert...

Meine Einschätzung, keine Handelsempfehlung  

11.05.21 09:10

4924 Postings, 1638 Tage dome89nachkaufplan

Zumindest hat man jetzt die Chance A2P5N8 in die HK Aktie zu investieren. Bin hier schon so lange dabei mit 30 Dollar, das ich momentan etwas noch zukaufen werde keine Empfehlung. Im Bereich 26-28 Euro ist intressant.  

11.05.21 09:53
2

4924 Postings, 1638 Tage dome89warum die verluste Tech Aktien China

https://finance.yahoo.com/quote/MCHI?p=MCHI

könnt euch mal den chart reinziehen. Die genauen Hochgpunkte der letzten 6 Jahre decken sich mit JD auch extrem gut. Dürften so RIchtung hochs aus 2018 kommen bzw. leicht drunter. Da könnte man dann die China Techwerte Sammeln.    

11.05.21 20:28
1

1422 Postings, 373 Tage koeln2999Q1 Zahlen

Nun endlich veröffentlicht.

Am 19.05.

https://ir.jd.com/

Denke an dem Tag sehen wir wo die Reise kurstechnisch hingeht. Kommen nooch mal solch überragende Zahlen wie in Q4 und gibt es einen weiteren Sell Off wie letztes Mal dann sehen wir wohl Kurse unter 40 Euro.
Mir übrigens egal - ich bleibe langfristig investiert.  

12.05.21 11:17

566 Postings, 454 Tage Dr. Zockzumindest die Börse

in HK sah gestern JD mal richtig positiv:

https://www.hkex.com.hk/Market-Data/...-Quote?sym=9618&sc_lang=en

ob die schon mehr wissen?  

12.05.21 21:52
1

4924 Postings, 1638 Tage dome89erst mal baba zahlen

Evtl gibts da ne positive Überaschung was dann alle China Aktien hochzieht.  

13.05.21 13:25

1422 Postings, 373 Tage koeln2999Zahlen egal?

Konnte eben im.Baby Thread lesen dass gute Zahle nicht mehr von Relevanz für Investoren, sondern dass es ausschließlich um Politik gehen würde.

Es wird immer verrückter. Börse scheint zu einem Casino zu mutieren.

So langsam verstehe ich warum JD  nach phantastischen Zahlen  in einen Abwärtskanal eingetreten ist.

Ich vermute aber dass langfristig die Politik einlenken wird bzw. sich die Unternehmen hier anpassen. Einmal so weit dürften Zahlen wieder in den Vordergrund treten. Und dann erkennt man die Unterbewertung von JD. Bis dahin gilt es durchzuhalten  

13.05.21 13:26
1

1422 Postings, 373 Tage koeln2999Nicht Baby - Baba - Handy,-)

13.05.21 13:39

14409 Postings, 5071 Tage Romeo237Beste Aktie der Welt :)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln