K+S wird unterschätzt

Seite 2255 von 2310
neuester Beitrag: 03.12.21 09:36
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 57739
neuester Beitrag: 03.12.21 09:36 von: timtom1011 Leser gesamt: 9367483
davon Heute: 2866
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2253 | 2254 |
| 2256 | 2257 | ... | 2310   

29.09.21 09:40
2

551 Postings, 965 Tage AnderbrueggeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.09.21 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

29.09.21 12:52

2622 Postings, 1405 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.09.21 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

29.09.21 13:26

156 Postings, 101 Tage 229360526cmittlerweile mutiert

k und s zu einer sehr guten geldanlage.
das hätten sicher die wenigsten für möglich gehalten.und das spiel geht auch noch nästes jahr weiter,wetten?  

29.09.21 14:19

88 Postings, 492 Tage d0e92fee948b1385Forum?

@Barra und Co. habt ihr kein Hobby, oder Arbeit?
Das tut schon langsam weh.
Und alles schön unter ein Anonym!
Was für Opfer...
Wie kann man nur so viel Zeit und Mühe investieren.
Tut euch ehrenamtlich engagieren und eure Zeit sinnvoll gestalten.
Gruß
 

29.09.21 15:04

176 Postings, 4229 Tage mückenstich@-d0e92fee948b

Vielleicht leben sie ja von ihrem Aktienhandel . Deshalb müssen sie ja auch ständig K+S schlechtreden, damit sie immer wieder billig einsteigen können . Diesmal scheint es aber nicht mehr zu klappen . Und das ist auch gut so !!  

29.09.21 15:49
1

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieSchlecht reden?!

Das macht das Management regelmäßig selbst.


@ 229360526c:  27.09.21 17:05 #56327  

"Kann die kritischen äusserungen zu m management verstehen...............
aber auch klar ist dass das der vergangenheit angehört.jetzt machen sie einen ausserordentlich guten job.ist doch so oder???
die aktie schießt in den nächsten wochen durch die decke.
was wollt ihr mehr!!!! "

Wo bitteschön macht das Management einen guten Job?

Etwa weil sie den starken Salzbereich verkaufen mussten?

 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1371).png (verkleinert auf 78%) vergrößern
screenshot_(1371).png

29.09.21 15:50

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieOder weil...

...sie 2 Mrd Euro wertberichtigen mussten?!  

29.09.21 15:56

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieOder weil...

der JÜ so toll ist?
 
Angehängte Grafik:
jue_zum_umsatz.png
jue_zum_umsatz.png

29.09.21 15:59

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieOder weil...

... die Wertschöpfungsverteilung so ausgeglichen ist?!

 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1372).png
screenshot_(1372).png

29.09.21 16:01

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieOder weil...

sich der Aktienkurs so besser als beim Wettbewerber entwickelt?

 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1370).png (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_(1370).png

29.09.21 16:07
1

3053 Postings, 5119 Tage DerLaieOder liegt es daran

... das die Preise temporär gestiegen sind und die Hoffnung, ich betone Hoffnung besteht, das ausnahmsweise K+S in Zukunft bessere Konditionen verhandelt haben. Konditionen die hoffentlich auch exorbitant gestiegene Energiekosten (Gas!!) und Frachtraten adäquat abbilden werden?!

"Die Energiekosten von K+S werden insbesondere durch den Verbrauch von Erdgas und Strom bestimmt"  

Quellen: Alle Angaben wurden den Geschäftsberichten entnommen, Aussage zu den Energiekosten vgl. GB 2020)

 

29.09.21 16:14

Clubmitglied, 589 Postings, 2344 Tage bugs1Die Stabilität

trotz des momentanen unsichereren Umfelds ( Shutdown USA / Immo-Krise China ) hätte es bis vor kurzem nicht gegeben.. Der Kali-Fels in der Brandung ;-)  

29.09.21 16:19

740 Postings, 831 Tage Brauerei 66z.Z. Läuft Es bei K+S

Produktion an der Kapazitätsgrenze ( Lohr ) , nach den unterschiedlichen Aussagen von USA und EU zur Inflation und Geldpolitik  ? kackt ? der Euro seit Monaten ab , beschleunigt durch die Aussagen dieser Woche. Jeder kleine Rücksetzer an den Börsen und Rohstoffmärkten wird zum nachkaufen genutzt.
Die neue Woche/ Monat wird wieder Interessant. Wer dieses Jahr an der Börse hat alles laufen lassen , kann nicht viel verkehrt gemacht haben ( Ausnahmen bestätigen die Regel ) .

        Glück allen Investierten  

29.09.21 17:59
2

274 Postings, 1015 Tage Bierdimpfel@DerLaie #56360

kleiner Tipp: Bei allem Eifer und Einsatz würde ich empfehlen beim nächsten Screenshot nicht die ganze Bildschirmansicht zu wählen...;-)  

29.09.21 18:27

2622 Postings, 1405 Tage timtom1011Leerverkäufer drücken den kurs

Wollen billig k&S Aktien zurück kaufen  

29.09.21 19:56

4932 Postings, 1878 Tage And123Was für ein Blödsinn

 

29.09.21 19:57

740 Postings, 831 Tage Brauerei 66China und die Kohle

China behauptete letzte Woche im Ausland keine Kohlekraftwerke mehr zu bauen ( ? aus Umweltschutzgründen ? ) .
Laut ntv steht China aber vor einer Energie-Krise , mit zunehmenden Stromausfällen und Kohle -Engpässen . Das erklärt dann auch das absenken der Eisenimporte und die Drosselung der Produktion bei Foxx Con etc. .
Rohstoffe/ Transport und deren Preise stehen vielleicht vor einer grundlegenden Neubewertung.
China ist am Limit , denn alles was Energie / Arbeitskräfte braucht , wird aus Umweltschutz/ Arbeitsrecht -Gründen nach Asien/ China ausgelagert . Das wird sich auch in der Agrarproduktion wiederholen. Energiepolitik mal ganz anschaulich, kein Strom , keine Kohle = kein Eisen , keine Produktion und Licht aus . Na so schlimm wird es hoffentlich in Deutschland nicht kommen , aber ein strenger Winter?
Hoffentlich alles nur Schwarzmalerei.

    Glück allen Investierten


 

29.09.21 21:22
2

355 Postings, 837 Tage Trader2022by Reuters vor 1 Woche

"China to release potash reserves to ensure supply, stable prices

PUBLISHED
SEP 22, 2021 9:46AM EDT
...
The National Development and Reform Commission (NDRC) said it was one of 13 government departments that had issued a notice requiring companies to prioritise supply of raw materials and energy to fertiliser makers.
Shipping capacity for fertiliser imports will be secured and capacity utilisation rates at fertiliser firms increased, it added.
...
Supply is "very tight" largely due to a lack of import contracts agreed with suppliers earlier in the year, said Humphrey Knight, senior potash analyst at CRU.
Prices for potassium chloride, the main ingredient in potash fertilisers, had leapt 61% since the start of 2021 to 3.95 yuan ($0.62) per kg by the end of July, the NDRC noted.
...
https://www.nasdaq.com/articles/...re-supply-stable-prices-2021-09-22

Chinesische Bauern wollen anscheinend die Kalidüngung nicht aussetzen trotz 620 USD/t und sich leerenden Lägern. ;-) Und die müssen auch irgendwann wieder aufgefüllt werden. Vielleicht 2022?  

29.09.21 21:57

740 Postings, 831 Tage Brauerei 66Trader 2022

China scheint bei solchen Rohstoffpreisen zu zocken, aber es sind zu viele Käufer da , sobald die Preise etwas nachgeben schlagen diese zu , auch  bei Kali .
Es sind wahrscheinlich jetzt schon ?normale Preise ? und die Übertreibungen kommen erst noch .

            Glück allen Investierten  

29.09.21 23:44

144 Postings, 1958 Tage Falkone3https://images.app.goo.gl/8nyVKh1uF9KYYnkk8

Unsere Helden des Alltags.
K+S = Siechtum erleben. Irgendwie erinnert mich Lohr an Stan Laurel.  

30.09.21 08:07

2622 Postings, 1405 Tage timtom1011Bei k&S geht die Short Quote zurück

Es wird zurück gekauft
 

30.09.21 08:52
1

274 Postings, 1015 Tage Bierdimpfel"Analysen" wie diese gehören m.E. verboten...

"29.09.21 20:22
Aktiennews

K+s, ein Unternehmen aus dem Markt

"Düngemittel und landwirtschaftliche Chemikalien", notiert aktuell (Stand 20:22 Uhr) mit 13.395 EUR deutlich im Plus (+1.01 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses K+s auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als ?überverkauft?, bei 70 bis 100 als ?überkauft? und dazwischen als neutral. Der RSI der K+s führt bei einem Niveau von 36,38 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 37,17 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. K+s weist derzeit eine Dividendenrendite von 0,4 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Chemikalien") von 2,61 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,21 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


3. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über K+s in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Buy"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über K+s wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating.

Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Buy"-Rating.

AHA: 1 x "Hold" + 1 x "Buy" + 2 x "Sell" = "BUY". Jetzt verstehe ich Börse...

 

30.09.21 09:42

355 Postings, 837 Tage Trader2022Transport- und Energiekostenanstieg 2021

Entscheidend ist, wie stark sich diese Anstiege in der G+V niederschlagen. Stand August 2021 waren es lt conference call:

"Alexander Jones
Can you please give us a sense of the updated freight and energy cost trends for this year? And how much will be offset by restructuring savings?
...
Thorsten Boeckers
Yes. We expect for this year -- but this is baked in our guidance, of course, an additional ?30 million to ?40 million negative effect both from energy and from freight."

https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

Diese Kosten sind aber in der Prognose schon enthalten. Gehe mal davon aus, daß es im Q3 call ein update geben wird, falls ein Analyst danach fragt. Im Vergleich zu der Steigerung der Kalipreise ist das doch überschaubar oder nicht? ;-)  

30.09.21 10:20

41 Postings, 535 Tage Narrativtrader2022

Das ist nichts im Vergleich zu den Mehrerträgen durch den höheren Kali-Preis.
Bei ca. 6 Mio Kaliabsatz im Jahr ist der zusätzliche Erlös durch die Preissteigerungen zwischen 600 - 1,2 Mio Euro je nachdem ob man Euro  + 100/to oder + 200/to bei Kali  erreichen wird.  

30.09.21 10:21

41 Postings, 535 Tage NarrativSorry 1,2 Mrd Euro

Seite: 1 | ... | 2253 | 2254 |
| 2256 | 2257 | ... | 2310   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln